Warum hat mein Auto Probleme, mit einer neuen Batterie zu starten?

Opel

Reparaturanleitungen und Support für Autos des 1903 gegründeten britischen Automobilherstellers.

Wiederholung: 13



Gepostet: 12/07/2011

Ich habe eine neue Batterie im Auto eingebaut, eine Vauxhall Corsa - Lichtmaschine und den Motor überprüft, aber das Auto hat immer noch Probleme beim Starten.

Bemerkungen:

Linda, welches Jahr ist es und welche Motorgröße hat es? Wenn Sie sagen, dass es Probleme beim Starten hat, dreht es sich um, startet aber nicht? Dreht es sich langsam um? Werden Ihre Lichter dunkler, wenn Sie versuchen, es zu starten?

07/12/2011 durch oldturkey03

3 Antworten

Rep: 670,5k

Ich bin mir nicht sicher, in welchem ​​Jahr Ihr Corsa ist, aber ich würde denken, dass er eine On-Board-Diagnose hat. Wenn Sie können, schließen Sie es an einen Analysator an, um zu sehen, welche Codes es Ihnen gibt. Das würde es definitiv eingrenzen. Unabhängig von der Motorgröße müssen der Luftstromsensor, der Kurbelwellensensor, das Leerlaufdrehzahlregelventil und das Abgasrückführungsventil überprüft werden. Jeder von diesen kann Ihnen erheblichen Kummer bereiten. Überprüfen Sie den Luftfilter und die Vakuumanschlüsse auf Undichtigkeiten und ob diese eingeschaltet sind. Ein schlechter Start bei diesen Motoren wird häufig durch das Leerlaufdrehzahlregelventil und definitiv durch den Kurbelwellensensor verursacht. Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Probleme, die dies verursachen können. Natürlich möchten Sie auch sicherstellen, dass Ihre Kraftstoffpumpe und Ihr Kraftstofffilter funktionieren oder ausgetauscht werden. Sie können ein Reparaturhandbuch für Ihr Fahrzeug herunterladen von hier . Hoffe das hilft und klärt es ein bisschen. Viel Glück.

Wiederholung: 13

Ich hatte dieses Problem. Ich entdeckte, dass die Mutter, mit der der Kabelbaum an der Lichtmaschine befestigt war, locker war, was zu einer zeitweiligen Verbindung der Lichtmaschine mit dem elektrischen System des Autos einschließlich der Batterie führte. Durch Anziehen der Mutter wurde das Problem behoben.

Wiederholung: 13

Sie sollten den Spannungsabfall an den Batteriekabeln überprüfen (am Batteriepol messen, nicht klemmen), da ich dies bei meiner Arbeit hatte.

Bemerkungen:

Ich hatte ein Problem damit und versuchte jede Lösung in allen Foren, die Antwort war keiner der Vorschläge. Obwohl der Motor sich drehte, fand ich schließlich heraus, dass ein neuer Anlasser ihn heilte. Der alte Anlasser schien den Motor zwar schnell genug zu drehen, drehte ihn aber nicht schnell genug, um die erforderliche hohe Kompression zu erreichen. Auch weil es nicht schnell genug drehte, gab es den Motorfehlercode an, der darauf hinwies, dass der Kurbelwellensensor nicht gut war. Der Kurbelwellensensor war in Ordnung, gab aber nicht die richtige Anzahl von Impulsen ab, da der Motor nicht schnell genug drehte.

26.09.2017 durch Bobarrandale

Süß 40