Wie man Wärmeleitpaste aufträgt

Vorgestellt

Geschrieben von: Miroslav Djuric (und 13 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:64
  • Favoriten:517
  • Abschlüsse:941
Wie man Wärmeleitpaste aufträgt' alt=

Empfohlene Anleitung

Schwierigkeit



Samsung Galaxy S3 Touchscreen funktioniert nicht

Einfach

Schritte

7

Erforderliche Zeit

5 - 20 Minuten

Abschnitte

eins

Flaggen

eins

Empfohlene Anleitung' alt=

Empfohlene Anleitung

Dieser Leitfaden wurde von den iFixit-Mitarbeitern als außergewöhnlich cool befunden.

Einführung

Die Anwendung von Wärmeleitpaste ist wichtig, um den Prozessor kühl und zufrieden zu halten. Befolgen Sie diese allgemeine Anleitung, um die Wärmeleitpaste nach dem Entfernen eines Kühlkörpers oder einer CPU während einer Reparatur erneut aufzutragen. Weitere Anweisungen für Ihre CPU finden Sie auf der Seite von Arctic Silver unter Anwendungsmethoden .

Werkzeuge

Teile

Keine Teile angegeben.

  1. Schritt 1 Wie man Wärmeleitpaste aufträgt

    Wärmeleitpaste ist für die Wärmeleitung vom Prozessor zum Kühlkörper verantwortlich. Wenn Sie einen Computer wieder zusammenbauen, ohne Wärmeleitpaste aufzutragen, wird der Prozessor überhitzt, was zu dauerhaften Schäden führt.' alt=
    • Wärmeleitpaste ist für die Wärmeleitung vom Prozessor zum Kühlkörper verantwortlich. Wenn Sie einen Computer wieder zusammenbauen, ohne Wärmeleitpaste aufzutragen, wird der Prozessor überhitzt, was zu dauerhaften Schäden führt.

    • Bevor Sie eine neue Schicht Wärmeleitpaste auftragen, müssen Sie zuerst die alte Wärmeleitpaste sowohl von der Prozessoroberfläche als auch vom Kühlkörper entfernen.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  2. Schritt 2

    Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um so viel erstarrte Wärmeleitpaste wie möglich von den Kupferkernen des Kühlkörpers abzukratzen.' alt= Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um so viel erstarrte Wärmeleitpaste wie möglich von den Kupferkernen des Kühlkörpers abzukratzen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um so viel erstarrte Wärmeleitpaste wie möglich von den Kupferkernen des Kühlkörpers abzukratzen.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  3. Schritt 3

    Nach dem Abkratzen der erstarrten Wärmeleitpaste befindet sich noch ein Rückstand auf den Kupferkernen.' alt=
    • Nach dem Abkratzen der erstarrten Wärmeleitpaste befindet sich noch ein Rückstand auf den Kupferkernen.

    Bearbeiten
  4. Schritt 4

    Verwenden Sie einen Kaffeefilter oder ein fusselfreies Tuch und etwas Isopropylalkohol (a.k.a. IPA, 90% ige Konzentration oder höher), um die Wärmeleitpastenreste von der Wärmekontaktfläche Ihres Kühlkörpers zu entfernen.' alt= Anstelle von IPA können Sie auch ein spezielles Reinigungsmittel verwenden, z. B. ArctiClean Thermal Material Remover.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie einen Kaffeefilter oder ein fusselfreies Tuch und etwas Isopropylalkohol (a.k.a. IPA, 90% ige Konzentration oder höher), um die Wärmeleitpastenreste von der Wärmekontaktfläche Ihres Kühlkörpers zu entfernen.

    • Anstelle von IPA können Sie auch ein spezielles Reinigungsmittel verwenden, z. B. ArctiClean Thermal Material Remover.

    • Sobald die Oberfläche sauber ist, verwenden Sie ein frisches Stück Kaffeefilter oder -tuch und etwas mehr IPA, um alle Öle zu entfernen und die Oberfläche vorzubereiten.

      Nexus 7 wird nicht aufgeladen, wenn es eingesteckt ist
    • Berühren Sie weder den Chip noch den Kühlkörper und lassen Sie keinen Staub oder Schmutz auf sie gelangen. Sogar ein Fingerabdruck kann ein großes Hindernis für die Wärmeübertragung auf einem Chip sein.

    • Lassen Sie die Kühlkörper vollständig trocknen!

    Bearbeiten 8 Kommentare
  5. Schritt 5

    Verwenden Sie das flache Ende eines Plastikspudgers, um verfestigte Wärmeleitpaste von der Oberfläche des Prozessors (der Prozessoren) zu entfernen.' alt=
    • Verwenden Sie das flache Ende eines Plastikspudgers, um verfestigte Wärmeleitpaste von der Oberfläche des Prozessors (der Prozessoren) zu entfernen.

    • Verwenden Sie für dieses Verfahren keine Metallgegenstände. Achten Sie darauf, dass keine Komponenten auf der Oberfläche des Prozessors beschädigt werden und sich keine thermischen Verbindungen auf den Komponenten lösen (leitfähige Pasten können Probleme verursachen).

    Bearbeiten 3 Kommentare
  6. Schritt 6

    Verwenden Sie erneut einen Kaffeefilter oder ein fusselfreies Tuch und ein wenig IPA oder ArctiClean Thermal Material Remover, um alle Wärmeleitpastenreste von der Prozessoroberfläche zu entfernen.' alt= Verwenden Sie ein frisches Stück Kaffeefilter oder -tuch und etwas IPA, um alle verbleibenden Öle zu entfernen und die Oberfläche vorzubereiten.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie erneut einen Kaffeefilter oder ein fusselfreies Tuch und ein wenig IPA oder ArctiClean Thermal Material Remover, um alle Wärmeleitpastenreste von der Prozessoroberfläche zu entfernen.

    • Verwenden Sie ein frisches Stück Kaffeefilter oder -tuch und etwas IPA, um alle verbleibenden Öle zu entfernen und die Oberfläche vorzubereiten.

    • Lassen Sie die Prozessoren vollständig trocknen!

    Bearbeiten 2 Kommentare
  7. Schritt 7

    Verwenden Sie zum Auftragen einer neuen Wärmeleitpaste die für Ihren spezifischen Prozessortyp empfohlene Auftragungsmethode: vertikale Linie, horizontale Linie, mittlerer Punkt oder Oberflächenverteilung.' alt=
    • Um neue Wärmeleitpaste aufzutragen, Verwenden Sie die für Ihren spezifischen Prozessortyp empfohlene Anwendungsmethode - vertikale Linie, horizontale Linie, mittlerer Punkt oder Oberflächenverteilung.

    • Wenn Sie die Oberflächenverteilungsmethode verwenden:

    • Wickeln Sie die Spitze Ihres Zeigefingers mit einem Stück Plastik (z. B. einem Sandwichbeutel oder einer Saran-Folie).

    • Geben Sie eine sehr kleine Menge Wärmeleitpaste auf den Prozessorkern.

    • Verwenden Sie Ihren Finger, um die Wärmeleitpaste vorsichtig über den gesamten Prozessorkern zu streichen.

    • Wenn Sie versehentlich eine kleine Menge Wärmeleitpaste auf die grüne Oberfläche des Prozessors auftragen, wird dies keinen Schaden anrichten.

    • Die Prozessoren sind jetzt für die Installation des Kühlkörpers bereit.

    • Sie müssen jedoch keine Wärmeleitpaste auf die Kühlkörper auftragen Arctic Silver gibt Anweisungen beim 'Abtönen' des Kühlkörpers, um die Einlaufzeit der Wärmeleitpaste zu verkürzen.

    Bearbeiten 15 Kommentare
Fast fertig!

Befolgen Sie diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Fazit

Befolgen Sie diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

941 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 13 weitere Mitwirkende

' alt=

Miroslav Djuric

152.959 Ruf

Nintendo 3ds XL Circle Pad Ersatz

143 Leitfäden verfasst