So ersetzen Sie Ihren iPhone 6 Akku

Vorgestellt

Geschrieben von: Walter Galan (und 20 weitere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:782
  • Favoriten:365
  • Abschlüsse:3107
So ersetzen Sie Ihren iPhone 6 Akku' alt=

Empfohlene Anleitung

Schwierigkeit



Mäßig

Schritte

24

Erforderliche Zeit

15 - 45 Minuten

Abschnitte

4

Flaggen

eins

Empfohlene Anleitung' alt=

Empfohlene Anleitung

Dieser Leitfaden wurde von den iFixit-Mitarbeitern als außergewöhnlich cool befunden.

Einführung

Bringen Sie Ihr iPhone 6 mit einem neuen Ersatzakku wieder zum Leben - es ist einfach und wird große Auswirkungen haben! Wenn Ihre Batterie geschwollen ist, Treffen Sie geeignete Vorsichtsmaßnahmen .

Diese Anleitung weist Sie an, die Frontplattenbaugruppe zu entfernen, um Schäden an den Anzeigekabeln zu vermeiden. Wenn Sie das Display beim Herausziehen des Akkus aus dem iPhone vorsichtig unterstützen möchten, können Sie das Entfernen des Displays überspringen und direkt mit den Schritten zum Entfernen des Akkus fortfahren.

Für eine optimale Leistung nach dem Ausfüllen dieses Handbuchs kalibrieren Ihre neu installierte Batterie: Laden Sie es zu 100% auf und laden Sie es noch mindestens zwei Stunden lang auf. Verwenden Sie dann Ihr iPhone, bis es sich aufgrund eines schwachen Akkus ausschaltet. Laden Sie es schließlich ununterbrochen zu 100% auf.

Sie können diese Anleitung auch verwenden, um die folgenden Teile zu ersetzen:

  • Batterieanschlusshalterung
  • Kabelhalterung für die Frontplatte

Werkzeuge

  • Spudger
  • P2 Pentalobe Schraubendreher iPhone
  • iSclack
  • Sauggriff
  • iFixit-Eröffnungstools
  • Pinzette
  • iOpener
  • Phillips # 000 Schraubendreher

Teile

  • iPhone 6 / 6s / 7 Batterie-Klebestreifen
  • iPhone 6 Batterieanschlusshalterung
  • Kabelhalterung für die iPhone 6-Frontplatte

Videoübersicht

In dieser Videoübersicht erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone 6 reparieren.
  1. Schritt 1 Pentalobe-Schrauben

    Entladen Sie den Akku vor dem Zerlegen Ihres iPhones unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann sich entzünden und / oder explodieren, wenn er versehentlich durchstoßen wird.' alt=
    • Entladen Sie den Akku vor dem Zerlegen Ihres iPhones unter 25%. Ein geladener Lithium-Ionen-Akku kann sich entzünden und / oder explodieren, wenn er versehentlich durchstoßen wird.

    • Schalten Sie Ihr iPhone aus, bevor Sie mit der Demontage beginnen.

    • Entfernen Sie die beiden 3,6 mm langen Pentalobe-Schrauben neben dem Lightning-Anschluss.

    Bearbeiten 22 Kommentare
  2. Schritt 2 iSclack-Öffnungsverfahren

    Die nächsten drei Schritte zeigen die Verwendung von iSclack, einem großartigen Tool zum sicheren Öffnen des iPhone 6, das wir jedem empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführt. Wenn du nicht bist' alt=
    • Die nächsten drei Schritte zeigen die Verwendung von iSclack, einem großartigen Tool zum sicheren Öffnen des iPhone 6, das wir jedem empfehlen, der mehr als eine Reparatur durchführt. Wenn Sie iSclack nicht verwenden, überspringen Sie drei Schritte für eine alternative Methode.

    • Wenn der Kunststoff-Tiefenmesser in der Mitte des iSclack angebracht ist, entfernen Sie ihn jetzt - er wird für größere Telefone wie das iPhone 6 nicht benötigt.

    • Schließen Sie den Griff am iSclack und öffnen Sie die Saugnapfbacken.

    Bearbeiten 5 Kommentare
  3. Schritt 3

    Platzieren Sie die Unterseite Ihres iPhones zwischen den Saugnäpfen.' alt= Positionieren Sie den iSclack' alt= ' alt= ' alt=
    • Platzieren Sie die Unterseite Ihres iPhones zwischen den Saugnäpfen.

    • Positionieren Sie den oberen Saugnapf des iSclack auf dem Display direkt über der Home-Taste (ohne diese jedoch abzudecken).

    • Öffnen Sie die Griffe, um die Backen des iSclack zu schließen. Zentrieren Sie die Saugnäpfe und drücken Sie sie fest auf die Ober- und Unterseite des iPhones.

    • Wenn Ihr Display oder das hintere Glas stark gerissen ist, Bedecken Sie es mit einer Schicht durchsichtigen Klebeband kann helfen, die Saugnäpfe zu haften. Zu diesem Zweck enthält der iSclack auch zwei Klebebandstücke.

      was bedeutet o / d off
    Bearbeiten
  4. Schritt 4

    Halten Sie Ihr iPhone sicher fest und schließen Sie den Griff des iSclack, um die Saugnäpfe zu trennen. Ziehen Sie dabei die Frontplatte von der Rückseite nach oben.' alt= Der iSclack wurde entwickelt, um Ihr iPhone sicher genug zu öffnen, um die Teile zu trennen, aber nicht genug, um die Displaykabel zu beschädigen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Halten Sie Ihr iPhone sicher fest und schließen Sie den Griff des iSclack, um die Saugnäpfe zu trennen. Ziehen Sie dabei die Frontplatte von der Rückseite nach oben.

    • Der iSclack wurde entwickelt, um Ihr iPhone sicher genug zu öffnen, um die Teile zu trennen, aber nicht genug, um die Displaykabel zu beschädigen.

    • Ziehen Sie die beiden Saugnäpfe von Ihrem iPhone ab.

    • Überspringen Sie die nächsten drei Schritte und fahren Sie mit Schritt 8 fort.

    Bearbeiten 5 Kommentare
  5. Schritt 5 Manuelles Öffnen

    Wenn du anziehst' alt=
    • Wenn Sie keinen iSclack haben, heben Sie die Frontplatte mit einem einzigen Saugnapf an:

    • Drücken Sie einen Saugnapf direkt über der Home-Taste auf den Bildschirm.

    • Stellen Sie sicher, dass die Tasse fest auf das Sieb gedrückt wird, um eine dichte Abdichtung zu erzielen.

    • Wenn Ihr Display stark geknackt ist, Bedecken Sie es mit einer Schicht durchsichtigen Klebeband kann den Saugnapf haften lassen. Alternativ kann anstelle des Saugnapfes ein sehr starkes Klebeband verwendet werden. Wenn alles andere fehlschlägt, können Sie den Saugnapf auf das kaputte Sieb kleben.

    Bearbeiten 5 Kommentare
  6. Schritt 6

    Während Sie das iPhone mit einer Hand gedrückt halten, ziehen Sie den Saugnapf nach oben, um die Frontplattenbaugruppe leicht vom hinteren Gehäuse zu trennen.' alt=
    • Während Sie das iPhone mit einer Hand gedrückt halten, ziehen Sie den Saugnapf nach oben, um die Frontplattenbaugruppe leicht vom hinteren Gehäuse zu trennen.

    • Nehmen Sie sich Zeit und wenden Sie feste, konstante Kraft an. Die Displaybaugruppe passt viel enger als die meisten Geräte.

    • Beginnen Sie mit einem Kunststofföffnungswerkzeug, das hintere Gehäuse vorsichtig von der Displaybaugruppe weg zu hebeln, während Sie mit dem Saugnapf weiter nach oben ziehen.

    • Es gibt mehrere Clips, die die Frontplattenbaugruppe am hinteren Gehäuse halten. Daher müssen Sie möglicherweise eine Kombination aus Saugnapf und Kunststofföffnungswerkzeug verwenden, um die Frontplattenbaugruppe freizugeben.

    Bearbeiten 14 Kommentare
  7. Schritt 7

    Ziehen Sie an der Kunststoffnabe, um die Vakuumdichtung am Saugnapf zu lösen.' alt= Entfernen Sie den Saugnapf von der Displaybaugruppe.' alt= ' alt= ' alt=
    • Ziehen Sie an der Kunststoffnabe, um die Vakuumdichtung am Saugnapf zu lösen.

    • Entfernen Sie den Saugnapf von der Displaybaugruppe.

    Bearbeiten
  8. Schritt 8 Telefon öffnen

    Öffnen Sie das iPhone, indem Sie das Ende der Home-Taste der Frontplattenbaugruppe vom hinteren Gehäuse wegschwenken und die Oberseite des Telefons als Scharnier verwenden.' alt= Mehrere Clips entlang der Oberkante der Frontplatte bilden ein Teilscharnier.' alt= Richten Sie beim Zusammenbau die Clips direkt unter der Oberkante des hinteren Gehäuses aus. Schieben Sie dann die Frontplatte nach oben, bis ihre Oberkante mit der des hinteren Gehäuses bündig ist.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Öffnen Sie das iPhone, indem Sie das Ende der Home-Taste der Frontplattenbaugruppe vom hinteren Gehäuse wegschwenken und die Oberseite des Telefons als Scharnier verwenden.

    • Mehrere Clips entlang der Oberkante der Frontplatte bilden ein Teilscharnier.

    • Richten Sie beim Zusammenbau die Clips direkt unter der Oberkante des hinteren Gehäuses aus. Schieben Sie dann die Frontplatte nach oben, bis ihre Oberkante mit der des hinteren Gehäuses bündig ist.

    Bearbeiten 10 Kommentare
  9. Schritt 9

    Öffnen Sie das Display in einem Winkel von etwa 90 ° und lehnen Sie es gegen etwas, damit es während des Vorgangs gestützt bleibt' alt= Zur Not eignet sich ein ungeöffnetes Dosengetränk gut dafür.' alt= Fügen Sie ein Gummiband hinzu, um das Display während der Arbeit sicher an Ort und Stelle zu halten. Dies verhindert eine übermäßige Belastung der Displaykabel.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Öffnen Sie das Display in einem Winkel von etwa 90 ° und lehnen Sie es an etwas, damit es während der Arbeit am Telefon gestützt bleibt.

    • Zur Not eignet sich ein ungeöffnetes Dosengetränk gut dafür.

    • Fügen Sie ein Gummiband hinzu, um das Display während der Arbeit sicher an Ort und Stelle zu halten. Dies verhindert eine übermäßige Belastung der Displaykabel.

    Bearbeiten 12 Kommentare
  10. Schritt 10 Entfernen der Schrauben der Batterieanschlusshalterung

    Entfernen Sie die folgenden Kreuzschlitzschrauben von der Batterieanschlusshalterung:' alt= Magnetisches Projekt Mat.-Nr.19,99 $
    • Entfernen Sie die folgenden Kreuzschlitzschrauben von der Batterieanschlusshalterung:

    • Eine 2,2 mm Schraube

    • Eine 3,2 mm Schraube

    • Während Ihrer Reparatur, Behalten Sie jede Schraube im Auge und stellen Sie sicher, dass es genau dort zurückgeht, wo es herkommt, um eine Beschädigung Ihres Telefons zu vermeiden.

    Bearbeiten 40 Kommentare
  11. Schritt 11

    Entfernen Sie die Metallbatterie-Steckerhalterung vom iPhone.' alt=
    • Entfernen Sie die Metallbatterie-Steckerhalterung vom iPhone.

    Bearbeiten 3 Kommentare
  12. Schritt 12 Den Batteriestecker abziehen

    Verwenden Sie ein Kunststoff-Öffnungswerkzeug, um den Batteriestecker vorsichtig aus der Buchse auf der Hauptplatine herauszuhebeln.' alt=
    • Verwenden Sie ein Kunststoff-Öffnungswerkzeug, um den Batteriestecker vorsichtig aus der Buchse auf der Hauptplatine herauszuhebeln.

    • Achten Sie darauf, dass Sie nur den Batterieanschluss und nicht die Buchse auf der Hauptplatine abhebeln. Wenn Sie die Logikplatinenbuchse hochhebeln, kann der Stecker vollständig beschädigt werden.

    Bearbeiten 30 Kommentare
  13. Schritt 13 Entfernen der Schrauben der Kabelhalterung der Frontplattenbaugruppe

    Entfernen Sie die folgenden fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kabelhalterung der Frontplattenbaugruppe befestigt ist:' alt=
    • Entfernen Sie die folgenden fünf Kreuzschlitzschrauben, mit denen die Kabelhalterung der Frontplattenbaugruppe befestigt ist:

    • Drei 1,2 mm Schrauben

    • Eine 1,7 mm Schraube

    • Eine 3,1 mm Schraube

    • Eine falsche Platzierung dieser Schrauben während des Zusammenbaus führt zu einer dauerhaften Beschädigung der Logikplatine Ihres iPhones.

    Bearbeiten 64 Kommentare
  14. Schritt 14

    Entfernen Sie die Kabelhalterung der Frontplattenbaugruppe von der Hauptplatine.' alt=
    • Entfernen Sie die Kabelhalterung der Frontplattenbaugruppe von der Hauptplatine.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  15. Schritt 15

    Achten Sie in den nächsten vier Schritten darauf, nur die Kabelstecker und nicht die Buchsen auf der Hauptplatine zu öffnen.' alt= Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den nach vorne gerichteten Kamera- und Sensorkabelstecker zu trennen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Achten Sie in den nächsten vier Schritten darauf, dass Sie aufbrechen nur an den Kabelsteckern und nicht an ihren Buchsen auf der Hauptplatine.

    • Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den nach vorne gerichteten Kamera- und Sensorkabelstecker zu trennen.

    Bearbeiten 21 Kommentare
  16. Schritt 16

    Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den Kabelstecker der Home-Taste zu trennen.' alt= Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den Kabelstecker der Home-Taste zu trennen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den Kabelstecker der Home-Taste zu trennen.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  17. Schritt 17

    Stellen Sie sicher, dass die Batterie abgezogen ist, bevor Sie das Kabel in diesem Schritt abziehen oder wieder anschließen.' alt= Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den Kabelstecker des Anzeigedatenkabels zu trennen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Stellen Sie sicher, dass die Batterie abgezogen ist, bevor Sie das Kabel in diesem Schritt abziehen oder wieder anschließen.

    • Verwenden Sie einen Spudger oder einen Fingernagel, um den Kabelstecker des Anzeigedatenkabels zu trennen.

    • Beim Zusammenbau Ihres Telefons kann das Display-Datenkabel vom Anschluss abfallen. Dies kann zu weißen Linien oder einem leeren Bildschirm führen, wenn Sie Ihr Telefon wieder einschalten. Schließen Sie in diesem Fall einfach das Kabel wieder an und schalten Sie Ihr Telefon aus und wieder ein. Der beste Weg, um Ihr Telefon aus- und wieder einzuschalten, ist: Trennen Sie den Batteriestecker und schließen Sie ihn wieder an .

    Bearbeiten 16 Kommentare
  18. Schritt 18

    Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um den Kabelstecker des Digitalisierers zu trennen.' alt= Drücken Sie beim erneuten Anschließen des Digitalisiererkabels nicht auf die Mitte des Anschlusses. Drücken Sie auf ein Ende des Steckers und dann auf das andere Ende. Durch Drücken in die Mitte des Anschlusses kann die Komponente verbogen und der Digitalisierer beschädigt werden.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um den Kabelstecker des Digitalisierers zu trennen.

    • Wenn Sie das Digitalisiererkabel wieder anschließen, Drücken Sie nicht auf die Mitte des Steckers . Drücken Sie auf ein Ende des Steckers und dann auf das andere Ende. Durch Drücken in die Mitte des Anschlusses kann die Komponente verbogen und der Digitalisierer beschädigt werden.

    Bearbeiten 20 Kommentare
  19. Schritt 19 Trennen der Frontplattenbaugruppe und des hinteren Gehäuses

    Entfernen Sie die Frontplattenbaugruppe vom hinteren Gehäuse.' alt=
    • Entfernen Sie die Frontplattenbaugruppe vom hinteren Gehäuse.

    Bearbeiten 4 Kommentare
  20. Schritt 20 Batterie

    Ziehen Sie die erste Batterie-Klebelasche vom unteren rechten Rand der Batterie ab.' alt= Verwenden Sie Ihre Finger oder eine stumpfe Pinzette und seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie in der Nähe der Batterie arbeiten. Wenn Sie eine Lithium-Ionen-Batterie durchstoßen, können gefährliche Chemikalien freigesetzt und ein Feuer verursacht werden.' alt= ' alt= ' alt=
    • Ziehen Sie die erste Batterie-Klebelasche vom unteren rechten Rand der Batterie ab.

    • Verwenden Sie Ihre Finger oder eine stumpfe Pinzette und seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie in der Nähe der Batterie arbeiten. Wenn Sie eine Lithium-Ionen-Batterie durchstoßen, können gefährliche Chemikalien freigesetzt und ein Feuer verursacht werden.

    • Optional können Sie, bevor Sie fortfahren, dies tun Entfernen Sie die beiden Kreuzschlitzschrauben, mit denen der Vibrator befestigt ist und heben Sie den Vibrator heraus, um mehr Spiel zum erfolgreichen Herausziehen der Batteriestreifen zu ermöglichen.

    Bearbeiten 12 Kommentare
  21. Schritt 21

    Versuchen Sie, die Streifen während dieses Vorgangs flach und faltenfrei zu halten. Faltige Streifen haften zusammen und brechen, anstatt sie sauber herauszuziehen.' alt= Ziehen Sie die Klebelasche langsam vom Akku weg und zur Unterseite des iPhones.' alt= Achten Sie darauf, dass der Klebestreifen nicht am Vibrator oder anderen Bauteilen in der Nähe der Batterie hängen bleibt, um ein Reißen zu vermeiden.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Versuchen Sie, die Streifen während dieses Vorgangs flach und faltenfrei zu halten. Faltige Streifen haften zusammen und brechen, anstatt sie sauber herauszuziehen.

    • Ziehen Sie die Klebelasche langsam vom Akku weg und zur Unterseite des iPhones.

    • Achten Sie darauf, dass der Klebestreifen nicht am Vibrator oder anderen Bauteilen in der Nähe der Batterie hängen bleibt, um ein Zerreißen des Klebestreifens zu vermeiden.

    • Ziehen Sie gleichmäßig und halten Sie den Streifen konstant, bis er zwischen der Batterie und dem hinteren Gehäuse herausrutscht. Für beste Ergebnisse ziehen Sie den Streifen in einem Winkel von 60 ° oder weniger.

    • Der Streifen wird sich um ein Vielfaches seiner ursprünglichen Länge dehnen. Ziehen Sie weiter und greifen Sie gegebenenfalls nach dem Streifen in der Nähe der Batterie.

      HP Drucker sagt aus Papier
    • Wenn der Streifen reißt, versuchen Sie vorsichtig, ihn mit Ihrer Pinzette wiederzugewinnen (ohne die Batterie zu beschädigen) und ziehen Sie weiter. Wenn der Streifen unter der Batterie abbricht und nicht abgerufen werden kann, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

    Bearbeiten 37 Kommentare
  22. Schritt 22

    Wiederholen Sie dies für den zweiten Streifen.' alt= Halten Sie den Akku gedrückt, während Sie den zweiten Streifen entfernen. Andernfalls kann der Akku durch den Streifen geschleudert werden, wenn er sich vom Gehäuse löst.' alt= Wenn der Klebstoff unter der Batterie abbricht und kann' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Wiederholen Sie dies für den zweiten Streifen.

    • Halten Sie den Akku gedrückt, während Sie den zweiten Streifen entfernen. Andernfalls kann der Akku durch den Streifen geschleudert werden, wenn er sich vom Gehäuse löst.

    • Wenn der Klebstoff unter der Batterie abbricht und nicht entnommen werden kann, tragen Sie einige Tropfen hochkonzentrierten (über 90%) Isopropylalkohol unter den Rand der Batterie im Bereich der zerbrochenen Klebestreifen auf.

    • Warten Sie etwa eine Minute, bis die Alkohollösung den Klebstoff geschwächt hat. Verwenden Sie das flache Ende eines Spudgers, um die Batterie vorsichtig anzuheben.

    • Versuchen Sie nicht, die Batterie gewaltsam herauszuhebeln. Tragen Sie bei Bedarf noch ein paar Tropfen Alkohol auf, um den Klebstoff weiter zu schwächen. Verformen oder durchstechen Sie den Akku niemals mit Ihrem Hebelwerkzeug.

    • Unterlassen Sie Drücken Sie gegen die Hauptplatine, da Sie sonst das Telefon beschädigen können.

    • Unterlassen Sie Führen Sie den Spudger in den Bereich zwischen der Lautstärketaste (-) und der Oberkante des Akkus ein, da Sie sonst den Akku beschädigen können Lautstärkereglerkabel darunter liegen.

    • Für alternative Methoden, bei denen einer der Klebestreifen unter der Batterie abgebrochen ist und nicht abgerufen werden konnte, Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

    Bearbeiten 13 Kommentare
  23. Schritt 23 Nehmen Sie den Akku aus dem Gehäuse

    Wenn der Akku am hinteren Gehäuse hängen bleibt, bereiten Sie einen iOpener vor oder heizen Sie das hintere Gehäuse direkt hinter dem Akku mit einem Haartrockner auf. Es sollte etwas zu heiß sein, um es bequem zu berühren.' alt= Verwenden Sie dann ein Kunststofföffnungswerkzeug, um die Batterie vorsichtig anzuheben.' alt= ' alt= ' alt=
    • Wenn der Akku am hinteren Gehäuse hängen bleibt, Bereiten Sie einen iOpener vor Oder heizen Sie das hintere Gehäuse mit einem Fön direkt hinter dem Akku auf. Es sollte etwas zu heiß sein, um es bequem zu berühren.

    • Verwenden Sie dann ein Kunststofföffnungswerkzeug, um die Batterie vorsichtig anzuheben.

    • Eine Überhitzung des iPhone kann den Akku entzünden.

    • Wenn der Akku am hinteren Gehäuse hängen bleibt, drehen Sie das iPhone um und drehen Sie ein Stück Zahnseide oder eine starke Schnur hinter den Akku. Ziehen Sie dann langsam in einer Sägebewegung hin und her, um den Klebstoff abzutrennen.

    • Eine stärkere Alternative zu Zahnseide ist eine abgewickelte Gitarrensaite, z. B. eine 0,009 E-Saite aus einem 12-saitigen Set.

    Bearbeiten 21 Kommentare
  24. Schritt 24 Batterie entfernen

    Entfernen Sie den Akku aus dem iPhone.' alt=
    • Entfernen Sie den Akku aus dem iPhone.

    • Wenn Ihre Ersatzbatterie in einer Plastikhülle geliefert wurde, entfernen Sie die Hülle vor der Installation, indem Sie sie vom Flachbandkabel abziehen.

    • Wenn sich noch Alkohollösung im Telefon befindet, wischen Sie es vorsichtig ab oder lassen Sie es an der Luft trocknen, bevor Sie den neuen Akku einlegen.

    • Schließen Sie den Batteriestecker vorübergehend wieder an die Steckdose der Logikplatine an, bevor Sie die Ersatzbatterie anbringen. Dies stellt sicher, dass die Batterie in ihrer Aussparung richtig ausgerichtet ist.

    • Kleben Sie den Akku fest, trennen Sie ihn und bauen Sie das Gerät weiter zusammen.

    • Wenn auf Ihrem neuen Akku kein Klebstoff vorinstalliert ist, lesen Sie diese Anleitung um die Klebestreifen zu ersetzen.

    • Führen Sie a Hard Reset nach dem Zusammenbau. Dies kann verschiedene Probleme vermeiden und die Fehlerbehebung vereinfachen.

    Bearbeiten 34 Kommentare
Fast fertig!

Vergleichen Sie Ihr neues Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise müssen Sie die verbleibenden Komponenten übertragen oder Kleberücken vom neuen Teil entfernen, bevor Sie es installieren.

Führen Sie die obigen Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Öl tritt aus dem Rasenmäher aus

Bringen Sie Ihren Elektroschrott zu einem R2- oder e-Stewards-zertifizierter Recycler .

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schauen Sie sich unsere an Antworten Community Hilfe zur Fehlerbehebung.

Fazit

Vergleichen Sie Ihr neues Ersatzteil mit dem Originalteil. Möglicherweise müssen Sie die verbleibenden Komponenten übertragen oder Kleberücken vom neuen Teil entfernen, bevor Sie es installieren.

Führen Sie die obigen Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Bringen Sie Ihren Elektroschrott zu einem R2- oder e-Stewards-zertifizierter Recycler .

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schauen Sie sich unsere an Antworten Community Hilfe zur Fehlerbehebung.

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

3107 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 20 weitere Mitwirkende

' alt=

Walter Galan

655.314 Ruf

1.203 Leitfäden verfasst