Linker Joy-Con Joystick ersetzen

Vorgestellt

Geschrieben von: Taylor Dixon (und 12 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:166
  • Favoriten:81
  • Abschlüsse:504
Linker Joy-Con Joystick ersetzen' alt=

Empfohlene Anleitung

Schwierigkeit



Mäßig

Schritte

12

Erforderliche Zeit

30 Minuten

Abschnitte

eins

Flaggen

eins

Empfohlene Anleitung' alt=

Empfohlene Anleitung

Dieser Leitfaden wurde von den iFixit-Mitarbeitern als außergewöhnlich cool befunden.

Einführung

Der Nintendo Switch wird mit zwei Joy-Con-Controllern geliefert. Diese Anleitung zeigt, wie Sie den Joystick des ersetzen links Joy-Con. Das Verfahren für Reparatur der richtigen Joy-Con ist anders, befolgen Sie daher unbedingt die richtigen Anweisungen für Ihren Controller.

Werkzeuge

  • Spudger
  • Pinzette
  • 1 x Eröffnungsauswahl
  • Dreipunkt-Schraubendreher Y00
  • Phillips # 00 Schraubendreher

Teile

Videoübersicht

In dieser Videoübersicht erfahren Sie, wie Sie Ihre Joy-Con reparieren.
  1. Schritt 1 Linker Joystick

    Entfernen Sie die vier Tri-Point Y00-Schrauben von der Rückseite des Joy-Con.' alt= Magnetisches Projekt Mat.-Nr.19,99 $
    • Entfernen Sie die vier Tri-Point Y00-Schrauben von der Rückseite des Joy-Con.

    • Diese Schrauben sind jeweils 6,2 mm lang, aber es ist immer noch eine gute Idee Halte sie organisiert und stellen Sie sicher, dass sie an ihren richtigen Orten zurückkehren!

    Bearbeiten 7 Kommentare
  2. Schritt 2

    Führen Sie einen Öffnungspickel in die Naht am unteren Rand des Controllers ein (gegenüber den Tasten L und ZL).' alt= Schieben Sie die flache Kante Ihrer Öffnung langsam an die Seite der Joy-Con.' alt= Achten Sie darauf, den Öffnungspickel nicht zu weit in die Joy-Con zu schieben. Dies kann die inneren Komponenten beschädigen. Die Rückwand löst sich ziemlich leicht, so dass nicht viel Druck erforderlich ist.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Führen Sie einen Öffnungspickel in die Naht am unteren Rand des Controllers ein (gegenüber den Tasten L und ZL).

    • Schieben Sie die flache Kante Ihrer Öffnung langsam an die Seite der Joy-Con.

    • Achten Sie darauf, den Öffnungspickel nicht zu weit in die Joy-Con zu schieben. Dies kann die inneren Komponenten beschädigen. Die Rückwand löst sich ziemlich leicht, so dass nicht viel Druck erforderlich ist.

    Bearbeiten
  3. Schritt 3

    Öffnen Sie die Joy-Con wie ein Buch, während die Ladeschiene von Ihnen weg zeigt.' alt= Versuchen Sie noch nicht, die Rückwand vollständig zu entfernen. Es gibt noch zwei Kabel, die die Ladeschiene mit dem Motherboard verbinden.' alt= ' alt= ' alt=
    • Öffnen Sie die Joy-Con wie ein Buch, während die Ladeschiene von Ihnen weg zeigt.

    • Versuchen Sie noch nicht, die Rückwand vollständig zu entfernen. Es gibt noch zwei Kabel, die die Ladeschiene mit dem Motherboard verbinden.

    Bearbeiten
  4. Schritt 4

    Hebeln Sie den Batterieanschluss mit einem Spudger vorsichtig direkt aus der Buchse auf dem Motherboard. Dadurch wird verhindert, dass sich die Joy-Con während der Reparatur einschaltet.' alt= Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie den Stecker aufhebeln - falls dies nicht der Fall ist' alt= ' alt= ' alt=
    • Hebeln Sie den Batterieanschluss mit einem Spudger vorsichtig direkt aus der Buchse auf dem Motherboard. Dadurch wird verhindert, dass sich die Joy-Con während der Reparatur einschaltet.

    • Seien Sie beim Aufhebeln des Steckers sehr vorsichtig. Wenn der Spudger nicht mitgeliefert wird, ziehen Sie die Kabel vorsichtig gerade von der Platine nach oben, um sie zu trennen.

    • Drücken Sie beim Zusammenbau den Stecker gerade nach unten in die Buchse auf der Platine, um die Batterie wieder anzuschließen.

    Bearbeiten 11 Kommentare
  5. Schritt 5

    Setzen Sie einen Öffner zwischen Batterie und Joy-Con-Gehäuse ein.' alt= Hebeln Sie den Akku, der leicht mit Klebeband befestigt ist, vorsichtig heraus.' alt= Achten Sie darauf, die Batterie nicht zu verformen oder zu beschädigen - sie kann sich entzünden oder explodieren, wenn sie beschädigt wird.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Setzen Sie einen Öffner zwischen Batterie und Joy-Con-Gehäuse ein.

    • Hebeln Sie den Akku, der leicht mit Klebeband befestigt ist, vorsichtig heraus.

    • Achten Sie darauf, die Batterie nicht zu verformen oder zu beschädigen - sie kann sich entzünden oder explodieren, wenn sie beschädigt wird.

    Bearbeiten 7 Kommentare
  6. Schritt 6

    Entfernen Sie die drei goldenen 3,5-mm-Kreuzschlitzschrauben Nr. 00 vom Mittelrahmen.' alt=
    • Entfernen Sie die drei goldenen 3,5-mm-Kreuzschlitzschrauben Nr. 00 vom Mittelrahmen.

    • Versuchen Sie noch nicht, den Midframe zu entfernen. Es gibt ein zerbrechliches Kabel, das die ZL-Taste am Mittelrahmen noch mit dem darunter liegenden Motherboard verbindet.

    Bearbeiten 2 Kommentare
  7. Schritt 7

    Drehen Sie den Midframe vorsichtig vom Motherboard weg, als würden Sie die Seite eines Buches umblättern.' alt=
    • Drehen Sie den Midframe vorsichtig vom Motherboard weg, als würden Sie die Seite eines Buches umblättern.

    • Geben Sie in diesem Schritt Ihr Bestes, um das an der ZL-Taste befestigte dünne Flachbandkabel nicht zu belasten.

    Bearbeiten 4 Kommentare
  8. Schritt 8

    Das ZL-Tastenkabel wird durch einen kleinen ZIF-Anschluss auf der Hauptplatine verriegelt. Verwenden Sie eine Pinzette oder einen Spudger, um die ZIF-Anschlussverriegelung gegenüber dem Kabel hochzuklappen.' alt= Ziehen Sie das ZL-Knopf-Flexkabel mit einer Pinzette vorsichtig aus der ZIF-Anschlussbuchse. Der Midframe ist jetzt getrennt und kann entfernt werden.' alt= Ziehen Sie das ZL-Knopf-Flexkabel mit einer Pinzette vorsichtig aus der ZIF-Anschlussbuchse. Der Midframe ist jetzt getrennt und kann entfernt werden.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Das ZL-Tastenkabel wird durch einen kleinen verriegelt ZIF-Anschluss auf dem Motherboard. Verwenden Sie eine Pinzette oder einen Spudger, um die ZIF-Anschlussverriegelung gegenüber dem Kabel hochzuklappen.

    • Ziehen Sie das ZL-Knopf-Flexkabel mit einer Pinzette vorsichtig aus der ZIF-Anschlussbuchse. Der Midframe ist jetzt getrennt und kann entfernt werden.

    Bearbeiten 6 Kommentare
  9. Schritt 9

    Das Flachbandkabel, das die Minus-Taste des Joy-Con mit dem Motherboard verbindet, verläuft über die Rückseite des Joysticks. Es ist möglich, den Joystick zu entfernen, ohne dieses Kabel abzuziehen, aber es' alt= Entriegeln Sie den ZIF-Stecker der Minus-Taste und ziehen Sie das Kabel ab.' alt= Entriegeln Sie den ZIF-Stecker der Minus-Taste und ziehen Sie das Kabel ab.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Das Flachbandkabel, das die Minus-Taste des Joy-Con mit dem Motherboard verbindet, verläuft über die Rückseite des Joysticks. Es ist möglich, den Joystick zu entfernen, ohne dieses Kabel abzuziehen. Dies ist jedoch viel einfacher, wenn es abgezogen und nicht im Weg ist.

    • Entriegeln Sie den ZIF-Stecker der Minus-Taste und ziehen Sie das Kabel ab.

    Bearbeiten 9 Kommentare
  10. Schritt 10

    Schließlich wird der Joystick durch einen letzten ZIF-Anschluss verriegelt. Klappen Sie die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehen Sie das Kabel ab.' alt= Schließlich wird der Joystick durch einen letzten ZIF-Anschluss verriegelt. Klappen Sie die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehen Sie das Kabel ab.' alt= Schließlich wird der Joystick durch einen letzten ZIF-Anschluss verriegelt. Klappen Sie die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehen Sie das Kabel ab.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Schließlich wird der Joystick durch einen letzten ZIF-Anschluss verriegelt. Klappen Sie die ZIF-Verriegelung vorsichtig nach oben und ziehen Sie das Kabel ab.

    Bearbeiten 4 Kommentare
  11. Schritt 11

    Entfernen Sie die beiden 3,5-mm-Kreuzschlitzschrauben Nr. 00 vom Joystick.' alt=
    • Entfernen Sie die beiden 3,5-mm-Kreuzschlitzschrauben Nr. 00 vom Joystick.

    Bearbeiten
  12. Schritt 12

    Entfernen Sie den Joystick vorsichtig aus dem Gehäuse.' alt= Um das Loch, in dem der Joystick durch die Joy-Con steckt, befindet sich eine dünne schwarze Dichtung. Geben Sie Ihr Bestes, um diese Dichtung beim Entfernen des Joysticks nicht zu stören!' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie den Joystick vorsichtig aus dem Gehäuse.

    • Um das Loch, in dem der Joystick durch die Joy-Con steckt, befindet sich eine dünne schwarze Dichtung. Geben Sie Ihr Bestes, um diese Dichtung beim Entfernen des Joysticks nicht zu stören!

    • Sobald die Joy-Con vollständig wieder zusammengebaut ist, schließen Sie sie an Ihren Nintendo Switch an und

Fast fertig!

Führen Sie die obigen Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Bringen Sie Ihren Elektroschrott zu einem R2- oder e-Stewards-zertifizierter Recycler .

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schauen Sie sich unsere an Antworten Community Hilfe zur Fehlerbehebung.

Fazit

Führen Sie die obigen Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Bringen Sie Ihren Elektroschrott zu einem R2- oder e-Stewards-zertifizierter Recycler .

Die Reparatur verlief nicht wie geplant? Schauen Sie sich unsere an Antworten Community Hilfe zur Fehlerbehebung.

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

504 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 12 weitere Mitwirkende

' alt=

Taylor Dixon

Mitglied seit: 26.06.2008

43.212 Ruf

91 Leitfäden verfasst

Mannschaft

' alt=

ich befestige es Mitglied von ich befestige es

Gemeinschaft

133 Mitglieder

14.286 Leitfäden verfasst