Schreibschutz für Micro-SD-Karten

Desktop-PC

Ein Personal Computer, der sich an einem Ort befindet und dessen Kernkomponenten sich in einem Gehäuse befinden, das von den für den Betrieb erforderlichen Peripheriegeräten von Drittanbietern wie Maus, Tastatur und Monitor getrennt ist.

Wiederholung: 13



Gepostet: 14.03.2019

Es mag eine dumme Frage an jemanden sein, aber das stört mich eine Weile.

Wenn eine Micro-SD-Karte in ein Samsung-Tablet eingelegt und formatiert ist, kann ich keine Möglichkeit finden, sie unter Windows neu zu formatieren! Wenn Sie jedoch dieselbe Karte einlegen, z. B. in eine Dash-Cam oder ein anderes Gerät, stellen Sie sicher, dass sie problemlos formatiert werden kann, aber beim Einsetzen in den PC das gleiche $ @ $ * ist - Sie können nur auf Dateien zugreifen, die Karte jedoch nicht als schreibgeschützt formatieren! HILFE BITTE…

Ich habe nur wenige Micro-SD-Karten und das ist wirklich ärgerlich, da ich eine für die Verwendung mit Windows-PCs benötige.

2 Antworten

Gewählte Lösung

Wiederholung: 2,6k

Legen Sie die SD-Karte in den Kartenleser Ihres PCs ein. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung als Administrator. Geben Sie 'diskpart' ein und drücken Sie RETURN. Wenn diskpart geladen wurde, geben Sie 'list disk' ein und drücken Sie RETURN. Suchen Sie nach dem Laufwerkseintrag Ihrer SD-Karte (vergleichen Sie die Kapazitäten) und notieren Sie sich die Datenträgernummer.

ES IST KRITISCH WICHTIG, DASS SIE DIE RICHTIGE FESTPLATTENNUMMER AUSWÄHLEN, WEIL SIE DIESE FESTPLATTE IM NÄCHSTEN SCHRITT VOLLSTÄNDIG LÖSCHEN.

Geben Sie 'select disk #' ein, wobei # die Datenträgernummer Ihrer SD-Karte ist, und drücken Sie RETURN. Geben Sie 'clean' ein und drücken Sie RETURN. Dadurch werden alle Partitions- und Formatierungsinformationen von der SD-Karte entfernt. Wenn Sie fertig sind, geben Sie 'exit' ein und drücken Sie RETURN. Schließen Sie dann das Eingabeaufforderungsfenster.

Werfen Sie die SD-Karte aus und legen Sie sie erneut ein. Windows sollte Sie auffordern, sie zu formatieren.

Bemerkungen:

Vielen Dank an Steve für Ihren Vorschlag, aber ich habe viele Dinge ausprobiert, einschließlich des von Ihnen erwähnten - es kommt mit -

'DiskPart hat einen Fehler festgestellt: Die Anforderung konnte aufgrund eines E / A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll. '

Meine Karten sind 100% echte Hochgeschwindigkeits-SanDisk und 100% arbeiten mit 100% Kapazität ....

14.03.2019 durch Darius

Klingt dann nach einem Problem mit dem Kartenleser Ihres PCs. Haben Sie eine Karte, die bereits für Windows formatiert ist? Wenn ja, legen Sie es ein, überprüfen Sie, ob es funktioniert, und versuchen Sie dann den Prozess diskpart / clean / format damit. Wenn dies fehlschlägt, liegt Ihr Problem bei Ihrem PC, nicht bei den Karten.

14.03.2019 durch Steve Godun

OMG es ist sortiert! Anscheinend habe ich einen speziellen Kartenleser, der Daten schützt, die ich völlig vergessen habe! Ich habe gerade einen USB-Kartenleser verwendet und ohne Probleme formatiert. Du bist STAR! Danke Steve!

14.03.2019 durch Darius

Darius, wenn Steves Beitrag Ihnen bei der Lösung Ihres Problems geholfen hat, sollten Sie diese Antwort als Lösung auswählen.

14.03.2019 durch Minho

Rep: 12,6k

Hallo Darius,

Dieser Kommentar sollte in 'Antwort' sein

OMG es ist sortiert! Anscheinend habe ich einen speziellen Kartenleser, der Daten schützt, die ich völlig vergessen habe! Ich habe gerade einen USB-Kartenleser verwendet und ohne Probleme formatiert. Du bist STAR! Danke Steve!

Wie installiere ich Mac OS High Sierra?

Vor 2 Stunden von Darius

Bemerkungen:

Eigentlich sollte Mike die richtige Antwort von @secondlife sein, als er den Prozess initiierte, der zur Lösung führte.

14.03.2019 durch Minho

Darius