Fehlerbehebung bei Amazon Echo Dot 2nd Generation

Von Studenten beigesteuertes Wiki' alt=

Von Studenten beigesteuertes Wiki

Ein großartiges Team von Studenten aus unserem Bildungsprogramm hat dieses Wiki erstellt.

Echo lässt sich nicht einschalten

Das Gerät lässt sich nicht einschalten und reagiert nicht auf Befehle.

Nicht richtig eingesteckt

Das Netzkabel ist möglicherweise nicht richtig eingesteckt. Stellen Sie daher sicher, dass es vollständig in den Adapteranschluss des Echos eingesteckt ist. Der USB-Anschluss sollte auch korrekt in das 9-W-Netzteil eingesteckt sein. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil an eine funktionierende Steckdose angeschlossen ist. Drücken Sie die Aktionstaste und prüfen Sie, ob sie reagiert.



Fehlerhaftes Netzkabel

Möglicherweise stimmt etwas nicht mit dem Netzkabel. Überprüfen Sie das Netzkabel auf freiliegende oder ausgefranste Kabel. Falls gefunden, ersetzen Sie das Netzkabel.

Hamilton Beach Kaffeemaschine pumpt kein Wasser

Stellt keine Verbindung zu Wi-Fi her

Das Gerät stellt keine Verbindung zu Wi-Fi her. Eine Verbindung wird durch den durchgehend blau leuchtenden Lichtring angezeigt.

Das Echo befindet sich außerhalb der Reichweite des Routers

Ihr Gerät ist möglicherweise zu weit vom WLAN-Router entfernt. Versuchen Sie, das Echo näher an die Quelle zu bringen. Andere Geräte (wie Mikrowellen, Babyphone und andere drahtlose Geräte) können Störungen verursachen. Bewegen Sie das Echo von diesen Quellen weg.

Überprüfen Sie das WLAN-Passwort

Stellen Sie sicher, dass das eingegebene Passwort das richtige ist und dass die meisten Passwörter zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden.

Fehlerhafter Router

Das Problem kann auf Ihren WLAN-Router zurückzuführen sein. Starten Sie Ihren Router neu, indem Sie ihn 30 Sekunden lang ausschalten und wieder einschalten. Verbinden Sie das Echo wieder mit dem Wi-Fi, sobald es wiederhergestellt ist. Dadurch werden alle Geräte getrennt, die derzeit mit dem WLAN verbunden sind.

MacBook Pro 2012 Festplattenkabel

Defektes Wi-Fi-Modul

Wenn das Echo immer noch keine Verbindung herstellt, liegt möglicherweise ein internes Problem vor. Folgen diese Anleitung um das Motherboard zu ersetzen.

Bluetooth stellt keine Verbindung her

Das Echo wird nicht mit dem Bluetooth-Gerät gekoppelt. Streaming und andere Bluetooth-Funktionen funktionieren nicht.

Außer Reichweite

Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Gerät nicht weiter als 30 Fuß vom Echo entfernt befindet. Andernfalls wird die Kommunikation zwischen den Geräten beeinträchtigt.

Bluetooth ist auf Ihrem Gerät nicht aktiviert

Wenn Ihr Gerät Bluetooth-Verbindungen unterstützt, stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Einstellungen aktiviert sind. Versuchen Sie dann, mit dem Echo zu koppeln.

Das Echo ist nicht mit Bluetooth verbunden

Überprüfen Sie die Bluetooth-Einstellungen Ihres Geräts, um festzustellen, ob es mit dem Echopunkt verbunden ist. Wenn nicht, sagen Sie 'Alexa, Pair' und wählen Sie das Amazon Echo aus den Einstellungen aus, um eine Verbindung herzustellen.

Bluetooth-Modul ist defekt

Wenn Bluetooth immer noch keine Verbindung herstellt, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Motherboard vor. Folgen diese Anleitung um das Motherboard zu ersetzen.

Alexa-Befehl 'Versteht nicht'

Nachdem sie einen Befehl gesagt hat, sagt alexa, dass sie den Befehl nicht ausführen kann oder den Befehl nicht verstanden hat.

Sie sprechen zu leise oder unklar

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Befehl klar und in angemessener Lautstärke aussprechen. Stellen Sie außerdem sicher, dass nicht zu viele Hintergrundgeräusche auftreten, da dies die Fähigkeit von Alexa beeinträchtigen kann, zu verstehen und zu reagieren.

Es gibt Störungen

Stellen Sie sicher, dass das Gerät mindestens 20 cm von Wänden und anderen Gegenständen entfernt ist. Das Gerät kann Störungen durch andere drahtlose Geräte erfahren, die von diesen Quellen entfernt werden.

Die Befehle sind zu komplex

Formulieren Sie Ihren Befehl einfacher. Je einfacher der Befehl ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Echo die richtige Antwort erhält.

2002 Honda Accord Leerlaufluftregelventil

Echo wird ohne Befehl aktiviert

Das Echo erwacht, ohne befohlen worden zu sein.

Ihre Echoeinstellungen sind zu breit

Überprüfen Sie Ihren Echopunkt auf Befehlsauslöser. Wenn zu viele vorhanden sind, reagiert Alexa möglicherweise auf Außengeräusche.

Es gibt zu viel Außengeräusch

Das Echo reagiert möglicherweise auf andere Hintergrundgeräusche. Versuchen Sie, das Echo an einen ruhigeren Ort zu bringen.

Echo muss zurückgesetzt werden

Versuchen Sie, Ihr Echo zurückzusetzen, indem Sie die Tasten 'Mikrofon aus' und 'Lautstärke verringern' gedrückt halten, bis der Lichtring orange und dann wieder blau wird. Der Lichtring wird ein- und wieder ausgeschaltet und erneut orange, sodass Sie das Echo-Setup neu starten können.