Zurücksetzen auf den Werkszustand

Asus Laptop

Reparaturanleitungen und Demontageinformationen für von ASUS hergestellte Laptops.

Wiederholung: 1



Gepostet: 28.03.2017

Hallo zusammen,

Ich habe einen Asus-Laptop mit Windows 7 Ultimate. Ich versuche, auf den Werkszustand zurückzusetzen. Es gibt keine Optionen für die Wiederherstellung oder Wiederherstellung. Nur um Windows neu zu installieren.

Ich habe es im abgesicherten Modus versucht und die Reparatur ohne Option gestartet. Ich habe dann den Boot-Manager (f9) durchlaufen und es hat mich auch nicht zu einem verwandten Bildschirm geführt.

Ich habe alle Methoden ausprobiert und dies ist das erste Mal seit 25 Jahren, dass ich einen Computer nicht zurücksetzen kann.

Ich glaube, dass Asus dies entwickelt hat (keine benutzerfreundliche Methode zum Zurücksetzen), da fast alle Computer diese Option bei der Systemwiederherstellung haben.

Ich würde mich sehr über einen Einblick in diese Sache freuen.

Vielen Dank im Voraus,

Marc

Bemerkungen:

Haben Sie eine Wiederherstellungs-CD erstellt, als der Computer neu war?

Gibt es eine Wiederherstellungspartition auf dem Computer?

28.03.2017 durch Jimfixer

5 Antworten

Rep: 965

Der Asus-Wiederherstellungsschlüssel ist F9, während Sie sich am POST befinden, wie hier angegeben http: //smallbusiness.chron.com/restore-a ...

Wenn dies nicht funktioniert, verfügt der Computer höchstwahrscheinlich nicht über eine Wiederherstellungspartition. Sie können dies mithilfe des Windows-Festplattenmanagers überprüfen.

Was ist o / d auf einem Auto
  1. Klicken Sie auf Start
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer
  3. Klicken Sie auf Verwalten
  4. Klicken Sie auf der linken Seite auf Datenträgerverwaltung.
  5. Meistens ist Ihr Systemlaufwerk Festplatte 0
  6. Es sollte eine Partitionsbezeichnung vorhanden sein Wiederherstellung und sollte etwa 10 bis 20 GB groß sein.

Wenn Sie keine Wiederherstellungspartition sehen, müssen Sie ein Windows 7-ISO-Image herunterladen. Ich habe unten eine Windows 7 All-in-One-ISO (alle Versionen von Windows 7) verlinkt.

http: //getintopc.com/softwares/operating ...

Sie können Rufus verwenden https://rufus.akeo.ie/ um einen bootfähigen USB zu machen.

ich hoffe das hilft

David

Mein Computer-Typ

Bemerkungen:

Tolle Informationen. Frage, laden Sie die ISO direkt auf den Rufus USB herunter? Das habe ich noch nie gemacht. Vielen Dank!

03/04/2017 durch Marc Aldrich

Entschuldigung für die späte Antwort Kumpel. Höchstwahrscheinlich haben Sie es herausgefunden, aber für alle anderen, die dies lesen. Sie laden die ISO herunter und öffnen sie dann mit rufus. Sie können das USB-Laufwerk in rufus auswählen, falls es noch nicht ausgewählt wurde. WARNUNG ALLES AUF DEM USB WIRD GELÖSCHT. BITTE BEACHTEN SIE DEN USB ZUERST.

01.08.2017 durch David Lindner

Rep: 101

Speichern Sie alle wichtigen Fotos, Sicherheitsseiten usw. auf einem austauschbaren Memory Stick (Team C141 16 GB).

Sobald dies erledigt ist, entfernen Sie den Memory Stick, führen Sie ein gewaltsames Herunterfahren durch, dh halten Sie die Aus-Taste gedrückt, und starten Sie F11 erneut, bis der Bildschirm mit Optionen zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen angezeigt wird. Wählen Sie Wiederherstellen / Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen , dann lassen Sie Ihren Laptop / PC seine Sache machen, Nachteil ist nach dem vollständigen Zurücksetzen, Sie müssen Memory Stick-Import alles einstecken, was Sie brauchen, vielleicht ein bisschen Schmerzen auf der Rückseite, aber es gibt Ihnen Leistung zurück, Geschwindigkeit und wie los Von allen Mistdateien usw. ist Ihr Laptop / PC so gut wie neu. Ich hoffe, das hilft Ihnen. :) :)

Bemerkungen:

Du bist ein Lebensretter. Ich habe all diese F9-Sachen über das Internet ausprobiert und natürlich funktioniert das nicht. hielt f11 gedrückt, als es nach einem erzwungenen Herunterfahren war und das brachte schließlich die Wiederherstellungseinstellungen auf den Bildschirm. Vielen Dank

03/07/2018 durch Sam Abrahime

Rep: 43

Haben Sie das versucht:

https: //www.asus.com/support/FAQ/1030210 ...

Das BIOS wird zurückgesetzt.

So richten Sie Voicemail auf zte ein

Wiederholung: 1

Hallo zusammen,

Ich habe einen Asus-Laptop mit Windows 7 Ultimate. Ich versuche, auf den Werkszustand zurückzusetzen. Es gibt keine Optionen für die Wiederherstellung oder Wiederherstellung. Nur um Windows neu zu installieren.

Ich habe es im abgesicherten Modus versucht und die Reparatur ohne Option gestartet. Ich habe dann den Boot-Manager (f9) durchlaufen und es hat mich auch nicht zu einem verwandten Bildschirm geführt.

Ich habe alle Methoden ausprobiert und dies ist das erste Mal seit 25 Jahren, dass ich einen Computer nicht zurücksetzen kann.

Ich glaube, dass Asus dies entwickelt hat (keine benutzerfreundliche Methode zum Zurücksetzen), da fast alle Computer diese Option bei der Systemwiederherstellung haben.

Ich würde mich sehr über einen Einblick in diese Sache freuen.

Vielen Dank im Voraus,

Marc

Bemerkungen:

Der Asus-Wiederherstellungsschlüssel ist F9, während Sie sich am POST befinden, wie hier angegeben http://smallbusiness.chron.com/restore-a ...

Wenn dies nicht funktioniert, verfügt der Computer höchstwahrscheinlich nicht über eine Wiederherstellungspartition. Sie können dies mithilfe des Windows-Festplattenmanagers überprüfen.

# Klicken Sie auf Start

# Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer

# Klicken Sie auf Verwalten

# Klicken Sie links auf Datenträgerverwaltung.

# Meistens ist Ihr Systemlaufwerk Festplatte 0

# Es sollte eine Partitionsbezeichnung vorhanden sein Wiederherstellung und sollte etwa 10 bis 20 GB groß sein.

Wenn Sie keine Wiederherstellungspartition sehen, müssen Sie ein Windows 7-ISO-Image herunterladen. Ich habe unten eine Windows 7 All-in-One-ISO (alle Versionen von Windows 7) verlinkt.

http://getintopc.com/softwares/operating ...

Sie können Rufus verwenden https://rufus.akeo.ie/ um einen bootfähigen USB zu machen.

ich hoffe das hilft

David

Mein Computer-Typ

14.09.2008 durch Nardi Doda

wie man das Loch in der Unterseite des Schuhs befestigt

Wiederholung: 1

Gepostet: 16. Januar

Haben Sie das versucht:

https: //activators4windows.com/2020/02/2 ...

Marc Aldrich