Der Drucker druckt nicht in Schwarz. Was ist los mit dir?

Kodak ESP 3 All-in-One-Drucker

Der Kodak ESP 3 ist ein All-in-One-Farbfarbtintenstrahldrucker.

Rep: 589



Gepostet: 21.10.2012



Der Drucker druckt nicht in Schwarz. Farbe funktioniert. Ich habe die schwarze Patrone ohne Ergebnisse ersetzt. Habe vorher meistens Schwarz verwendet, daher ist es seltsam, dass Schwarz nicht funktioniert, während Farbe es tut. Ist es ein eingebauter Fehler? Am Ende meines Verstandes.



Bemerkungen:

Überprüfen Sie die Einstellungen in Ihren Druckereigenschaften.

21.10.2012 durch ABCellars



Ich habe mir die Druckereigenschaften angesehen, dort ist alles in Ordnung. es wird jedoch immer noch nicht gedruckt.

06/12/2015 durch sdhowell001

Hallo, ich bin neu im Forum, hatte das gleiche Problem mit meinem ESP 7250 würde nicht schwarz und weiß drucken, nachdem ich das Netz nach Lösungen durchsucht hatte, versuchte alles von der Druckerlösung bis zum neuen Druckkopf immer noch nicht schwarz und weiß. Ich deinstallierte das Software immer noch nichts neu installiert, versucht, die neueste Software herunterzuladen, sagte aber, es sei auf dem neuesten Stand. Dann habe ich angefangen, den Treibertyp und das Bingo zu untersuchen. Dort war es ein generischer Windows-Treiber, der die Installation des Kodak-Treibers verhinderte. Ich habe ihn aus dem neu gestarteten Druckmanager gelöscht Der PC hat ein Word-Dokument mit perfektem Schwarzweißdruck ausgeführt. Dies war nach drei Wochen Pause und beim Ausprobieren verschiedener Lösungen. Ich glaube, dass er während eines von vielen Windows-Updates diesen generischen Treiber installiert hat Bei allen Kommentaren leiden viele Menschen unter den gleichen Problemen

23.02.2016 durch Ernest Biggins

Könnte mir jemand einen Spaziergang machen?

Die Batterie des Laptops blinkt orange, wenn sie eingesteckt ist

04/03/2016 durch Mizfirebird

wow, das gleiche ist mir auch passiert, ich dachte es wäre die Tinte, ersetzte sowohl Farbe als auch Schwarz und druckt immer noch nur Farbe. wird versuchen, den Kodak-Treiber zu installieren. muss ich zuerst deinstallieren?

29.04.2016 durch lynchen

21 Antworten

Gewählte Lösung

Wiederholung: 11,5k

Fehler Nr. 1 beim Ersetzen der Patronen. Schütteln Sie sie gut, bevor Sie sie installieren.

Ich bin bei mehreren meiner Kunden auf dasselbe Problem gestoßen. In 95% der Fälle verwenden sie Tintenpatronen von Markenherstellern, die billig verkauft werden - und selbst wenn sie funktionieren, fällt die Schaltung in der Regel innerhalb weniger Monate aus.

Ein Trick für Tintenpatronen besteht darin, eine Tasse Wasser in der Mikrowelle zu erhitzen - nicht kochend, aber so heiß wie möglich, um eine Tasse Tee oder Kaffee zu trinken.

Drehen Sie als nächstes das Ende eines Papiertuchs und stecken Sie es ins Wasser, dann DAB, reiben Sie nicht, DAB die Patrone, wo die Tinte herausfließt - ohne die kleine Leiterplatte zu benetzen. Mach das ein paar Mal. Sie sollten sehen, wie die Tinte auf das Papiertuch fließt. Verwenden Sie anschließend einen trockenen Teil des Papiertuchs und tupfen Sie ihn trocken. Schrubben Sie ihn nicht.

Ich habe in der Vergangenheit in Grafikdesign-Läden mit 7 Fuß + Tintenstrahldruckern gearbeitet. Jeden Morgen habe ich diese Technik verwendet, um Köpfe besonders bei Wetteränderungen zu grundieren.

Sobald Sie dies getan haben, konsultieren Sie Ihr Handbuch zum Ersetzen von Tintenpatronen - installieren Sie die (in diesem Fall schwarze) Patrone erneut und drehen Sie einen Testdruck (Bonus: Stellen Sie Ihren Drucker nur auf Schwarzweiß ein, damit Ihre Farbtinte nicht verbrennt - lassen Sie a fallen kleines Foto in ein Textverarbeitungsdokument.)

Wenn das oben genannte nicht funktioniert, ist die kleine elektronische Platine / der kleine elektronische Kopf defekt - nehmen Sie eine neue Patrone.

Bemerkungen:

Du mein guter Mann bist ein Star !!! sofort gearbeitet! Ich war so verärgert darüber, dass ich keinen Brief ausdrucken konnte, wenn ich es wirklich brauchte.

Vielen Dank

16.05.2017 durch Dave Rimmer

Segne dich für diesen Vorschlag. Ich war regelrecht verwirrt. Ich habe aktualisiert und es hat für die Farbe funktioniert, aber ich werde verdammt sein, wenn ich nicht daran gedacht habe, es aufzurütteln, bis ich Ihren Kommentar gelesen habe. Vielen Dank :)

18.07.2017 durch C. Michael Stewart

Vielen Dank. Hat perfekt funktioniert. Ich habe einen Ohrwurm (Q-Tip) benutzt, damit ich das Wasser zum Kochen bringen kann.

24.01.2019 durch karen.zea

Rep: 97

Gleiches Problem hier. Es funktionierte, bis meine schwarze Patrone fast leer war. Ich habe getan, was ich immer getan habe, die schwarze Tintenpatrone gewechselt und von diesem Zeitpunkt an nicht mehr gedruckt. Ich dachte, es sei das Patronenproblem, aber ich habe 3 ausprobiert (eine Marke von einer anderen Marke verwendet) und bin dann in den Laden gegangen, um eine schwarze Kodak-Patrone zu kaufen, die immer noch nicht in Schwarz gedruckt wird. Ich habe diesen Drucker geliebt, bis dies geschah. Lass mich nicht mein Vertrauen in Kodak verlieren!

Bemerkungen:

genau das gleiche Problem, so frustrierend, wie es bis jetzt großartig war!

19.02.2016 durch celea426

Rufen Sie Kodak an und es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Druckkopf ausgetauscht werden muss. Sie haben mir einen kostenlos geschickt

07/07/2016 durch Jamie Defalco

800 421 6699

07/07/2016 durch Jamie Defalco

Sie haben keinen telefonischen Support mehr, sodass Sie sie jetzt nur online kontaktieren können, was ich noch nicht getan habe. Ich bin sooooo frustriert !!!!

02/07/2018 durch teddycat323

Ich habe genau das gleiche Problem! Ich liebe den Drucker, aber das hat mein Vertrauen in Kodak erschüttert. Ich habe die Tintenpatronen (Marke und Generikum) ausgetauscht und es funktioniert immer noch nicht !!!

25.04.2020 durch Loretta Brailsford

Rep: 61

Der Druckerträger für die schwarze Patrone ist durchgebrannt und kommuniziert daher nicht mit der schwarzen Patrone, sodass schwarze Tinte spritzt. es kann auch so oder so passieren.

Druckerträger muss ersetzt werden.

Update (10.12.2015)

Meine Antwort an Sie alle, Schrauben-Tintenstrahldrucker, weil sie zu viel Kopfschmerzen bereiten !!!!!

Kaufen Sie einen Laserdrucker, und Sie werden sehr glücklich sein, dass Sie es getan haben! Sie sind heutzutage mit Tintenstrahldruckern sehr preisgünstig und haben nicht einmal einen Bruchteil der Probleme, die Tintenstrahldrucker haben, weil sie eine sogenannte Tonerkartusche verwenden, die viele Monate hält. Ich wechsle meine Tonerkartuschen etwa einmal im Jahr.

Ja, im wahrsten Sinne des Wortes sind sie teurer als Tintenpatronen, aber im Vergleich zu ihrer Lebensdauer geben Sie tatsächlich weniger Geld aus, als wenn Sie die Häufigkeit summiert hätten, mit der Sie Tintenpatronen kaufen mussten, um der Laserdauer zu entsprechen Tonerkartuschen halten im Vergleich zu Tintenpatronen.

Außerdem verbringen Laserdrucker keine oder zwei Minuten damit, all diese nervigen Geräusche zu machen, die sich auf den Druck vorbereiten, während Sie sich fragen: 'Okay, drucken Sie schon,% # *! ^ @!'

Ich kaufe meine Tonerkartuschen auch bei eBay für etwa 100 bis 120 US-Dollar für alle 4 Farben!

Ich habe diesen sehr guten Laserdrucker, das Samsung Xpress Modell # SL-C460FW, das ich bei ebay für 130 US-Dollar praktisch neu gekauft habe! ausgezeichneter Laserdrucker, und es ist mein zweiter Laserdrucker seit 2003 - mein anderer hat so lange gedauert!

Bemerkungen:

Kodak druckt blau

Produkte sind schrecklich. Kein Kodak mehr hier

16.12.2015 durch Rooksmary

Kodak ist immer noch in Ordnung, es ist Ihr Druckkopf

07/07/2016 durch Jamie Defalco

Rep: 37

Ich habe ein ESP 9 und mein Drucker druckt keine schwarze Tinte mehr. Ich habe eine Kopierfunktion ausgeführt und immer noch keine Tinte, sodass ich wusste, dass es sich um den Drucker und nicht um den Treiber handelt. Ich änderte sowohl Farbe als auch Schwarz ohne Erfolg und versuchte, den Druckkopf mit einem feuchten Tuch zu reinigen, auch ohne Erfolg. Als ich herausfand, dass ich nichts zu verlieren hatte, ließ ich den heißen Wasserhahn in der Küche laufen und ließ das heiße Wasser in den Druckkopf fließen, wobei jede der Farben und die beiden Schwarztöne ausgespült wurde. Sie konnten buchstäblich sehen, wie die Tintenreste in die Spüle flossen. Nach ein paar Minuten schüttelte ich den Druckkopf, wischte ihn vorsichtig mit einem Papiertuch ab und setzte den Druckkopf und die Patronen wieder zusammen. Die Farbe ist ein bisschen squiffy, aber Schwarz ist jetzt perfekt. Ich muss heute und morgen so viele Dokumente drucken, dass ich mir einen anderen Drucker hätte kaufen müssen. Interessanterweise befindet sich unser Drucker neben dem Kamin und wir haben das Feuer mehr als normal angezündet. Wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme, werde ich den Drucker an einen kühleren, belüfteten Ort stellen.

Bemerkungen:

In den folgenden Tagen verbrachte ich zu viele Stunden damit, mit dem Drucker herumzuspielen. Ich habe gerade 229,99 £ für einen Epson ET-2550 ausgegeben, der 4 Töpfe Tinte enthielt, die bis zu 7.000 Seiten drucken und möglicherweise 2 Jahre halten. Es muss ein schwarzer, roter, gelber und blauer Tank gefüllt werden, der von der Seite des Druckers deutlich sichtbar ist. Wenn sie ausgehen, kostet es mich 9,99 £ für jeden Topf Tinte. Der Drucker macht sich im ersten Jahr bezahlt, er ist im Vergleich zum Kodak so schnell, dass er nach dem Ausruhen nicht herumklappert. Ich werde den Kodak am Montag zur örtlichen Mülldeponie bringen.

09/04/2016 durch simonconnelly

Ich habe jetzt über 3000 Seiten gedruckt und den schwarzen Tintenbehälter erst letzte Woche für 9,99 £ ersetzt. Die Farbtöpfe sind immer noch ziemlich voll

24.05.2017 durch simonconnelly

Simon Connelly war genau richtig für mich. Schwarz arbeitete Ich musste es für einen Tag herausnehmen. Dann keine schwarze Tinte beim Drucken. Unter dem heißen Wasserhahn floss viel Tinte heraus, und hey Presto, jetzt ist das Schwarz normal. Warten auf einen neuen Druckkopf, da ich gerade diesen Tipp gesehen habe. Kodak verschenkt Druckköpfe (nur Kosten p & p) muss bedeuten, dass sie wenig Vertrauen in sie haben !!

26.07.2017 durch John Verity

Wow! Vielen Dank für eine so einfache Lösung! Es funktioniert jetzt fabelhaft! Deb

02/12/2017 durch Hamstertanz99

Wiederholung: 1,5k

Wenn Sie etwas auf den Scan kopieren, das schwarz ist und es gut druckt, liegt ein Softwareproblem vor. Ist dies nicht der Fall, ist der Druckkopf möglicherweise ausgetrocknet. Ich empfehle, den Druckkopf auszutauschen. Sie können ein Papiertuch mit Alkohol benetzen und den Druckkopf abtupfen, um zu sehen, ob die Tinte wieder fließen kann. Ich habe auch festgestellt, dass es vermieden werden kann, wenn Sie es eingeschaltet lassen, damit es ab und zu einen Reinigungszyklus ausführen kann. Hoffe das hilft. Von dieser Website kopiert ...

http: //www.fixya.com/support/t1499908-ko ...

Bemerkungen:

Vielen Dank für diese schnelle Antwort. Das Software-Update hat nicht funktioniert, also werde ich es auseinander nehmen ...

21.10.2012 durch Joe

Die Testseite wird mäßig gut gedruckt, die Kalibrierungsdruckseite sieht ebenfalls 'akzeptabel' aus. Immer noch kein Schwarz auf Word-Dokument. Wird versuchen, den K-Treiber neu zu installieren.

25.03.2016 durch rightvlr

Der Druckkopf ist höchstwahrscheinlich das Problem

07/07/2016 durch Jamie Defalco

Wiederholung: 13

Ja, meine druckt auch nicht schwarz. Die geänderte Patrone scannt und druckt in Ordnung, aber nicht vom PC. Ich weiß, dass der Druckkopf und die Patronen in Ordnung sind. Dies muss ein Problem mit der Software oder den Einstellungen sein

Wiederholung: 13

Alle beschweren sich über das gleiche Problem Keine Lösungen! Sie erhalten 'Es ist das Druckfach' oder 'Es ist ein Windows-Treiber' (ohne tatsächlich anzugeben, um welchen der unzähligen Treiber es sich handelt, durrrr) und unzählige andere zufällige Beiträge ohne echte Lösung. Weiß jemand wirklich, worum es geht, weil ich sicher eine Erklärung gebrauchen könnte. Nein, es ist nicht das Druckfach, es ist nicht die Tatsache, dass einige von uns 'Non Kodak' -Tinte verwenden, und es ist nicht etwas, das sich nur nach Belieben entscheidet. Kodak weiß zwar, worum es geht, und es ist höchstwahrscheinlich eine einfache Lösung. Wenn Sie jedoch Skint sind, ist es sinnvoll, die Leute zu ermutigen, mehr von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu kaufen. Wirklich Kodak, was würde Paul McCartneys geliebte verstorbene Missus über Ihr Verhalten denken? Tut-tut!

Update (29.04.2016)

Das Pigment in schwarzer Tinte ist dicker und trocknet viel schneller als hellere Farben. Insbesondere Kodak-Druckfächer werden meiner Meinung nach ohne Berücksichtigung dieser Faktoren hergestellt, sodass das Schwarz bei sporadischem Gebrauch leicht verstopft. Es passt jedoch zu Kodak, da ein Ersatzdruckfach ungefähr so ​​viel kostet wie ein neuer, kostengünstiger und dennoch absolut akzeptabler Drucker ...... MIT TINTE !!!! Hahahaha, Drucker - einer der größten Betrügereien der Welt, lol !!!

Rep: 85

Überprüfen Sie einfach den Druckkopf und prüfen Sie, ob Sie ihn mit sauberer Baumwolle reinigen können. Stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät neu starten. und danach, wenn es diesen Beitrag nicht ausgecheckt hat So richten Sie den Kodak-Drucker mit den Einstellungen ein . Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob dies hilft.

Bemerkungen:

wie man in ein verschlossenes Tablet kommt

Probleme mit nachgefüllten Patronen des HP 2130-Druckers, aber die schwarzen Patronen drucken nicht nur leere Zeilen

03/11/2016 durch SILVESTER JOWORE

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem - ich habe beide Kartuschen gewechselt und dann den Druckkopf gereinigt, aber kein Erfolg - ich habe gerade den Druckkopf ausgetauscht und er funktioniert jetzt.

Bemerkungen:

Wie ersetze ich den Druckkopf? Ich würde dies gerne versuchen, da ich das gleiche Problem habe

30.06.2015 durch claudia32262

Wiederholung: 1

Ich hatte das gleiche Problem mit schwarzer Tinte, die nicht funktionierte, und es machte mich verrückt. Nachdem ich all diese Kommentare gelesen hatte, kam mir die Idee, die schwarze Tinte zu entfernen und dem Halter eine Explosion mit einer Dose Luftstrahl zu geben. Jetzt funktioniert es perfekt :-) Hoffentlich hilft dies anderen

Bemerkungen:

Ich denke, ich werde es versuchen

29.04.2016 durch lynchen

Wiederholung: 1

Ich habe das gleiche Problem - seit ein paar Jahren !! Ich kann perfekte hochauflösende Fotos mit vollem Farbbereich einschließlich Schwarztönen drucken, aber wenn ich ein Dokument drucke, ist die schwarze Tinte schrecklich - sie ist körnig und verfehlt jede zweite Zeile!

Was ich jetzt tun muss, ist, ein Screenshot meines Dokuments zu erstellen, es in Adobe Lightroom zu importieren, die Töne usw. anzupassen und dann als JPEG zu exportieren. Wenn ich es dann drucke, ist das Schwarz reich und fast perfekt ...

Es scheint also, dass der schnelle Druck fehlschlägt und der Fotodruck funktioniert. Die Lösung, die ich morgen anwenden werde, wenn ich ihn nicht innerhalb von 24 Stunden sortiert habe, besteht darin, ihn einfach aus dem Fenster zu werfen und eine andere Marke zu kaufen.

(Der KODAK-Kundensupport ist der schlechteste und wird diesen Weg nicht einmal mehr versuchen!)

Wiederholung: 1

Ändern Sie den Druckkopf. Verschwenden Sie keine Zeit mehr. Bestellen Sie eine bei Amazon für 17 $. Es war ein riskanter Schritt, wenn man bedenkt, dass der Drucker nicht mehr viel Wert hatte, da er alt ist (Kodak Hero 3.1), aber jetzt funktioniert er wie neu!

Ich bin mir sicher, dass der Kauf der billigen Tintenpatronen nicht das Beste für den Drucker ist, aber hey, jetzt bekomme ich hoffentlich noch ein paar Jahre!

Wiederholung: 1

Möglicherweise ist es an der Zeit, den Druckkopf auszutauschen.

Wiederholung: 1

Ich habe einen ähnlichen Kodak-Drucker gefunden, der denselben Druckkopf verwendet. Als ich es änderte, funktionierte es. Der Druckkopf ist leicht zu entfernen und rastet genau wie die Tintenpatrone ein.

Bemerkungen:

Wo ist der Druckkopf?

02/07/2018 durch teddycat323

Wiederholung: 1

Mein Drucker kodak2500series druckt nicht schwarz, da eine neue Patrone eingelegt wurde. Bitte helfen Sie

Wiederholung: 1

Ich habe alle Dinge ausprobiert, die die Leute nicht gesagt haben. Meine Einstellungen sind in Ordnung. Ich habe den richtigen Fahrer.

Wiederholung: 1

Hallo,

Nachdem ich alle Bewertungen gelesen hatte, versuchte ich die folgenden Schritte.

1) Neuinstallation der Software nach dem Entfernen der von Microsoft installierten Software.

cuisinart kaffeemaschine dcc 1200 probleme

2) Reinigen der Druckerkartuschenköpfe

3) Wischen Sie die Druckköpfe ab.

Schließlich ärgerte ich mich und nahm den Druckkopf zum Waschbecken und fuhr langsam mit einem Wasserhahn durch den schwarzen Schwamm, um alle Rückstände zu entfernen (dieser sprang einfach aus dem Drucker heraus, wie es der Tintenpatron tat. Ich achtete darauf, dass die Goldplatte nicht nass wurde und dann tupfte es trocken, sobald das Wasser klar lief.

Steckte es wieder in den Drucker und führte die Kalibrierung durch und sicher genug, dass es gut druckt. Muss nur irgendwo etwas Tinte auf der Rückseite verstopft haben, weil sie 6 Monate lang nicht verwendet wurde

Wiederholung: 1

OK, lesen Sie all diese Kommentare und mehr auf anderen Seiten durch. Zunächst einmal habe ich meinen Kodak All in einem Drucker der Serie 3200 seit fast 10 Jahren und ich liebe ihn !!!! Die Bildqualität ist großartig und ich habe jetzt Millionen von Bildern für weniger als 00,01 USD pro Bild gedruckt. Der Trick besteht darin, Kodak-Fotopapier und Kodak-Tinte zu verwenden. Wenn sich die Benutzer dann die Zeit nehmen, ihre Einstellungen bei jedem Druck an die Kodak-Empfehlungen anzupassen, können sie ihre Tinte optimal nutzen. Aber das würde erfordern, dass die Leute langsamer werden und ein Menuett nehmen, und Herr weiß, dass niemand Zeit dafür hat. Bevor Sie Artikel für Ihre Druckanforderungen kaufen, sollten Sie in einem Menuett online nachsehen, ob die benötigten Artikel Sonderangebote enthalten. Ich habe mehrfach festgestellt, dass ich alles, was ich brauche, kaufen und am selben Tag im Geschäft abholen kann, mit einem Rabatt von mindestens 15%, als nur in den Laden zu gehen und es zu kaufen.

Leider ist das Farbband jetzt aus der Druckerkopfpatrone meines Druckers herausgekommen, und ich versuche verzweifelt, eine schnelle Lösung dafür zu finden, aber bisher kein Glück. Aber ich werde einen billigen Weg finden, um es auf die eine oder andere Weise zu reparieren, weil ich meinen Drucker liebe! Nicht WiFi und alle! LOL!

Ich weiß, dass mein Beitrag auf den ersten Blick nicht hilfreich ist, aber wenn Sie lange genug langsamer werden, um ihn zu lesen, erhalten Sie möglicherweise einige hilfreiche Hinweise, und zwar nicht nur bei Druckerproblemen.

Gott segne!

Wiederholung: 1

Du bist ein Lebensretter! Ich musste dringend eine Bewerbung drucken, und Ihre schnelle Lösung hat den Trick vollbracht

Wiederholung: 1

Sie sollten die Einstellungen Ihrer Druckereigenschaften überprüfen. Wählen Sie dann die Option Farbe oder Schwarz.

http://printsolution.ml

Wiederholung: 1

Es wird nicht viel benötigt. Überprüfen Sie einfach die Einstellungen Ihres Druckergeräts und ändern Sie es von Schwarz in Farbe. Machen Sie nichts mit dem Setup, sonst müssen Sie möglicherweise mit weiteren Problemen konfrontiert werden.

Andernfalls können Sie auch Hilfe beim Besuch unserer Website in Anspruch nehmen: -

http://technicalsupportforprinter.com

Bemerkungen:

Wenn sowohl Farb- als auch Schwarz / Weiß-Patronen leer waren, kaufte ich nur eine schwarze Patrone für meinen C315 und dachte, ich könnte nur die schwarze Patrone einsetzen und meine Druckereinstellungen beim Drucken ändern und drucken. Nicht so! Wenn nur der schwarze Toner eingelegt ist, wird der Fehlercode 3511 angezeigt, der besagt, dass die Patrone fehlt oder nicht richtig installiert ist. Wenn ich die leere Farbpatrone wieder einsetze, wird die Fehlermeldung angezeigt, dass die Patrone leer ist. Warum kann ich nicht einfach eine Schwarz / Weiß-Patrone im Drucker haben und Schwarz / Weiß-Drucke drucken? Gibt es eine Lösung dafür, ohne eine Farbpatrone kaufen zu müssen?

28.10.2008 durch llp4590

Joe