Wie kann ich die Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirmsperre entsperren, ohne Daten zu verlieren?

Samsung Galaxy S7 Edge

Das Galaxy S7 Edge ist die gebogene Bildschirmvariante des Samsung-Flaggschiff-Telefons 2016, des Galaxy S7. Angekündigt im Februar 2016 und veröffentlicht am 11. März. Modell SM-G935.

Rep: 2,2k



Gepostet: 18.04.2016

Mein Vater hat am vergangenen Wochenende eine neue Samsung Galaxy S7 Edge gekauft. Es ist sehr cool, ein Spiel zu spielen und Fotos unter Wasser zu machen. Mein Vater hat jedoch eine Bildschirmsperre für seine S7 Edge eingerichtet. Wie kann ich die Bildschirmsperre vom Samsung-Handy meines Vaters entfernen, ohne zu verlieren? Daten? Bitte helfen Sie !!!

Bemerkungen:

Nun, für die Samsung-Telefone und -Tablets, die durch ein vergessenes Passwort oder ohne Passwort gesperrt sind, können Sie versuchen, das zu verwenden Samsung Galaxy Wiederherstellung um Ihre Samsung-Telefone oder -Tablets zu entsperren, ohne Daten zu verlieren.

Sie können die Details lesen von:

So stellen Sie gelöschte Kontakte auf S7 Edge wieder her

So stellen Sie gelöschte SMS auf S7 Edge wieder her

18.04.2016 durch callernt

Lassen Sie uns Ihnen nun den richtigen Weg zeigen, um dieses Problem zu lösen:

Starten Sie zunächst Samsung Galaxy Recovery und Sie werden sehen, dass in der linken Spalte vier Funktionen aufgelistet sind. Hier sollten Sie zu 'Weitere Tools' gehen. Dann wähle ' Entfernen des Android-Sperrbildschirms '. Dann...

18.04.2016 durch Pudfuen

Nun, Sie können das Samsung Recovery-Tool verwenden, um Entfernen Sie den Sperrbildschirm des Samsung S7 oder S7 Edge mit einem Klick. Außerdem kann es auch Ihr gemauertes Samsung-Telefon reparieren sowie verlorene und gelöschte Daten auf Ihren Samsung-Geräten wiederherstellen.

24.06.2016 durch lixiaobo558

Ist in Einstellungen

04/11/2016 durch calebdj3

Hallo. Ich habe auf einem Samsung Galaxy Edge 7 eine Sperrseite eingerichtet, die Richtungspfeile enthält. Und schloss mich aus, weil ich genau vergessen hatte, wie ich die Pfeile gezeichnet hatte. Ich erwäge den Kauf des Samsung Recovery Tools. Kann mich jemand freundlich informieren, wenn er mit dem Recovery Tool für eine Pfeilsperre erfolgreich war. Sehr geschätzt, da ich Fotos habe, die ich durch ein Zurücksetzen meines Geräts nicht unbedingt verlieren möchte.

24.11.2016 durch Judy D'Errico

4 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 219

Hallo, ich sehe dein Problem. Dies erfordert ein Kabel, damit Sie Ihren PC an das Telefon anschließen können.

(Dies funktioniert möglicherweise nicht. Wenn Sie nicht gerne lesen, klicken Sie hier: Verknüpfung )

Der Hauptgrund für die Einrichtung einer Art Sperrbildschirmsicherheit auf Ihrem Smartphone besteht darin, Fremde (oder Freunde) davon abzuhalten, Ihre Nachrichten oder privaten Bilder auszuchecken. Darüber hinaus möchten Sie nicht, dass jemand, der es wagt, Ihr Telefon zu stehlen, uneingeschränkten Zugriff auf Ihre E-Mails, Bilder oder andere vertrauliche Daten erhält. Aber was ist, wenn Sie nicht auf Ihr Telefon zugreifen können? Sie könnten Ihre PIN oder Ihr Muster vergessen, oder? Oder jemand macht Ihnen einen Streich, indem er ein Sperrbildschirmmuster einrichtet, und lässt Sie nur damit kämpfen.

In jedem Fall gibt es eine recht einfache Lösung, ohne Ihr Telefon gegen eine Wand (oder das Gesicht Ihres Freundes) zu schlagen. Sie müssen lediglich den Android-Geräte-Manager auf Ihrem Gerät aktivieren (bevor Sie sich von Ihrem Telefon ausgeschlossen haben). Wenn Sie ein Samsung-Telefon haben, können Sie Ihr Telefon auch über Ihr Samsung-Konto entsperren.

Haben Sie Ihr Android-Sperrbildschirmmuster, Ihre PIN oder Ihr Passwort vergessen? Hier erfahren Sie, was zu tun ist

Ich habe die folgenden Methoden mit einem Sperrbildschirmmuster, einer PIN und einem Kennwort getestet und konnte mein Telefon mit Android 4.4.2 erfolgreich entsperren.

Entsperren Sie Ihr Android-Gerät mit dem Android Device Manager (ADM).

Wie bereits erwähnt, gilt die folgende Methode nur für Geräte, für die der Android-Geräte-Manager aktiviert ist.

Besuchen Sie auf einem Computer oder einem anderen Mobiltelefon: google.com/android/devicemanager

Melden Sie sich mit Ihren Google-Anmeldedaten an, die Sie auch auf Ihrem gesperrten Telefon verwendet haben.

Wählen Sie in der ADM-Oberfläche das Gerät aus, das Sie entsperren möchten (falls es noch nicht ausgewählt ist).

Wählen Sie 'Sperren'.

Geben Sie im angezeigten Fenster ein temporäres Passwort ein. Sie müssen keine Wiederherstellungsnachricht eingeben. Klicken Sie nun erneut auf 'Sperren'.

Wenn dies erfolgreich war, sollte unter dem Feld eine Bestätigung mit den Schaltflächen Klingeln, Sperren und Löschen angezeigt werden.

Auf Ihrem Telefon sollte jetzt ein Passwortfeld angezeigt werden, in das Sie das temporäre Passwort eingeben sollten. Dies sollte Ihr Telefon entsperren.

Bevor Sie mit Ihrem Leben fortfahren, rufen Sie die Sperrbildschirmeinstellungen Ihres Telefons auf und deaktivieren Sie das temporäre Kennwort.

Das ist es!

ADM-Sperre

Entsperren Sie Ihr Android-Sperrbildschirmmuster mit Ihrem Google-Login (nur Android 4.4 und niedriger).

Wenn Sie Ihre Firmware nicht auf Android Lollipop (5.0) aktualisiert haben, können Sie ein Sperrbildschirmmuster schneller entsperren.

Geben Sie fünfmal ein falsches Sperrbildschirmmuster ein (sollte nicht schwierig sein, wenn Sie sich nicht an das richtige erinnern).

Wählen Sie 'Muster vergessen'.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, eine Sicherungs-PIN oder Ihren Google-Konto-Login einzugeben.

Geben Sie entweder Ihre Backup-PIN oder Ihr Google-Login ein.

Ihr Telefon sollte jetzt entsperrt sein.

Umgehen Sie den Sperrbildschirm Ihres Samsung-Telefons mit dem Tool 'Mein Handy suchen'

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Ihr Samsung-Gerät zu entsperren, wenn Sie zuvor ein Samsung-Konto erstellt und registriert haben.

Gehen Sie zu Samsung Find My Mobile.

Melden Sie sich mit Ihren Samsung-Anmeldedaten an.

In der Benutzeroberfläche 'Mein mobiles Konto suchen' sollte Ihr registriertes Telefon auf der linken Seite angezeigt werden. Hier erfahren Sie, dass Ihr Telefon in diesem Konto registriert ist.

Wählen Sie in der linken Seitenleiste 'Bildschirm entsperren'.

Wählen Sie nun 'Entsperren' und warten Sie einige Sekunden, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Sie sollten ein Benachrichtigungsfenster erhalten, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihr Bildschirm entsperrt ist.

Das ist es. Ihr Telefon sollte entsperrt sein.

Deaktivieren Sie Ihren Sperrbildschirm mithilfe der benutzerdefinierten Wiederherstellung und 'Pattern Password Disable' (SD-Karte erforderlich).

Diese Methode richtet sich an fortgeschrittene Android-Benutzer, die wissen, was die Begriffe 'Rooting' und 'Benutzerdefinierte Wiederherstellung' bedeuten. Wie der Titel schon sagt, muss für jede Funktion eine benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert sein und auf Ihrem Telefon muss ein SD-Kartensteckplatz vorhanden sein. Warum die SD-Karte? Nun, wir müssen eine ZIP-Datei auf Ihr Telefon übertragen. Dies ist normalerweise nicht möglich, wenn sie gesperrt ist. Die einzige Möglichkeit besteht darin, eine SD-Karte in die Datei einzulegen. Leider wurden Kartensteckplätze in der Smartphone-Welt eher selten, sodass dies nur bei einigen Personen funktioniert.

Folgendes müssen Sie tun:

Pixelmikrofon funktioniert bei Anrufen nicht

Laden Sie die ZIP-Datei Pattern Password Disable auf Ihren Computer herunter und legen Sie sie auf eine SD-Karte.

Legen Sie die SD-Karte in Ihr Telefon ein.

Starten Sie Ihr Telefon neu, um es wiederherzustellen.

Flashen Sie die ZIP-Datei auf Ihrer SD-Karte.

Starten Sie neu.

Ihr Telefon sollte ohne gesperrten Bildschirm starten. Sollte es einen Passwort- oder Gesten-Sperrbildschirm geben, geraten Sie nicht in Panik. Geben Sie einfach ein zufälliges Passwort oder eine Geste ein und Ihr Telefon sollte entsperrt werden.

Bewährte Methoden zum Entsperren Ihres Telefons, die von unseren Lesern eingereicht wurden

Es ist möglich, dass Sie mit keiner der oben genannten Optionen den Sperrbildschirm passiert haben. Glücklicherweise konnten einige unserer Leser, die mit diesem Problem zu kämpfen hatten, noch kreativere Wege finden, um ihren Sperrbildschirm zu umgehen, und waren so freundlich, sie zu teilen. Dafür sind wir sehr dankbar!

Wir haben sie nicht gründlich auf mehreren Geräten oder Android-Versionen getestet, daher kann ich nicht versprechen, dass diese für Sie funktionieren. Es ist jedoch einigen Personen gelungen, wieder auf ihr Telefon zuzugreifen, und wir hoffen, dass Sie dies auch tun.

Rufen Sie Ihr gesperrtes Telefon von einem anderen an.

Nehmen Sie den Anruf an und drücken Sie während des Anrufs die Zurück-Taste

Dies sollte Ihnen vollständigen Zugriff auf Ihr Telefon geben

Gehen Sie zu den Sicherheitseinstellungen Ihres Telefons und versuchen Sie, den Stift oder das Muster zu entfernen. Dazu müssen Sie zuerst die aktuelle eingeben, die Sie offensichtlich nicht mehr kennen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, verschiedene Kombinationen zu erraten und auszuprobieren, bis Sie es richtig verstanden haben. Wenn Sie so weit kommen, können Sie die PIN deaktivieren oder ein neues Passwort festlegen (wahrscheinlich nur für LG-Telefone):

Die sehr kreative Methode von Zubairuddin kann Ihnen helfen, falls Sie über WLAN verfügen und die Datenverbindung deaktiviert ist. Diese Methode funktioniert möglicherweise nur auf LG-Telefonen, da sie auf der nativen Quick Memo-App von LG basiert.

Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis die Quick Memo-App gestartet wird.

Zeichne etwas Zufälliges hinein.

Tippen Sie auf die Freigabeschaltfläche und wählen Sie SmartShare aus.

Durch Auswahl von SmartShare sollten Bluetooth und Wifi Ihres Telefons aktiviert werden (wichtig ist hier Wifi).

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in der Nähe eines WLAN-Netzwerks befinden, mit dem Ihr Telefon automatisch eine Verbindung herstellt.

Jetzt sind Sie wieder online und können alle oben beschriebenen Methoden ausprobieren, für die eine Datenverbindung erforderlich ist.

Löschen Sie Ihr Telefon (und den Sperrbildschirm) mit dem Android-Geräte-Manager

Wenn alle oben genannten Methoden nicht funktioniert haben, müssen Sie drastischere Maßnahmen ergreifen. Falls der Android-Geräte-Manager auf Ihrem Telefon aktiviert ist und das Entsperren nicht funktioniert hat, können Sie ihn zum Löschen aller Daten verwenden, indem Sie auf die Schaltfläche 'Löschen' klicken. Beachten Sie, dass dadurch alle Apps, Einstellungen und anderen Daten auf Ihrem Telefon gelöscht werden. Das Gute ist, dass Sie nach Abschluss des Löschvorgangs Ihr Telefon wieder verwenden können (nachdem Sie alles eingerichtet haben).

Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn der Android-Geräte-Manager für Sie überhaupt nicht funktioniert, besteht Ihr letzter Ausweg darin, einen Werksreset auf Ihrem Gerät durchzuführen. Auf Nexus-Geräten kann dies beispielsweise im Wiederherstellungsmodus erfolgen. Im Folgenden führen wir Sie durch den Rücksetzvorgang, der mit Nexus-Geräten funktioniert. Wenn Sie ein anderes Android-Telefon besitzen, besuchen Sie diese Website und suchen Sie nach der Support-Seite Ihres Herstellers.

So führen Sie einen Werksreset auf Ihrem Nexus im Wiederherstellungsmodus durch:

Wichtiger Hinweis: Wenn auf Ihrem Nexus-Gerät Android 5.1 oder höher ausgeführt wird, müssen Sie nach Abschluss des Zurücksetzens auf die Werkseinstellungen einen Google-Benutzernamen und ein Kennwort eingeben, die Ihrem Gerät zugeordnet sind. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass kein Fremder Ihr Telefon oder Tablet zurücksetzt. Wenn Sie diese Daten nicht eingeben, kann das Telefon nicht mehr verwendet werden. Stellen Sie wirklich sicher, dass Sie Ihren Googel-Benutzernamen und Ihr Passwort kennen.

Unabhängig davon, welche Android-Version Sie ausführen, benötigen Sie eine Internetverbindung. Wenn Sie gerade Ihr Google-Kontokennwort geändert haben, müssen Sie mindestens 72 Stunden warten, bevor Sie mit dem Zurücksetzen beginnen.

Schalten Sie Ihr Gerät aus.

Drücken Sie die Lautstärketaste UND den Netzschalter und halten Sie sie gedrückt. Ihr Gerät wird gestartet und startet den Bootloader (Sie sollten 'Start' und ein Android auf dem Rücken sehen).

Drücken Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke, um die verschiedenen Optionen durchzugehen, bis „Wiederherstellungsmodus“ angezeigt wird (zweimaliges Verringern der Lautstärke). Drücken Sie nun den Netzschalter, um den Wiederherstellungsmodus aufzurufen.

Sie sollten ein Android auf der Rückseite und ein rotes Ausrufezeichen sehen.

Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und drücken Sie dann die Lauter-Taste. Jetzt sollte oben „Android Recovery“ mit einigen Optionen angezeigt werden.

Durch Drücken der Lautstärketaste gehen Sie die Optionen herunter, bis „Daten löschen / Werksreset“ ausgewählt ist. Drücken Sie den Netzschalter, um diese Option auszuwählen.

Verwenden Sie die Lautstärketaste erneut, bis „Ja - Alle Benutzerdaten löschen“ ausgewählt ist. Stellen Sie sicher, dass Sie die obigen Hinweise gelesen haben, und drücken Sie schließlich den Netzschalter, um den Rücksetzvorgang zu starten.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, drücken Sie den Netzschalter, um die Neustartoption auszuwählen. Ihr Gerät wird jetzt neu gestartet und der erste Einrichtungsvorgang Ihres Geräts gestartet. Das ist es! Jetzt müssen Sie nur noch alles einrichten und Ihre Daten wiederherstellen.

Sie können auch die offizielle Seite von Google besuchen und dort den Anweisungen folgen.

Beachten Sie, dass beim Zurücksetzen oder Löschen Ihres Geräts alle Daten wie Apps, Einstellungen, Videos und Bilder gelöscht werden.

Letzte Worte

Sollten Sie eine neue Sperrbildschirm-PIN oder ein neues Muster einrichten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Zahlen oder Muster auf ein Blatt Papier oder in eine Textdatei auf Ihrem Computer schreiben, um diesen Ärger beim nächsten Mal zu vermeiden. Wenn Sie mit den oben genannten Methoden auf Probleme stoßen, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

Diese ganze Sache wurde recherchiert und funktioniert möglicherweise nicht.

Bemerkungen:

Ich habe mein Passwort vergessen. Mein Telefon ist Samsung S7edge

04/05/2017 durch Sams themwanza

Hast du nicht gerade den riesigen Textstapel gelesen, den ich dir gegeben habe?

28.08.2017 durch WOLF C.

DANKE!! Ich habe den Bildschirm meiner S7 Edge kaputt gemacht und es gab kein Display mehr. Das Telefon war mit einer Zahlenkombination gesperrt, aber da ich den Bildschirm nicht sehen konnte, konnte ich den Code nicht eingeben und daher Smart Switch nicht verwenden, um meine Daten auszuschalten. ABER - lesen Sie Ihren Beitrag - verwendet 'Samsung Find My Mobile' - fand das Telefon und klickte einfach auf die Schaltfläche zum Entsperren und voila !! Ich war dabei, habe das Telefon mit Smart Switch gesichert und los geht's mit einem neuen Telefon. DANKE!!!

04/10/2017 durch Janey Cash

Ich habe mein Passwort vergessen. Mein Telefon ist Galaxy S7. Ich möchte Passwort ohne Datenverlust entfernen. Bitte helfen Sie

13.01.2008 durch Naz Misbah

Ich habe mein Passwort vergessen. Mein Telefon ist Galaxy S7. Ich möchte Passwort ohne Datenverlust entfernen. Bitte helfen Sie

26.02.2020 durch Getachew METAFERIA

Wiederholung: 1

Wenn Sie das Kennwort für den Sperrbildschirm vergessen haben, können Sie die Sperrung des Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirms entsperren, ohne Daten durch zu verlieren Entfernen des Android-Sperrbildschirms .

Erfahren Sie mehr:

So entsperren Sie das Samsung Galaxy S7 ohne Passcode

Bemerkungen:

Ich habe das 'Samsung find my phone' verwendet. Es hat einfach funktioniert. Befolgen Sie einfach die Anweisungen

07/06/2017 durch David Meilen

Wiederholung: 1

Rufen Sie den Wiederherstellungsmodus auf und setzen Sie Ihr Samsung S7 auf die Werkseinstellungen zurück.

Wiederholung: 1

Sie können das Passwort Ihres Samsung-Kontos mithilfe der Kontosicherheit oder des Passworts leicht brechen. Sie können das Samsung-Telefon einfach entsperren, wenn Sie das Passwort vergessen haben. Verwenden Sie dazu die Angaben in diesem Artikel.

1. Melden Sie sich in Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem Telefon oder Mobiltelefon an.

2. Gehen Sie nun zu den Einstellungen für 'Mein Telefon suchen' und klicken Sie auf die Option 'Telefonbildschirm sperren'.

3. Geben Sie nun Ihr neues Passwort ein und drücken Sie die OK- oder Eingabetaste.

Geben Sie schließlich diese Sicherheitsnadel in Ihr Telefon ein, um Ihr Telefon oder ein anderes Gerät zu entsperren. Ihr Gerät wird entsperrt,

Wenn Sie Ihr Telefon nicht mit dem Passwort entsperren können. Es gibt eine andere Möglichkeit, das Passwort zu knacken. Bei dieser Methode müssen Sie Ihr Smartphone auf die normalen Einstellungen zurücksetzen.

Das zu tun,

  • Sie müssen zuerst das Android-Handy ausschalten, jetzt drücken Sie die Ein- / Aus-Taste + Lautstärke verringern und die Home-Taste, um den Bootloader-Bildschirm zu starten.
  • Sobald Sie den Bootloader-Bildschirm auf Ihrem Telefon sehen, müssen Sie die Option Daten löschen und die OK-Taste drücken, um den Wiederherstellungsprozess zu starten.

Wenn Sie mit dem Wiederherstellungsvorgang beginnen, wird Ihr Telefon in dieser Zeit einige Zeit nicht ausgeschaltet. Außerdem sollte Ihr Smartphone aufgeladen sein.

Wenn Sie den Wiederherstellungsprozess unterbrechen, wird Ihr Betriebssystem möglicherweise beschädigt. In diesem Fall müssen Sie ein neues Betriebssystem auf Ihrem Gerät installieren.

Dies sind also die Schritte, um das Passwort auf dem Samsung-Telefon zu knacken. Falls Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie diese besuchen Wie entsperre ich ein Samsung-Telefon, wenn ich das Passwort vergessen habe?

Caicaiys