Kühlschrank Gibt nach dem Filterwechsel kein Wasser ab.

Kühlschrank

Reparatur- und Demontageanleitungen für Lebensmittelkühlgeräte, einschließlich Kühlschränke, Gefrierschränke und Kühl- / Gefriergeräte.

Rep: 361



Gepostet: 22.10.2013

Nach dem Austausch des Filters an einem GE Profile PFSS9PKY French Door würde sich kein Wasser abgeben. Ich habe den alten Filter aufgesetzt und es hat gut funktioniert. Ich habe die Marke Ge sowie einen anderen Markenfilter ausprobiert und das gleiche Ergebnis erzielt. Ich folgte zuerst den Anweisungen zum Befüllen des Filters ohne Erfolg. Der Kühlschrank machte nur mit dem neuen Filter ein hämmerndes Geräusch, das dann aufhörte, jedoch kein Wasser herauskam oder manchmal nur sehr wenig Wasser herauskam, dann nichts. Nach ein paar Monaten mit dem alten Filter habe ich es erneut mit dem neuen Filter versucht und jetzt tritt weder mit dem alten noch mit dem neuen Filter Wasser aus.

Bemerkungen:

danke funshine45 das war die lösung für mein problem! Ich dachte, all diese anderen Lösungen klingen nach Over Kill! Nach einem neuen Filter, der an einem Kühlschrank installiert war, der einwandfrei funktionierte - sowohl Wasser als auch Eis müssen plötzlich alle diese Teile ausgetauscht werden und ein Handwerker (und eine große Rechnung!), Der einen Kollegen dazu bringen würde, den Wasserfilter nie wieder wechseln zu wollen!

01/09/2015 durch James Thompson

Stellen Sie sicher, dass Sie den Nippel überprüfen, in den sich der Filter befindet. Wenn es nicht vollständig hineingeschoben wird, bekommen Sie ein Rinnsal Wasser oder nichts.

05/09/2015 durch myronnieboy1

Danke danke danke! Die richtige Ausrichtung ist der Schlüssel. Ich musste mich tatsächlich etwas festziehen, damit das Wasser floss.

21.09.2015 durch John Loaf

Ich fand das Problem, dass ich den Ersatzfilter zu fest eingeschraubt habe. Durch leichtes Abschrauben des Filters gegen den Uhrzeigersinn wurde der Wasserfluss wieder normalisiert.

27.02.2016 durch Teresa G.

Ich habe den HDX-Filter für meinen Samsung-Kühlschrank von Home Depot gekauft. Nach einigen Minuten hörte das Wasser vollständig auf. Wie einige andere hier musste ich meine etwas lockern und das Wasser begann wieder zu fließen.

Ich denke, ich werde von nun an Filter von Drittanbietern überspringen.

09/06/2016 durch Mubashir Cheema

58 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 675,2k

Wasserschlauch in der Tür ist gefroren

Wenn der Kühlwasserspender nicht funktioniert, ist der Wasserversorgungsschlauch in der Tür möglicherweise eingefroren. Dies wird schwer zu finden sein. Suchen Sie nach einem Verbindungspunkt unten oder oben an der Tür, entfernen Sie den Schlauch und blasen Sie Luft durch ihn und aus dem Spender. Wenn Luft durchströmt, ist sie nicht gefroren. Wenn nicht, tauen Sie es auf. und bestimmen, wo es in der Tür gefroren ist. Die meisten Türen sind mit einer Hülse eingeschäumt, durch die die Wasserleitung zum Spender führt. Die Gefriertemperatur sollte zwischen 0 und 10 Grad Fahrenheit gehalten werden. Wenn es zu kalt ist, kann die Wasserleitung in der Tür gefrieren.

Wassereinlassventil

Wenn der Wasserspender nicht funktioniert, ist der Wasserdruck im Haus möglicherweise zu niedrig. Wassereinlassventile benötigen mindestens 20 psi, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn der Druck gut und der Wasserfilter gut ist, ersetzen Sie das Wassereinlassventil.

Niedriger Wasserdruck aus der Hausversorgung

Wenn der Wasserspender nicht funktioniert, ist der Wasserdruck im Haus möglicherweise zu niedrig. Wassereinlassventile benötigen mindestens 20 psi, um ordnungsgemäß zu funktionieren.

Wasserfilter

Wenn der Kühlwasserspender nicht funktioniert, ist der Wasserfilter möglicherweise verstopft. Versuchen Sie, den Wasserfilter zu wechseln.

Türschalter

Wenn der Kühlwasserspender nicht funktioniert, ist der Türschalter möglicherweise defekt. Wenn die Gefriertür geöffnet wird, bewirkt der Gefriertürschalter zwei Dinge: Er schaltet das Licht im Gefrierschrank ein und schaltet den Eis- und Wasserspender aus. Wenn der Türschalter ausfällt, lässt sich der Spender nicht einschalten. Der Schalter kann mit einem Ohmmeter auf Durchgang geprüft werden. Wenn es keine Kontinuität hat, sollte es ersetzt werden.

Bemerkungen:

Warum sollte der Spender mit dem alten Filter und nicht mit dem neuen Filter arbeiten? Ich habe 3 verschiedene neue Filter von 2 verschiedenen Marken mehrmals ausprobiert.

22.10.2013 durch Jason Perron

Wenn Sie diesen neuen Filter noch nie installiert haben oder Ihr alter Filter von Culligan hergestellt wurde, benötigen Sie möglicherweise den Adapter, um ihn zu installieren. Hier ist der Adapter: http: //www.repairclinic.com/PartDetail/W ...

22.10.2013 durch Bürgermeister

Der alte Filter hat funktioniert. Der Stecker funktioniert. Die Ersatzfilter reduzieren das Wasser auf ein Rinnsal.

02/06/2015 durch Winnie Reed

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Hämmern. Für mich führte das Ersetzen des neuen Filters durch den alten immer noch zu den gleichen Ergebnissen. Es stellte sich heraus, dass der Wasserdruck für den Filter zu hoch war. Ich habe einen Zapfen an meiner Wasserversorgung. Ich ersetzte die O-Ringe, schaltete die Wasserquelle aus und während der Wasserspender lief, drehte ich ihn langsam auf, bis das „Hämmern“ begann. Dann zog ich mich ein wenig auf dem Zapfen zurück, bis das Hämmern aufhörte. Keine Probleme mehr.

26.10.2015 durch Trey Blacklock

Versucht, ein MWF-Filter mit großem Wert funktionierte nicht, aber für vielleicht 2 Sekunden bei vollem Druck. bemerkte, dass der Innenteil sich vom OE Smartwater MWF-Filter unterscheidet, versuchte Ge MWF-Filter und es funktionierte nicht. Drückte den Schalter am Ventil und Wasser lief überall hin. Erstellte Unterlegscheiben aus einer Müslischachtel, legte sie oben auf den Filter und es funktionierte. Alter Filter funktionierte, aber langsamer Fluss, neue Filter funktionierten nicht. Keine 100% ige Korrektur, aber alle 3 Filter waren innen unterschiedlich, wo sie montiert werden und den Schalter auslösen, um Wasser durchzulassen. Kühlschrank 12 Jahre alt, Filter ist wie 8 Jahre alt (nicht meiner) und die neuen Filter werden nicht nach den gleichen Spezifikationen hergestellt wie der Filter 'GE SMARTWATER MWF' früher. Möglicherweise handelt es sich um schlechte Filterhalterungen oder Probleme mit dem Ventilschalter. Ich neige mehr zu schlechten Filterspezifikationen, da ich stark besprüht werden kann, indem ich den Schalter von Hand aktiviere, ohne dass ein Filter installiert ist! Vielleicht wäre ein neues Ventil für einen neuen Kühlschrank ab 2016 mit einem Filter dafür die beste Option. ODER vielleicht niemals GE oder einen anderen Kühlschrank des gleichen Herstellers kaufen!

01.05.2016 durch Andrew Joseph

Rep: 49

Ich hatte das gleiche Problem mit dem Hämmern. Für mich führte das Ersetzen des neuen Filters durch den alten immer noch zu den gleichen Ergebnissen. Es stellte sich heraus, dass der Wasserdruck für den Filter zu hoch war. Ich habe einen Zapfen an meiner Wasserversorgung. Ich ersetzte die O-Ringe, schaltete die Wasserquelle aus und während der Wasserspender lief, drehte ich ihn langsam auf, bis das „Hämmern“ begann. Dann zog ich mich ein wenig auf dem Zapfen zurück, bis das Hämmern aufhörte. Keine Probleme mehr.

Rep: 49

Hallo, wollte meine Lösung teilen, die funktioniert hat. Das Beste ist, es kostet nur so viel wie eine Wasserschlauchwaschanlage!

Ich hatte genau das gleiche Problem, nachdem ich den Wasserfilter ausgetauscht hatte. Ich habe das Original-GE-Gerät zurückgegeben und ein anderes GE-Gerät erhalten, weil ich dachte, es sei ein Defekt im Filter. Das hat nicht funktioniert. Dann versuchte man auch einen generischen Filter aus dem Heimdepot. Auch das hat nicht funktioniert. Es war also klar, dass es nicht um Wasserfilter ging.

Ich bin damit einverstanden, dass das Problem bei der Filterkopfbaugruppe liegt. Sie können entweder den Filterkopf austauschen oder eine billige Reparatur mit einer Wasserschlauchwaschanlage durchführen. Ich kam auf diese Idee, nachdem ich mir dieses YouTube-Video angesehen hatte

https: //www.youtube.com/watch? v = cjShdHoi ...

Obwohl er die Verwendung einer Metallscheibe erwähnt, funktioniert eine einfache Gartenschlauchwaschanlage genauso gut. Hör zu. Das Video bietet weitere Informationen und zeigt den Teil im Filterkopf, der einen zusätzlichen Druck benötigt. Eine Unterlegscheibe im Filter kann den Trick machen.

Ich bin sehr froh, dass dies funktioniert hat und auch die Grundursache für dieses Problem zu kennen. Dies scheint ein häufiges Problem zu sein und man muss den Filterkopf definitiv nicht jedes Mal ersetzen.

Bemerkungen:

Das hat auch bei mir funktioniert! Die einfachste Lösung von allen!

10/01/2020 durch Sandra Dunhill

Dies war die richtige Lösung für uns. Wie im Video gezeigt, hat die Filterbaugruppe einen winzigen 'Keil', der vollständig eingedrückt werden muss, damit das Filtersystem funktioniert. Es scheint, dass neue Filter, auch offizielle Markenfilter, diesen 'Keil' nicht vollständig drücken.

Wir haben Gartenschlauchwaschanlagen im Baumarkt gekauft. Stellen Sie sicher, dass der innere Ausschnitt breit genug ist, um die Düse in der Filterbaugruppe zu umgehen.

Ein letzter Kommentar: Wir haben Gummi-Gartenschlauchwaschanlagen gekauft, weil es so aussah, als wäre Gummi „besser“ als Metall. Nach einer Woche Filterarbeit kehrten jedoch das Geräusch und der fehlende Wasserdruck zurück. Beim Entfernen des Filters war klar, dass der kleine 'Keil' tatsächlich einen Einschnitt in die Gummischeibe gemacht hatte. Daher denke ich, dass eine Metallscheibe (möglicherweise in Kombination mit einer Gummischeibe) der richtige Weg ist. Eine dünne Metall + Gummi-Unterlegscheibe wäre wahrscheinlich die beste oder nur eine einzige Metallscheibe mit angemessener Breite.

Vielen Dank an das Originalplakat für die einfache und kostengünstige Lösung!

21.06.2020 durch NateK

Wiederholung: 25

Dank der hilfreichen Hinweise anderer auf dieser Website habe ich dieses Problem endlich dauerhaft nebeneinander in meinem GE-Profil behoben. Die Lösung besteht darin, dass Sie die gesamte Filterkopfbaugruppe austauschen müssen. Es besteht aus dem Filterkopf (d. H. Der Struktur, an der der Filter angebracht ist) und Wasserleitungen, die an die Hauptversorgung des Kühlschranks angeschlossen sind. Es ist eine einfache und kostengünstige Lösung. Viel Glück.

Bemerkungen:

Ditto -

Ich musste die Filterkopfbaugruppe ersetzen, was wirklich nicht so schwer war.

Tipp: Wie auch jemand betont hat - stellen Sie sicher, dass das Hämmern von der Seite der Filterkopfbaugruppe kommt. Es war in meinem Fall unverkennbar.

01.05.2016 durch Ashish Jain

Würde es Ihnen etwas ausmachen, Schritt für Schritt Anweisungen zu geben?

19.08.2016 durch FilterProblem

Ich habe das gleiche Problem wie der Rest, den ich gelesen habe. Hämmern und ein winziger Bach, der sich heute Nacht in keinen Wasserstrahl verwandelte. Ich habe viele Eiswürfel. Weiß jemand, ob der Filter die Würfel filtert, da er nichts anderes tut als zu klopfen und zu hämmern?

19.08.2016 durch FilterProblem

Kühlschrank ist ein Maytag und erst ein Jahr alt. Ich habe die Garantie nicht verlängert, weil in den mitgelieferten Papieren stand, dass es überhaupt nicht viel gebracht hat. Nicht abgedeckt.

19.08.2016 durch FilterProblem

Wiederholung: 25

WICHTIG UND VERSUCHEN SIE DAS! Stellen Sie sicher, dass der Filter eine volle Vierteldrehung gedreht ist. Manchmal braucht es mehr Kraft als Sie denken. Es muss dicht sein, um wirklich gut zu funktionieren.

Bemerkungen:

Genau das ist mir passiert.

26.08.2008 durch martiner1

Wiederholung: 25

Ich bin überrascht von einigen der Antworten, die veröffentlicht werden.

Hier ist das Problem und wie man es vermeidet.

Bei der Filterkopfbaugruppe ragt an der Stelle, an der Wasser in den Filter gelangt, ein Nippel heraus. Dieser Nippel wird durch den dahinter liegenden Wasserdruck herausgedrückt, um zu verhindern, dass Wasser austritt, wenn kein Filter montiert ist.

Wenn Sie den Filter montieren, wird dieser Nippel leicht hineingedrückt und das Wasser kann durch Ihren Filter fließen. Bei diesem Vorgang können Sie diesen Nippel beschädigen und er wird nicht hineingedrückt, sodass kein Wasser fließt (oder der Durchfluss verringert wird), es sei denn Sie wechseln die Filterkopfbaugruppe.

Lösung: Vor dem Wechseln des Filters das Wasser abspritzen UND den Wasserdruck durch Einschalten eines Kaltwasserhahns beseitigen.

Auf diese Weise beschädigt Ihr Filter den Nippel in der Filterkopfbaugruppe nicht.

Durch

ALNO WILTON

Bemerkungen:

Vielen Dank, all dies war eine großartige Hilfe, um mein Problem mit dem Austausch meines Kühlschrankfilters zu lösen. Ich habe den Kühlschrank ganz ausgeschaltet, um die Leitung freizugeben, wenn dies das Problem war ... Ich habe das kalte Wasser am Küchenhahn eingeschaltet, dann den Filter wieder installiert und es hat funktioniert.

Vielen Dank,

Tina in Cedar Hill, TX

06/01/2019 durch johnsont1111

Ich habe 3 neue GE - GSWF Original Equalizer gekauft. Filter, um einen verbrauchten Filter zu ersetzen, der noch gut floss. Keiner der neuen Filter lieferte einen Wasserfluss. Das Ersetzen durch den alten Filter ließ das Wasser wieder fließen. Die einzige Erklärung dafür ist, dass die neuen Filter nicht gemäß den ursprünglichen Spezifikationen hergestellt wurden und den Schalter nicht weit genug drücken, um den Wasserfluss zu aktivieren. Es wird festgestellt, dass GE Ersatz-Hauptplatinen hergestellt hat, die mit anderen elektronischen Geräten im Kühlschrank nicht kompatibel sind. Es lässt mich vermuten, dass sie absichtlich versuchen, entweder Service- oder neue Geräte zu verkaufen, wenn der Kunde glaubt, dass sein Kühlschrank altert und weiterhin Probleme haben wird.

Warum wird mein Laptop nicht mit dem Internet verbunden?

05/07/2020 durch Jim

Wiederholung: 13

Für mich bestand die Lösung für das Hämmern darin, den Filter abzuschrauben und wieder einzuschrauben, TIGHTER. Ich glaube nicht, dass es vorher richtig ausgerichtet war, da ich es nicht ganz festgezogen hatte. Es kann sein, dass einige Filter leicht falsch ausgerichtet sind. Meine Theorie und das Festziehen mit meinen mechanischen Handschuhen funktionierten sowieso.

Wiederholung: 13

Die Auflösung für meine Jenn-Air: Es gibt eine schwarze Dichtung, die eine äußere Dichtung gebildet hat. Es muss nach dem Entfernen des alten Filters nicht richtig eingesetzt worden sein. Ich habe es abgezogen und neu installiert. Installieren Sie dann den neuen Filter ohne Hammer und starken Durchfluss.

Bemerkungen:

Dies ist eine einfache Lösung - Entfernen einer Neuinstallation des Filters mit einer engen Drehung. VIELEN DANK!!

30.09.2015 durch Jack Lapke

Wiederholung: 13

Mein Mann hat es herausgefunden. Wir hatten das gleiche Problem, dass nach dem Ersetzen der Patrone nur ein Wassertropfen auftrat. Die Antwort ist, dass Sie die neue Patrone mit Wasser füllen. Es dauert mindestens 20 Minuten, um zu füllen. Sie werden kleine Luftblasen am Füllloch bemerken. Fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu. Mach so weiter, bis sie fast aufgehört haben. Setzen Sie dann die Patrone wie angegeben ein.

Jims Frau

Bemerkungen:

Ich hatte auch genau das gleiche Problem. In den Anweisungen im Filteraustausch-Kit wurde darum gebeten, den neuen Filter vor dem Austausch mit Wasser zu füllen, aber ich hatte nicht darauf geachtet :(. Nach dem Befüllen des Filters mit Wasser funktionierte alles einwandfrei.

21.04.2016 durch Sachin Agrawal

Also hältst du es einfach 20 Minuten lang unter den Wasserhahn? Ich wünschte, es gäbe ein Video, das zeigt, wie es aussieht, wenn es voll ist.

12.12.2016 durch PHM Admin

Wiederholung: 13

https://youtu.be/cjShdHoiiJw

Dieses Video hat mir geholfen, mein Problem zu lösen. Wasser kommt nach dem Kauf von 2 verschiedenen Filtern großartig heraus. Es brauchte nur eine Waschmaschine. Schau das Video.

Bemerkungen:

Es hat auch meine repariert. Es ist ein großartiger Hack und funktioniert wirklich. Ich habe alles andere ausprobiert und die Waschmaschine hinzugefügt!

09/01/2020 durch Sandra Dunhill

Wiederholung: 25

Ich habe das gleiche Problem. Ich habe die oben aufgeführten Mittel ausprobiert. Ich denke, bei der Herstellung der Filter hat sich in den letzten Jahren etwas geändert, so dass der Filter tatsächlich zu viel Widerstand gegen den Wasserfluss leistet. Wenn ich versuche, den Filter aus der Spüle zu füllen, ist es schwierig, Wasser rein oder raus zu bekommen. Es sammelt sich nur oben. Die einzige Lösung könnte darin bestehen, den Bypass-Stecker einfach wieder einzubauen und eine andere Antwort auf das gefilterte Wasser zu finden, das meiner Familie gefällt.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem mit einem Samsung und der technische Support sagte, ich hätte einen billigen Wal-Mart-Ersatzfilter verwendet, aber sie waren falsch, es war ein Samsung.

Nachdem ich ein Jahr lang nicht in der Lage war, mein Wasser zu filtern, stellte ich fest, dass ich eine Beschränkung auf der Angebotsseite aufgehoben hatte, die meinen Durchfluss / Druck erhöht hätte.

Also habe ich das Ventil hinter dem Kühlschrank heruntergedreht, um den Druck während einer niedrigeren Durchflussrate zu reduzieren, und es funktioniert seitdem.

Wiederholung: 1

Ich habe das gleiche Problem, kein Wasserfluss. Der Sears-Mechaniker kam heute Morgen und sagte die Tür mit dem

Der Wasserspender muss ersetzt werden. Der Kühlschrank steht unter einem Servicevertrag, daher bin ich damit einverstanden, aber es macht für mich immer noch keinen Sinn, weil er nur den Filter und den Wasserfluss überprüft hat. Er überprüfte die Verbindung an der Unterseite der Tür und entschied, dass ich eine neue Tür brauchte, da das Problem in der Tür liegt. Ihre Gedanken?

Bemerkungen:

Die Reparatur von Sears-Geräten ist praktisch eine kriminelle Vereinigung. Ich ließ sie einen Konvektionsofen reparieren - und der Typ versuchte mich zu täuschen, dass die Konvektionsheizspule funktionierte, wenn es nicht so war. Meiner Freundin wurde gesagt, dass die Steuereinheit in ihrer Spülmaschine ersetzt werden muss (100 US-Dollar). Ich habe ein wenig nach den mit der Maschine gelieferten Papierhandbüchern gesucht und festgestellt, dass der angezeigte Code darauf hinweist, dass etwas blockiert ist (ich bin mir nicht sicher, wie es gerade heißt). Ich habe den Rohstoff ausgeräumt und die Maschine repariert.

17.01.2016 durch Rick King

Wiederholung: 1

Für diejenigen, die sich Sorgen über den Wasserdruck zu einer Eismaschine / einem Wasserspender in der Tür machen, steht in meinem Kenmore Model 106.55112 Side-by-Side-Kühlschrankhandbuch: „Wenn der Wasserfilter entfernt ist, geben Sie 1 Tasse Wasser aus. Wenn innerhalb von 8 Sekunden oder weniger 1 Tasse Wasser abgegeben wird, entspricht der Wasserdruck zum Kühlschrank der Mindestanforderung. ' Nicht so genau wie professionelle Methoden, würde Ihnen aber einen Hinweis geben.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem. Ich fand heraus, dass, wenn ich den Filter unter Druck ein- und ausschalte, der Wasserfluss offen bleibt, er schließlich zu funktionieren beginnt und jetzt perfekt funktioniert ... Es ist einen Versuch wert.

Wiederholung: 1

Ich hatte dieses Problem und habe es behoben, indem ich den Filter mit Wasser gefüllt und dann angeschlossen habe. Es ist die Luft in den Leitungen, die das Hämmern verursacht. Ich denke, es würde schließlich die Luft spülen, wenn Sie den Spender 5 Sekunden lang fahren und dann 5 Sekunden warten und den Zyklus nach Bedarf wiederholen. Aber die Füllmethode scheint die Dinge zu beschleunigen.

Wiederholung: 1

Ich habe die Filterpatrone erneut gelesen und der letzte Schritt besteht darin, das System zu entlüften. Halten Sie die Spenderleitung vier Minuten lang gedrückt. Zehn Minuten später hatten wir Arbeitswasser.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem, nachdem ich den (GE) Wasserfilter ausgetauscht hatte - ich hatte kein Wasser und kein Eis. Ich habe tatsächlich einen Mechaniker angerufen, und er hat den Filter entfernt und ihn wieder richtig eingesetzt. Beim Kühlschrank geht es besonders um die Ausrichtung. Das Filtersystem im Kühlschrank musste nicht ausgetauscht werden.

Rep: 49

Ich hatte das gleiche Problem und habe alle oben genannten ausprobiert. Ich löste es, indem ich den Wasserdruck zum Kühlschrank reduzierte. Mein Wasseranschluss hat einen Zapfengriff wie ein Gartenzapfen. Mit jemandem, der Wasser abgab (oder es versuchte), verringerte ich den Druck sehr langsam, indem ich das Ventil schloss, bis es aufhörte zu hämmern und anfing, Wasser abzugeben. Ich habe ein paar Mal zu viel geschossen und musste mich weiter anpassen, bis ich den größten Druck ohne die kranken Nebenwirkungen fand.

Bemerkungen:

Ich habe auch etwas Silikonfett auf die Filterdichtungen aufgetragen. Ich weiß nicht, ob dies etwas bewirkt hat, aber ich dachte, ich würde es erwähnen.

06/01/2016 durch Trey Blacklock

Wiederholung: 1

Ich hatte ein Wasserschlaggeräusch in meinem GE Adora-Kühlschrank nebeneinander, als ich versuchte, Wasser abzugeben. Verschwenden Sie keine Zeit oder Geld mit Reparaturen. Ich habe alles versucht, vom Auftauen der Leitungen bis zum Ersetzen des Wasserkupplers. Es ist so einfach wie sicherzustellen, dass der Wasserfilter richtig installiert ist. Möglicherweise müssen Sie es ein wenig lösen, indem Sie es ein wenig nach links drehen, oder es abnehmen und wieder einbauen, bis das Wasser ohne das Hammergeräusch zu fließen beginnt. Viel Glück.

Wiederholung: 1

Ich habe gerade dieses Problem mit dem Haarziehen durchlaufen. Ich habe meinen Filter gewechselt und wenig bis gar keinen Wasserdruck. Nein, es ist keine Luft in den Leitungen, Nein, es ist keine Gefrierleitung, Nein, es ist kein niedriger Wasserdruck in meinem Haus. Wenn Sie Ihren alten Filter wieder einsetzen und er immer noch keinen Druck hat, macht der Filter keinen Sinn. Ich schloss meine Wasserleitung zu meinem Kühlschrank und entfernte meinen Filter. Ich schaute hinein und sah 2 kleine Titten, die eine 'X'-markierte Form haben. Die mittlere war Stutfohlen, die äußere war teilweise heraus. Wenn Sie beide drücken, prallen sie aufgrund des Federdrucks zurück. Der richtige Begriff 'Rückschlagventile' ist in eine Richtung möglich. Alles, was ich getan habe, war, die, von der Sie denken, dass sie nicht vollständig ausgefahren ist, mit einem langen Schraubenzieher oder einem Kleiderbügel 20 bis 25 Mal hinein- und herauszuschieben. Wenn Sie eine lange Spitzzange zur Hand haben, nehmen Sie das X-Ventil und drücken Sie es hinein und heraus, während Sie sich gleichzeitig hin und her drehen. Denken Sie daran, dass es sich um ein Kunststoffventil handelt, das sehr leicht beschädigt werden kann. Ich hoffe, dies hilft . Installieren Sie Ihren Filter und schalten Sie die Wasserversorgung wieder ein. Dies sollte den Trick tun.

Wiederholung: 1

Hatte gerade und löste dieses Problem. Zumindest für uns ... Entfernen Sie den Filter und schütteln Sie ihn einige Male. Das Wasser versucht, seinen Weg zu finden, und das Umsiedeln des Inhalts verändert die Dichte. Das Hämmern geht weg ..

Wiederholung: 1

Nach der Reparatur der Wasserleitung und des Sears-Wasserfilters wird bei vollem Wasser auch nach Befolgung des Sears-Anleitungsvideos kein Wasser abgegeben

wie man klebrige Schlüssel auf dem Laptop repariert

Wiederholung: 1

kann das System nicht spülen, selbst wenn alles von Sears Vidio mit Türwasser getan wurde

Wiederholung: 1

In meinem Fall war dies bei einem Samsung-Kühlschrank (französische Tür) ein Problem beim Auftauen. Wasser würde ohne Filter gut fließen, aber mit mehreren brandneuen Filtern würde es nicht fließen (oder würde kurz fließen und dann aufhören). Ich habe die rf263. Leider hatte ich nur Probleme damit. Ich habe es 30 Minuten lang in den 'fd'-Modus versetzt, wodurch das Eis geschmolzen ist, und danach hat der Filter funktioniert. Auch das Abtauen half, meinen Abfluss zu reinigen, da ich ein modifiziertes Stück installieren musste, das es dem Entfroster ermöglicht, tatsächlich Eis im Abfluss zu schmelzen. Ich weiß, dass der Abfluss verstopft war, weil ich während des Auftauens Wasser in der schärferen Schale hatte. Warum ich den manuellen Abtaumodus verwenden müsste, ist mir ein Rätsel. Samsung stellt einfach rundum Müllkühlschränke her. Ich weiß, dass der ursprüngliche Beitrag für ge war, aber eine Suche nach diesem Problem für Samsung führte mich hierher.

Bemerkungen:

Wie haben Sie es in den FD-Modus versetzt? Ich habe eine RF31 und habe das gleiche Problem

25.08.2016 durch Baalerid

Halten Sie 'Energiesparmodus' (oben links) und 'Kühlschrank' (Mitte rechts) gedrückt, bis der Bildschirm leer ist. Sie befinden sich jetzt in einem Menü, in dem durch Drücken einer der Tasten die Optionen durchlaufen werden. Stoppen Sie auf 'fd' (vollständige Abtauung), es wird sehr nervig piepen, aber normalerweise wird eine Stunde dafür sorgen. Schalten Sie den Leistungsschalter aus und wieder ein, um den Kühlschrank wieder in den normalen Zustand zu versetzen. Versuchen Sie natürlich, den Kühlschrank während des Vorgangs nicht zu öffnen, um Ihrem Essen zu helfen.

26.06.2017 durch jtors5

Wiederholung: 1

Hallo.

Ich hatte genau das gleiche Problem.

Nachdem ich die Kommentare hier gelesen und mir die Beschreibung im Paket angesehen hatte, stellte ich fest, dass es wahrscheinlich der Wasserdruck war.

1. Ich habe das Wasserventil gefunden, das das Wasser steuert, das zum Kühlschrank fließt.

2. Ich habe den Wasserdurchfluss auf Maximum erhöht.

3. Ich sagte meinem Sohn, er solle versuchen, Wasser aus dem Kühlschrank zu holen, während ich den Wasserfluss verringerte.

4. Dann sagte er irgendwann, dass das Wasser jetzt fließt.

Was für eine Erleichterung!!!!!!!!

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem. Wenn ich den Filter entferne, wird Wasser abgegeben. Aufgrund der hier vorgeschlagenen Kommentare und Lösungen dachte ich, der Filter sei defekt, und probierte ihn mit vier neuen Filtern aus - alle mit den gleichen Ergebnissen. Also wurde mir klar, dass es nicht der Filter sein kann.

Wenn der Filter entfernt wird, gibt es einen Teil, der wie eine Kunststoffschale aussieht (es scheint, als würde er beim Hinzufügen / Entfernen des Filters Wasser sammeln). Ich habe versucht, das anzupassen. Ich konnte es hinein und heraus schieben ... also schob ich es hinein und ersetzte dann den Filter ... und irgendwie begann es, Wasser abzugeben.

Ich bin mir nicht sicher, ob das das Problem oder etwas anderes behoben hat. Im Moment habe ich Angst, den Filter herauszunehmen, um die Theorie zu beweisen. Aber ich werde es versuchen, wenn ich den Filter erneut ersetzen muss.

Im Moment bin ich gut.

Wiederholung: 1

Ich habe viele Lösungen für dieses Problem gelesen. Hier ist die narrensichere Lösung. Setzen Sie die mit dem Kühlschrank gelieferte Wasserfilter-Bypasskappe wieder ein (oder kaufen Sie eine neue bei Amazon). Das Wasser fließt jetzt frei, wird aber nicht gefiltert. Ziehen Sie den Kühlschrank von der Wand weg und installieren Sie einen Inline-Wasserfilter. Nicht so praktisch wie der Filter im Kühlschrank, aber es gibt viele verschiedene Marken, von denen einige jahrelang halten. Viel Glück!

Wiederholung: 1

Nehmen Sie den Plastikschutz vor dem Filter ab. Setzen Sie den alten Filter wieder ein und beobachten Sie, wie weit es geht, um das Wasser wieder einzuschalten (wieder abnehmen). dann mit neuem Filter einlegen! Ich habe meinen Filter bei Walmart gekauft und es ging nicht so einfach weiter. aber mit festem Griff drehen Sie sich weiter und Sie werden das Wasser wieder hören. Herzlich willkommen!

Wiederholung: 1

Oh mein Gott, ich bin so froh, dass ich auf diese Seite gekommen bin. Wir mussten unseren Filter wechseln vor 2/3 Tagen kaufte Samsung bei Lowes installiert nach allen Richtungen noch kein Wasser. Filter zum Austausch auf Lowes zurückgebracht, weil ich dachte, es sei fehlerhaft, in neuen Filter eingesetzt, immer noch kein Wasser !! Tagelang haben wir mit SAMSUNG CS gesprochen und hatten noch E-Mails von Samsung CS

kein Wasser. OK, heute bin ich auf die Suche gegangen und habe diese Seite gefunden. Vielen Dank. Wir steckten den Filter in einen Wassereimer, damit sich keine Blasen füllten, während mein Mann den Filter einführte, den Filter entfernte und wiederholte, dass ich die geschlossene Tür des Wasserspenders gedrückt hielt und wir Wasser hatten.

Wiederholung: 1

Das Hämmern wird durch einen beschädigten Patronenfilter verursacht. Insbesondere bricht die Kunststoffschweißnaht, die den inneren Teil des Filters am äußeren Teil hält, frei, wenn der Filter über dem Wasserauslassnippel des Kühlschranks installiert wird. Ich glaube, die Hauptursache des Problems ist eine Kombination aus schlechtem Filterdesign (der schwachen Schweißgeometrie) und der leichten Quellung der O-Ringe des Nippels, die über einen bestimmten Zeitraum auftritt, wenn der Gummi langsam eine kleine Menge Wasser aufnimmt. Durch die gequollenen O-Ringe wird während der Installation eine hohe Kraft auf die Schweißverbindung des Filters ausgeübt. Durch eine Venturi-Aktion über die gebrochene Schweißnaht wird Luft in die stromaufwärtige Seite des Filterelements gesaugt. Dieses Element lässt Luft nicht leicht durch, wodurch der Durchfluss aufgrund eines Dampfsperrzustands verringert wird. Das Hämmern erfolgt aufgrund der Dynamik des Wasserflusses, der Venturi-Wirkung und des Drucks auf das lose Innenteil. Schließlich wird genug Luft angesaugt, um die Einlassfläche des Elements vollständig zu bedecken und zu verhindern, dass Wasser durchströmt.

Es gibt zwei Probleme: Ersetzen Sie den Filter und den Auslasswassernippel des Kühlschranks. Ich würde einen dünnen Film aus FDA-zertifiziertem Silikonfett auf die O-Ringe des Nippels auftragen. Dies erleichtert das Einsetzen des Filters und verzögert das Quellen des O-Rings aus dem Wasser.

Wiederholung: 1

Ich hatte keinen Wasserdruck, nachdem ich den Filter gewechselt hatte. Ich habe eine Waschmaschine benutzt ... dann hat es funktioniert ... ich wünschte, ich hätte es früher versucht ... jetzt habe ich einen zusätzlichen Filter ... aber ich werde es nur für das nächste Mal speichern :)

Wiederholung: 1

Installieren Sie den Filter wie in der Verpackung angegeben, suchen Sie dann eine Tasse oder einen Behälter, die / der schwer genug ist, um den Spender zu aktivieren, und lassen Sie die Tasse dort etwa 5 Minuten lang. Sie können sie auch einfach 5 Minuten lang mit der Hand hineinschieben, wenn Sie nichts anderes zu tun haben . Lol. Keine gefrorenen Leitungen oder kaputten Kühlschrank, das Wasser muss den Filter füllen und die Luft aus der Leitung drücken. Bitte

Wiederholung: 1

Mein Problem

Ersetzte den Filter in meinem KitchenAid-Kühlschrank durch einen neuen - speziell 'EveryDrop by Whirlpool Kühlschrank Wasserfilter 4 (2er Pack)' von Amazon. Es funktionierte ein oder zwei Tage lang, und dann hörte das Wasser auf zu fließen, begleitet von einem sehr lauten, nervigen, störend Presslufthammer Sound. Außerdem würde beim Entfernen des Filters der Filterkopf des Kühlschranks (d. H. Der 'Nippel') ohne Unterbrechung Wasser austreten, bis entweder ein Filter oder ein Bypass-Stopfen eingeführt wurden, was ein großes Durcheinander verursachte.

Ich rief einen Mechaniker an. Er steckte einen Bypass-Stecker ein und das Wasser lief gut. Da die Bypasskappe vor langer Zeit von jemandem verloren oder weggeworfen wurde, konnte ich dies nicht selbst testen. Er schloss daraus beide der Filter, die ich gekauft habe, waren defekt, berechnete mir 120 Dollar und machte sich auf den Weg. Das roch schlecht, aber ich hatte keine Informationen, mit denen ich der Entscheidung entgegentreten könnte.

Meine teilweise Lösung

Auf Vorschlag von jemandem hier, ich Setzen Sie den Filter in einen Eimer und füllen Sie ihn vollständig mit Wasser, wodurch die gesamte Luft herausgedrückt wird . Der Effekt war dreifach: Erstens ist das Presslufthammergeräusch nur noch ein paar Sekunden lang zu hören, dann verschwindet es zweitens, das Wasser läuft jetzt, wenn auch sehr langsam drittens, beim Entfernen des Filters tritt beim Filterkopf kein Wasser mehr aus. Für letzteres bin ich sehr dankbar, da die Fehlerbehebung jetzt weniger chaotisch ist.

Damit, Ich habe beschlossen, mit dem beschissenen Wasserdruck und dem kurzen Presslufthammer-Sound zu leben . Zwischen den überteuerten OEM-Filtern, dem Reparaturjob und einem Ersatz-Bypass-Stecker geht es mir 220 Dollar im Loch . Ich werde warten, bis die Filter ausgehen, bevor ich erneut versuche, dieses Problem zu lösen.

Meine Schlussfolgerung

Dieses Problem tritt im gesamten Web auf, und ich denke, die häufigste Ursache ist ein schlechtes Produkt . Das einfache Ersetzen des Filters sollte nichts beschädigen, tut es aber. Ich habe keine technische Erklärung für das Problem, aber es könnte kein zufälliger, gleichzeitiger Ausfall des Kühlschranks oder des Wassersystems meines Hauses gewesen sein. Es muss ein Problem mit der Art der Interaktion zwischen dem Kühlschrank und dem Filter sein.

Wiederholung: 1

Ich hatte eine ähnliche Episode mit meinem Samsung-Kühlschrankfilter. Nachdem ich in den Schlitz geschaut hatte, in den Sie die Patrone eingesetzt hatten, stellte ich fest, dass die breiten Gewindeohren an Filter und Einsatz seitlich waren. Ich versuchte es mit dem Griff in meiner Hand gerade nach oben und unten anstatt zur Seite zu drücken. Nachdem ich die Patrone mit den Fadenohren seitlich wieder seitlich in meine Hand gesteckt hatte, hörte ich sofort, wie das Wasser die Patrone füllte, und das war, als ich mit dem Einschieben und Drehen im Uhrzeigersinn fertig war, bis sie einrastete. Der Filter wurde dann perfekt abgegeben. Boom geschafft.

Wiederholung: 1

Setzen Sie den alten Filter wieder ein und alles hat gut funktioniert. Wiederholen Sie den Vorgang fünfmal. Ergebnisse jedes Mal konsistent '.

Wiederholung: 1

Was für mich funktioniert hat, war, den Filter leicht zu lösen, sobald er vollständig sitzt, dann wieder festzuziehen und einige Male zu wiederholen, bis Sie einen leichten Spannungsanstieg spüren. Ich gehe davon aus, dass die Gummidichtungen besser abdichten.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem, kein Wasserfluss nach dem Austausch des Filters. Ich habe mein Problem aufgespürt. In die von mir verwendete Versorgungsleitung ist ein Hochwasserschutzventil eingebaut. Der kleine Wasserschlag nach dem Filterwechsel ließ ihn aktiv werden. Die Lösung - haken Sie die Wasserversorgung am Absperrventil (das das Ventil zurücksetzt) ​​aus und schließen Sie es wieder an. Problem gelöst. Ich habe jetzt Wasser!

So zerlegen Sie den Xbox One-Controller

Ich vermute, dass die meisten neuen Kühlschränke einen ähnlichen Schutz haben. Hoffe das hilft denen, die dieses Problem in Zukunft haben!

Wiederholung: 1

Ich stelle eine Saucenpfanne mit heißem Wasser von FAUCET RUN in den Kühlschrank direkt unter die Filter- / Wassereinlassrohre und bam. Problem gelöst. 2. Oktober 2017.

Wiederholung: 1

Ziehen Sie den Kühlschrank 30 Sekunden lang aus der Steckdose

Wiederholung: 1

Ich habe gerade 2 Stunden mit diesem Problem verbracht und schließlich eine Lösung gefunden. Die eigentliche Lösung besteht darin, die Wasserfilterhalterung auszutauschen, da der Wassereinlassnippel höchstwahrscheinlich gebrochen ist. Es wurde in einer anderen Lösung erwähnt, also entschied ich mich, es mit einem Spiegel zu überprüfen und fand heraus, dass es schief war. Nachdem ich alles andere überprüft hatte, nahm ich das Teil heraus und stellte fest, dass es kleine Flügel hat, die es gerade halten sollten, damit es gedrückt werden konnte, damit das Wasser in den Filter fließen konnte. Wenn es nicht repariert ist, rutscht es nach dem Druckaufbau zum Schlitten und schließt wieder. Die richtige Lösung besteht also darin, die Halterung auszutauschen ... aber ich habe eine Spitze einer Plastikgabel abgeschnitten und damit den Nippel gerade gehalten. Die Halterung wieder angebracht. Alle Wasserleitungen, die ich getrennt hatte, wurden an den neuen Filter angeschlossen. GE MWF) und drehte das Wasser auf ... es hat funktioniert !!

Also, kurz gesagt ... stellen Sie das Wasser zum Kühlschrank ab. Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Trennen Sie beide Wasserleitungen, die zum Filter führen, und die hintere obere Abdeckung, wo sie von hinten eingeführt werden. Jetzt können Sie die Halterung herausnehmen und ersetzen ... oder umdrehen und einen Weg finden, um den Nippel zu reparieren ... Ihre Wahl ...

Bemerkungen:

Mitch - ich dachte, ich müsste das versuchen oder einen Mechaniker anrufen. Ich fand heraus, dass sich oben, wo der Filter hingeht, ein dummes Stück Styropor befand. Zuerst müssen Sie die Abdeckung über der Oberseite des Wasserfilters entfernen. Wenn Sie Styropor finden, entfernen Sie es. Das ist alles, was ich getan habe, den Filter ausgetauscht, die Abdeckung wieder aufgesetzt und jetzt habe ich WASSER! Keine hämmernden Geräusche oder kein Wasser mehr aus dem Spender. Unternehmen sollten die Leute über Verpackungsmaterial informieren, das aus dem Kühlschrank entfernt werden sollte! Rufen Sie GE morgen an, um sie darüber zu informieren. Keine Notwendigkeit, neue Teile zu kaufen, den Kühlschrank auszuhaken usw. Nur ein dummes kleines Stück Styropor war der Schuldige.

29.04.2008 durch Karen

Wiederholung: 1

Hatte das gleiche Problem und konnte es nicht zum Laufen bringen. Alter Filter würde gut funktionieren, neuer würde den Wasserfluss hämmern und einschränken. Letzte Wiederherstellung Ich habe den neuen und den alten Filter nebeneinander verglichen und festgestellt, dass die kleine Lasche unter den Ausgabedüsen des neuen Filters etwas länger war. Nippte ein bisschen am Ende der Lasche, um sie kürzer zu machen, und es funktionierte! Grundsätzlich verhinderte die Registerkarte des neuen Filters, dass der Filter vollständig installiert wurde! Hoffe das hilft !!

Wiederholung: 1

Hallo. Ich habe auch ein paar Stunden mit diesem Thema für Presslufthammer verbracht. Ich habe ein KitchenAid KFCS22EVMS-Modell. Zusammenfassend habe ich den Lösungsansatz 'Waschmaschine' verwendet. Ich habe einfach eine Standard-Gummischeibe verwendet und sie von den beiden 'Titten' hineingesteckt. Ich tauchte den Filter in einen Krug Wasser und wartete einige Minuten, bis die Blasen aufhörten. Als ich den neuen Filter installierte (gemäß Anweisung), hörte ich eine Luftfreisetzung. Ich habe das Wasser ausprobiert und kein Presslufthammergeräusch mehr und das Wasser fließt gut. Was für eine Erleichterung!

Wiederholung: 1

Es ist so einfach. Wenn Sie den Filter durch den richtigen Filter ersetzt haben, ziehen Sie einfach den Netzstecker aus der Steckdose und schließen Sie ihn wieder an. Auf diese Weise wird der Filter zurückgesetzt, um das Wasser fließen zu lassen !!!!!

Wiederholung: 1

Ich habe auch das gleiche Problem! Wenn ich jedoch den alten Filter wieder einsetze, läuft jetzt kein Wasser mehr durch!

Bemerkungen:

Rick - Überprüfen Sie unter der Abdeckung Ihren Wasserfilter. Sehen Sie, ob dort ein Stück Styropor ist! Ich konnte es nicht glauben, aber ich habe das entfernt und, DAG, ich habe jetzt Wasser !!!! Ich bin so froh, dass ich herausgefunden habe, wo das Problem liegt! Viel Glück!

29.04.2008 durch Karen

Wiederholung: 1

Hallo! Ich habe heute gerade meinen Wasserfilter neben meinem GE-Kühlschrank ausgetauscht. Gleiche Sache!!! Lautes Hämmern und KEIN WASSER! Ich beschloss schließlich, den Gehäusedeckel für den Wasserfilter zu entfernen. Ich war fest entschlossen, dieses Daggone-Ding zu reparieren. Jedenfalls habe ich den Täter gefunden !!!! Ich schob mich nach oben, wo der Wasserfilter hingeht, und bemerkte ein STYROFOAM-STÜCK !!! Ich fragte mich, warum ich mit dem Originalfilter Wasser bekommen konnte, aber nicht mit dem ersetzten GE-Wasserfilter. Ich nehme an, sie haben das Styropor dort hingelegt, als der Kühlschrank geliefert wurde. Wie auch immer, ich habe dieses Stück Styropor entfernt und den NEUEN Wasserfilter aufgesetzt und die Abdeckung wieder aufgesetzt und, VOILA, PROBLEM BEHOBEN !!!!! Ich habe jetzt Wasser, das mit voller Kraft aus dem Spender kommt !!! Ich werde GE morgen anrufen, um sie zu fragen, WARUM sie den Leuten nichts über dieses Stück Styropor erzählen würden. Es ist eine so einfache Lösung, aber als ich sah, wie viele andere Menschen das gleiche Problem haben, dachte ich, ich würde Sie alle wissen lassen! HOFFE DAS HILFT!!! Viel Glück!!!

Wiederholung: 1

Schieben Sie es manuell hinein, bis Sie einen leisen Knall hören. Ich musste es einige Male tun, bis es anfing, Wasser abzugeben.

Bevor ich das tat, was ich oben erklärt habe, gab der Kühlschrank nur dann Wasser aus, wenn der alte Filter eingeschaltet war oder wenn überhaupt kein Filter vorhanden war. Ich war fast 6 Monate ohne Filter. Bis ich mich entschied, es zum letzten Mal zu versuchen.

Versuchen Sie es mehrmals zu drücken und drehen Sie es, bis es Wasser abgibt. Es klappt!

Wiederholung: 1

Ich stellte fest, dass nach dem Ersetzen des Filters und dem Laufenlassen von Wasser die Pumpe stoppte und das Panel nicht mehr reagierte. Ich würde ungefähr 10-20 Minuten warten, dann könnte ich das Wasser wieder benutzen. Es dauerte 3-5 Zyklen, bis das Wasser wieder zuverlässig lief.

Wiederholung: 1

Lassen Sie das Wasser länger laufen, da sich Luft in der Leitung befindet.

Wiederholung: 1

Das ist mir auch passiert. Der Wasserspender und die Eismaschine funktionierten einwandfrei, bevor ich den Filter austauschte. Ich habe das alte zurückgelegt und es hat immer noch nicht funktioniert. Ich überprüfte das Internet und fand Ratschläge zum Einstellen des Wasserdrucks und zum Befüllen des neuen Filters mit Wasser. (Einer von ihnen sagte, er solle dies 20 Minuten lang tun!) Ich wusste, dass der Wasserdruck nicht das Problem war, da der alte Filter einwandfrei funktionierte. Ich habe sichergestellt, dass der neue Filter mit Wasser gefüllt ist, aber das hat nicht funktioniert. Die Tatsache, dass das Wiedereinsetzen des alten nicht funktioniert hat, war ein Hinweis, dem ich nicht sofort gefolgt bin.

Schließlich erinnerte ich mich daran, dass ich beim Entfernen des alten Filters durch Drehen nach links einen mäßigen Widerstand verspürte und er sich dann leicht genug drehte und herauskam. Ich dachte, das wäre nur eine Haftung an einem Teil, das seit mehr als einem Jahr nicht mehr gedreht wurde.

Nee.

Unter Berücksichtigung des Widerstands, den ich beim Entfernen des alten Filters bemerkt hatte, setzte ich den neuen (mit Wasser gefüllten) Filter ein und nachdem ich den Widerstand gespürt hatte, drehte ich mich etwas mehr, wobei ich darauf achtete, ihn nicht zu übertreiben. Es war, als würde man über eine kleine Beule gehen. Plötzlich drehte sich der Filter etwas mehr und setzte sich dann. Das Wasser floss!

Es wäre nett von GE gewesen, dies in ihrem Handbuch zu erwähnen. Idioten.

Hoffe das hilft einigen Leuten, die dieses nervige Problem haben.

Bob in Brooklyn

Wiederholung: 1

Ich habe die Antwort auf neue Filter herausgefunden, die nicht funktionieren. Senden Sie mir eine E-Mail an sjlevin@comline.com, wenn Sie die Antwort wünschen. Konnte nicht glauben, was die Ursache war. Ich habe tatsächlich 10 verdammte Jahre gebraucht, um das herauszufinden.

Bemerkungen:

Warum nicht die Antwort posten?

18.07.2020 durch Michelle Peterson

Wiederholung: 1

Wir hatten sehr langsames Wasser und hohle Eiswürfel, ersetzten das doppelte Einlassventil, keine Änderung. Der Plastikschlauch auf der Rückseite des Kühlschranks hat ein Leck bekommen. Als wir verblüfft waren, wurde der Service angefordert. Sie boten an, dass der Wasserbehälter vereist sein könnte. Ok, also haben wir den Fön für eine lange Zeit da drin ... keine Druckänderung. Der Ehemann bestellte einen Wasserbehälter mit einem Filter-Bypass-Stopfen (den wir bei diesem Kühlschrank nicht hatten). Der Wasserdruck war großartig! Es müssen also die dummen Everydrop-Filter sein (die empfohlen werden). Zufällig gab es einen Denali-Markenfilter für unser Modell #, also war es ein Versuchserfolg. Ich kann mir nicht vorstellen, warum andere Filter so restriktiv waren, aber es scheint jetzt zu funktionieren. Viel Glück für Sie! Dies war eine französische Tür Maytag mit Wasser / Eis in der Tür, liebe das Ding anders.

Wiederholung: 1

Sobald der Filter vollständig installiert ist, drehen Sie ihn möglicherweise etwas zurück und probieren Sie ihn aus. Das hat bei mir funktioniert, nachdem ich es deinstalliert und ungefähr 12 Mal neu installiert habe.

Wiederholung: 1

Ich habe ein Modell DFE28JSHBSS und nachdem ich meinen Wasserfilter ausgetauscht habe, hat das Schild für das Wasser den Spender ausgeschaltet. Was soll ich tun?

Wiederholung: 1

Für GE Wasserfilter MFINT. Gleiches Problem. Der untersuchte alte und neue Filter ergab, dass der PFEIL, der angibt, wo der Filter eingesetzt werden soll, dazu führte, dass der Filter tatsächlich falsch installiert wurde, sodass die Wasserleitung nicht geöffnet werden konnte und daher das Hammergeräusch auftrat.

Installiert mit dem Pfeil zur Rückseite des Kühlschranks und Voila, funktioniert es perfekt!

Herstellungsfehler??? Die Tatsache, dass der alte Filter jedes Mal funktionierte, wenn ich ihn wieder einsetzte, ließ mich glauben, dass der Filter das Problem war, nicht der Kühlschrank!

Wiederholung: 1

Ich habe gerade ein „Wassereinlassventil“ bestellt, weil das Problem durch Ändern des Filtersystems nicht behoben werden konnte.

Der einzige andere Grund, warum ich sehe, dass es nicht funktioniert, ist zwischen dem Wassereinlassventil und dem Türschlauch. Da das System jedoch einwandfrei funktionierte, bevor ich einen Filter wechselte, würde ich wetten, dass das Ventil kurzgeschlossen ist. Ich habe keinen Ohm-Sensor, um das zu überprüfen. Für 20 US-Dollar bei Amazon habe ich gerade einen neuen bestellt.

Bemerkungen:

Angenommen, Sie haben einen GE. Wenn das Problem unmittelbar nach der Installation des neuen Filters aufgetreten ist, hat das Problem mit dem Gerät zu tun, an dem die Filterschrauben befestigt sind. Setzen Sie Ihren alten Filter wieder ein, um festzustellen, ob er funktioniert. Am Filter befindet sich eine kleine Rampe, die das kleine Rückschlagventil drücken soll, damit Wasser durchfließen kann. Die meisten Leute ersetzen die gesamte Filterhalterung, was die eigentliche Lösung wäre, da nichts reparabel ist. Ich konnte mein Wasser in Gang bringen, indem ich das Wasser vom Wandventil abstellte und die Wasserleitung löste, um den Druck zwischen dem Wassereinlassventil und der Filterhalterung abzubauen. Das kleine Rückschlagventil hat ein sehr kleines Zapfen-Ding, das von der Filterbaugruppe herunterhängt, die beim Einbau des neuen Filters seitlich gedreht wurde. Die einzige Möglichkeit, das Zurückdrehen in die richtige Richtung zu unterstützen, bestand darin, den Wasserdruck von der Rückseite zu entfernen das Rückschlagventil. Dann konnte ich es zum Drehen bringen.

07/02/2019 durch Stan West

Wiederholung: 1

Ich habe es repariert! Vielen Dank für all Ihre Gedanken und Ihr Brainstorming! Ich habe die Waschmaschine in meinen Filter gelegt, nachdem ich alle oben genannten Schritte durchlaufen hatte, und nachdem ich das getan hatte, Voila! Ich habe jetzt einen Wasserstrahl in meinem Spender. Ich hatte auch Schaum über meinem Filter, den ich entfernte, aber das funktionierte nicht. Die Waschmaschine hat es geschafft und es war eine einfache Lösung für mich. Vielen Dank!!!

Wiederholung: 1

Gehen Sie mit der Waschmaschine (oder versuchen Sie es zumindest zuerst!). Es ist einfach und billig.

Wie in der Videolink oben Die Filterbaugruppe hat einen winzigen 'Keil', der vollständig eingedrückt werden muss, damit das Filtersystem funktioniert. Es scheint, dass neue Filter, auch offizielle Markenfilter, diesen 'Keil' nicht vollständig drücken.

Wir haben Gartenschlauchwaschanlagen im Baumarkt gekauft. Stellen Sie sicher, dass der innere Ausschnitt breit genug ist, um die Düse in der Filterbaugruppe zu umgehen.

Ein letzter Kommentar: Wir haben Gummi-Gartenschlauchwaschanlagen gekauft, weil es so aussah, als wäre Gummi „besser“ als Metall. Nach einer Woche Filterarbeit kehrten jedoch das Geräusch und der fehlende Wasserdruck zurück. Beim Entfernen des Filters war klar, dass der kleine 'Keil' tatsächlich einen Einschnitt in die Gummischeibe gemacht hatte. Daher denke ich, dass eine Metallscheibe (möglicherweise in Kombination mit einer Gummischeibe) der richtige Weg ist. Eine dünne Metall + Gummi-Unterlegscheibe wäre also wahrscheinlich die beste oder nur eine einzige Metallscheibe mit angemessener Breite oder eine Hartplastik-Unterlegscheibe.

Überprüfen Sie die 'leichte' Vertiefung in der ersten Gummischeibe. Es war direkt nach dem Entfernen aus der Filterbaugruppe viel ausgeprägter (Bild aufgenommen ca. 4 Tage nach dem Umschalten). Wir haben den Filter erneut repariert, indem wir einen anderen der 10 Gummifilter verwendet haben, die wir gekauft haben, aber ich bin bereit, in einer weiteren Woche oder so zu sein. Wir müssen diesen entweder gegen einen anderen „neuen“ Gummifilter austauschen (oder drehen oder drehen) die derzeit in der Filterbaugruppe). Daher mein Vorschlag, ein Metall oder 'sehr hartes' Gummi zu verwenden.

Dank an @ Shrinivas für die einfache und günstige Lösung!

Jason Perron