Motorola Moto X Style (Moto X Pure Edition) Abreißen

Geschrieben von: Witrigs (und 11 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:99
  • Favoriten:17
  • Abschlüsse:35
Motorola Moto X Style (Moto X Pure Edition) Abreißen' alt=

Schwierigkeit

Mäßig

Schritte



16



Erforderliche Zeit



12 Stunden

Abschnitte

eins



Flaggen

eins

Von Mitgliedern beigesteuerter Leitfaden' alt=

Von Mitgliedern beigesteuerter Leitfaden

Ein großartiges Mitglied unserer Community hat diesen Leitfaden erstellt. Es wird nicht von iFixit-Mitarbeitern verwaltet.

Werkzeuge

  • iFixit Opening Picks 6er-Set
  • Pinzette
  • Metallspudger
  • T3 Torx Schraubendreher

Teile

Keine Teile angegeben.

Videoübersicht

In dieser Videoübersicht erfahren Sie, wie Sie Ihre Moto X Pure Edition reparieren.
  1. Schritt 1 Motorola Moto X Style (Moto X Pure Edition) Abreißen

    Entfernen Sie das SIM-Kartenfach' alt=
    • Entfernen Sie das SIM-Kartenfach

    Bearbeiten ein Kommentar
  2. Schritt 2

    Führen Sie den Auswurfstift in das kleine Loch ein, um eine Lücke zu öffnen.' alt= Sie können eine Heißluftpistole / einen Haartrockner verwenden, um die hintere Abdeckung aufzuheizen und das Schmelzen des Klebstoffs zu unterstützen.' alt= Verwenden Sie Gitarrenpicks, um den starken Klebstoff unter dieser hinteren Abdeckung zu schneiden.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Führen Sie den Auswurfstift in das kleine Loch ein, um eine Lücke zu öffnen.

    • Sie können eine Heißluftpistole / einen Haartrockner verwenden, um die hintere Abdeckung aufzuheizen und das Schmelzen des Klebstoffs zu unterstützen.

      Kenmore Elite Kühlschrank Eismaschine undichtes Wasser
    • Verwenden Sie Gitarrenpicks, um den starken Klebstoff unter dieser hinteren Abdeckung zu schneiden.

    • Entfernen Sie die hintere Abdeckung.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  3. Schritt 3

    Verwenden Sie den T3 Torx-Schraubendreher, um alle 21 Schrauben zu lösen.' alt= Du ziehst an' alt= Entfernen Sie 2 Schutzgummis, mit denen der Taschenlampenflex und der Batterieflexanschluss befestigt sind.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Verwenden Sie den T3 Torx-Schraubendreher, um alle 21 Schrauben zu lösen.

    • Sie müssen die silberne Schraube, mit der die Lautstärketasten gedrückt gehalten werden, für die meisten Aufgaben wie das Ersetzen des Bildschirms, des Akkus oder des USB-Anschlusses nicht entfernen.

    • Entfernen Sie 2 Schutzgummis, mit denen der Taschenlampenflex und der Batterieflexanschluss befestigt sind.

    Bearbeiten 7 Kommentare
  4. Schritt 4

    Lösen Sie den Taschenlampenflex- und Batterieflexanschluss.' alt= Lösen Sie den Taschenlampenflex- und Batterieflexanschluss.' alt= ' alt= ' alt=
    • Lösen Sie den Taschenlampenflex- und Batterieflexanschluss.

    Bearbeiten
  5. Schritt 5

    Entfernen Sie die Metallstangen, mit denen die seitlichen Knöpfe befestigt sind. Achten Sie dabei auf die extrem kleinen Federn, die Druck vom Rahmen auf die Knöpfe ausüben, und entfernen Sie dann die seitlichen Knöpfe.' alt= Entfernen Sie die mittlere Rahmenblende.' alt= Entfernen Sie die mittlere Rahmenblende.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie die Metallstangen, mit denen die seitlichen Knöpfe befestigt sind. Achten Sie dabei auf die extrem kleinen Federn, die Druck vom Rahmen auf die Knöpfe ausüben, und entfernen Sie dann die seitlichen Knöpfe.

    • Entfernen Sie die mittlere Rahmenblende.

    Bearbeiten 4 Kommentare
  6. Schritt 6

    2 Batterie-Aufkleberstreifen herausziehen.' alt= Lösen Sie den an der Batterie angebrachten NFC-Flex-Stecker.' alt= Hebeln Sie den Akku auf und entfernen Sie ihn.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • 2 Batterie-Aufkleberstreifen herausziehen.

    • Lösen Sie den an der Batterie angebrachten NFC-Flex-Stecker.

    • Hebeln Sie den Akku auf und entfernen Sie ihn.

    Bearbeiten
  7. Schritt 7

    Es gibt keine selbstklebende Kopfhörerbuchse. Entfernen Sie sie einfach mit einer Pinzette.' alt= Ziehen Sie dann die NFC-Antenne ab.' alt= Ziehen Sie dann die NFC-Antenne ab.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Es gibt keine selbstklebende Kopfhörerbuchse. Entfernen Sie sie einfach mit einer Pinzette.

    • Ziehen Sie dann die NFC-Antenne ab.

    Bearbeiten
  8. Schritt 8

    Lösen Sie den Flex-Anschluss der Taschenlampe, der den Flex der Seitentaste verbindet.' alt= Taschenlampenflex wegnehmen.' alt= Taschenlampenflex wegnehmen.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Lösen Sie den Flex-Anschluss der Taschenlampe, der den Flex der Seitentaste verbindet.

    • Taschenlampenflex wegnehmen.

    Bearbeiten ein Kommentar
  9. Schritt 9

    Hebeln Sie den Flex der Power & Ampvolume-Taste auf und entfernen Sie ihn.' alt= Hebeln Sie den Flex der Power & Ampvolume-Taste auf und entfernen Sie ihn.' alt= ' alt= ' alt=
    • Hebeln Sie den Flex der Power- und Lautstärketasten auf und entfernen Sie ihn.

    Bearbeiten
  10. Schritt 10

    Drehen Sie eine Torx T3-Schraube ab, mit der das Motherboard befestigt ist.' alt= Lösen Sie hier den LCD-Bildschirmanschluss.' alt= Lösen Sie hier den LCD-Bildschirmanschluss.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Drehen Sie eine Torx T3-Schraube ab, mit der das Motherboard befestigt ist.

    • Lösen Sie hier den LCD-Bildschirmanschluss.

    Bearbeiten ein Kommentar
  11. Schritt 11

    Lösen Sie diesen Stecker.' alt= Trennen Sie die Motherboard-Baugruppe von der LCD-Bildschirmbaugruppe.' alt= ' alt= ' alt=
    • Lösen Sie diesen Stecker.

    • Trennen Sie die Motherboard-Baugruppe von der LCD-Bildschirmbaugruppe.

    Bearbeiten ein Kommentar
  12. Schritt 12

    Lassen Sie den Flex der Frontkamera los und entfernen Sie ihn.' alt= Lassen Sie den Flex der Frontkamera los und entfernen Sie ihn.' alt= ' alt= ' alt=
    • Lassen Sie den Flex der Frontkamera los und entfernen Sie ihn.

    Bearbeiten
  13. Schritt 13

    Darunter befindet sich Klebstoff. Hebeln Sie den oberen Lautsprecher auf und entfernen Sie ihn.' alt= Darunter befindet sich Klebstoff. Hebeln Sie den oberen Lautsprecher auf und entfernen Sie ihn.' alt= ' alt= ' alt=
    • Darunter befindet sich Klebstoff. Hebeln Sie den oberen Lautsprecher auf und entfernen Sie ihn.

    Bearbeiten
  14. Schritt 14

    Ziehen Sie das Schutzband an der Rückkamera ab.' alt= Lassen Sie den hinteren Kameraflex los und entfernen Sie die Kamera.' alt= Lassen Sie den hinteren Kameraflex los und entfernen Sie die Kamera.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Ziehen Sie das Schutzband an der Rückkamera ab.

    • Lassen Sie den hinteren Kameraflex los und entfernen Sie die Kamera.

    Bearbeiten
  15. Schritt 15

    Hebeln Sie den Lautsprecher auf und entfernen Sie ihn.' alt= Jetzt verlässt es die Motherboard-Baugruppe mit einigen Teilen wie Ladeanschluss und Vibrationsmotor.' alt= Jetzt verlässt es die Motherboard-Baugruppe mit einigen Teilen wie Ladeanschluss und Vibrationsmotor.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Hebeln Sie den Lautsprecher auf und entfernen Sie ihn.

    • Jetzt verlässt es die Motherboard-Baugruppe mit einigen Teilen wie Ladeanschluss und Vibrationsmotor.

    Bearbeiten
  16. Schritt 16

    Entfernen Sie die LCD-Abschirmung leicht.' alt= Schließlich verlässt es den LCD-Bildschirm mit Digitalisierer und Frontgehäuse.' alt= Es ist besser, den Moto X Style LCD-Bildschirm und die Digitalisiererbaugruppe sowie das vordere Gehäuse zusammen auszutauschen, wenn Sie nicht sicher sind, ihn zu entfernen, ohne den Bildschirm während der Reparaturarbeiten zu beschädigen.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie die LCD-Abschirmung leicht.

    • Schließlich verlässt es den LCD-Bildschirm mit Digitalisierer und Frontgehäuse.

    • Es ist besser, den Moto X Style LCD-Bildschirm und die Digitalisiererbaugruppe sowie das vordere Gehäuse zusammen auszutauschen, wenn Sie nicht sicher sind, ihn zu entfernen, ohne den Bildschirm während der Reparaturarbeiten zu beschädigen.

    Bearbeiten 4 Kommentare
Fast fertig! Finish LineGib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!
Mein Reisepass zeigt keine Fenster

35 weitere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 11 weitere Mitwirkende

' alt=

Witrigs

Mitglied seit: 24.11.2015

65.996 Ruf

386 Leitfäden verfasst