Warum gibt mein GE-Kühlschrank kein Wasser ab?

Kühlschrank

Reparatur- und Demontageanleitungen für Lebensmittelkühlgeräte, einschließlich Kühlschränke, Gefrierschränke und Kühl- / Gefriergeräte.

Rep: 37



Gepostet: 10.11.2010

Wenn ich versuche, Wasser abzugeben, macht der Kühlschrank ein Geräusch, aber es kommt nichts heraus. Ich bemerkte auch, dass langsam Wasser aus den unteren Ecken des Geräts austrat. Ich habe die Schläuche überprüft und es scheint kein Problem zu geben. Die Eismaschine / Spender funktioniert immer noch einwandfrei. Ich habe zwei verschiedene brandneue Wasserfilter ausprobiert, aber das gleiche Ergebnis erzielt. Was sollte ich sonst noch versuchen, damit der Kühlschrank wieder Wasser abgibt?

Bemerkungen:

Das einzige, was schlimmer ist als GE-Kühlschränke, ist der GE-Service. Kaufen Sie GE nicht

18.11.2014 durch Schmied

Ich habe einen Fön sowohl an den Vorratsbehältern als auch an der Gefriertür ausprobiert, aber ohne Erfolg. Sollte ich die Gefrier- und Kühlschrankabschnitte vollständig ausschalten und das gesamte Gerät auftauen lassen, um zu sehen, ob dies hilft?

03/12/2014 durch billhopper25

Ich habe eine Seite an Seite GE. Ich habe die Kommentare gelesen, glaube jedoch, dass mein Problem anders sein kann.

Wenn ich versuche, Wasser zu bekommen, füllt es ein Viertel des Glases, während es Geräusche macht, und kommt dann sehr langsam heraus.

Ich habe den Fön benutzt und etwas Unkrautfresser durch den Schlauch der Tür gefischt.

Ich bin ratlos und Vorschläge?

26.02.2015 durch Dave

Ich habe das gleiche Problem. Alles hat gut funktioniert, bevor ich den Filter ausgetauscht habe und jetzt wie Sie füllt sich eine viertel Tasse und dann rieselt es, bis es vollständig aufhört. Wenn ich 5 Minuten warte und es noch einmal versuche.

Ich habe den alten Filter wieder aufgesetzt und das Gleiche, so dass der Filter ausgeschlossen wurde. Ich habe sogar den Bypass aufgesetzt und das Gleiche. Keine Anzeichen von gefrorenen Leitungen, also begann ich mich zu fragen, ob Luft in der Leitung war.

Ich bemerkte ein kleines Leck aus dem scheinbar Ventil im Kühlschrank und als ich genauer hinschaute, gab es einen Haarriss um die Seite des Ventils, in die der Filter eingeschraubt wurde. Ich denke, das ist mein Problem, aber nicht 100% sicher.

Ist noch jemand darauf gestoßen?

28.02.2015 durch Yokster

Das gleiche Problem hier, aber ich zog den Stecker aus der Steckdose und leerte den Kühlschrank und die Gefriertruhe, damit die Wasserleitung auftauen konnte. Nach dem ganzen Tag des Auftauens gab das Wasser nicht ab. Ich entfernte die hintere Pappplatte und folgte der Wasserlinie von der Unterseite der Frontplatte. Dort war es in zwei Teile zerbrochen ... wahrscheinlich vom Alter ... Ich nahm die Kupplung von vorne ab (diese hat 2 verschiedene Größen) und überprüfte, welche Größe zur hinteren Wasserleitung passt. Die größere Passform, nahm eine Kupplung bei HD für 4,25 US-Dollar, stellte sie auf die Wasserleitung und testete ... keine Lecks und das Wasser fließt zurück.

08/07/2015 durch Jon Rozansky

32 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 675,2k

Überprüfen Sie zuerst die Wasserleitung an der Rückseite des Kühlschranks auf guten Wasserfluss. Schalten Sie dazu zuerst das Wasserversorgungsventil aus. Entfernen Sie dann die Wasserleitung von der Rückseite des Kühlschranks. Stellen Sie als nächstes die Wasserleitung in einen Eimer und schalten Sie das Wasserventil kurz wieder ein, um den Durchfluss zu testen. Wenn der Durchfluss schlecht ist, müssen Sie den Schlauch oder das Absperrventil, das das Wasser liefert, reparieren, reinigen oder ersetzen. Wenn der Durchfluss gut ist, müssen Sie möglicherweise das Wassereinlassventil ersetzen.

Das Eis- und Wasserausgabesystem Ihres Kühlschranks ist recht komplex. Viele Komponenten arbeiten zusammen, um Eis und Wasser bereitzustellen. Abgesehen von einem einfachen Problem eines undichten Wasserschlauchs oder einer verklemmten Eisrutsche sind die meisten anderen Komponenten nicht vom Benutzer zu warten.

Bemerkungen:

gute Antwort +

11.10.2010 durch rj713

Meine Wasserleitung ist in letzter Zeit einige Male gefroren. Ich dachte mir, dass ein Leben mit häufigem Auftauen für mich nicht funktionieren würde. Nach weiteren Untersuchungen stellte ich fest, dass die Eisklappe leicht geöffnet war und die hervorstehende Wasserleitung gefroren war. Die Gummiklappe löste sich tatsächlich leicht von ihrer Halterung. Nachdem ich mir ein You Tube-Video angesehen hatte, in dem erklärt wurde, wie die Frontplatte (einfach) entfernt werden kann, um Zugang zur Klappe zu erhalten, konnte ich die Klappe an ihrer Halterung zurücksetzen. Ich bin mir sicher, dass meine gefrorene Wasserleitung gelöst ist, bis das nächste Mal jemand ein Objekt in der Eisrutsche klemmt, um das festsitzende Eis zu befreien. Bevor Sie also Heizkits neu verkabeln und kaufen, würde ich vorschlagen, die 'Klappe' zu überprüfen oder zu wechseln.

26.02.2015 durch Troy

Ich habe festgestellt, dass die Leitung in meinem Wasserfilter einen Riss aufweist, kann aber nicht herausfinden, wie sie auf der Filterseite im Kühlschrank ausgetauscht werden kann. Können Sie mir sagen, wie ich die Wasserleitung vom Filtergehäuse entfernen kann?

02/10/2015 durch Vermieterin

Sehr gute Antwort- und Diagnoseschritte!

Ich bin ein Gerätereparaturmann und habe ein Werkzeug entwickelt, mit dem eine gefrorene Spenderleitung in etwa 30 Sekunden aufgetaut werden kann, indem mikrowellengekühltes heißes Wasser direkt auf das Eis in der Spenderwasserleitung gesprüht wird.

Es heißt IceSurrender Frozen Waterline Tool.

Ich dachte, Ihre Leser könnten es zu schätzen wissen.

www.GraceAppliance.com/IceSurrender

24.10.2015 durch Andy Fulenchek

$ 1 Fix für das $ 12-Problem… Kaufen Sie einen Schlauch mit sehr kleinem Durchmesser im Wert von $ 1 und verwenden Sie einen Mund voller warmem Wasser. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis er behoben ist.

14.05.2016 durch Jerry Lee

Rep: 181

Meine Wasserleitung war ebenfalls gefroren, daher stellte ich die Gefriertemperatur um eine Stufe wärmer (6 bis 5) ein und benutzte einen Haartrockner in der Mitte der Rückseite der Gefriertür. Jetzt funktioniert mein Wasserspender wieder.

Bemerkungen:

Das ist fantastisch. Unser Türwasser hat seit einem Jahr nicht mehr funktioniert, aber das Eis hat gut funktioniert. Ich öffnete die Gefriertür und räumte sie von Sachen ab und verbrachte dann ungefähr 7 oder 8 Minuten mit einem Fön an der Innen- und Außenseite der Tür. Alle paar Minuten überprüfte ich die Wasserleitung. Als ich es das letzte Mal überprüfte, spuckte die Türwasserdüse ein kleines Eisstück aus und begann zu fließen. Zum ersten Mal seit langer Zeit hatten wir Wasser aus dem Kühlschrank. Tolle Infos !!!

22.07.2014 durch Bret Lytle

Ich möchte dir danken. Mein Mann versuchte alles Mögliche, um an diesen Punkt zu gelangen. Ich verbrachte 7 oder 8 Minuten mit meinem Fön und Wasser flog heraus. Ich danke dir sehr!!!!!!!!!!!!!!!!

18.10.2014 durch DJ Coleman

JA! Vielen Dank! Ich habe gerade meinen Haartrockner an der Innen- und Außenseite des Gefrierschranks rund um den Wasserspender benutzt. Es dauerte etwas länger als 7 oder 8 Minuten, eher wie 10. Aber was wirklich der Trick war, war, eine Q-Spitze in die Wasserspenderleitung zu stecken, wenn sie aus dem Spender kommt. Es kam viel Schmutz / Sediment heraus und dann fing es an zu arbeiten! (Unser Wasser ist hier sehr hart.) Danke für den tollen Tipp !!

01.06.2015 durch Jennifer

DANKE!!! Das gleiche gilt für mich ... ca. 8-10 Minuten mit einem Fön und es floss!

24.01.2015 durch house916

Vielen Dank .. tolle Antwort ... dauerte alle 5 Minuten mit Heizung auf der unteren Hälfte der Gefriertür ...

19.02.2015 durch Pmachmer

Rep: 121

Nur meine zwei Cent, GE Kühlschrank Wasserleitung Gefrieren in der Gefriertür ist nicht ungewöhnlich. Es hört sich so an, als ob die Ventile funktionieren, da Sie sagen, Sie können hören, wie sie versuchen, sich zu verteilen. Ziehen Sie den Toekick ab, suchen Sie den Wasserleitungsanschluss und trennen Sie ihn. Schließen Sie die Gefriertür und schalten Sie den Spender ein, um festzustellen, ob Wasser aus der Wasserleitung spritzt. Halten Sie eine Schüssel bereit, um das Wasser aufzufangen. Wenn Wasser austritt, haben Sie eine gefrorene Wasserleitung im Spenderbereich. GE stellt ein Heizungskit her, um dies zu beheben. ... kenne das Teil Nr. nicht. aus der Hand.

Reich

Bemerkungen:

+ tolle Antwort. Willkommen bei iFixit. Nur ein kleiner Kommentar, bitte posten Sie Ihre E-Mail- oder Geschäfts-URL in Ihrem Profil und nicht Ihre Antworten. Einige meiner Kollegen hier haben selbst Geschäfte und es versteht sich, dass wir das so machen. Nur eine kleine Ethiksache :)

23.02.2012 durch oldturkey03

Ich habe die Heizung drin und meine Leitung friert immer noch ein! Ich verstehe nicht, warum er die Probleme einfach nicht erforschen und beheben kann.

29.09.2015 durch ANNETTE LORE

Yah hat gerade versucht, Fön, es hat mehr als 20 Minuten gedauert, alles gut, danke

27.02.16 von Kris S.

27.02.2016 durch airkrish59

Wo zielen Sie Trockner? Ich habe kein Glück

16.04.2016 durch robinselizabeth

Hallo Robin,

Der typische Ort, an dem die GE-Wasserspender einfrieren, liegt etwa 4 bis 8 Zoll innerhalb der Wasserspenderleitung in der Gefriertür.

Sie können bestätigen, ob Ihre gefroren ist, indem Sie versuchen, einen 6-8 'Ziptie Indie in die Wasserlinie zu kleben, an der das Wasser austritt, um Ihr Glas zu füllen. Die Ziptie sollte vollständig eingeführt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie bestätigt, dass dort Eis die Leitung blockiert.

Die Verwendung eines Haartrockners funktioniert schließlich, indem die Tür selbst erwärmt wird. Sie können den Gefrierschrank auch ausgesteckt und die Tür offen lassen, aber das macht natürlich keinen Spaß.

Ich bin ein Gerätereparaturmann und habe ein Werkzeug entwickelt, mit dem eine gefrorene Wasserlinie in etwa 30 Sekunden schnell aufgetaut werden kann. Es heißt IceSurrender Frozen Waterline Tool.

Ich dachte, Sie wären interessiert, davon zu erfahren.

http: //www.graceappliance.com/IceSurrend ...

Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen haben.

17.04.2016 durch Boardrestauriert

Rep: 73

Ein Fehler in der Konstruktion dieser Einheiten führt dazu, dass sich die Türisolierung oder -dichtung mit der Zeit verschlechtert und die Wasserleitung in der Tür durch den H2O-Abflussbereich gefriert. Sie können das Heizungskit bestellen und installieren oder die folgende Lösung ausprobieren, die es für mich geheilt hat und fast nichts kostet. Ich benutzte eine Winterlüftungsabdeckung aus Styropor-Kriechraum und befestigte sie mit zweiseitigem Klebeband an der Innenseite der Tür direkt hinter dem Wasser- / Eisauslass. Ich entfernte auch die vordere Baugruppe zum H2O / Eisspender und stopfte ein kurzes Stück runde Schaumisolierung in den Problembereich. Die Bilder werden es besser erklären. Ich bin mir nicht sicher, welche Methode der beiden funktioniert hat. Sie könnten mit dem einfacheren Kriechraum (oder einem beliebigen Styropor) beginnen, der an der Innentür angebracht ist.

Bemerkungen:

Weiß jemand, wie man die Frontbaugruppe zum Wasser- / Eisspender bringt, ohne sie zu zerreißen?

20.01.2015 durch John DiPietro

Robert Scoft, welche Art von Isolierung haben Sie zum Beispiel für Fotos verwendet (Owens Corning FOAMULAR, 1/2 'R-3) und wo wurde sie gekauft?

Womit haben Sie die Isolierung an der Innenseite der Gefriertür befestigt?

Ihre Zeit und Antwort wird geschätzt.

16.01.2017 durch AppGuy

Ihre Diagnose ist zu 100% richtig und wahrscheinlich hat die Isolierung an der Innenseite geholfen, aber ich bin nicht in der Lage zu verstehen, wie das Hinzufügen einer Isolierung an der Vorderseite (außen) bei dem Problem des Gefrierens helfen kann, wenn die Kälte von hinten (innen) der Tür gefriert?

17.01.2017 durch Tariq Ismael

Ich habe dieses Update auf einer dieser Websites gefunden. Schneiden Sie ein Stück 1 cm dickes Styropor so ab, dass es in den leeren Bereich zwischen Ihrem Eisspross und dem ersten Regal der Gefriertür passt. Ich habe Styropor verwendet, das sich in einer Schachtel eines kleinen Geräts befand, oder ???

Ich habe den gesamten Styroporblock mit weißem Klebeband abgeklebt. Ich klebte den Block an der Stelle oben wieder mit weißem Klebeband auf die Tür. Öffnen Sie die Gefriertür und tauen Sie die Leitung mit einem Fön auf oder lassen Sie sie einfach offen, bis das Wasser in Ordnung fließt. Fix hat 3 oder mehr Jahre für mich gearbeitet. Das milliardenschwere Unternehmen GE kann Geld verdienen, hat aber seit Jahrzehnten keinen guten Kühlschrank mehr gebaut.

29.01.2017 durch rozdol

Vielen Dank. Diese Lösung scheint für mich gut zu funktionieren. Ich fand, dass die IceSurrender-Spritze + Röhrchen- / Heißwasserlösung hervorragend zum schnellen Auftauen der Leitung geeignet ist, aber der Kühlschrank durchläuft auf mysteriöse Weise einige Phasen, in denen das Einfrieren selten ist, und andere, in denen es konstant ist, und das tägliche Auftauen der Leitung ist eine PITA. Nach dem letzten Schritt in eine Phase des täglichen Einfrierens habe ich mich entschlossen, diesen Ansatz auszuprobieren.

Schneiden Sie etwas ~ 3/8 'dicken Verpackungsschaum ab, den ich herumliegen hatte, und kleben Sie ihn mit doppelseitigem Klebeband auf. War besorgt, ob das Band kleben würde, da alle doppelseitigen Bänder für die Anwendung bei 50-100F bewertet wurden. Aber wahrscheinlich, weil es kein Gewicht gibt, war es in Ordnung. Trocknen Sie die Türoberfläche vor dem Auftragen.

11 Tage später jetzt und muss noch wieder einfrieren!

(Beachten Sie, dass ich nur das Styropor auf das Innere der Tür aufgetragen habe, daher komme ich zu dem Schluss, dass dies ausreichen sollte.)

03/12/2017 durch jsg68

Rep: 37

Vielen Dank an alle für den Rat. Das Wasser lief nicht aus meinem GE-Kühlschrank, obwohl die Eismaschine einwandfrei funktionierte. Befolgen Sie die obigen Hinweise und schließen Sie ein Problem mit dem Filter (Umschalten des Filters auf das Bypass-Werkzeug) und dem Wasserfluss aus. Ich trennte die Wasserzuleitung und das Wasser floss gut. Dann trennte ich den Schlauch unter dem Kühlschrank und wieder floss Wasser gut. Zu diesem Zeitpunkt war ich mir ziemlich sicher, dass es sich um eine gefrorene Linie in der Tür handelte. Also benutzte ich einen Windschutzscheibenreflektor, um die kalte Luft im Gefrierschrank zu halten, ließ die Tür offen und benutzte einen Fön, um das Innere der Tür aufzuwärmen. Nach einer Weile kam ein kleines Stück Eis heraus und das Wasser begann wieder zu fließen. Sei geduldig, es funktioniert !!!!! Solange Sie ausgeschlossen haben, handelt es sich nicht um ein Problem mit der Ventil- oder Wasserversorgung.

Bemerkungen:

Unser GE Side-by-Side-Wasserspender funktionierte wunderbar, bis vor ungefähr 4 Jahren die Wasserleitung zu frieren begann. Damals war es ein- oder zweimal im Monat und jetzt ist es jeden Tag. Früher ließ ich die Gefriertür eine Weile offen und sie schmolz, aber ich musste sie länger offen lassen. Endlich fand ich dieses Antwortbrett und las, wo die Leitung gefroren war. Vielen Dank! Die Leitung war heute wieder eingefroren. Nachdem ich es verflucht hatte, nahm ich einen alten Rotzsauger, füllte ihn mit dem heißesten Leitungswasser, das ich aushalten konnte, und schoss das heiße Wasser direkt in den Spender, bis ich mich nicht mehr abmühen musste, es durchzudrücken. Die Schnur ist nicht gefroren und Wasser kam mit ein paar Schimmelpilzflocken heraus. In der Vergangenheit hatte ich heißes Wasser und Essig von unten nach oben gedrückt und auch Schimmel bekommen. Ich hoffe, diese billigere und schnellere Lösung hilft jemandem.

13.12.2019 durch Tara BronxMom

Rep: 37

Das Wasser floss ziemlich plötzlich nicht mehr auf meinen Türspender - auch bei regelmäßigem, täglichem Gebrauch. Ich benutzte den Fön an der Innen- und Außenseite der Tür 10 Minuten lang (mit einer Isolierung im Gefrierschrank, um die gefrorenen Gegenstände gefroren zu halten. Das Wasser lief mit voller Kraft aus - zumindest als mir klar wurde, dass ich die Tür schließen musste Sie können den Hebel auch mit der Hand in den Gefrierschrank drücken. Vielen Dank, dass Sie das Problem gemeldet haben, da ich es nirgendwo auf der GE-Website erwähnt habe.

Bemerkungen:

Unser GE Side-by-Side-Wasserspender funktionierte wunderbar, bis vor ungefähr 4 Jahren die Wasserleitung zu frieren begann. Damals war es ein- oder zweimal im Monat und jetzt ist es jeden Tag. Früher ließ ich die Gefriertür eine Weile offen und sie schmolz, aber ich musste sie länger offen lassen. Endlich fand ich dieses Antwortbrett und las, wo die Leitung gefroren war. Vielen Dank! Die Leitung war heute wieder eingefroren. Nachdem ich es verflucht hatte, nahm ich einen alten Rotzsauger, füllte ihn mit dem heißesten Leitungswasser, das ich aushalten konnte, und schoss das heiße Wasser direkt in den Spender, bis ich mich nicht mehr abmühen musste, es durchzudrücken. Die Schnur ist nicht gefroren und Wasser kam mit ein paar Schimmelpilzflocken heraus. In der Vergangenheit hatte ich heißes Wasser und Essig von unten nach oben gedrückt und auch Schimmel bekommen. Ich hoffe, diese billigere und schnellere Lösung hilft jemandem.

13.12.2019 durch Tara BronxMom

Wiederholung: 25

Dies funktionierte bei mir mit dem GLEICHEN PROBLEM: Öffnen Sie die Gefriertür und drücken Sie den Gefriertürschalter (bei geöffneter Tür) und pumpen Sie Wasser aus dem Wasserspender (lassen Sie den Gefriertürschalter nicht los). Drücken Sie den Wasserspender 5 bis 30 Sekunden lang , dann loslassen, dann den Spender erneut für 5 bis 30 Sekunden drücken, dann loslassen und so weiter, für 2 Minuten, danach sollte das Wasser fließen / sich verteilen, Sie werden laufen und ungefähr 2,5 Gallonen Wasser wegwerfen Holen Sie sich sauberes Wasser und guten Fluss. Stellen Sie AUCH sicher, dass Sie Ihren Filter rechtzeitig für eine saubere und ordnungsgemäße Wasserabgabe ausgetauscht haben.

ICH HOFFE ES HILFT :)

Bemerkungen:

Auf welchen Gefriertürschalter beziehen Sie sich? Nur die folgenden Tasten befinden sich auf der Vorderseite des Wasserspenders

Warner-, Colder-, Water-, Crushed-, Cubed-, Light- und Lock-Steuerelemente.

16.01.2017 durch AppGuy

Das funktioniert wirklich, dies wurde auf GE Seite an Seite abgeschlossen. genial!

02/06/2017 durch smims_99

Wiederholung: 25

OK ... wir haben hier Erfolg. Die Idee, Eimer usw. zu bekommen, war für einen ersten Versuch nicht attraktiv. Also versuchte ich es mit dem Haartrockner und der Heizmethode und wurde entmutigt, als nichts passierte. Was den Trick zu tun scheint, nicht sicher, ob in Kombination, war, den oben genannten Schlauch, der in der unteren rechten Ecke der Gefriertür freigelegt ist, leicht zu wackeln. Mit dem vorderen Türhebel des Wasserspenders, der von einem großen alten Plastikbecher mit einem Stein darin gedrückt wurde, öffnete und schloss ich die Gefriertür ganz leicht, was anfing, Spritzer Wasser herauszupumpen ... Ich nehme an, wie eine Grundierung oder Lösen, was auch immer in der Leitung war. Das Wasser begann gut zu fließen.

Wiederholung: 13

Bei meinem GE Profile-Kühlschrank wird das Wasser durch eine Ansammlung kleiner Magnetventile unten links gesteuert, wenn Sie zur Rückseite zeigen. Unabhängig davon, ob Sie nach Trinkwasser fragen oder Ihre Eismaschine nach Eiswürfelwasser fragt, muss das primäre Wasserventil in beiden Fällen das Wasser liefern. Ich glaube also nicht, dass das Primärventil fehlerhaft ist, da es für die Eisherstellung funktioniert. Sekundärventile leiten das Wasser zur Eismaschine oder zum Wasserspender. Ich würde vermuten, dass das Sekundärventil, das das Wasser zum Spender leitet, fehlerhaft sein könnte. Überprüfen Sie den elektrischen Stecker. Das System ist komplizierter als ich es impliziere, kann aber herausgefunden werden, indem die Schläuche einzeln von den Ventilen entfernt werden und der Wasserfluss beobachtet wird, wenn Sie den Spenderhebel usw. drücken. (Sie benötigen einen Assistenten.) Die Schläuche werden an gelöst die Ventile durch Drücken des Rings an ihrer Verbindung zum Ventil und Ziehen am Schlauch. Wenn Sie den Schlauch austauschen, schieben Sie ihn einfach bis zum Anschlag in das Ventil und ziehen Sie ihn wieder weg, um den Schlauch zu setzen. Es macht Spaß, diese Dinge herauszufinden. Zeichnen Sie ein Diagramm, während Sie Dinge entdecken. Beobachten Sie, wohin jedes Rohr führt, wenn es das Ventil verlässt. Home Depot verfügt über Schläuche und wiederverwendbare Kupplungen, wenn Sie Schläuche reparieren müssen.

Wiederholung: 13

Ok, ich habe endlich eine einfache Lösung gefunden. Das Wasser fließt von der Unterseite des Kühlschranks, der Gefriertür, und durch das Türscharnier können Sie den Schlauch in einem kleinen Winkel unten sehen.

Ich stellte eine kleine Heizung auf den Boden der Tür und ließ sie etwa 10 Minuten lang laufen. Das Wasser floss sofort. Ich beschloss, die Heizung weiter laufen zu lassen. Dies war viel einfacher als die Verwendung eines Haartrockners.

Bemerkungen:

Ich habe ein GE Profile Arctica von Seite zu Seite. Das Wasser funktionierte nicht mehr, aber das Eis funktionierte immer noch ohne Probleme. Ich habe 15 Minuten lang einen Ventilator an der Innenseite der Gefriertür angebracht - immer noch kein Wasser. Dann brachte ich eine tragbare Heizung mit, die an der Innenseite der Gefriertür angebracht war. Innerhalb von 10 Minuten floss das Wasser. Vielen Dank für alle hilfreichen Kommentare auf dieser Seite! Chris

29.10.2014 durch Chris

Wiederholung: 13

Danke für Ihre Antwort. Ich habe einen Water Line Buddy gekauft, eine Spritze mit einem langen Schlauch, mit der heißes Wasser in den Spenderschlauch gespritzt werden kann. Dies schmilzt den gefrorenen Teil und gibt so den Wasserfluss frei.

Wiederholung: 1

Gepostet: 05/12/2014

Ihr alle habt Recht, ihr könnt Wasser zur Eismaschine laufen lassen und weiterhin Eis machen, während euer Spender wegen einer gefrorenen Wasserleitung kein Wasser gibt. Das einzige Problem ist, dass die Person mit der Beschwerde über den Kühlschrank auch über das Austreten von Wasser im Kühlschrank berichtete. Ich habe dieses Problem schon einmal gesehen, als ich genau das gleiche Problem in Kundenhäusern behoben habe. Was passiert ist, wenn Sie im Wassertank einfrieren und wieder auftauen und einfrieren. Der Wassertank auf der Rückseite des Kühlschranks bekommt einen Riss und beginnt zu lecken. Dies führt zu beiden Problemen. Im Kühlschrank tritt ein Leck aus, und es gelangt kein Wasser zum Wasserspender. Ich habe dieses Problem gesehen, als Leute die Wasserfilter ausgetauscht haben, wahrscheinlich schließlich den Tank knackt, wenn der Druck des neuen Filters steigt. Ich würde Ihren Wassertank überprüfen, wenn ich Sie wäre. Sie sehen höchstwahrscheinlich einen großen Riss oder ähnliches. Der Riss wird klein sein und sich wahrscheinlich im Schein oder in einer Ecke befinden.

Bemerkungen:

Das ist genau mein Problem. Wasser auf dem Boden des Kühlschranks und jetzt Wasserspender funktioniert nicht. Ich habe Wasserleitungen verfolgt und kann das Problem erkennen. Leitung unter dem Kühlschrank hervor, nachdem der Stecker nicht angeschlossen wurde und ein Zufuhrschlauch, der Wasser abgibt, ebenfalls nicht angeschlossen ist. Ich weiß nicht, wo sie sich verbinden sollen oder ob sie miteinander verbunden werden sollen? Irgendwelche Ideen?

28.03.2015 durch tjf

Wiederholung: 1

Ich hatte das ursprüngliche Problem, dass kein Wasser am Spender und kein Wasser auf dem Boden in der hinteren rechten Ecke des Kühlschranks vorhanden war. Problem war gebrochener Wasserschlauch am Magnetventil. Die Reparaturperson sagte mir, dass das Ersetzen des Schlauchs keine große Sache sei, aber die Ursache für den spröden Schlauch sei. Es stellte sich heraus, dass der Stromkreis auf der Steuerplatine, der das Lüften des Lüfters am Kompressor steuert, ausgefallen war. Daher lief der Lüfter sehr langsam (fast keine Brise), der Kompressor lief heißer (ein längerfristiges Problem, wenn nicht behoben) und der Wasserschlauch das war in der Nähe des Kompressors wurde spröde und brach. Daher war sowohl eine Steuerplatine als auch ein neuer Schlauch die Lösung für mich.

Wiederholung: 1

Leute, die Röhre friert weiter, Sie werden wahrscheinlich das gleiche @Monique finden.

Verwenden Sie die Unkrautfresserlinie, um in das Rohr zu gelangen. Wir verwenden sie seit Monaten, kosten nichts und sind sooo einfach! Beats Blowdryers - meine mussten gegen Ende mehrmals am Tag gemacht werden.

Sehen Sie sich das Video an und machen Sie mit diesem Problem fertig

Wie man einen Werksreset auf einer Galaxie s4 durchführt

https: //www.youtube.com/watch? v = 52OfpE8z ...

Bemerkungen:

Vielen Dank, dass Sie den Link bereitgestellt haben. Verstehen Sie jedoch nicht, wie die Installation der Kunststofflänge der Trimmerleitung zur Wiederherstellung des Wasserflusses beigetragen hat. Warten Sie, bis das Wasser gefroren ist und hoffentlich frisch gefrorenes Wasser an vorhandenem gefrorenem Wasser und Leitung haftet, und ziehen Sie es als festes Stück heraus, um Verstopfungen zu beseitigen? Ich kann nicht sehen, wie Wärme über die Trimmerlinie übertragen wird und Eis schmilzt.

Follow-up und Erklärung wird sehr geschätzt. Vielen Dank!

16.01.2017 durch AppGuy

Dies ist keine Lösung für das Auftauen des Rohrs selbst, da, wie Sie sagten, keine Wärme die Unkrautfresserleitung hinauffließt, um die Verstopfung zu schmelzen. Dies ist eine Lösung für, nachdem Sie den gefrorenen Teil der Linie aufgetaut haben. Es ist eine einfache Lösung für das zukünftige Wiederauftreten des Problems. Die Idee ist, wenn die Leitung wieder gefriert (was in meinem Fall alle 2 bis 3 Monate geschieht), das gefrorene Wasser an der Trimmerleitung haftet und Sie einfach das Eisstück herausziehen können, das den Wasserfluss blockiert. Setzen Sie dann die Unkrautfresserleitung wieder in das Rohr ein, damit Sie die Verstopfung beim nächsten Gefrieren leicht entfernen können.

29.07.2017 durch Justin Fox

Ich habe alles versucht, nur mit der Schnur im Inneren wieder einzufrieren. Dort fest eingefroren. Irgendwelche Ideen?

03/08/2018 durch Barbara Valle

Wiederholung: 1

Meine Wasserleitung ist in letzter Zeit einige Male gefroren. Ich dachte mir, dass ein Leben mit häufigem Auftauen für mich nicht funktionieren würde. Nach weiteren Untersuchungen stellte ich fest, dass die Eisklappe leicht geöffnet war und die hervorstehende Wasserleitung gefroren war. Die Gummiklappe löste sich tatsächlich leicht von ihrer Halterung. Nachdem ich mir ein You Tube-Video angesehen hatte, in dem erklärt wurde, wie die Frontplatte (einfach) entfernt werden kann, um Zugang zur Klappe zu erhalten, konnte ich die Klappe an ihrer Halterung zurücksetzen. Ich bin mir sicher, dass meine gefrorene Wasserleitung gelöst ist, bis das nächste Mal jemand ein Objekt in der Eisrutsche klemmt, um das festsitzende Eis zu befreien. Bevor Sie also Heizkits neu verkabeln und kaufen, würde ich vorschlagen, die 'Klappe' zu überprüfen oder zu wechseln.

Bemerkungen:

Oh, ich habe die GE Adora.

26.02.2015 durch Troy

Wiederholung: 1

Die Heizung hilft mir nicht ... Ich bin damit fertig. Ich habe einen Brita-Filter gekauft. Eismaschine funktioniert. Das ist ok für mich...

Wiederholung: 1

Hatte gerade dieses Problem auf meinem GE Side-by-Side-Modell # PFSS6PKXCSS und konnte es erfolgreich beheben. Meine Symptome waren kein Wasser aus dem Spender und eine verringerte Eisproduktion aus der Eismaschine. Ich entfernte zuerst den Filter unter der Annahme, dass kein Wasser durchkam, und installierte den Bypass ohne Verbesserung. Ich überprüfte dann die Wasserversorgungsleitung vom Haus, indem ich sie abtrennte. Ich hatte einen guten Druck und Durchfluss. Ich habe dann auf die Wasserventileinheit am Kühlschrank zugegriffen und die Leitung, die das Wasser mit Wasser versorgt, vom Filter getrennt. Dann habe ich die Wasserleitung vom Haus wieder angeschlossen und das Wasser wieder eingeschaltet und nur einen kleinen Tropfen Wasser aus der Zuleitung geholt zum Wasserventil. Die Verstopfung erfolgte zwischen der Hauswasserleitung und der Kühlwasserventileinheit. Der Teil, der fehlerhaft war, wird als Wasserfilterkopf bezeichnet (daran wird der Wasserfilter befestigt). Als ich einen Ersatz suchte, stellte ich fest, dass GE die ursprüngliche Teilenummer eingestellt und eine neue, überarbeitete und verbesserte Teilenummer veröffentlicht hatte. Das ist die GE-Teilenummer: WR17X12512 und beinhaltet den Wasserfilterkopf und die Leitungen vom Haus zur Wasserventileinheit. Ich habe dieses aktualisierte Teil gekauft und installiert und jetzt wird das Wasser wieder abgegeben und das Eis wird normal hergestellt. Hoffe das hilft.

Bemerkungen:

Ich habe dies zweimal in 6 Jahren passieren lassen. Beide Male funktionierten die Dinge gut, ich wechselte den Filter und hatte dann entweder kein Wasser oder nur ein Rinnsal an der Tür und kaum oder kein Eis. Das erste Mal, als ich ~ 170 Dollar für das neue Teil sprang und sicher genug, dass es repariert wurde. Das zweite Mal war ich ziemlich verärgert ... und fand eine viel billigere Option. Die GE-Teilenummer WR17X20862 ist mit zwei Ausnahmen genau die gleiche wie WR17X12512. Das erste ist, es kostet ~ 30 Dollar statt ~ 170. Das zweite ist, dass der Schlauch, der vom Filter zum Ventil unten rechts an Ihrem Kühlschrank kommt, etwa 6 Zoll zu kurz ist. Ich liebe es, wie GE 140 mehr für das gleiche Teil aufladen kann, mit dem einzigen Unterschied, dass eine Röhre 6 Zoll länger ist. Ich ging in meine lokale ACE-Hardware und fand einen 12-Zoll-Adapterschlauch, der für 6 Dollar passt und perfekt funktioniert. Ich hoffe, wenn jemand anderes das gleiche Problem hat, spart dies ~ 135 Dollar -) Die Reparatur selbst ist recht einfach, 20 Minuten oben.

27.06.2016 durch Matt Swartz

Wiederholung: 1

Zunächst einmal vielen Dank an diejenigen, die versucht haben zu helfen. Wie ich bereits sagte - GE Reparaturmann hatte einen Warmwasserbereiter im Inneren der Gefriertür installiert, da das Problem während der Garantie aufgetreten war. Ich überprüfte alles andere und stellte fest, dass die Wasserleitung in der Tür gefroren war. Ich wusste nur nicht, ob ich noch eine Heizung für den Gefrierschrank kaufen sollte. Es stellte sich heraus, dass ich gerade den Kühl- / Gefrierschrank aufgetaut habe. Lassen Sie es sich aufwärmen und schalten Sie es dann ein. Woolah! Der Wasserspender hat funktioniert! Die Einstellungen auf dem Computerpanel außerhalb sind für '3' Gefrierschrank und '8' für den Kühlschrank eingestellt. Ja, die Zahlen liegen außerhalb des üblichen Einstellbereichs, aber vorerst funktioniert es. Hatte die Gefriertemperatur gelesen. sollte zwischen 0 und 10 Grad liegen, die gekauften 'Kühlschrank'-Thermometer geben jedoch minus 10-0 Gefriertemperatur und 34-40 Kühlschranktemperatur an. *** In Bezug auf den Filter (wenn es sich um einen Außenfilter handelt - außerhalb des Kühlschranks) heißt es in den Anweisungen, wenn Sie auf einen neuen Filter umsteigen. 5 Minuten, um alle winzigen Metallteile auszuspülen, die sich im Filter befinden - bevor Sie den Filter an die obere Wasseranschlussleitung anschließen. Schließen Sie also die Unterseite des Filters an die Wasserleitung an, aber spülen Sie das Wasser aus / lassen Sie es durch den Filter fließen, bevor Sie die Oberseite des Filters an die Wasserleitung anschließen. Andernfalls könnten sich winzige Fragmente verfangen und die Wasserleitung verstopfen. Ja, die neuen Kühlschränke haben einen Filter im Inneren, aber ich würde den Filter lieber draußen lassen, da der Außenfilter nur 15 USD kostet, während der Innenfilter 55-65 USD kostet.

Bemerkungen:

Habe dies von Zeit zu Zeit und wenn es wirklich in den letzten paar Zentimetern der Linie ist, dann vermute ich, dass die Türklappe nicht abdichtet ... wenn weiter zurück, dann wird vielleicht meine Lösung funktionieren.

1) Schneiden Sie 1/2 Zoll Styroporplatten 12 1/2 Zoll breit.

2) Öffnen Sie die Gefriertür und bewegen Sie alle Gegenstände von der Tür in den Gefrierschrank.

3) Setzen Sie die Paneele in die Öffnung ein. Achten Sie darauf, dass Sie sie einsetzen, um das Licht auszuschalten. Dies sollte die Kälte für eine Weile halten.

4) Lassen Sie die Tür für ca. 2 Stunden offen… Problem normalerweise gelöst.

5 Dies ist ein chronisches Problem. Halten Sie sich an die Paneele, die Sie wahrscheinlich wieder benötigen werden.

ODER Verwenden Sie die Fönmethode an der schmalen Seite der Tür.

14.05.2016 durch Jerry Lee

Wiederholung: 1

Ich habe meinen Luftkompressor benutzt. Wartete bis etwa 70-80 psi und schoss ein paar kurze Explosionen in die weiße Düse. Es dauerte ungefähr 2 Explosionen, nicht länger als 1-2 Sekunden. Wasser floss heraus.

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe es repariert, indem ich es leicht gegen den Uhrzeigersinn gedreht habe, nachdem ich es vollständig gedreht habe, damit es in den Filter passt.

Ich habe es immer wieder erfolgreich wiederholt und dies sagt mir, dass, wenn Sie den Filter ganz drehen, so dass der Filter dicht ist, kein Wasser herausfließt. Drehen Sie den Filter leicht gegen den Uhrzeigersinn und prüfen Sie, ob Wasser austritt.

Wiederholung: 1

Ich habe das gleiche Problem (Eismaschine funktioniert ohne Probleme, Spender gibt kein Wasser ab) mit dem GE-Modell GSF251GXBBB nebeneinander erlebt.

Es begann 2013. Um zu bestätigen, dass das Wasser den Kühlschrank erreicht, habe ich die Wasserleitung bis zur blauen Schnellkupplung unten an der linken Tür (Gefrierseite) hinter dem Grill angeordnet. Ich entfernte den Wasserschlauch von der Schnellkupplung, aktivierte den Spender und es floss Wasser durch den Schlauch. Ich steckte den Wasserschlauch wieder in den blauen Kragen und aktivierte den Wasserspender, nichts! Das bedeutet, dass der Zufuhrschlauch zum Spender möglicherweise irgendwo in der Tür gefriert. Ich stieß auf einen Posten, auf dem jemand postete, um das Licht des Spenders für ungefähr 24 Stunden anzulassen und die Wasserleitung abzutauen. Ich habe es versucht und es hat funktioniert! Kann Zufall sein, hat aber funktioniert.

Es scheint, dass bei einem Einwohner von Burlinton, NJ, das gleiche Problem aufgetreten ist, dass der GE-Kühlschrankspender nicht funktioniert, und nach einem technischen Besuch wurde das Problem nicht behoben. Sie beschloss, NBC News 10 ein Problem zu melden und wurde erstattet! Die Antwort von GE 'Außer Garantie' oder 'Problem gilt nicht für Ihr bestimmtes Modell' hat diesmal nicht funktioniert

http: //www.nbcphiladelphia.com/news/busi ...

Dachte, das könnte hilfreich sein. Hier ist eine Abbildung, die zeigt, wo der Föhn aufbewahrt werden soll http: //www.applianceblog.com/mainforums / ...

Hallo opiewho, beziehen Sie sich auf die GE Filter Bypass & Tube Assembly, die ersetzt wurde? War die vorherige Teilenummer WR17X11920 (jetzt WR17X12512)?

Wiederholung: 1

Habe das gleiche Problem und ein paar Mal am Tag mit dem Fön zu frieren, ist nicht meine Vorstellung von einem Hobby. Ich hatte ein funktionierendes Wasserausgabesystem und eines Tages hört es plötzlich auf. Ich versuche zu verstehen, was sich geändert hat, um diesen Fehler zu verursachen. Etwas muss sich geändert haben. Warum sollte man eine Heizung hinzufügen müssen, wo vorher keine war?

Ich denke über mögliche Ursachen nach:

Ist es möglich, dass die Steuerplatine hinter den Tasten oder einem anderen Luftstromregelmechanismus zum Gefrierschrank hinter diesem Spender so kalt geworden ist, dass diese Wasserleitung durch die Tür immer wieder gefriert? Ich habe versucht, die Einstellung wärmer einzustellen, um dieses Problem zu beheben, aber das Spenderrohr friert weiter, egal wie niedrig die Einstellung (höhere Temperatur) ist, auf die ich den Gefrierschrank eingestellt habe. Eine Möglichkeit besteht also darin, dass die Steuerplatine hinter diesen Tasten die Gefriertemperatur nicht mehr ändert. Wenn es das nicht ist, muss es etwas anderes geben. Möglicherweise ist es der Aktuator, der die Kühlung im Gefrierschrank einstellt, wenn ein Signal von der Schalttafel an das Gefriergerät gesendet wird. Möglicherweise hat sich die Isolierung um den Wasserschlauch herum verschlechtert.

Beim Versuch, etwas zu reparieren, suchen wir zuerst nach den Ursachen und genau das versuche ich zu tun.

Zugegeben, GE hat erkannt, dass seine Kühlschränke dieses Problem entwickeln, aber anstatt ihren Defekt zu beheben, haben sie sich die Krücke einer Heizung ausgedacht, um das Gefrieren des Rohrs zu verhindern. Reflektiert nicht gut über ein so großes Unternehmen.

Bemerkungen:

Wie öffnet man die Rückseite der Kühlschranktür?

14.01.2017 durch Martin

Wiederholung: 1

Wir haben GEProfile Arctica Kühlschrank. Es hörte plötzlich auf, Wasser abzugeben. Es ist für Wasserfilter fällig, so dass es geändert wurde, aber immer noch nicht funktioniert. Der notierte Gefrierboden hat Eis gebildet. Es wurde entfernt. Ich zog den Netzstecker aus der Steckdose und stellte die tragbare Heizung vor der Gefriertür auf den Boden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich nicht überhitzen. Halten Sie einen guten Abstand und testen Sie durch Berühren. Lassen Sie die Heizung dabei nicht unbeaufsichtigt. Stellen Sie die Heizung nach einigen Minuten in einem Winkel auf den Spenderbereich. Nicht überhitzen. Ich steckte vorsichtig eine gerade gebogene Büroklammer in die Spenderöffnung, um sicherzustellen, dass sie nicht verstopft. Wenige Minuten später sah ich Wassertropfen aus dem Spender (gutes Zeichen). Nach ca. 30 Minuten steckte ich ref ein und der Wasserspender funktioniert. Also Leute, es funktioniert bei mir. Sie können dies versuchen, aber lassen Sie die Heizung nicht unbeaufsichtigt und platzieren Sie einen guten Abstand zwischen der Heizung und dem Ref. Nicht überhitzen. Viel Glück.

Wiederholung: 1

Leute, tut euch selbst einen Gefallen und kauft das Ice Surrender-Tool, das (vom Erfinder / Verkäufer) in einem der obigen Kommentare erwähnt wurde. Ich bin nicht mit ihm verbunden, aber es funktioniert einfach - es ist das richtige Werkzeug für den Job. IMHO, es ist das (kleine) Geld wert, eine Lösung zu haben, die das Problem mit buchstäblich nur Sekunden Aufwand behebt. Es ist unendlich einfacher als die meisten der hier beschriebenen Lösungen. Erhitzen Sie Wasser, saugen Sie es in die Spritzen- / Röhrchenbaugruppe, stecken Sie das Röhrchen bis zum Anschlag in das Spenderrohr und drücken Sie dann das heiße Wasser heraus, wobei Sie das Röhrchen weiter hineinschieben, während die Eisblockade schmilzt. In wenigen Sekunden haben Sie das Ganze geschmolzen.

Die Verwendung eines Föns war für mich nutzlos, obwohl ich nicht bereit war, 10 oder 15 Minuten oder mehr damit zu verbringen, wie einige hier zu beschreiben scheinen.

Auf Empfehlung eines GE-Technikers hatte ich zuvor versucht, den Gefrierschrank von 0 auf 5 Grad zu drehen. Ich habe gerade zu weiches Eis bekommen, die Wasserleitung hat nicht aufgehört, an mir zu frieren.

Jetzt ist die Temperatur wieder gesunken, das Eis ist gut und der Spender läuft einwandfrei. Wenn es wieder einfriert, weiß ich, dass ich es mit dem Tool sehr schnell löschen kann.

Bemerkungen:

Als Folge meines eigenen Beitrags finde ich, dass IceSurrender die beste Lösung ist, um eine gefrorene Leitung zu reinigen. Wenn sich der Kühlschrank jedoch in einer konstanten Phase des erneuten Einfrierens befindet, ist es eine PITA, ihn immer wieder auftauen zu müssen. Die oben vorgeschlagene Lösung, Styropor auf das Innere der Tür aufzutragen, hat sich für mich zunächst hervorragend bewährt, um ein Einfrieren zu verhindern.

03/12/2017 durch jsg68

Wiederholung: 1

Verwenden Sie einen Haartrockner, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Gefrierschrank nicht überfüllen - und stellen Sie sicher, dass das oberste Regal völlig frei von Gegenständen ist und das Problem wahrscheinlich nicht erneut auftritt, da dies meine Erfahrung war.

Wiederholung: 1

Angesichts der vielen Vorschläge, dass die Leitung wahrscheinlich in der Gefriertür eingefroren war, wollte ich die Tür aufwärmen lassen. Ich schob den Inhalt der Regale der Gefriertür in den Gefrierschrank und klebte dann ein großes Stück flachen Karton über die gesamte Gefrierbox. Ich habe den Türschalter abgeklebt, damit er gedrückt blieb (also dachte der Gefrierschrank, die Tür sei geschlossen und die Ventilatoren liefen an und der Wasserspender konnte getestet werden). Ich ging eine Weile zur Tür (vielleicht 30 Minuten) und der Wasserspender funktionierte wieder. Andere haben angegeben, dass sich der typische Gefrierpunkt in der Tür direkt unter dem Eisspross befindet ( @AppGuy hat dieses Diagramm bereitgestellt ). Ich vermute, mein Problem war zu viel Zeug in der Gefrierbox im Regal neben dieser Stelle an der Tür.

Wiederholung: 1

Mein Schlauch war ebenfalls gefroren und ich habe etwas getan, das ich nicht empfehle. Ich habe einen Zahnstocher aufgeklebt, um zu versuchen, das Eis freizugeben, und es ist abgebrochen. Ow Ich habe zwei Probleme, Irgendwelche Vorschläge, wie man den Zahnstocher herausholt?

Bemerkungen:

Verwenden Sie einen Fön, um das Eis zu werfen. Der Zahnstocher sollte mit dem Wasser herausfließen.

22.11.2008 durch Bürgermeister

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem, intermittierendes Wasser und ein „stöhnendes“ Geräusch, wenn kein Wasser (Pumpenspannung) herauskam. Ich wusste, dass das Wasser in der Leitung in der Gefriertür nicht gefroren war, weil ich dort oben einen langen 16-Zoll-Kabelbinder angebracht hatte, also folgte ich dem Pfad rückwärts und das Problem war in meinem Fall sehr einfach. Der Deflektor, der die Wasserleitungen im Kühlschrank von der Entlüftung isoliert, die in die schärfere Schublade bläst, hatte sich gelöst und das Wasser in den Wasserleitungen im Kühlschrank war gefroren.

Ich zog den Kühlschrank aus der Steckdose und benutzte einen Fön für etwa 5 Minuten, um das gefrorene Wasser in den Leitungen hinter der schärferen Schublade zu schmelzen, und setzte den Deckel wieder auf, um sicherzustellen, dass es einrastete. Jetzt fließt das Wasser ohne Probleme.

Ich werde diesen Beitrag aktualisieren, wenn andere Probleme auftreten, aber dank John und dem Rest von Ihnen habe ich eine saubere Eiswürfelklappe (habe das zuerst versucht) und Wasser aus meinem Spender.

FWIW, ich habe sowohl den Kühl- als auch den Gefrierschrank auf 5 eingestellt

Wiederholung: 1

Vielen Dank für alle Hinweise und Tipps, die hier veröffentlicht wurden! Ich hatte dieses Problem schon einmal mit unserem Kühlschrank und konnte es immer mit einem handwerklichen Wärmewerkzeug (heißer als ein Fön) beheben. Diesmal hat das nicht funktioniert. Die Idee, heißes Wasser in die Leitung zu spritzen, schien also gut zu sein. Ich habe eine Neti-Nasenspülflasche verwendet, deren Ausguss spritzt. Ich füllte es mit dem heißesten Wasser aus meinem Wasserhahn. Nachdem zwei Flaschen voll waren und der Wasserspender gepumpt war, kam endlich Wasser heraus! Wir versprechen, diesen Kühlschrank so lange aufzubewahren, bis er wirklich nicht mehr funktioniert. Ich glaube, ich habe gerade ein bisschen mehr Zeit mit dem Biest gewonnen! Unser Stöhnen und Stöhnen. Wir nennen es Frank (für Frankenstein).

Wiederholung: 1

Unser GE Side-by-Side-Wasserspender funktionierte wunderbar, bis vor ungefähr 4 Jahren die Wasserleitung zu frieren begann. Damals war es ein- oder zweimal im Monat und jetzt ist es jeden Tag. Früher ließ ich die Gefriertür eine Weile offen und sie schmolz, aber ich musste sie länger offen lassen. Endlich fand ich dieses Antwortbrett und las, wo die Leitung gefroren war. Vielen Dank! Die Leitung war heute wieder eingefroren. Nachdem ich es verflucht hatte, nahm ich einen alten Rotzsauger, füllte ihn mit dem heißesten Leitungswasser, das ich aushalten konnte, und schoss das heiße Wasser direkt in den Spender, bis ich mich nicht mehr abmühen musste, es durchzudrücken. Die Schnur ist nicht gefroren und Wasser kam mit ein paar Schimmelpilzflocken heraus. In der Vergangenheit hatte ich heißes Wasser und Essig von unten nach oben gedrückt und auch Schimmel bekommen. Ich hoffe, diese billigere und schnellere Lösung hilft jemandem.

Wiederholung: 1

Ich stellte kochend heißes Wasser in eine große Kaffeetasse in der Spenderschale und bedeckte die Öffnung mit einem Stück Papier, das von Magneten gehalten wurde, um Wärme / Dampf einzufangen. Wiederholen Sie dies zweimal für 5 Minuten. Erfolg!

Wiederholung: 1

Hier gilt das gleiche. Water Line Buddy hat mein Problem sowie mehrere Freunde und Familienmitglieder mit dem Problem mit dem Gefrierwasserspender gelöst.

John