Fehlerbehebung bei einem Computer-Motherboard

Fehlerbehebung bei einem Computer-Motherboard

Das Motherboard ist Der übliche Symptom eines ausgefallenen Motherboards ist also ein völlig totes System. Lüfter, Laufwerke und andere Peripheriegeräte können sich drehen, wenn das Motherboard tot ist. Meistens passiert jedoch nichts, wenn Sie das Gerät einschalten. Keine Pieptöne, keine Lichter, keine Lüfter, nichts.

Wenn Sie glauben, ein totes Motherboard zu haben, denken Sie noch einmal darüber nach. Die wahrscheinlichste Ursache für ein totes System ist eine durchgebrannte Sicherung oder ein defekter Unterbrecher an der Wandsteckdose. Wenn Sie sicher sind, dass das System mit Strom versorgt wird und Sie gerade das Motherboard installiert haben, ist es viel wahrscheinlicher, dass Sie es versäumt haben, ein Kabel anzuschließen, oder einen anderen grundlegenden Fehler gemacht haben, als dass das Motherboard selbst schlecht ist, vorausgesetzt natürlich, dass das Problem Motherboard ist ein qualitativ hochwertiges Produkt.

In einem funktionierenden System kommt es sehr selten vor, dass ein hochwertiges Motherboard ausfällt, außer durch Blitzschäden (siehe) Computer-Netzteile und Schutz ) oder anderen schweren Missbrauch. Insbesondere ist es fast ungewöhnlich, dass ein Motherboard während der Ausführung ausfällt, im Gegensatz zum Start des Systems. Ein totes System wird häufiger durch ein totes Netzteil verursacht als ein totes Motherboard. Der erste Schritt zur Fehlerbehebung bei einem scheinbar toten Motherboard besteht darin, ein bekanntermaßen gutes Netzteil auszutauschen. Wenn das System mit einem bekanntermaßen funktionsfähigen Netzteil vollständig tot bleibt, ist das Motherboard wahrscheinlich defekt und muss ersetzt werden.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Motherboard teilweise ausfällt. Beispielsweise funktioniert eine ATA-Schnittstelle oder das eingebettete Video, Audio oder LAN möglicherweise nicht mehr, während die restlichen Motherboard-Funktionen normal zu funktionieren scheinen. Sie können solche Teilfehler umgehen, indem Sie beispielsweise die fehlgeschlagene Funktion im BIOS-Setup deaktivieren und eine Erweiterungskarte installieren, um die fehlgeschlagene eingebettete Funktion zu ersetzen. Wir empfehlen jedoch gegen diese Vorgehensweise, da auf einen teilweisen Motherboard-Fehler häufig bald ein vollständiger Fehler folgt.

CMOS konfigurieren

Informationen zum Einrichten der CMOS-, BIOS- und Chipsatzeinstellungen Ihres Computer-Motherboards finden Sie unter Seite zur Konfiguration und Einrichtung des Motherboard-CMOS Anweisungen und Tipps.

Aktualisieren des BIOS

Informationen zum Aktualisieren des BIOS-Systems Ihres Computers ohne Ersetzen des Motherboards finden Sie unter Aktualisieren der Motherboard-BIOS-Seite Anweisungen und Tipps.

Weitere Informationen zu Computer-Motherboards