Acer Chromebook 15 C910-C453 Fehlerbehebung

Von Studenten beigesteuertes Wiki' alt=

Von Studenten beigesteuertes Wiki

Ein großartiges Team von Studenten aus unserem Bildungsprogramm hat dieses Wiki erstellt.

Das Acer Chromebook 15 C910-C453 wurde im Januar 2015 veröffentlicht und ist an der Teilenummer NX.EF3AA.003 zu erkennen

Trackpad funktioniert nicht

Das Trackpad reagiert nicht auf meine Berührung.



Das Hardwareproblem führt dazu, dass das Trackpad nicht funktioniert

So testen Sie, ob das Trackpad selbst nicht fehlerhaft ist:

Stellen Sie sicher, dass sich kein Staub oder Schmutz auf dem Touchpad befindet. Wenn dies nicht funktioniert, rollen Sie Ihre Finger zehn Sekunden lang auf dem Touchpad, um sicherzustellen, dass mögliche Störungen beim Anschluss des Trackpads (z. B. Schmutz) beseitigt sind.

Warum funktioniert mein Feuerstock nicht?

Das Softwareproblem führt dazu, dass das Trackpad nicht funktioniert

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bis einer von ihnen das Problem löst:

Berühren Sie mehrmals die Esc-Taste. Schalten Sie Ihr Chromebook aus und wieder ein. Wenn diese nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise einen Hard-Reset durchführen.

Trackpad funktioniert für einige Konten, andere jedoch nicht

Wenn Ihr Chromebook mehr als ein Konto enthält, löschen Sie das Konto, bei dem Probleme mit dem Touchpad auftreten, und fügen Sie das Konto erneut hinzu.

Fehlerhaftes Trackpad

Wenn es ständig Probleme mit Ihrem Trackpad gibt, die durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden können, liegt möglicherweise ein Fehler an Ihrem Trackpad vor. Befolgen Sie die Anleitung zum Ersetzen des Trackpads, um das Trackpad auszutauschen.

Chromebook lässt sich nicht einschalten

Mein Chromebook lässt sich nicht einschalten, obwohl ich es über Nacht aufgeladen habe.

Computer muss neu gestartet werden

lg stylo klebt auf lg bildschirm

Wenn der Computer nicht startet, ist möglicherweise ein Hard-Reset erforderlich, um den Computer wieder in Betrieb zu nehmen. Ein Hard-Reset löscht keine Dateien und verhält sich auch nicht wie eine Wiederherstellung. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Schalten Sie das Chromebook aus, halten Sie die Schaltfläche Aktualisieren (kreisförmiger Pfeil oben auf der Tastatur) und die Ein- / Aus-Taste gleichzeitig etwa 5 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Tasten los und der Computer sollte neu starten.

Computer wird nicht aufgeladen

Der Akku oder das Ladegerät können das Problem sein. Im folgenden Abschnitt 'Chromebook-Akku wird nicht aufgeladen' finden Sie Schritte zur Fehlerbehebung für dieses Problem. Wenn dies nicht funktioniert, fahren Sie mit dem Unterabschnitt 'Festplattenproblem' fort.

Akku wird nicht aufgeladen

Wenn ich das Ladegerät an das Chromebook anschließe, wird der Akku nicht aufgeladen.

Das Ladegerät ist defekt

Wenn Sie Zugriff auf ein anderes Chromebook-Ladegerät haben, schließen Sie es an Ihren Laptop an. Wenn Ihr Chromebook aufgeladen wird, ist Ihr Ladegerät defekt und Sie müssen es ersetzen. Wenn Ihr Chromebook immer noch nicht aufgeladen wird, ist höchstwahrscheinlich der Akku das Problem. Ein wichtiger Hinweis ist jedoch, dass Sie beide Ladegeräte aus verschiedenen Steckdosen ausprobieren, da das eigentliche Problem möglicherweise darin besteht, wo Sie es aufladen!

Der Chromebook-Akku ist defekt

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, ist Ihre Batterie möglicherweise defekt und muss ersetzt werden. Befolgen Sie die Schritte in der Batteriewechselanleitung .

Das Problem mit der Festplatte verhindert das Aufladen

Wenn Ihr Chromebook immer noch nicht aufgeladen wird, führen Sie einen Hard-Reset durch. Wenn dies das Problem nicht behebt, müssen Sie dies möglicherweise tun Tauschen Sie die Festplatte aus .

Bildschirm ist eingefroren

Der Bildschirm ist eingefroren und der Computer reagiert nicht oder schaltet sich nicht aus.

Das Ausführen des Programms verursacht das Einfrieren

wie man die Mustersperre auf zte umgeht

Das Programm, das auf Ihrem Chromebook ausgeführt wird, kann dazu führen, dass es langsamer wird und ein eingefrorener Bildschirm angezeigt wird. Schließen Sie das Programm durch erzwungenes Beenden oder durch Drücken der Escape-Taste.

Das Softwareproblem verursacht das Einfrieren

Wenn der Computer eingefroren ist und keinen Befehlen folgt oder sich nicht ausschaltet, müssen Sie möglicherweise einen Hard-Reset durchführen, um Ihren Computer wiederherzustellen. Halten Sie dazu einfach die Aktualisierungstaste (kreisförmige Pfeiltaste oben auf der Tastatur) und die Ein- / Aus-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt oder bis der Computer mit dem Zurücksetzen beginnt. Wenn dies nicht funktioniert, ziehen Sie den Computer vom Ladegerät ab und lassen Sie den Akku leer. Schließen Sie es nach etwa drei Stunden wieder an das Ladegerät an und schalten Sie den Computer ein.

Hardwareproblem verursacht das Einfrieren

Wenn über den Ladeanschluss, den USB-Anschluss oder die Audiobuchse etwas an Ihren Laptop angeschlossen ist, ziehen Sie den Netzstecker vorübergehend aus der Steckdose, da dies die Ursache für Ihren eingefrorenen Bildschirm sein kann. Sobald Ihr Bildschirm wieder normal ist, können Sie Ihre Hardware wieder anschließen.

Fehler 'Betriebssystem fehlt oder beschädigt'

Auf dem Bildschirm wird angezeigt, dass das Betriebssystem beschädigt ist oder fehlt. '

Das Batterieproblem führt dazu, dass eine Fehlermeldung angezeigt wird

Wenn das Chromebook nach diesem Fehler nicht mehr funktioniert, schließen Sie es an das Ladegerät an und lassen Sie den leeren Akku über Nacht vollständig aufladen, bevor Sie versuchen, einen Neustart durchzuführen.

Das Betriebssystem funktioniert nicht richtig

Wenn das Aus- und Wiedereinschalten Ihres Chromebooks nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihr Chromebook wiederherstellen. Beachten Sie, dass durch die Wiederherstellung alles auf der Festplatte Ihres Chromebooks dauerhaft gelöscht wird, einschließlich der heruntergeladenen Dateien. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Dateien sichern, bevor Sie eine Wiederherstellung durchführen. Folgen diese Stufen um Ihr Chromebook wiederherzustellen.

Systemfehler

Mein Chromebook wird häufig heruntergefahren

wie man einen Nadeleinfädler benutzt

Chromebook wird unerwartet heruntergefahren

Wenn Ihr Chromebook häufig heruntergefahren wird, können Sie Ihr Chromebook am besten herunterfahren und einige Minuten ruhen lassen. Wenn dies nicht funktioniert, handelt es sich möglicherweise um eine Website oder Erweiterung, die Sie häufig verwenden. Dies ist das Problem.

Eine Erweiterung entfernen

Um eine Erweiterung zu entfernen, gehen Sie in den Chrome-Browser, klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie die aus mehr Werkzeuge Wählen Sie in der Dropdown-Liste Erweiterungen aus und entfernen Sie alle unerwünschten Erweiterungen, die das Problem verursachen könnten.

Sound funktioniert auf Chromebooks nicht

Ich kann auf meinem Chromebook nichts hören

Warum schaltet sich mein Xbox-Controller nicht ein?

Ton kann nicht gehört werden

Bevor Sie den Ton einstellen, müssen Sie sicherstellen, dass die Kopfhörer nicht angeschlossen sind, bevor Sie versuchen, Ton über Lautsprecher abzuspielen. Wenn ein Audiogerät wie ein externer Lautsprecher angeschlossen ist, funktioniert dieser ordnungsgemäß. Nachdem Sie diese Details analysiert haben, können Sie weiterhin die Systemuhr in der rechten unteren Ecke finden und den im Popup-Menü angezeigten Lautstärkeregler anpassen und hoch genug stellen, um ihn zu hören.


Die Tonein- und -ausgabe

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, können Sie die Audioeingabe oder -ausgabe auch ändern, indem Sie auf die Systemuhr in der unteren Ecke klicken und dann auf den Pfeil neben dem Lautstärkeregler im Popup-Menü klicken. Dieses Symbol wird nicht angezeigt, wenn keine externen Audiogeräte an Ihr Chromebook angeschlossen sind. Es ist wichtig zu beachten, ob im Popup-Menü das richtige Audiogerät als Ausgabe festgelegt ist. Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie das Chromebook erneut starten, indem Sie die obigen Schritte ausführen.

Wenn Anwendungen geöffnet sind, wird der Computer langsamer

Beim Surfen im Internet verlangsamt sich mein Computer enorm

Dies kann auf die hohe RAM-Auslastung einiger Apps wie Chrome und die geringe RAM-Verfügbarkeit des Computers zurückzuführen sein. Möglicherweise müssen Sie andere offene und aktive Programme mit dem Task-Manager schließen. Dazu müssen Sie die Taste drücken Suche + Esc Tasten, um das Menü zu öffnen. Wählen Sie von hier aus Apps aus und schließen Sie sie, indem Sie auf klicken Prozess beenden . Schließen Sie alle Apps, die Sie derzeit nicht verwenden oder die im Hintergrund ausgeführt werden und von denen Sie möglicherweise nicht einmal wissen, dass sie ausgeführt wurden.


Selbst nach dem Schließen geöffneter Apps läuft der Computer immer noch langsam

Wenn der Task-Manager-Fix nicht zur Behebung des Problems beiträgt, müssen Sie möglicherweise den Arbeitsspeicher des Laptops aktualisieren, um den werkseitigen Speicher des Computers zu ersetzen. Sie müssen einen Computertechniker konsultieren oder ein RAM-Upgrade-Kit von einem Online-Verkäufer für Ihr bestimmtes Modell kaufen und installieren.