Reparatur defekter Weihnachtslichter

Geschrieben von: Geoff Wacker (und 6 weitere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:47
  • Favoriten:7
  • Abschlüsse:38
Reparatur defekter Weihnachtslichter' alt=

Schwierigkeit

Einfach

Schritte



6

Wie öffne ich Xbox One Power Brick?

Erforderliche Zeit

5 - 10 Minuten

Abschnitte

eins

Flaggen

0

Einführung

Haben Sie Probleme mit Ihren Weihnachtslichtern? Beheben Sie sie mit dieser Anleitung!

Stellen Sie vor dem Versuch, einen Teil dieser Reparatur durchzuführen, sicher, dass die Lichter vollständig aus der Steckdose gezogen sind.

Häufige Probleme:

  1. Durchgebrannte Sicherungen
  2. Glühlampe defekt
  3. Korrodierte Buchse
  4. Schlechte Steckdose oder Verkabelung

Werkzeuge

Teile

  1. Schritt 1 Durchgebrannte Sicherungen

    Durchgebrannte Sicherungen sind einer der Hauptverursacher von defekten Weihnachtslichtern - insbesondere wenn die gesamte Lichterkette nicht funktioniert. Die gute Nachricht ist, dass sie leicht ersetzt werden können!' alt= Schieben Sie mit dem Stecker in der Hand die mit 'Öffnen' gekennzeichnete Tür in die Richtung, auf die der Pfeil zeigt.' alt= ' alt= ' alt=
    • Durchgebrannte Sicherungen sind einer der Hauptverursacher von defekten Weihnachtslichtern - insbesondere wenn die gesamte Lichterkette nicht funktioniert. Die gute Nachricht ist, dass sie leicht ersetzt werden können!

    • Schieben Sie mit dem Stecker in der Hand die mit 'Öffnen' gekennzeichnete Tür in die Richtung, auf die der Pfeil zeigt.

    • Entfernen Sie die beiden Sicherungen und überprüfen Sie sie, indem Sie sie vor einem hellen Hintergrund (z. B. am Himmel) betrachten. Wenn die Sicherung in Ordnung ist, sollte zwischen den beiden Metallkontakten ein ungebrochener Drahtstrang verlaufen.

    • Ersetzen Sie alle durchgebrannten Sicherungen durch neue.

    Bearbeiten 6 Kommentare
  2. Schritt 2 Defektes Licht: Manuelle Anleitung

    Wenn ein bestimmter Abschnitt der Lichter nicht ist' alt= Glühbirnen werden im Allgemeinen so hergestellt, dass sie nicht die gesamte Kette brechen, wenn die Glühbirne durchbrennt. Manchmal verhindert jedoch ein Herstellungsfehler, dass die Glühbirnen die elektrische Verbindung für den Rest der Leuchten aufrechterhalten.' alt= Fassen Sie jede Glühbirne vorsichtig an und ziehen Sie sie aus der Fassung. Überprüfen Sie es und stellen Sie sicher, dass sich die beiden Kupferkabel der Lampe an der richtigen Stelle befinden und nicht verdreht sind oder fehlen.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Wenn ein bestimmter Abschnitt der Leuchten nicht funktioniert, liegt möglicherweise eine defekte Glühbirne oder eine schlechte Verbindung zwischen der Glühbirne und der Fassung vor.

    • Glühbirnen werden im Allgemeinen so hergestellt, dass sie nicht die gesamte Kette brechen, wenn die Glühbirne durchbrennt. Manchmal verhindert jedoch ein Herstellungsfehler, dass die Glühbirnen die elektrische Verbindung für den Rest der Leuchten aufrechterhalten.

    • Fassen Sie jede Glühbirne vorsichtig an und ziehen Sie sie aus der Fassung. Überprüfen Sie es und stellen Sie sicher, dass sich die beiden Kupferkabel der Lampe an der richtigen Stelle befinden und nicht verdreht sind oder fehlen.

    • Fahren Sie mit jeder nicht funktionierenden Glühbirne in der Kette fort, bis Sie den / die Täter finden. Ersetzen Sie die Lampen nach Bedarf.

    Bearbeiten
  3. Schritt 3 Defektes Licht: Anweisungen zum Lichthalter

    • Sie können auch a verwenden Lichtwächter Pro oder ein ähnliches Durchgangsprüfgerät, um durchgebrannte Glühbirnen zu lokalisieren.

    • Stecken Sie den Lichtstrang ein und entfernen Sie eine Glühbirne, um den Light Keeper Pro an eine leere Fassung anzuschließen.

    • Drücken Sie mehrmals den Abzug am Light Keeper, um die defekte Glühbirne zu umgehen und den gesamten Strang anzuzünden.

    • Ersetzen Sie die Glühlampe, mit der Sie den Strang getestet haben, und entfernen und ersetzen Sie alle defekten Glühlampen. Mit dem Light Keeper können Sie die neuen Lampen testen, bevor Sie sie installieren.

    Bearbeiten
  4. Schritt 4 Korrodierte Buchse

    Stellen Sie sicher, dass die Lichter vollständig aus der Steckdose gezogen sind, bevor Sie fortfahren.' alt= Mit der Zeit können die Kontakte in der Steckdose korrodieren oder sich mit Schmutz und Schmutz füllen. Dies kann einen ordnungsgemäßen Kontakt zwischen der Glühlampe und der Fassung verhindern, was häufig dazu führt, dass die Glühlampe nicht mit Strom versorgt wird.' alt= Verwenden Sie eine kleine Feile oder eine Kratzbürste, um die Drahtkontakte der Buchse zu reinigen.' alt= ' alt= ' alt= ' alt=
    • Stellen Sie sicher, dass die Lichter vollständig aus der Steckdose gezogen sind, bevor Sie fortfahren.

    • Mit der Zeit können die Kontakte in der Steckdose korrodieren oder sich mit Schmutz und Schmutz füllen. Dies kann einen ordnungsgemäßen Kontakt zwischen der Glühlampe und der Fassung verhindern, was häufig dazu führt, dass die Glühlampe nicht mit Strom versorgt wird.

    • Verwenden Sie eine kleine Feile oder eine Kratzbürste, um die Drahtkontakte der Buchse zu reinigen.

    • Sobald die Fassung sauber ist, setzen Sie eine neue Glühlampe in die Fassung ein.

    Bearbeiten
  5. Schritt 5 Schlechte Steckdose oder Verkabelung

    Stellen Sie sicher, dass die Lichter vollständig aus der Steckdose gezogen sind, bevor Sie fortfahren.' alt= Wenn alles andere fehlschlägt, ist die Lampenfassung möglicherweise irreparabel defekt. Das Entfernen ist jedoch ein Kinderspiel und sollte die Funktionalität der restlichen Leuchten wiederherstellen!' alt= ' alt= ' alt=
    • Stellen Sie sicher, dass die Lichter vollständig aus der Steckdose gezogen sind, bevor Sie fortfahren.

    • Wenn alle Stricke reißen kann die Lampenfassung irreparabel beschädigt sein. Das Entfernen ist jedoch ein Kinderspiel und sollte die Funktionalität der restlichen Leuchten wiederherstellen!

    • Tun Sie dies nicht für mehr als eine oder zwei Fassungen, da dies die Spannung am Rest des Strangs erhöht und andere Glühbirnen durchbrennen kann.

    • Verwenden Sie einen Drahtschneider, um die defekte Fassung vom Lichtstrang zu entfernen.

    Bearbeiten 5 Kommentare
  6. Schritt 6

    Entfernen Sie etwa 1/2 & quot; Isolierung von beiden Drähten.' alt= Verdrillen Sie die Drähte und führen Sie sie in den aufsteckbaren Kabelstecker ein. Drehen Sie den Stecker mehrmals, bis sich die Kappe sicher anfühlt und Sie daran ziehen können, ohne dass sie herunterfällt.' alt= ' alt= ' alt=
    • Entfernen Sie etwa 1/2 'der Isolierung von beiden Drähten.

    • Verdrillen Sie die Drähte und führen Sie sie in den aufsteckbaren Kabelstecker ein. Drehen Sie den Stecker mehrmals, bis sich die Kappe sicher anfühlt und Sie daran ziehen können, ohne dass sie herunterfällt.

    • Nachdem Sie die Lichter getestet und sichergestellt haben, dass die fehlerhafte Steckdose das Problem behoben hat, sollten Sie einige einsetzen Silikon Dichtungsmittel (oder Museumswachs ) in die Kappe, um Feuchtigkeit fernzuhalten und zu verhindern, dass die Drähte korrodieren.

    Bearbeiten 3 Kommentare
Fast fertig!

Befolgen Sie diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Fazit

Befolgen Sie diese Anweisungen in umgekehrter Reihenfolge, um Ihr Gerät wieder zusammenzubauen.

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

38 andere Personen haben diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 6 weitere Mitwirkende

' alt=

Geoff Wacker

Mitglied seit: 30.09.2013

83.970 Ruf

89 Leitfäden verfasst