Lässt das Wasser am Ende des Zyklus nicht ab

Geschirrspülmaschine

Reparatur- und Demontageanleitungen und Unterstützung für Geschirrspülgeräte.

Rep: 745



Gepostet: 30.04.2010

Mein Geschirrspüler scheint normal zu funktionieren. Das Geschirr scheint sauber zu sein, aber das Wasser aus dem letzten Zyklus bleibt nach dem Stoppen drin. Das Wasser ist klar. Ich habe das Handbuch gelesen und das System mehrmals zurückgesetzt. Wenn ich morgens die Abbrechen-Taste drücke, um das restliche Wasser auszuspülen, können Sie hören, wie das Wasser abgepumpt wird, und es hört sich so an, als ob die Pumpe gut funktioniert.

Bemerkungen:

Danke für alle Vorschläge! Ich werde bald daran arbeiten und sehen, ob diese funktionieren.

03/05/2010 durch Gary

Ich hatte dieses Problem, und nachdem ich ein paar Stunden damit verbracht hatte, alles auseinanderzunehmen und zu reinigen, sah ich einen Eintrag über die Rückschlagventilbaugruppe, die sich direkt neben dem Motor befindet. Ich nahm es ab und stellte fest, dass sich dort ein Grapefruitsamen befand, der das Wasser daran hinderte, durch die Versammlung zu fließen. Die Diagnose ist oft der zeitaufwändigste und schwierigste Teil einer Korrektur. Hätte ich gewusst, dass dies das Problem ist, hätte ich es ungefähr eine halbe Stunde lang beheben können. Von nun an werden meine Frau und ich alle Gerichte abspülen, bevor wir sie in die Spülmaschine stellen. Lektion gelernt!!

12.05.2015 durch Bill1907

Die meisten Maytag-Geschirrspüler haben während des gesamten Zyklus eine 4-Sekunden-Frischwassernachfüllung, um die Pumpe feucht zu halten (Dichtungen). Dies kann zu hören sein, wenn der Magnet erregt wird und das Wasser am Ende des Zyklus fließt, wenn nur ein Spülzyklus ausgeführt wird. Im Allgemeinen ist das Wasser kaum oder gar nicht sichtbar. Bei meinem MDB9600AWW wird durch einmaliges Drücken der Reset-Taste ein Zyklus gestartet. Der zweite Druck beginnt wie angezeigt für 2 Minuten mit dem Entleeren und füllt sich dann für etwa 4 Sekunden.

29.03.2016 durch Gordon

Mein Problem ist ähnlich, tritt aber erst lange nach Abschluss des Zyklus auf. Wenn der Zyklus abgeschlossen ist, befindet sich kein Wasser im Boden. Stunden später befindet sich ein Zoll bis 2 Zoll sauberes Wasser im Boden. Wenn ich auf Abbrechen drücke. Knopf, das Wasser wird fein in den Müll gepumpt und der Boden des Gerätes ist sauber. Wir sind ein neues Problem für das Gerät, das seit 8 Jahren ohne Probleme funktioniert. Ich glaube also nicht, dass es sich um einen verstopften Schlauch oder eine defekte Pumpe handelt. Wo würdest du vorschlagen, dass ich anfange?

20.06.2016 durch Carol Yenger

Die wahrscheinlichste Ursache ist, dass ein Stück Schmutz von Mineralablagerungen im Einlasswasserventil steckt. Die Öffnung im Ventil ist sehr klein und es dauert nicht lange, bis sich eine Flocke der Mineralien darin festsetzt und ein sehr langsames Austreten des Wassers in die Spülwanne des Geschirrspülers verursacht. Wenn dies das Problem ist, sollten Sie in der Spülmaschine nachsehen können, wo das Wasser in die Wanne gelangt (normalerweise an der linken Seitenwand der Wanne), um festzustellen, dass von dort ein sehr langsames Leck kommt. Wenn die Dinge richtig funktionieren (Einlassventil nicht undicht), sollte es trocken sein. Wenn überhaupt Wasser austritt, ist das Einlassventil undicht. Der Austausch ist relativ einfach und sollte keinen Arm und kein Bein kosten. Der Austausch ist in diesem Fall die beste Option.

21.06.2016 durch Al Seaver

40 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 421

Es könnte ein Verstopfen in Ihrem Abfluss sein. Wenn ich in meinem Fall die Müllentsorgung nicht vor dem Geschirrspüler durchführe, läuft sie nicht richtig ab (unser Abflussrohr für den Geschirrspüler ist bei der Müllentsorgung mit dem Abfluss verbunden).

Es gibt jedoch viele mögliche Ursachen - überprüfen Sie die Spülmaschine läuft nicht ab Wiki für detailliertere Hilfe.

Bemerkungen:

Richtig, schönes Denken.

30.04.2010 durch 040304

Ich stimme Chris zu ... Auch ich hatte ein ähnliches Problem und es endete mit einem verstopften Abfluss. Nach dem Entfernen der Verstopfung begann es wieder richtig zu funktionieren.

Viel Glück!

13.12.2014 durch lattestonetech24

Genau aus diesem Grund werden Sie in den Entsorgungsanweisungen aufgefordert, das Wasser nach dem Laufen 10 oder 20 Sekunden lang laufen zu lassen. Das dient zwei Zwecken. Es spült die Ablagerungen aus der Entsorgung, den Abfluss hinunter und aus der P-Falle unter der Spüle heraus und verhindert, dass diese Ablagerungen einfach in der seitlichen Abflussleitung oder der P-Falle sitzen und verrotten und stinken im Waschbecken.

27.03.2016 durch Al Seaver

Die ursprüngliche Person mit dem Problem sagte, wenn sie den Abbruch- / Entleerungsknopf drückte, würde es abfließen. Wie könnte es also ein verstopfter Abfluss sein, der ihn nicht abfließen lässt?

Meine Spülmaschine hinterlässt jedes Mal, wenn sie fertig ist, klares Wasser im Boden 2 'und es läuft IMMER ab, wenn Sie auf den Abfluss drücken. Wie behebe ich das Problem?

27.05.2016 durch k1uhf

Ich habe das gleiche Problem, mein Wasser bleibt unten, aber wenn ich auf den Startknopf drücke und dann den Abfluss abbreche, sind meine Rohre sauber und ich habe sogar Draino hineingegeben. immer noch das gleiche Problem.

09/06/2016 durch suelee030

Rep: 445

Sie haben kürzlich keine neue Müllentsorgung installiert? Wenn Sie dies getan haben, können Sie überprüfen, ob der Knock-Out-Stecker entfernt wurde. Es befindet sich direkt im Nippel, wo der Ablaufschlauch des Geschirrspülers an der Entsorgung befestigt ist. Manchmal vergessen die Leute, es auszuschalten.

Bemerkungen:

Gute Arbeit, danke

03/09/2014 durch Luke Cummiskey

Das habe ich vergessen und das war der Trick!

14.09.2014 durch Joe

Schön, das habe ich auch verpasst. Ich neige dazu, die Anweisungen nicht zu lesen. Danke fürs Schreiben.

21.10.2014 durch Ted

Genau das Gleiche getan. Jetzt in 5 Minuten behoben. Danke

01.10.2015 durch Doug

Brillant! Danke für den Hinweis. Stecker herausgesprungen und alles funktioniert wie es sollte!

16.01.2015 durch Grünkohlgrau

Rep: 531

Gepostet: 26.05.2014

Ich repariere und verkaufe gebrauchte Geschirrspüler als Hobby für den Ruhestand. Nachdem viele Geschirrspüler untersucht wurden, die ersetzt wurden, weil sie nicht abfließen konnten, war der größte Prozentsatz einfach auf einen verstopften Abflussschlauch oder ein verstopftes Pumpensieb zurückzuführen. Zu viele Leute scheinen zu glauben, dass der Geschirrspüler der erste Cousin einer Müllabfuhr ist. Es ist nicht. Auch wenn in den Anweisungen angegeben ist, dass Sie Geschirr nicht vorspülen müssen, sollten Sie es trotzdem vorspülen. Die Mazeratoren in den Geschirrspülern (das Ding, das die Speisereste zermahlt, etwas ähnlich dem, das bei der Entsorgung verwendet wird) sind so konstruiert, dass sie kleine, weiche Essensreste zermahlen, nicht übrig gebliebene Steakreste, Eis am Stiel, Drahtbeutel-Drehbänder (oder sogar aus Plastik), Papier- und Plastikglasetiketten usw. Ja, all dies und mehr habe ich in den Pumpen gefunden. Dieses Material verstopft oder zerstört möglicherweise die Pumpen- / Mazeratorbaugruppe, was zu einer kostspieligen Reparatur oder einem teuren Austausch des Geschirrspülers führt. Manchmal, wenn genügend Müll an der Pumpe vorbeikommt und abgelassen wird, beginnt er sich im Ablaufschlauch zu sammeln und baut sich im Laufe der Zeit langsam bis zu dem Punkt auf, an dem er, siehe da, nicht mehr abläuft. Eine einfache Lösung dafür besteht darin, zuerst das Ende des Ablaufschlauchs von dem Nippel zu entfernen, an den es an der Spüle oder Entsorgung angeschlossen ist, das Ende in einen Eimer zu legen und dann den Geschirrspüler zu füllen und zu entleeren, um festzustellen, ob ein Müll verstopft. Wenn das nicht funktioniert, Sie aber einen kleinen Tropfen Wasser sehen, müssen Sie möglicherweise den Geschirrspüler herausziehen und den Schlauch herausnehmen, um ihn zu reinigen. Vergessen Sie nicht, dass sich noch Wasser im Gerät befindet. Stellen Sie daher eine Auffangwanne darunter, bevor Sie den Schlauch entfernen. Wenn das Gerät vollständig aus dem Loch heraus ist, kippen Sie es einfach auf den Rücken, bevor Sie am Schlauch ziehen. Kippen Sie es nicht auf die Seite oder die Vorderseite, da sonst das Wasser austritt oder in den Türhohlraum läuft und möglicherweise die Bedienelemente beschädigt werden.

Bemerkungen:

Dies war eine sehr gute Analyse. Ich bin ein Handwerker und

schätzen diesen Artikel. Ich habe gerade in meinem Mietobjekt einen sehr teuren LG-Geschirrspüler installiert, um einige dieser Probleme zu lösen. Es ist eine neue Generation, die keine Rührblätter hat, sondern ein geschlossenes System mit einer Bildschirmreinigung. Das Gerät wird nicht vollständig entleert. Was denkst du? Vielen Dank

01/03/2015 durch Robert Rogers

Ich habe nur sehr begrenzte Erfahrung mit LG Geschirrspülern. Ich habe in den letzten 3+ Jahren tatsächlich nur einen gehabt, und es gab tatsächlich keine Probleme. Das erste, was Ihnen in Bezug auf Ihr Problem in den Sinn kommt, ist, dass die Abflussleitung eingeschränkt und nicht vollständig verstopft ist. Da das Gerät neu ist, würde ich zuerst die Verbindung zum Abflussrohr unter der Spüle oder den Luftspalt überprüfen, falls vorhanden. Wenn das kein Problem ist, wäre mein nächster Gedanke, dass die Abflusspumpe kurz läuft und nicht das gesamte Wasser ablässt, bevor sie abschaltet. Da das Gerät wahrscheinlich noch unter Garantie steht, wäre dies der richtige Weg für eine solche Reparatur. Eine andere Sache, die mir gerade in den Sinn kam, war, dass es bereits gelungen ist, sich im Rückflussverhinderungsventil festzusetzen, oder dass das Ventil werkseitig defekt ist und Wasser im Ablaufschlauch zurück in den Sumpf fließen kann, wenn der Ablaufzyklus geschlossen wird aus.

28.05.2015 durch halbmüde48

Aktualisieren. Ich hatte vor kurzem ein fast neues LG mit dem 'Wasserwandsystem' darin. Laut einem 'führenden Verbrauchermagazin' neigen sie dazu, dass das Filtersieb im Boden durch Schmutz im Waschwasser verstopft. Die Heilung besteht darin, sicherzustellen, dass das Geschirr vorgespült wird, bevor es zum Waschen in die Maschine gestellt wird.

27.03.2016 durch Al Seaver

Vergessen Sie nicht, das Laufrad zu überprüfen. Ich habe einen Bosch und das Kunststofflaufrad von der Grundplatte getrennt. Häufig auf einem Bosch

15.08.2016 durch Dave Dokman

Das ist mir passiert. Wickelte die Abflusspumpe und dann das Rückschlagventil. NOCH nicht abtropfen lassen. WTF Der runde Teil des Rückschlagventils brach ab, passierte die Pumpe und steckte im Schlauch. Versucht, es durchzublasen. Konnte nicht. Habe es mit einem Schraubenzieher herausgesucht und das Problem gelöst !!! Dies ist ein perfekt rundes Stück schwarzen Gummis, das in der schwarzen Gummi-Winkelverschraubung am Pumpenende des Schlauchs eingeklemmt ist. Maschine muss nicht herausgezogen werden. Stecken Sie einfach Ihren Finger hinein und fühlen Sie danach. Hoffe das hilft. Das ist sehr ungewöhnlich und neu für mich.

21.10.2016 durch antoniovintage

Wiederholung: 9,4k

Überprüfen Sie, ob alle Filter klar sind. Unter dem Wasser befinden sich Schwimmerschalter oder Sensoren, die bei Verschmutzung hängen bleiben können. Nachdem Sie das Gerät zurückgesetzt haben und das Wasser abgepumpt ist, gehen Sie mit einem Schraubendreher hinein und entfernen Sie alle Abdeckungen und Bildschirme. Alles reinigen. Wenn Sie Sensoren oder Schwimmer haben, reinigen Sie diese ebenfalls.

Entfernen Sie unbedingt alle Abdeckungen, da feine Partikel durch einige der Mikronfilter und Verstopfungspumpen gelangen können.

Lass uns wissen,

Grüße

Frank

Bemerkungen:

Meine Spülmaschine hat vor einiger Zeit aufgehört zu arbeiten, also haben wir gerade Geschirr von Hand gespült. Vor kurzem würde mein Waschbecken nicht ablaufen und wir haben alles verwendet, was wir uns vorstellen können. Ich öffnete die Spülmaschine und bemerkte, dass offensichtlich eine Weile Wasser darin stand, weil es nach abgestandenem Wasser roch. Könnten diese Clogs verbunden sein?

08/09/2018 durch butterflykisses7846

Wiederholung: 21,9k

Ich habe gerade eine neue Müllentsorgung installiert, weil bei der letzten ein Leck im Kunststoffgehäuse aufgetreten ist.

Die Müllentsorgung hat super funktioniert, aber meine Spülmaschine hat sich mit Wasser gefüllt. Mir wurde klar, dass ich vergessen hatte, den Stopfen aus der Entsorgung zu entfernen! Sie machen sie mit einem Stecker für den Fall, dass Sie keinen Geschirrspüler anschließen.

Wenn Sie also gerade eine neue Entsorgung installiert haben und sich Ihr Geschirrspüler jetzt mit Wasser füllt, prüfen Sie, ob ein Plastikstopfen Ihren Abfluss blockiert.

Bemerkungen:

Vielen Dank von einem Flockenkollegen! Ich kratzte mir am Kopf und starrte auf den Schlauch, gerade um eine neue Pumpe / einen neuen Kolben zu bestellen.

25.08.2015 durch usarmyairbornebob

Was meinen Sie ? Ihr Rat macht wenig Sinn. Ich vermute, Sie meinen, wenn das Wasser nicht abgepumpt werden kann, aber es hat nichts mit dem Füllen zu tun. Weil es sich wie angenommen füllt, aber niemals abfließt.

27.06.2017 durch Maximale Kraft

Rep: 85

Ich hatte dieses Problem einmal mit meinem LG Geschirrspüler und ersetzte schließlich die Sumpfbaugruppe und einige andere Teile, reinigte alle Komponenten und Rohre, nichts half. Aber dann wurde mir klar, dass ich die Drähte in der Tür nicht überprüft habe. Sicher genug, ein paar Drähte klebten aufgrund von Hitze an der Türisolierung und wurden beim Öffnen / Schließen der Tür gerissen. Eines war ein Erdungskabel und das andere war ein weißes Kabel, das bis zur Steuerbox führte. Sobald ich die Drähte repariert hatte, fingen alle an, richtig zu funktionieren.

Ich stimme Mike B eher zu. Wenn das Wasser am Ende eines Zyklus sauber ist und zu Beginn des nächsten Zyklus einwandfrei abläuft, liegt das Problem wahrscheinlich nicht bei der Filter- oder Pumpen- oder Schlauchkonfiguration. Es könnte sehr gut der Timer sein, aber es könnte auch der Draht sein, der den Timer steuert, oder es könnte eine andere Steuerung sein, die mir nicht bekannt ist. Aber ich würde Gil auch darin zustimmen, dass es nie weh tut, eine grundlegende Fehlerbehebung durchzuführen, bevor ich wie ich in den Laden eile. Am Ende sollten wir jedoch Leuten wie Mike B dankbar sein, dass sie wertvolle Meinungen abgegeben haben, die möglicherweise helfen oder nicht, und wir sollten selbst entscheiden, ob wir den Rat annehmen oder nicht, anstatt störende Kommentare wie den oben genannten abzugeben. Prost

Bemerkungen:

Vielen Dank, das hat funktioniert .....

15.06.2015 durch louise045

Rep: 73

Stellen Sie sicher, dass Ihr Abflussschlauch bis zur Oberseite der Arbeitsplatte verlegt ist, bevor er wieder nach unten fällt, bis er unter dem Waschbecken an Ihrem Abfluss angeschlossen ist. Dadurch entsteht eine Falle, sodass das Abwasser beim Starten der Pumpe nicht in den Geschirrspüler zurückfließt.

Rep: 151

Wenn Wasser in Ihrer Maschine stehen bleibt, gibt es sofort ein paar Dinge zu tun. Zuerst holte ich meinen Teppichreiniger heraus, nahm den Aufsatz vom Handstab und saugte das Wasser heraus. (Möglicherweise müssen Sie es ein- oder zweimal entleeren, bevor Sie das gesamte Wasser ablassen.) Während ich das Wasser absaugte, nahm ich die Filter ab und saugte den Pumpenaussparungsbereich ab. Jetzt hatte ich eine trockene Spülmaschine, in der ich arbeiten konnte. Dieses Staubsaugen würde es tatsächlich für eine Weile reparieren und ich würde kleine Rückstände von Ablagerungen, hartem Wasser und Ablagerungen finden, die noch ein oder zwei Monate laufen und dann wieder verstopfen würden. Das letzte Mal, als ich das tat, benutzte ich ein Werkzeug und stocherte herum und fand ein großes Stück Trümmer, das den Prozess so verlangsamte, dass entweder etwas Wasser zurückblieb oder es mit anderen Trümmern blockierte.

Jetzt ist es behoben. Mein Rat ist jedoch, einen Nassstaubsauger oder sogar einen Teppichstaubsauger zu verwenden, um die Pumpe zu entleeren und sogar den Pumpenbereich abzusaugen. Sie können Glück haben, wenn es sich um Schmutz handelt, aber zumindest können Sie sehen, was los ist .

Bemerkungen:

Ich denke, der Aufbau der Waage während des Treuhandvorgangs führte zu einer Lockerung der Waage, die wieder verwendet wurde.

22.06.2017 durch 18tr597

Rep: 67

Wenn Sie die Pumpe laufen lassen können, ist Ihre Pumpe höchstwahrscheinlich in Ordnung und es gibt keine Verstopfungen usw.

Die wahrscheinlichste Ursache ist, dass Ihr Timmer die Pumpe nicht aktiviert oder nicht einschaltet. Höchstwahrscheinlich müssten Sie den Timmer ersetzen.

Viel Glück

Steve

Bemerkungen:

Meins läuft nie ab, wenn der Zyklus endet, es hat immer mehr als einen Zentimeter klares Wasser, aber es läuft IMMER ab, wenn ich auf 'Abbrechen / Ablassen' drücke.

Muss der Computer sein, es gibt keinen mechanischen Timer mehr. Vielleicht ein Relais gesteuert, aber ein Mikroprozessor. Ich wünschte, ich wüsste, wie man es diagnostiziert, bevor ich ein neues Bedienfeld oder eine neue Spülmaschine kaufe.

27.05.2016 durch k1uhf

Wo ist Abbrechen oder Entleeren Knopf

14.09.2008 durch Slaforte

Meins (Bosch) hinterlässt am Ende jedes Zyklus ein paar Zentimeter etwas schmutziges Wasser, aber es läuft gut ab, wenn ich den Zyklus abbreche, indem ich die Starttaste während eines neuen Zyklus 3 Sekunden lang gedrückt halte. Dies deutet darauf hin, dass es kein Problem mit Abflusskanälen oder Pumpe gibt. Ich habe die Leiterplatte (von Bosch vorgeschlagen) ausgetauscht und immer noch das gleiche Problem. Irgendwelche Ideen für dieses Rätsel?

06/04/2019 durch Waynejortner

Rep: 49

Wir haben einen GE Geschirrspüler, der 7 oder 8 Jahre alt ist. Nach Beendigung des Zyklus wurde etwa 3/4-Zoll-Wasser auf dem Boden belassen. Unser Handwerker in einem Wohnhaus ersetzte den Kolben [der das Wasser abpumpt]. Es waren ein paar kleine Stücke Hartplastik, also sollte es nicht zu teuer sein. Jetzt funktioniert es gut.

Bemerkungen:

Ich denke nicht, dass dies viel mit dem Problem der nie abfließenden Tiere zu tun hat, aber es ist eine notwendige Sache, die für Hygiene getan werden muss.

27.05.2016 durch k1uhf

Dies war genau das Problem mit meinem 15 Jahre alten GE Profile Geschirrspüler. Es hat mich 100 Dollar gekostet, es zu lernen. Die Teilenummer lautet WD24X10018 Kolben & Mutter.

28.01.2017 durch Johnpepstein

Rep: 139

etwas das gleiche wie die frühere Antwort über das Verlegen des Schlauchs in einer Schleife. Das Wasser in Ihrer Spülmaschine ist wahrscheinlich Wasser, das aus dem Ablaufschlauch zurückkommt, wenn die Pumpe abschaltet. Probieren Sie die Schleife wie oben erwähnt aus - sie ist kostenlos. Wenn dies nicht funktioniert, suchen Sie im Baumarkt nach einem Rückschlagventil. Es ist nur ein 'Tor', das sich öffnet, wenn Wasser gepumpt wird, sich aber schließt, wenn die Pumpe ausgeht, und verhindert, dass Wasser in die Maschine zurückfließt.

GS

Bemerkungen:

Viele Geschirrspüler haben ein Rückflussverhindererventil in ihren Ablaufschlauch oder zwischen Ablaufpumpe und Schlauch eingebaut. Diese Ventile sind nichts anderes als eine weiche Gummiklappe, die es dem Wasser ermöglicht, zum Abfluss zu fließen und zu verhindern, dass die im Abflussschlauch verbleibenden Teile in den Spülbeckensumpf zurückfließen. Da das Ventil weich und biegsam ist, kann es sich auch verschlechtern, z. B. verziehen oder vollständig abbrechen. Es ist auch möglich, dass ein Stück Schmutz im Wasser im Ventil stecken bleibt und es öffnet, sodass das abfließende Wasser in die Spülmaschine zurückfließen kann. Ich habe all diese Probleme bei Geräten, an denen ich gearbeitet habe, mehrfach gesehen .

11/01/2015 durch halbmüde48

semiretired48 Kannst du mir sagen, wo diese weiche Gummiklappe befestigt ist? Ich zog es aus dem Ablaufschlauch, als ich den Schlauch an der Ablaufpumpe abtrennte. Es hört sich so an, als wäre dies mein Problem und ich muss es zurückstellen (aber ich weiß nicht, woran es hängt). Danke im Voraus! Ich habe einen LG LDF7551ST Geschirrspüler.

21.07.2016 durch RakkmUp

Einige sind direkt in das Ende der Ablaufpumpe des Ablaufschlauchs eingegossen. Wenn es kaputt ist, ist ein neuer Schlauch erforderlich. Einige passen in ein Kunststoffrohr wie eine Armatur, die von der Abflusspumpe kommt, und haben eine T-förmige Armatur, die an einer Kante geformt ist und in einen ähnlichen Schlitz oben an dieser Armatur passt kann leicht wieder angebracht werden. Wenn das kleine geformte 'T' fehlt, benötigen Sie eine neue Klappe.

11/08/2016 durch halbmüde48

Mein iPhone 5 lässt sich nicht einschalten oder aufladen

Rep: 49

In unserem Fall steckte ein kleines Stück einer zerbrochenen Platte in der Abflusspumpe. Ich weiß nicht, wie das Stück durch die Filter zur Pumpe gelangt ist. Es gab ein kaum wahrnehmbares Knackgeräusch, als die Maschine versuchte, das Wasser abzulassen. Wir öffneten die Entleerungspumpe, die sich am Boden der Maschine befand, und entfernten das Stück. Damals war es gut.

Rep: 49

Ich habe gerade mein Entwässerungsproblem gelöst, indem ich den an die Müllentsorgungseinheit angeschlossenen Schlauch auf Gegenhöhe verlegt habe, um zu verhindern, dass Wasser in die Waschmaschine zurückfließt. Ich habe kürzlich meine Entsorgungseinheit ausgetauscht und den Ablaufschlauch nicht hoch genug verlegt, um zu verhindern, dass Wasser in die Waschmaschine zurückfließt.

Bemerkungen:

Wenn Sie das Abflussrohr höher laufen lassen, bleibt das gesamte Wasser im Abflussschlauch bis zu dieser Höhe in den Geschirrspüler zurück. Es sei denn, ein Rückschlagventil befindet sich zwischen der Pumpe und dieser Leitung.

09/09/2015 durch jkober

Rep: 115

Gepostet: 05/01/2010

In meinem DW gab es ein Ventil, das das Herauspumpen aus der Wanne verhinderte, wenn es gerissen / nicht abgedichtet war. Ein Ausflug zum Gerätereparaturzubehör mit Modellnummer, ein paar Dollar später und eine Stunde Austausch waren alles, was es brauchte, um großartig zu funktionieren.

Das Ventil wird verwendet, um vom Pumpen im DW zum Abpumpen des Abflusses umzuschalten.

Hoffentlich hilft das.

Wiederholung: 1,2k

Eine andere Möglichkeit ist, dass Ihre Abflusspumpe blockiert. Die übliche Konstruktion besteht aus einem Rotor, der einen Permanentmagneten enthält. Wenn die Lager klebrig sind, kehrt der Rotor manchmal nicht richtig in die Parkposition zurück, was bedeutet, dass die Pumpe blockiert, wenn sie versucht, erneut zu laufen.

Wenn Ihre Pumpe so ist, schrauben Sie sie ab (normalerweise 3 Schrauben), ziehen Sie die Rotorbaugruppe aus dem Gehäuse, reinigen und fetten Sie die Lager und bauen Sie sie wieder zusammen.

Bemerkungen:

Viele der neueren Maschinen verfügen über eine Twist-Off-Abflusspumpe, bei der Sie einfach eine kleine Plastikverriegelungslasche oben an der Pumpenbaugruppe nach unten drücken und zum Entfernen gegen den Uhrzeigersinn drehen müssen.

03/01/2016 durch halbmüde48

Vielen Dank! Ich drückte nicht nach unten. Das war sehr hilfreich!

26.01.2016 durch Marie Peters

Meine Drehungen drehen sich frei und nichts ist verstopft, aber am Ende des Trocknungszyklus ist die Wanne über der Heizung mit Wasser gefüllt. Durch Drücken der Taste 'Abbrechen / Entleeren' wird diese immer vollständig geleert.

27.05.2016 durch k1uhf

@ k1uhf Als erstes würde ich in Ihrem Fall das Rückflussverhinderungsventil prüfen, das sich je nach Modell des Geschirrspülers entweder am Ende des Abflussschlauchs in der Nähe der Abflusspumpe / des Abflusses oder am Ausgangsende von befinden könnte die Abflusspumpe selbst. Sie bestehen (normalerweise) aus Gummi, und wenn sie jahrelang heißem Wasser und Spülmittel ausgesetzt werden, verziehen sie sich manchmal oder brechen vollständig ab, sodass das Wasser im Ablaufschlauch am Ende des Waschvorgangs in die Wanne zurückfließen kann. Es ist auch möglich, dass ein Stück Schmutz in der Ventilklappe steckt und diese offen hält, was zum gleichen Endergebnis führt.

11/08/2016 durch halbmüde48

Ich habe das gleiche Problem wie k1uhf. Wenn das Rückflussverhinderungsventil defekt ist und am Ende des Zyklus Wasser in die Wanne zurückfließen kann, warum fließt nach einem Abbruch- / Ablassvorgang kein Wasser mehr zurück?

02/01/2017 durch Chas denny

Rep: 43

Einfache Diagnose bei diesem einen Leute. Wenn nach einem abgeschlossenen Zyklus ein Zoll oder mehr Wasser im Boden vorhanden ist, schließen Sie einfach die Tür und drücken Sie den Zyklusstart und erneut, um den Vorgang abzubrechen. Wenn das Wasser nach Abschluss des Abbruchzyklus durch den Geschirrspüler weg ist, gibt es kein Problem mit Ihrer Pumpe, der Konfiguration des Ablaufschlauchs oder verstopften Filtern. Dies wird ein Timer-Problem sein. Wenn Wasser zurückbleibt, sollten Sie auf jeden Fall den Ablaufschlauch, die Pumpe und die Filter auf ordnungsgemäßen Betrieb überprüfen.

Bemerkungen:

Dies ist richtig, wenn die Pumpe das Wasser abpumpt, wenn der Kanalablauf gedrückt wird. Daher ist die Pumpe gut und es gibt keine Verstopfungen.

08.12.2014 durch Pow223

Danke für den Vorschlag. Ich habe ein KitchenAid Superba-Modell, das 10 Jahre alt ist. Ich habe gerade angefangen, am Ende der Läufe etwa einen Zentimeter Wasser im Boden zu lassen. Filter und Zerhacker zerlegten und säuberten usw. hatten nach dem Zusammenbau immer noch Probleme. Trennen Sie den Ablaufschlauch vom Insinkerator und laufen Sie zum Eimer. Der Spülzyklus lief und hatte immer noch einige Zentimeter Wasser im Boden der Waschmaschine, obwohl der Schlauch gut in den Eimer floss. Überprüfen Sie die Einlassöffnung am Insinkerator, um sicherzustellen, dass sie frei ist. Ausgecheckt ok. Den Ablaufschlauch wieder am Insinkerator befestigen. Lief einen vollen Waschzyklus und als er fertig war, hatte er immer noch Zentimeter Wasser in der Spülmaschine. Zyklus gestartet und dann abgebrochen. Wenn der Abbruchzyklus abgeschlossen ist, tritt Wasser aus dem Boden der Waschwanne aus. Zeit, den Timer auszutauschen? Wie schwer ist das

02/01/2016 durch Muschel Doc

Bevor Sie ein Vermögen für ein neues Motherboard (Timer) ausgeben, sollten Sie die Abflusspumpe und das Rückflussventil auf Verstopfungen überprüfen. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass das Board schlecht ist oder Sie andere Probleme mit der Maschine haben. Ich würde zuerst das Rückflussventil überprüfen, das möglicherweise durch Schmutz verschmutzt ist, und so das Abflusswasser am Ende des Spülzyklus in den Sumpf zurücklaufen lassen, sobald die Abflusspumpe den Betrieb beendet hat.

03/01/2016 durch halbmüde48

Mein Kenmore Elite läuft auch am Ende der Wäsche nicht ab. Mein anderes Problem ist ... Während des Zyklus, wenn ich die Abbruch- / Entleerungstaste drücke und START drücke - ich bekomme nur eine blinkende Anzeigelampe auf der Starttaste (sie blinkt einige Male und schaltet sich aus), im Gegensatz zu der Leuchte Kontrollleuchte, die ich bekomme, wenn ich gedrückt werde, um einen anderen Zyklus zu starten

28.07.2016 durch tehagal

Vielen Dank, dieser Vorschlag hat es geschafft!

25.03.2017 durch barbs808

Rep: 37

Mein Gerät wird ungefähr zur Hälfte leer sein. Ich habe die Pumpe überprüft ... nein, ich habe den Timer überprüft, indem ich auf eine Uhr geschaut und mit den entworfenen Zeitzyklen verglichen habe ... kein Problem

Ich habe Luft in die Abflussleitung geblasen ... schien kein Problem zu sein

Problem ging weg und kam dann eine Woche später zurück?

Ich nahm die Abflussleitung heraus und fand eine Pistazienschale in der Abflussleitung. Es wirkte wie ein Rückschlagventil. Wenn Wasser floss, drehte es sich in der Leitung und schloss sie ab. LOL

entfernte es .. alles gut

Rep: 139

Ich habe immer gedacht, dass Leute, die nichts Besseres zu tun hatten, als an ihrem Computer zu sitzen und sich in Chat-Gruppen zu streiten, ziemlich erbärmlich waren. Verstehen Sie mich also bitte nicht falsch, Michael B., aber diese Antwort gefällt mir wirklich nicht Es kann dazu führen, dass jemand unnötig einen Timer kauft, und er nimmt ihn normalerweise nicht zurück. Es würde bedeuten, dass der Timer auf sehr unwahrscheinliche Weise ausfällt - Pumpe läuft schnell, Zeitüberschreitung zu früh? Kontakte teilweise abgebrochen, Pumpe läuft nicht lange genug? Es ist so unwahrscheinlich, dass es ein Timer ist, ich würde es nicht einmal erwähnen. Das Entleeren der Waschmaschine durch ein bisschen mehr beweist nichts, es könnte immer noch ein Verstopfen oder ein geknickter Schlauch oder sogar die Pumpe sein, die Maschine lief länger und schaffte es schließlich, den Rest des Wassers zu pumpen. Und wenn Sie zurück zum Fahrradstart gegangen sind, wird mehr Wasser hinzugefügt. Wer weiß, auch wenn diesmal alles abgepumpt wurde, kann es eine von mehreren Ursachen geben, die immer noch darauf warten, zu beißen. Nein, ich denke immer noch, dass die erste Ursache am häufigsten der Rückfluss aus dem Abfluss ist, und dafür gibt es mehrere mögliche Gründe. Defekte oder keine Vakuumunterbrechung, geknickter oder verstopfter Schlauch oder Pumpe, funky Abflusskonfiguration beim Teilen des Abflusses mit Entsorgungsdoppelwaschbecken usw. Entschuldigung, mein Freund, aber es ist einfach keine gültige Fehlerbehebung. respektvoll GS.

Bemerkungen:

ähm, ich denke meins ist der Timer ..... das einzige Mal, dass ich ihn dazu bringen kann, die Frequenz zu ändern. (Hören Sie, wie die Pumpe trocken wird, hören Sie, wie das Wasser im Abfluss stoppt, während die Maschine noch läuft.) Drücken Sie unseren Wippstopp-Startschalter an der Wand, andernfalls bleibt etwas zu viel übrig. oder scheint es beim Spülgang Wasser zu lassen und nicht beim erneuten Waschen? Ich kann es nicht herausfinden, aber Timer ist etwas, woran ich nicht wirklich gedacht hatte, außer zu beschönigen. Die Leitungen sind klar und die Vakuumunterbrechung korrekt installiert.

11.10.2014 durch 18tr597

Wenn das Wasser am Ende des Vorspül-, Wasch- und Endspülzyklus vollständig und ordnungsgemäß abläuft, aber erst ganz am Ende vor dem Einschalten in der Wanne in der Wanne verbleibt, ist dies mit Sicherheit nicht die Pumpe, denn es hat nur dreimal gut funktioniert, und es ist nicht der Magnet, weil es nur dreimal gut funktioniert hat, und es ist kein verstopfter Schlauch und es ist keine verstopfte Entsorgung. Die einzige andere Komponente in der Schleife ist der Timer. Wenn die Timerkontakte keine Verbindung herstellen und den Drain-Betrieb nur an einer von drei Positionen signalisieren, muss der Timer fehlerhaft sein.

13.12.2014 durch rott4946

Ja, meine lässt immer die Vorspülung, das Waschen und die letzte Spülung ab, bleibt aber voll, wenn die Heizung laufen soll. Es entleert IMMER die vollen 2 'bis zum Boden des Sumpfes, wenn ich die Taste' Abbrechen / Entleeren 'drücke.

27.05.2016 durch k1uhf

Ich habe irgendwo im Zusammenhang mit einem bestimmten Geschirrspülermodell gelesen, dass das Gerät die Wanne am Ende eines Zyklus absichtlich mit einem Zentimeter Wasser füllt, um die Gummidichtungen feucht zu halten. Wenn dies bei Ihrer Spülmaschine der Fall ist, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen.

9. August '16 jrg

08.10.2016 durch John Goff

Ich habe in den letzten 4+ Jahren an Hunderten von Geschirrspülern fast aller (US-) Marken gearbeitet, und ich bin nie auf einen gestoßen, der genug Wasser im Sumpf hinterlässt, das am Ende der Wäsche sichtbar ist, es sei denn, es gab ein Verstopfungsproblem oder eine defekte Abflusspumpe. Wasser, das am Ende der Wäsche verbleibt, sollte sich nur im Sumpf befinden und am Boden des Geräts nicht sichtbar sein.

11/08/2016 durch halbmüde48

Wiederholung: 13

Wenn Ihr Waschbecken mit einem Luftspalt-Abflussaufsatz ausgestattet ist (normalerweise ist es der silberne Zylinder neben dem Wasserhahn), ist dies der wahrscheinlichste Ort für ein Problem ohne Abfluss. Entfernen Sie das äußere Metallteil, um Zugang zur inneren Kunststoffablaufbaugruppe zu erhalten. Die Oberseite muss ebenfalls entfernt werden, indem Sie es mit einem festen Griff und einer Hin- und Herbewegung abhebeln. Wenn es eine kugelförmige Oberseite hat, wird es abgeschraubt. (Binden Sie weiter, es wird sich lösen). Im Inneren sehen Sie eine kleine Öffnung oder einen kleinen Schlauch. Dies ist der Abfluss, der aus dem Geschirrspüler kommt, und er leitet das Abflusswasser in den großen Schlauch, der dann in die Entsorgung / den Abfluss gelangt. Alle Hindernisse für diesen Schlauch und den Geschirrspüler werden nur teilweise oder nicht abfließen überhaupt.

Wiederholung: 13

Überprüfen Sie, ob der Luftspalt verstopft ist.

Wiederholung: 13

Ich konnte das nicht herausfinden und ersetzte schließlich die Pumpe und sie würde immer noch nicht ablaufen. Schließlich zog ich den Geschirrspüler heraus, legte ihn auf den Rücken und zog das Abflussrohr ab, das mit dem Boden des Geschirrspülers verbunden war. Ich blies hinein und Luft würde kaum durchströmen. Das Problem war, dass die Klappe, die verhindert, dass Wasser in die Spülmaschine zurückfließt, durch die kleine Öffnung gekommen war und sich auf der falschen Seite befand. Ich habe es wieder durchgeschoben und jetzt funktioniert alles gut. Ich würde vermuten, dass die Müllentsorgung genügend Gegendruck hatte, wenn sie mit Lebensmitteln gefüllt war, um zu mahlen, dass sie das Ventil durchschob. Sie müssen nicht die gesamte Spülmaschine herausziehen, um dies zu beheben, aber ich war gerade dabei, alles zu überprüfen, deshalb habe ich es getan. Hätte viel billiger sein können, da ich nur ein paar Minuten gebraucht habe, um das Ventil wieder durchzudrücken. Ich werde sehen, wie es funktioniert, da ich nicht sicher bin, ob das Ventil beschädigt wurde. Wenn ja, muss ich den Schlauch ersetzen. Zumindest weiß ich jetzt, wonach ich suchen muss.

Bemerkungen:

Ich hatte ein ähnliches Problem, bei dem ein kleines Stück Knochen das Rückschlagventil verstopfte, nachdem der Schmutz entfernt worden war und der nächste Zyklus perfekt abgelassen war. Außerdem habe ich meine Pumpe nie gewechselt, also würde ich das zuerst versuchen.

01/03/2015 durch dkitteh

Nett. Meins arbeitet jetzt wie neu. Ich habe auch eine zusätzliche Pumpe.

07/03/2015 durch Tal

Glen Ich habe eine Klappe in meinem Ablaufschlauch an der Ablaufpumpe gefunden, weiß aber nicht, wo ich sie platzieren soll. Können Sie beschreiben, wo ich die Klappe platzieren muss? LG LDF722ST.

21.07.2016 durch RakkmUp

Wiederholung: 13

Dank Al Seavers Posten fand ich die Kraft, eine weitere Reparatur zu versuchen. Ich löste den Ablaufschlauch von der Entsorgung und fuhr den DW kurz. Ein Wassertropfen kam heraus. Die Pumpe könnte also in Ordnung sein. Ich griff tief in den DW-Abfluss und entfernte eine Olivengrube und zwei Stücke, wenn Glas zerbrochen war. Ja, ich habe die Oberseite aufgeschnitten, wenn mein Finger sogar mit einem Gummihandschuh angezogen ist. Vorsichtig!

Ich bin dann noch zweimal kurz mit dem Fahrrad gefahren und habe Ausschau gehalten! Das Wasser kam so schnell und so viel heraus, dass ich nach zusätzlichen Schalen suchen musste. Ein riesiger Stopfen mit nudelartigem Material sprang heraus. Der Geruch nach Erbrochenem ist fast überwältigend, aber ich habe es geschafft. Mein 11-jähriger GE DW lebt, um einen weiteren Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr zu putzen ...?

Vielen Dank Internet!

Bemerkungen:

Diese 'nudelähnlichen' Rückstände, die aus dem Schlauch kamen, waren einfach Seifenreste, die sich nach jahrelangem Gebrauch in den Rippen im Ablaufschlauch angesammelt haben. Nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Es wurde gerade durch den plötzlichen Wasserfluss im Schlauch gelöst.

28.05.2015 durch halbmüde48

LOL, ok ja, es hörte sich nicht so an, als wäre er besorgt über den Schleimpfropfen, der durchgebrannt ist. Er sagte lediglich, dass er einen so guten Wasserfluss durch die Leitung hatte, dass er die Unangenehmkeit ausblies, die sich aus Jahren der Schwäche entwickelt hatte Abwasserfluss.

19.05.2017 durch Maximale Kraft

Wiederholung: 13

Ich hatte das gleiche Problem - mein Bosch würde nach dem Ende eines Zyklus nicht entleeren, aber er würde entleeren, wenn der Zyklus manuell abgebrochen wird. Ich habe die Leiterplatte (mich selbst) ausgetauscht und jetzt ist es in Ordnung.

Bemerkungen:

Ich scheine zwischen den Waschzyklen sauberes Wasser in die Wanne zu bekommen. Nach einem vollständigen Waschgang kein Wasser, aber am nächsten Tag erscheint scheinbar sauberes Wasser. Ich kann es erfolgreich entleeren, indem ich auf die Schaltfläche Entleeren drücke, aber es ist seltsam! Ich habe s Whilpool

30.06.2019 durch dee

Ich habe einen Kenmore Geschirrspüler, der auch das Wasser nicht ablässt. Beim ersten Mal wurde der Abfluss dort verstopft, wo er zum Waschbecken führt. Reinigen Sie das und alles hat gut funktioniert. Ungefähr zwei Monate später passierte dasselbe erneut - Wasser bleibt nach Beendigung des Zyklus zurück. Ich drücke die Abbrechen-Taste und es läuft vollständig ab. Ich habe die Abflussleitung ausgeblasen und alle Filter gereinigt. Es läuft während des ursprünglichen Wasch- / Spülzyklus immer noch nicht ab. Irgendwelche Gedanken?

03/09/2019 durch Kevin Butler

Wiederholung: 13

Wenn Sie warten, bis das Licht nach dem Ende erlischt, ist das Wasser weg! Es ist kein verstopfter Abfluss! Versuch es!

Wiederholung: 1

Meine Entsorgung war voller Trümmer, Lebensmittel usw. Mein DW benutzte den Überlauf oben auf der Spüle. Sie würden denken, es wurde gestoppt, aber die Entsorgung lief und DW lief dort danach perfekt ab.

Rep: 531

Gepostet: 16.06.2014

Eine weitere gute Idee für die Geräte, die in eine Entsorgung abfließen, besteht darin, die Entsorgung durchzuführen, während der Geschirrspüler nach dem ersten Waschen in die Entsorgung abläuft. Dies hilft, sowohl die Entsorgung als auch die Abflussleitung frei zu halten. Und trotz der Aussagen der Geschirrspülerhersteller sollten Sie das Geschirr vor dem Einlegen in die Spülmaschine schnell vorspülen. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Verstopfens der Abflussleitung und der Entsorgung des Geschirrspülers erheblich.

Bemerkungen:

Das ist komplett B.S ..... Wenn Sie mehr tun müssen, als die Teller abzukratzen, stimmt etwas nicht.

Es ist absolut sinnlos, eine Maschine zu haben, wenn Sie das Geschirr vor dem Geschirr spülen müssen. Das wäre eine völlige Verschwendung von Zeit und Energie. Und warum sollte eine Person 500 Dollar für etwas ausgeben, das fast sauberes Geschirr wäscht?

19.05.2017 durch Maximale Kraft

Rep: 531

Gepostet: 13.07.2014

Wenn Sie immer noch genug Wasser am Boden des Geräts haben, um es zu sehen, würde dies erklären, dass das Geschirr noch nass ist. Der Trockner schaltet sich ein und sobald er heiß wird, beginnt er Dampf zu erzeugen, der alles nass hält. Es ist möglich, dass das Rückflussverhinderungsventil offen bleibt und Wasser, das sich noch im Ablaufschlauch befindet, nach Abschluss des gesamten Zyklus in den Geschirrspüler zurückfließen kann. Das Ventil hat eine weiche Gummiklappe im Inneren, die je nach Alter, Marke und Zusammensetzung etwas verzogen oder beschädigt sein kann, oder ich kann offen bleiben, weil ein Stück Schmutz darin steckt. Dies wäre das erste, was ich überprüfen würde, da Sie sagen, dass das Geschirr sauber, aber immer noch feucht ist. Wie bereits erwähnt, kann sich dort Wasser ansammeln und rückwärts in die Maschine fließen, wenn bei der Entsorgung (falls vorhanden) Schmutz anhaftet. Als wir noch eine Entsorgung hatten (entfernt, weil die Entsorgung für Klärgruben nicht gut ist), habe ich immer versucht, sie zu betreiben, während das Waschwasser aus der Spülmaschine abfloss. Dies hilft, die Entsorgung sauber und klar zu halten und ordnungsgemäß abzulassen, und hält auch die seitliche Linie von der Entsorgung zum Abfluss frei. Ein weiterer guter Weg, um eine Entsorgung zu reinigen, ist übrigens die Verwendung von Eiswürfeln. Entfernen Sie einfach den schwarzen Gummischutz aus dem Abfluss des Spülbeckens, füllen Sie die Entsorgung mit viel Wasser, schalten Sie das Wasser und dann die Entsorgung ein und lassen Sie es laufen, bis das Eis verschwunden ist. Es ist erstaunlich, wie viel Rohöl sich in einer Entsorgung ansammeln kann, was auch nach einiger Zeit zu Gerüchen führt. Außerdem hilft das Eis dabei, die Schleifblätter scharf zu halten.

Bemerkungen:

Kürzlich stieß ich auf einen Dw mit Wasser im Boden der Maschine (nicht abfließend). Eine schnelle Überprüfung des Internets ergab, dass ich den Wasserstand in der Maschine überprüfen sollte, sicher genug, dass er aufgrund einer Salzansammlung festsitzt und Waschmittel im Laufe der Zeit

22.11.2015 durch Terryryherty

Kannst du mir sagen, wo ich diese weiche Gummiklappe finde? Ich fand meine im Ablaufschlauch an der Ablaufpumpe und weiß nicht, wo ich sie platzieren soll ... LG LDF7551ST

21.07.2016 durch RakkmUp

Einige der Klappen sind in das Ende der Ablaufpumpe des Ablaufschlauchs eingebaut. Wenn dies der Fall ist, ist die einzige Lösung ein neuer Schlauch. Wenn die Klappe an einer Kante einen kleinen T-förmigen Anhang aufweist, ist dies höchstwahrscheinlich der am Ausgang der Abflusspumpe angebrachte Kunststoffrohranhang. Oben an der Innenseite der Armatur sollte sich eine eingegossene Stelle befinden, die mit dem kleinen geformten „T“ am Rand der Klappe übereinstimmt. Sie kann einfach mit dem Finger zurückgedrückt werden.

11/08/2016 durch halbmüde48

Wiederholung: 1

Wir haben gerade selbst einen neuen Kitchenaid-Geschirrspüler installiert. Wir haben es an ein neues Kunststoffrohr angeschlossen, das mit dem Gerät geliefert wurde, und es an den schwarzen Schlauch angeschlossen, der zu einem Luftspalt und dann zur Müllentsorgung führt. Nach der Installation haben wir unsere erste Ladung ausgeführt. Alles schien gut zu sein, bis ich am nächsten Morgen, als ich zum Entladen ging, Wasser im Boden stehen sah (Seife). Ich schloss das Gerät und versuchte mehrmals zu entleeren. Ich kann die Pumpe einschalten hören, aber es tritt kein Wasser in den Schlauch ein. Wir hatten bisher keine Entwässerungsprobleme, daher glaube ich nicht, dass es sich um Verstopfungen handelt (aber ich plane eine Überprüfung). Ich denke, es ist die Pumpe, da nicht einmal Wasser in die Leitungen gelangt.

Bemerkungen:

Sie müssen den Ablaufschlauch abziehen und die Unterseite im Gummiende auf Verstopfung und Schmutz überprüfen. Nur eine neue Maschine zu sein, bedeutet nicht, dass sie nicht bereits blockiert werden kann. Überprüfen Sie auch, ob die Luftspaltschläuche durch Ablagerungen aus jahrelangem Gebrauch verstopft sind.

Moto x Gen 2 Batteriewechsel

11/08/2016 durch halbmüde48

Ich glaube, ich kenne das Problem und die Lösung des Wassers, das nach dem vollen Zyklus in der Wanne verbleibt. Ich habe alle im Internet erwähnten Lösungen ohne Verbesserung ausprobiert. Ich musste die Spülmaschine aus einem anderen Grund herausnehmen und entschied mich zu sehen, was das Problem verursachen könnte, da durch Drücken von Abbrechen und Ablassen alles Wasser aus der Maschine entfernt wurde. Ich nahm an, dass alles klar war und dass der Timer fehlerhaft sein könnte. Als ich jedoch den Ablaufschlauch abnahm und sah, wie schmutzig er war (wenn ich den Schlauch von außen betrachtete), kaufte ich mir einfach einen neuen. Ich fand heraus, dass der Abflusszyklus zeitlich festgelegt ist und nicht vom Wassersensor abhängt, um den Abfluss abzuschließen. Ich theoretisiere jetzt (bin Ingenieur), dass der Timer den Ablaufzyklus zu früh gestoppt hat und der eingeschränkte Ablaufschlauch nicht in der vorgegebenen Zeit genug Wasser ablassen würde. Durch erneutes Starten konnte das verbleibende Wasser gespült werden. Installierter neuer Ablaufschlauch und Problem wurde behoben. Ich hoffe, dies hilft und erklärt die Funktionsweise des Abbruch- / Entleerungszyklus.

01.04.2017 durch Kennzeichen

Wiederholung: 1

Wir sind in Afrika und haben daher unzuverlässige Macht. Wenn es nachts zu einem Stromausfall kam, schaltet sich natürlich die gesamte Maschine aus. Wenn die Stromversorgung wieder hergestellt ist, startet die Maschine nicht automatisch und sieht so aus, als wäre ihr Zyklus beendet. Als meine Frau es am Morgen öffnete, war unten eine Ladung Wasser. Ich habe angefangen, alle Internetlösungen wie dieses Forum zu lesen, aber am Ende habe ich es einfach wieder eingeschaltet und es hat sich daran erinnert, welcher Teil des Zyklus eingeschaltet und beendet ist :)

Bemerkungen:

LOL, ok dann großartig.

19.05.2017 durch Maximale Kraft

Wiederholung: 1

Neue Müllentsorgung, und ich habe vergessen, die Aussparung im Abfluss des Geschirrspülers zu entfernen.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem. Wasser, das nach dem normalen Waschgang in der Spülmaschine verbleibt. Als ich den Spülgang durchlief, pumpte das Wasser heraus. Was passierte, war, dass mein GE-Geschirrspüler nach dem Waschzyklus ablief, aber das Wassereinlassventil wieder Wasser hereinließ. Wenn ich es also durch den Waschzyklus laufen ließ, überprüfte ich es eine Weile, nachdem es den Zyklus abgeschlossen hatte. Das saubere Licht war an und das Wasser kam durch das Einlassventil zurück. Wenn ich den Spülgang durchführe, pumpt das Wasser immer noch heraus, aber wenn ich den DW-Satz für 15 Minuten bei geöffneter Tür lasse, kommt das Wasser zurück. Ich brauche ein neues Einlassventil.

Wiederholung: 1

Gefundene Gummibandstücke und eine Kirschgrube in der Pumpe ........

Bemerkungen:

Denken Sie nicht, dass Sie diese waschen sollen. Es sei denn, Sie sind ein Gummiband- und Kirschgrubensammler.

11/08/2016 durch halbmüde48

Ja, wenn Sie Ihr Geschirr einfach richtig gut spülen, bevor Sie es in die Spülmaschine stellen, um es zu spülen, werden Sie nie feststellen, dass irgendetwas einen Teil der Maschine verstopft.

Problem gelöst.

19.05.2017 durch Maximale Kraft

Wiederholung: 1

Kämpfte mit laufender Pumpe, aber nur ein Wassertropfen kam aus dem Ablaufschlauch. Ich hätte nicht gedacht, dass ich ein Ablassventil habe, aber nachdem ich ein paar Beiträge hier gelesen hatte, wurde mir klar, dass die neueren Geschirrspüler eine Klappe im Abflussschlauch am Rohr und am Ende der Gummiarmatur haben. Steckte ein flexibles Rohr hinein und fand ein Stück Plastiketikett im Klappenbereich. Zog es heraus und ließ den Abfluss wieder laufen und es leerte sich vollständig. Keine Ahnung, wie es möglich wäre, an Bildschirm und Filter vorbei zu kommen, aber gefischt und alles ist jetzt gut. Vielen Dank für alle Ratschläge Jungs. Ich habe eine Menge Geld für neue Teile und Mechaniker gespart.

Wiederholung: 1

Hatte auch dieses Problem. Leeren Sie den Boden der Spülmaschine mit einem kleinen Krug, saugen Sie das restliche Wasser mit einem Handtuch auf und nehmen Sie den kleinen Pumpendeckel mit dem Inbusschlüssel ab, um ein kleines Stück Kebab-Stick im Pumpenventilator zu finden. Entfernt winzigen Stab wieder zusammengebaut und Geschirrspüler funktioniert ein Traum, kristallklare Gläser ein Geschirr und schnell trocknend, glücklicher Mann noch glücklichere Frau.

Bemerkungen:

Sie sollten NIEMALS Kabab-Sticks in der Spülmaschine waschen !!!

27.06.2017 durch Maximale Kraft

Wiederholung: 1

Ich habe auch noch Wasser am Ende des Waschzyklus. Ich kann das Wasser ablassen, indem ich auf Abbrechen drücke und den Abflussschlauch auf einen Eimer stecke, aber er fließt nicht in den Müll.

Wiederholung: 1

Hallo zusammen,

Mein Siemens IQ700 hat begonnen, einen Wasserbecken im Boden zu lassen. Kurz vor dem Ende des Zyklus ist es beim Trocknen vollständig leer. Etwa 1 Minute vor dem Anhalten füllt es die Basis über dem Niveau der Grills.

Könnte es sein, dass mein Wasserdruck zu hoch ist?

Ich habe die Abflusspumpe und die Wassermatrix ausgetauscht, bevor mir klar wurde, dass dies ein Entwässerungsproblem ist!

Chris

Wiederholung: 1

Ich hatte ein ähnliches Problem und eine Überprüfung der Absicht ergab, dass ich den Wasserstand in der Maschine überprüfen sollte, obwohl es aufgrund einer Zeitverschwendung und Abschreckung stecken geblieben war

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem GE GDF570SSF4SS ... plötzlich hörte der Geschirrspüler nach dem letzten Zyklus auf, das gesamte Wasser abzulassen. Ich zerlegte und säuberte alles Mögliche ... kein Glück. Pumpenablauf und Waschpumpe ersetzt ... kein Glück. Ersetzter Hochwasserschalter ... kein Glück. Nachdem ich viele Foren und verschiedene Leute mit ähnlichen Problemen gelesen hatte, kam ich immer wieder darauf zurück, dass es irgendwo einen Clog geben musste, aber ich fragte mich immer, wie ... wenn ich das Wasser ausgehen sehen und die Pumpe arbeiten hören könnte ... tat es einfach nicht macht nicht viel Sinn. Also nahm ich die Maschine ein letztes Mal heraus und entfernte den Ablaufschlauch aus Gründen der Vernunft vollständig (da ich ihn bereits von der Entsorgungsseite geschlängelt hatte und keine Rückstände gefunden hatte). Ich nahm es nach draußen und versuchte es so weit wie möglich mit dem Wasserschlauch zu spülen ... Wasser floss, schien aber nicht so viel zu sein, wie es sein sollte, also machte ich es eine Weile weiter. Danach schüttelte ich die Ventilseite (L-förmig) an meiner Hand und plötzlich kam ein kleiner runder Möbelstoßfänger (die runden Dinge, die wir in Schranktüren und Schubladen kleben) aus dem Ventil. Wasser wieder durchgespült und voila ... voller Druck, wie es schien. Ich habe alles wieder zusammengesetzt und einen Schnelltest durchgeführt ... KEIN WASSER übrig. Ich weiß immer noch nicht, wie dieser klebrige Stoßfänger da reingekommen ist, da er nicht der gleiche ist wie der, den wir in unseren Küchenmöbeln haben ... Vielleicht hat er sich irgendwie auf einem Teller festgefahren oder war die ganze Zeit seit dem Haus dort untergebracht wurde gebaut und jetzt beschlossen, an den falschen Ort zu kommen ... sowieso spielt es jetzt keine Rolle ... das Problem ist gelöst. Überprüfen Sie daher, wie viele andere empfohlen haben, zunächst Folgendes:

1-alle Filter

Schlauch mit 2 Abflüssen (vollständig herausnehmen und gut spülen oder ersetzen). Je nach Modell hat der Schlauch das Ventil, das verhindert, dass Wasser in die Maschine zurückkehrt, und das war bei mir der Fall. Wenn Ihr Ventil anders ist, suchen Sie das Ventil und reinigen oder ersetzen Sie es.

3-Lebensmittel-Entsorgung

4-Pumpe

5-Flut-Schalter

Ich bin keineswegs ein Profi ... ich teile nur, was letztendlich für mich funktioniert hat. Hoffe, es hilft jemandem da draußen. Viel Glück.

Bemerkungen:

Ich habe eine Maytag QuietSeries 300, die gelegentlich stoppt, nachdem sie sich zu Beginn eines Zyklus mit Wasser gefüllt hat. Der Waschzyklus scheint nicht fortzusetzen, da sich der Seifenspender nicht geöffnet hat und der Boden des Geräts bis zum Boden der Tür mit Wasser gefüllt ist. Wir haben den Fehler gemacht, als dies das erste Mal auftrat, als wir den Startknopf drückten und den Zyklus neu starteten, wodurch sich das Gerät mit mehr Wasser füllte und der Boden der Tür über den gesamten Boden auslief. Durch Drücken des Abbruchs wird das gesamte Wasser abgelassen, und manchmal kann ein vollständiger Zyklus ausgeführt werden, indem ein anderer Waschzyklus ausgewählt und von vorne begonnen wird. Dieses Problem tritt nur zeitweise auf, aber manchmal müssen wir einen Zyklus mehrmals entleeren und neu starten, bevor er vollständig durchlaufen wird. Am Ende eines vollständigen Zyklus befindet sich niemals Wasser im Gerät.

16.06.2008 durch Joseph Stolze

Das Handbuch besagt eindeutig, dass Sie unter keinen Umständen daran denken sollten, einen Versuch zu unternehmen, Stoßstangenkleber in Ihrer Maschine zu waschen !!

09/09/2018 durch Maximale Kraft

@guiness Haben Sie jemals eine Lösung für Ihr Problem gefunden? Ich habe das gleiche Problem und kann nicht herausfinden, wie ich es beheben kann ...

29.12.2020 durch Melissa Richardson Boyd

Wiederholung: 1

Wohin geht der kleine runde Ball, der dort unten ist, wo das Wasser abfließt? ?

Wiederholung: 1

Warum summt der Solonoid weiter? Keine Blockaden irgendwo. Alles sauber gemacht. Lassen Sie das Wasser nicht ab. Nach Abschluss des Zyklus.

Gary