Warum arbeitet mein Gefrierschrank zeitweise?

Kühlschrank

Reparatur- und Demontageanleitungen für Lebensmittelkühlgeräte, einschließlich Kühlschränke, Gefrierschränke und Kühl- / Gefriergeräte.

Wiederholung: 1



Gepostet: 03/01/2017

Letzte Nacht bemerkten wir, dass sich neben uns eine Pfütze gebildet hatte

Kühlschrank. Wir öffneten es und stellten fest, dass alles aufgetaut war. Der Kühlschrank schien anfangs nicht betroffen zu sein, verlor aber nach einigen Stunden auch seine Temperatur. Der Ventilator im Gefrierschrank blies dumme Luft, weit weg von Kälte.

Ich zog es aus dem vertieften Bereich, in den es geschoben wurde, nahm die Pappplatte von der Rückseite und fand eine dicke Staubschicht auf dem kreisförmigen Lüfter, der auf den Kompressor bläst. Ich saugte den ganzen Staub und im Grunde alles, was ich erreichen konnte, zusammen und saugte den Abflussschlauch ab, um eventuelle Verstopfungen zu beseitigen. Ich hörte keine Klickgeräusche. Es funktionierte immer noch und lief, nur keine kalte Luft.

Nebenbei habe ich nach dem Kühlergitter gesucht, nach den Rohren, die das Kältemittel zirkulieren lassen, und es scheint, als wären sie in den Lüfter eingebaut, zumindest konnte ich es direkt unter und möglicherweise im Inneren des Lüfters sehen. Ich weiß es nicht genau.

wie man eine digitale Fernsehantenne macht

Ich reinigte den Karton und die beiden Lüftungsschlitze im vertieften Bereich, um die Luftzirkulation zu gewährleisten. Ich habe auch hinter einige Paneele geschaut, um festzustellen, ob Stecker / Stecker verbrannt sind. Fand keine und stellte sicher, dass alle Stecker sicher waren. Ich habe dann alles wieder zusammengesetzt.

Es schien keine Wirkung zu haben, ich ließ den Kühlschrank über Nacht aus der Höhle und ging ins Bett. Ich bin heute Morgen aufgewacht und es hat wieder funktioniert. Der Kühlschrank ist kalt, aber der Gefrierschrank ist möglicherweise nicht voll ausgelastet. Die Eisbeutel sind noch nicht ganz steinhart geworden.

Worauf weisen diese Probleme hin? Wie hat mein Gefrierschrank mindestens 75 bis 80 Prozent seiner Kapazität wiedererlangt? Ich hatte gehofft, dass die Einzelheiten meines Problems den Umfang möglicher Lösungen einschränken könnten.

Es ist ein GE-Modell GSH22JFXA WW

Vielen Dank, dass Sie dieses Durcheinander durchgelesen haben.

Bemerkungen:

Mein eigenständiger aufrecht stehender Frigidaire-Gefrierschrank lief die ganze Zeit. Ich habe das Siegel vor ein oder zwei Tagen repariert. Heute hat es 7 Minuten angehalten, läuft dann 3 Minuten und fährt in diesem Muster weiter. Irgendwelche Vorschläge?

11/05/2019 durch Amber Dash

Das ist mir auch letzte Nacht passiert. Ich bin kein Gefrierfachmann, aber vor einigen Tagen begann mein Gefrierschrank zu kämpfen. Ich konnte den Lüfter ein lautes Geräusch machen hören. Dann stoppten der Lüfter und der Gefrierschrank vollständig. Ich reinigte das ganze Eis aus meinem Gefrierschrank und machte etwas Platz. Ich konnte Eis sehen, wo der Ventilator war. Sieht so aus, als wäre dies in ein paar Stunden geschmolzen, dann fingen der Ventilator und der Gefrierschrank wieder an zu arbeiten.

8. März durch byrdbrayn

Hallo @byrdbrayn

Wie lautet die Marke und Modellnummer des Kühlschranks?

Klingt so, als ob ein Problem mit dem Abtausystem vorliegt.

Es kann sich entweder um eine defekte Abtauheizung, einen verstopften Abfluss vom Gefrierfach zum Verdampferlüfter unter den Fächern, einen fehlerhaften Abtauthermostat oder im schlimmsten Fall um einen fehlerhaften Abtautimer oder eine fehlerhafte Steuerplatine handeln

8. März durch Jayeff

Sony TV blinkt 6 Mal rotes Licht

1 Antwort

Gewählte Lösung

Rep: 316,1k

Hallo,

Als Sie sagten, dass der Verdampferlüfter Luft blies, die alles andere als kalt war, haben Sie zufällig bemerkt, ob der Kompressormotor zu diesem Zeitpunkt lief?

Der Kompressor komprimiert das flüssige Kältemittel und pumpt es als Gas durch den Verdampfer. Der Verdampferlüfter bläst Luft über die Verdampferwendeln, durch die das weit unter dem Gefrierpunkt liegende Gas strömt, wodurch der Gefrierschrank und der Kühlschrank abgekühlt werden

Wenn der Kompressor lief, kann es zu einem Kältemittelverlust im System oder zu einem Problem mit dem Kompressor kommen.

Wenn es nicht läuft, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Abtauthermostat vor, z. B. wenn der Kühlschrank im Abtauzustand gehalten wird

Hier ist ein Verknüpfung zur Liste der möglichen Ursachen für Ihr Problem

Wenn es jetzt fast wieder normal ist (es kann fast 24 Stunden dauern, bis der Gefrierschrank wieder die richtige Temperatur erreicht hat), können Sie nur die Temperatur im Gefrierbereich weiter überprüfen, um sicherzustellen, dass sie auf der richtigen Temperatur bleibt . Beachten Sie, dass der Kühlschrank alle 8 bis 12 Stunden (je nach Hersteller unterschiedlich) in den Abtauzyklus geht, dh der Kompressor wird gestoppt und die Gefriertemperatur steigt auf 0 bis 1 ° C (33 bis 35 ° F) damit der Frost an der Verdampfereinheit schmelzen kann. (Seien Sie nicht verwirrt, wenn der Kompressor angehalten wird, da möglicherweise die richtige Betriebstemperatur erreicht wurde. Normalerweise bleibt er nicht angehalten, solange Temperaturänderungen auftreten, wenn die Türen geöffnet werden usw., wodurch er erneut startet.) Um dies zu beschleunigen Prozess eine Abtauheizung wird ebenfalls eingeschaltet. Der Abtauzyklus wird durch Thermostate (oder Thermistoren) und die Steuerplatine gesteuert, die die Zeit bestimmt, die in Verbindung mit dem Thermosat / Thermistor benötigt wird. Es sollte nicht länger als 20 bis 30 Minuten dauern. Danach wird der Kompressor erneut gestartet, um die Temperatur wieder auf -18 ° C zu senken.

Sie müssen warten, um zu sehen, wann und ob es erneut ausfällt, und dann überprüfen, was mit dem Kompressor passiert. Wenn es läuft, spüren Sie die Verdampferregister im Gefrierschrank (verwenden Sie ein trockenes Tuch und den Handrücken, damit Sie keine Eisverbrennungen bekommen). Normalerweise sollte es gefrieren.

Wenn es nicht läuft und längere Zeit ausgeschaltet war (mehr als 30 Minuten, um den Abtauzyklus zu ermöglichen), müssen Sie die Elemente im obigen Link überprüfen.

Entschuldigen Sie die Länge der Antwort, aber ich dachte, es wäre einfacher, wenn Sie verstehen würden, was passieren sollte.

Das Volume Macintosh HD konnte nicht vollständig überprüft werden

Entschuldigung, wenn Sie das alles wussten.

Bemerkungen:

Ich habe es definitiv nicht getan und ich schätze die Hilfe. Es ist leider wieder ausgegangen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass der Kompressor 75% der Zeit lief. Einmal, als ich nachgesehen habe, war es wahrscheinlich gut 10 bis 15 Minuten lang nicht mehr gelaufen, was ich vermutete, dass es überhitzt und heruntergefahren war.

Aber wenn der Kompressor ausgeht, bleibt er dann nicht aus?

02/03/2017 durch Bruno B.

Hallo @ brunob32137

War der Verdampfer überhaupt kalt? Wenn nicht wie gesagt, könnte es sich um ein Kompressor- oder Gasproblem (Kältemittel) handeln. Überprüfen Sie die Verdunstungsrippen im Gefrierschrank, wenn der Kompressor läuft. Nach mindestens 30 Minuten sollten sie sehr kalt sein. Achten Sie darauf, dass Ihre Finger nicht nass sind, wenn Sie sie berühren. Wenn es kalt ist, wie es sein sollte, können sie an den Flossen haften bleiben.

Kindle Fire sagt, es lädt auf, aber es ist nicht

Der Kompressor geht möglicherweise aus, weil die Steuerplatine anweist, dass er anhalten soll. Es könnte gerade der Beginn des Abtauzyklus gewesen sein.

Der Abtauzyklus wird in einem bestimmten Zeitraum durchgeführt, in dem kein Frosterkennungssensor usw. vorhanden ist. Wenn der Kompressor beispielsweise 8 Stunden (oder bis zu 12 Stunden) gelaufen wäre, würde der Zyklus ihn starten und stoppen. Sagen Sie dann 20 bis 30 Minuten später, es sollte wieder gestartet werden, wenn der 'zeitgesteuerte' Zyklus 'vorbei ist.

Alternativ könnte der Kompressor aufgrund von Problemen mit der Steuerplatine oder den Sensoren gestoppt werden

Zu überprüfen ist die Verdampfereinheit und wie kalt es wird, wenn der Kompressor fast ununterbrochen läuft. Es sollte die ganze Zeit sehr kalt sein, außer während der Zeit, in der der Kompressor nicht läuft, und selbst dann sollte der Kompressor sehr bald neu starten, damit die Temperatur in diesem Fall nicht um mehr als ein paar Grad ansteigt, außer wenn der Abtauzyklus ist in Betrieb.

02/03/2017 durch Jayeff

Ich hätte genau dieselbe Frage schreiben können. Meine Seite an Seite hat das Gleiche getan. Es ist definitiv ein Problem beim Einfrieren / Auftauen und ich bin mir ziemlich sicher, dass es direkt mit der Eisbildung an der Rückwand des Gefrierschranks zusammenhängt. Sowohl der interne Lüfter, der die Temperaturen sowohl auf der Kühl- als auch auf der Gefrierseite regelt - theoretisch auf die gewählten Einstellungen - als auch der externe Lüfter unten hinten - der zumindest theoretisch verhindert, dass der Kompressor überhitzt - Arbeit. Und die Abtauheizung muss auch funktionsfähig sein, da manchmal das gesamte Gerät mehrere Wochen hintereinander einwandfrei läuft. Aber aufgrund der intermittierenden intermittierenden Natur meines Problems weiß ich einfach nicht, wohin ich von hier aus gehen soll. Ich vermute, dass der Abtautimer aus irgendeinem Grund funktioniert, aber das ist nur eine Vermutung von jemandem mit sehr begrenzten Kenntnissen. Jede Hilfe würde mich sehr schätzen.

02/12/2018 durch HiFiGator

Hallo @ Hifigator ,

Läuft der Kompressor jemals nicht mehr oder läuft er in diesem Fall ununterbrochen?

Der Kompressor sollte aufhören zu laufen, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist. Natürlich ist dies manchmal schwierig zu erreichen, da die Tür durch normale Aktivität geöffnet und geschlossen wird und kalte Luft verloren geht. Überprüfen Sie als erstes die Uhr, da es die ganze Nacht hätte dauern müssen, um die eingestellte Temperatur zu erreichen

Während des Abtauzyklus wird der Kompressor angehalten und die Abtauheizung eingeschaltet.

Wenn sich Eis angesammelt hat, kann es sein, dass die Heizung nicht ausreichend abtaut und Sie mit der Zeit langsam Eis ansammeln, da bei jedem „Auftauen“ nicht das gesamte Eis oder das Abflussrohr entfernt wird kann blockiert sein

Möglicherweise ist die Abtauzykluszeit aufgrund eines fehlerhaften Abtauzeitgebers nicht lang genug. Es variiert je nach Marke, aber wenn es auftritt, sollte die Zeit 20 bis 30 Minuten betragen und die Gefriertemperatur sollte bis zu 0 Grad betragen. C (32F) zur Unterstützung des Eisschmelzens. Sobald es wieder startet, sollte es die Gefriertemperatur auf -18 bis -20 ° C (oder etwa 0 ° F) senken.

Nur ein paar Gedanken

02/12/2018 durch Jayeff

Hifi Gator hat eine Nachricht gesendet

15. Februar, 03:05 Uhr

Zunächst möchte ich mich bei Ihnen für Ihre Antwort bedanken.

Zweitens denke ich, dass das Problem in gewisser Weise mit dem Abtau-Timer zusammenhängt, aber ich weiß nicht wie. Meine Logik ist einfach, dass wenn die Abtauheizung ein Problem hätte, es nicht wahrscheinlich wäre, dass sie sich immer wieder selbst reparieren würde. Unabhängig von dem speziellen Problem, das jemand hatte - von dieser Art -, konnten sie allein nicht besser werden. Die Kombination der Probleme konnte / wollte mit der Zeit nicht besser werden, sie konnten nur noch schlimmer werden.

Nexus 7 2013 wird nicht berechnet

Klingt das für Sie logisch? Wenn ja, denke ich, dass der Abtautimer Sinn macht. Aber auch hier verwende ich Logik und sehr begrenzte Kenntnisse über Geräte. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich, obwohl ich normalerweise Recht habe, mich vorher geirrt habe ... Zumindest wurde mir das gesagt.

Danke nochmal für deine Hilfe.

15.02.2008 durch HiFiGator

Bruno B.