So reparieren Sie ein Loch an der Schuhsohle

Geschrieben von: Wei Zeng (und 4 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:7
  • Favoriten:13
  • Abschlüsse:18
So reparieren Sie ein Loch an der Schuhsohle' alt=

Schwierigkeit

Sehr leicht

Schritte



So stellen Sie Ihre eigene TV-Antenne her

8

Erforderliche Zeit

15 Minuten

Abschnitte

eins

Flaggen

0

Einführung

Haben Sie ein Paar Schuhe oder nur einen Schuh mit einem Loch in der Schuhsohle? Mit dieser Anleitung können Sie das Loch reparieren und den Schuh wiederverwenden, anstatt ein neues Paar zu kaufen.

Werkzeuge

Teile

  1. Schritt 1 So reparieren Sie ein Loch an der Schuhsohle

    Kratzen Sie zusätzliches Material in der Nähe des Lochbereichs ab, der nicht Teil der Außensohle des Schuhs ist.' alt= Reinigen Sie die Außensohle mit einem feuchten Papiertuch.' alt= Reinigen und trocknen Sie die Außensohle vor dem Start mit einem Papiertuch.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Kratzen Sie zusätzliches Material in der Nähe des Lochbereichs ab, der nicht Teil der Außensohle des Schuhs ist.

    • Reinigen Sie die Außensohle mit einem feuchten Papiertuch.

    • Reinigen und trocknen Sie die Außensohle vor dem Start mit einem Papiertuch.

    Bearbeiten
  2. Schritt 2

    Verwenden Sie das Schleifpapier mit Körnung 120, um die Kanten des Lochs in der Außensohle aufzurauen.' alt= Dies hilft dem Schuh, leichter an der Außensohle zu haften.' alt= Dies hilft dem Schuh, leichter an der Außensohle zu haften.' alt= ' alt= ' alt= ' alt= Bearbeiten
  3. Schritt 3

    Ziehen Sie die Innensohle aus dem Schuh.' alt= Bringen Sie Klebeband im Schuh an (auf der anderen Seite des Lochs).' alt= Stellen Sie sicher, dass das Klebeband das gesamte Loch bedeckt, damit kein Schuh durch die Sohle in den Schuh gelangt.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Ziehen Sie die Innensohle aus dem Schuh.

    • Bringen Sie Klebeband im Schuh an (auf der anderen Seite des Lochs).

    • Stellen Sie sicher, dass das Klebeband das gesamte Loch bedeckt, damit kein Schuh durch die Sohle in den Schuh gelangt.

    • Bei Löchern, die durch die Schuhsohle und in die Innenseite des Schuhs gerissen wurden, ist dieser Schritt sehr wichtig.

    Bearbeiten
  4. Schritt 4

    Tragen Sie den Schuh auf, um das Loch in der Außensohle zu füllen.' alt= Tragen Sie genügend Schuhputz auf, um alle Bereiche des Lochs abzudecken.' alt= ' alt= ' alt=
    • Tragen Sie den Schuh auf, um das Loch in der Außensohle zu füllen.

    • Tragen Sie genügend Schuhputz auf, um alle Bereiche des Lochs abzudecken.

    Bearbeiten
  5. Schritt 5

    Verteilen Sie den Schuh gleichmäßig mit einem Eiswürfel, um alle nicht abgedeckten Bereiche abzudecken.' alt= Der Schuh klebt nicht am Eiswürfel und Sie können den Schuh leicht verteilen. Die Kälte des Eises hilft auch dabei, dass sich der Schuh festsetzt.' alt= Der Schuh klebt nicht am Eiswürfel und Sie können den Schuh leicht verteilen. Die Kälte des Eises hilft auch dabei, dass sich der Schuh festsetzt.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Verteilen Sie den Schuh gleichmäßig mit einem Eiswürfel, um alle nicht abgedeckten Bereiche abzudecken.

    • Der Schuh klebt nicht am Eiswürfel und Sie können den Schuh leicht verteilen. Die Kälte des Eises hilft auch dabei, dass sich der Schuh festsetzt.

    Bearbeiten
  6. Schritt 6

    Lassen Sie den Schuh 24 Stunden lang ruhen, damit der Schuh trocknen kann.' alt=
    • Lassen Sie den Schuh 24 Stunden lang ruhen, damit der Schuh trocknen kann.

    • Lassen Sie in diesem Zeitraum keine Gegenstände mit dem Kleber in Kontakt kommen.

    Bearbeiten
  7. Schritt 7

    Entfernen Sie nach 24 Stunden das Klebeband vom Schuh.' alt= Setzen Sie die Innensohle wieder in den Schuh ein.' alt= Setzen Sie die Innensohle wieder in den Schuh ein.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie nach 24 Stunden das Klebeband vom Schuh.

    • Setzen Sie die Innensohle wieder in den Schuh ein.

    Bearbeiten
  8. Schritt 8

    Verwenden Sie das 120er Schleifpapier, um die Oberfläche der Außensohle zu reiben, bis der Schuhbereich glatt ist.' alt= Verwenden Sie das 120er Schleifpapier, um die Oberfläche der Außensohle zu reiben, bis der Schuhbereich glatt ist.' alt= Verwenden Sie das 120er Schleifpapier, um die Oberfläche der Außensohle zu reiben, bis der Schuhbereich glatt ist.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie das 120er Schleifpapier, um die Oberfläche der Außensohle zu reiben, bis der Schuhbereich glatt ist.

    Bearbeiten
Fast fertig!

Jetzt kannst du wieder laufen!

Fazit

Jetzt kannst du wieder laufen!

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

18 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 4 weitere Mitwirkende

' alt=

Wei Zeng

Mitglied seit: 29.09.2015

704 Ruf

1 Leitfaden verfasst

So führen Sie einen Hard-Reset auf dem iPhone 4 durch

Mannschaft

' alt=

Cal Poly, Team 14-4, Grüner Herbst 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 14-4, Grüner Herbst 2015

CPSU-GREEN-F15S14G4

5 Mitglieder

13 Anleitungen verfasst