HP Photosmart Plus B210a Druckkopfreinigung (schonend)

Geschrieben von: Nick (und 7 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:12
  • Favoriten:6
  • Abschlüsse:12
HP Photosmart Plus B210a Druckkopfreinigung (schonend)' alt=

Schwierigkeit

Einfach

Schritte



9



Erforderliche Zeit



6 Stunden

Abschnitte

eins



Flaggen

iphone ist deaktiviert verbinde dich mit itunes iphone 4

zwei

In Bearbeitung' alt=

In Bearbeitung

Dieser Leitfaden ist in Arbeit. Laden Sie regelmäßig neu, um die neuesten Änderungen zu sehen!

Von Mitgliedern beigesteuerter Leitfaden' alt=

Von Mitgliedern beigesteuerter Leitfaden

Ein großartiges Mitglied unserer Community hat diesen Leitfaden erstellt. Es wird nicht von iFixit-Mitarbeitern verwaltet.

Einführung

Wenn Ihr HP B210a einen verstopften Druckkopf hat, können Sie anhand dieser Anleitung versuchen, die Verstopfung zu beseitigen.

  • WICHTIG: Dies behebt nicht jeden Drucker. Wenn Ihr Drucker Hardwareprobleme hat, funktioniert dieses Verfahren nicht.
  • Hinweis: Wenn das Problem weiterhin besteht, hat Ihr Drucker Hardwareprobleme. In der Regel ist es an dieser Stelle kostengünstiger, den gesamten Drucker auszutauschen.

Leitfaden Hinweise

  • WARNUNG: DIESES VERFAHREN KANN PRINTHEADS MIT BESTEHENDEN FEHLERN BESCHÄDIGEN!
    • Wenn Hardwareprobleme vermutet werden, verwenden Sie eine andere Methode oder bereiten Sie sich darauf vor, die Maschine zu verschrotten.
  • Diese Anleitung wurde hauptsächlich für den HP Photosmart Plus B210a erstellt, ist jedoch weitgehend universell mit anderen HP 564-Druckern (abnehmbarer Druckkopf).
  • Nicht entfernbare Druckkopfmodelle (Beispiel: Photosmart 6520) erfordern besondere Aufmerksamkeit, um die Kalibrierung zu erhalten. Diese funktionieren möglicherweise nicht mehr, wenn SETUP-Kassetten erwartet werden.
    • Wenn ich Ihren speziellen Drucker nicht getestet habe, kann ich nicht garantieren, dass das Verfahren zur Aufbewahrung der Kalibrierung funktioniert.

Druckkopf-Bypass-validierte Modelle

  • Photosmart C6380
  • Photosmart Premium C309g
  • Photosmart Plus B209a
  • Photosmart Plus B210a

Werkzeuge

Keine Werkzeuge angegeben.

Teile

Ausgewähltes Dokument

  1. Schritt 1 Sammeln Sie Ihre Vorräte

    Zusätzlich zur Teileliste werden diese Artikel dringend empfohlen:' alt= Plastiktüte oder Tintenkappen (Schützen Sie Ihre Patronen!)' alt= Nachdrücklich empfohlen: Zusätzliche Tintenpatronen (falls die Druckkopfvorbereitung Ihre alte Tinte leert)' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Zusätzlich zur Teileliste werden diese Artikel dringend empfohlen:

    • Plastiktüte oder Tintenkappen (Schützen Sie Ihre Patronen!)

    • Dringend empfohlen: Zusätzliche Tintenpatronen (falls die Druckkopfvorbereitung Ihre alte Tinte leert)

    • Optional: Handschuhe und 91% Alkohol (Nur hartnäckige Verstopfungen)

    Bearbeiten
  2. Schritt 2 Wasser aufheizen

    Verwenden Sie nach Möglichkeit heißes destilliertes Wasser.' alt= Wenn das Wasser schmutzig ist, besorgen Sie sich eine frische Schüssel - besonders bei Quellen wie einer Kaffeemaschine.' alt= Vor dem Entfernen des Druckkopfs wird heißes Wasser benötigt. Entfernen Sie den K-Cup-Halter und holen Sie sich eine Schüssel Wasser.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie nach Möglichkeit heißes destilliertes Wasser.

    • Wenn das Wasser schmutzig ist, besorgen Sie sich eine frische Schüssel - besonders bei Quellen wie einer Kaffeemaschine.

    • Vor dem Entfernen des Druckkopfs wird heißes Wasser benötigt. Entfernen Sie den K-Cup-Halter und holen Sie sich eine Schüssel Wasser.

    Bearbeiten
  3. Schritt 3 Drucken Sie ein Basisbild

    Drucken Sie ein Testbild als Basis. Ein gutes Bild finden Sie hier: SMPTE-Farbbalken.' alt=
    • Drucken Sie ein Testbild als Basis. Ein gutes Bild finden Sie hier: SMPTE-Farbbalken .

    Bearbeiten
  4. Schritt 4 Entfernen Sie die Tintentanks

    Entfernen Sie die Tintenpatronen aus dem Drucker. Bringen Sie die Versandkappen an oder stecken Sie sie in eine Plastiktüte.' alt= Entfernen Sie die Tintenpatronen aus dem Drucker. Bringen Sie die Versandkappen an oder stecken Sie sie in eine Plastiktüte.' alt= Entfernen Sie die Tintenpatronen aus dem Drucker. Bringen Sie die Versandkappen an oder stecken Sie sie in eine Plastiktüte.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie die Tintenpatronen aus dem Drucker. Bringen Sie die Versandkappen an oder stecken Sie sie in eine Plastiktüte.

    Bearbeiten
  5. Schritt 5 Entfernen Sie den Druckkopf (siehe Kalibrierungswarnung).

    Wenn der Drucker angeschlossen ist, während der Druckkopf entfernt wird, werden die Kalibrierungsdaten möglicherweise gelöscht. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ZUERST vom Stromnetz getrennt ist!' alt= Wenn der Drucker vom Stromnetz getrennt ist, heben Sie den Hebel an und entfernen Sie den Druckkopf.' alt= Entfernen Sie den Druckkopf wie gezeigt. WICHTIG: Lassen Sie den Scannerdeckel offen, um anzuzeigen, dass kein Druckkopf vorhanden ist.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Wenn der Drucker angeschlossen ist, während der Druckkopf entfernt wird, werden die Kalibrierungsdaten möglicherweise gelöscht. Stellen Sie sicher, dass der Drucker ZUERST vom Stromnetz getrennt ist!

    • Wenn der Drucker vom Stromnetz getrennt ist, heben Sie den Hebel an und entfernen Sie den Druckkopf.

    • Entfernen Sie den Druckkopf wie gezeigt. WICHTIG: Lassen Sie den Scannerdeckel offen, um anzuzeigen, dass kein Druckkopf vorhanden ist.

      xbox 360 schaltet sich nach einigen sekunden aus
    Bearbeiten
  6. Schritt 6 Reinigen Sie die Druckerkontakte

    Wenn dieser Bereich nicht gereinigt wird, kann dies zu Warnungen vor Tintensystemfehlern und einem Kalibrierungsverlust führen.' alt= Reinigen Sie die Druckkopfschnittstelle mit einem Alkoholtupfer. Dadurch werden Probleme mit dem Tintensystemausfall vermieden.' alt= ' alt= ' alt=
    • Wenn dieser Bereich nicht gereinigt wird, kann dies zu Warnungen vor Tintensystemfehlern und einem Kalibrierungsverlust führen.

    • Reinigen Sie die Druckkopfschnittstelle mit einem Alkoholtupfer. Dies verhindert jegliche Tintensystemfehler Probleme.

    Bearbeiten
  7. Schritt 7 Reinigen Sie den Druckkopf

    Verwenden Sie nur Alkohol als letzte Option. Dies kann die Druckkopfdichtungen beschädigen! BEI VERWENDUNG 3 MAL MIT SAUBEREM WASSER SPÜLEN.' alt= Empfohlene Zirkulationszeiten: Alkohol: 5-10 Minuten. Ohne Alkohol: 15 Minuten.' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie nur Alkohol als letzte Option. Dies kann die Druckkopfdichtungen beschädigen! BEI VERWENDUNG 3 MAL MIT SAUBEREM WASSER SPÜLEN.

    • Empfohlene Umlaufzeiten: Alkohol: 5-10 Minuten. Ohne Alkohol: 15 Minuten.

    • Das Wasser wird leichter, wenn die Tinte zusammenbricht. Ein Ultraschallreiniger kann bei hartnäckigen Verstopfungen helfen.

    • Legen Sie den Druckkopf in heißes Wasser. Lassen Sie es sitzen, bis es einigermaßen sauber ist. Ändern Sie das Wasser, wenn es schwarz wird.

    • Wischen Sie die Druckkopfkontakte und Düsen von Hand ab, um sicherzustellen, dass diese Bereiche trocken sind.

    • Lassen Sie den Druckkopf vor dem erneuten Installieren ca. 3-4 Stunden an der Luft trocknen. Die Verwendung eines Lüfters kann diesen Schritt beschleunigen.

    Bearbeiten 3 Kommentare
  8. Schritt 8 Setzen Sie den Druckkopf und die Tinte wieder ein

    Warten Sie, bis der Druckkopf knochentrocken ist, um ihn zu installieren, da die Kalibrierung gelöscht wird, wenn der Drucker ausfällt. Bei der neuen Druckkopfvorbereitung wird VIEL Tinte verwendet (1/2 Nicht-XL ODER 1/4 XL).' alt= Der Drucker führt einen unvermeidbaren Druckkopfvorbereitungsprozess aus, wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird.' alt= Sobald der Druckkopf zufriedenstellend trocken ist, setzen Sie den Druck und die Tinte wieder in den Drucker ein. Schließen Sie den Drucker an.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Warten Sie, bis der Druckkopf knochentrocken ist, um ihn zu installieren, da die Kalibrierung gelöscht wird, wenn der Drucker ausfällt. Bei der neuen Druckkopfvorbereitung wird VIEL Tinte verwendet (1/2 Nicht-XL ODER 1/4 XL).

    • Der Drucker führt einen unvermeidbaren Druckkopfvorbereitungsprozess aus, wenn die Stromversorgung eingeschaltet wird.

      So verbinden Sie eine drahtlose Tastatur ohne Empfänger
    • Sobald der Druckkopf zufriedenstellend trocken ist, setzen Sie den Druck und die Tinte wieder in den Drucker ein. Schließen Sie den Drucker an.

    Bearbeiten
  9. Schritt 9 Testen Sie den Drucker

    Bei allen Tintenpatronen muss noch Tinte vorhanden sein.' alt= Wenn Sie weiterhin Probleme haben, versuchen Sie es mit dem integrierten Reinigungsprogramm. Ein neuer Druckkopf kostet ~ 80 US-Dollar.' alt= ' alt= ' alt=
    • Bei allen Tintenpatronen muss noch Tinte vorhanden sein.

    • Wenn Sie weiterhin Probleme haben, versuchen Sie es mit dem integrierten Reinigungsprogramm. Ein neuer Druckkopf kostet ~ 80 US-Dollar.

    • Wenn Sie einen 5-Farben-Drucker (C / M / Y / K / PK) haben, testen Sie Photo Black im Fotomodus.

    • Testen Sie den Drucker nach dem Ersetzen des Druckkopfs. Passen Sie die vorherigen Einstellungen an und prüfen Sie, ob Verbesserungen vorliegen.

    Bearbeiten
Fast fertig!

Wenn Ihr Drucker ordnungsgemäß funktioniert, war es nur ein Verstopfen. Anhaltende Probleme summieren den Drucker normalerweise als Einheit.

Fazit

Wenn Ihr Drucker ordnungsgemäß funktioniert, war es nur ein Verstopfen. Anhaltende Probleme summieren den Drucker normalerweise als Einheit.

Ein Computer lässt sich nicht einschalten
Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

12 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Angehängte Dokumente

Autor

mit 7 weitere Mitwirkende

' alt=

Nick

Mitglied seit: 10.11.2009

62.945 Ruf

38 Leitfäden verfasst

Mannschaft

' alt=

Master Techs Mitglied von Master Techs

Gemeinschaft

294 Mitglieder

961 Guides verfasst