Kenmore Elite HE3 Waschmaschinenreparatur

Support-Fragen

Stelle eine Frage

5 Antworten

7 Punktzahl

F Code an der Maschine, nicht entleeren

Kenmore Elite HE3 Waschmaschine



5 Antworten

8 Punktzahl

Problem mit Bleich- und Weichspülerspendern

Kenmore Elite HE3 Waschmaschine

5 Antworten

6 Punkte

wie man Falten von Jordanien entfernt

Es scheint, als hätte die Waschmaschine keinen Strom

Kenmore Elite HE3 Waschmaschine

7 Antworten

7 Punktzahl

Ich erhalte einen f28-Fehlercode

Kenmore Elite HE3 Waschmaschine

Unterlagen

Werkzeuge

Dies sind einige gängige Tools, die für die Arbeit mit diesem Gerät verwendet werden. Möglicherweise benötigen Sie nicht jedes Werkzeug für jede Prozedur.

Hintergrund und Identifikation

Der HE3 war bei seiner Einführung im Jahr 2004 die beste hocheffiziente Frontlader-Waschmaschine von Sears. (Seitdem wurden mehrere Elite-Modelle auf den Markt gebracht.) Er verfügt über einen Satz automatischer Spender, die pulverförmiges oder flüssiges Waschmittel, Bleichmittel und Weichspüler bei abgeben die richtigen Zeiten im Waschgang. Der Spender lässt sich zur Reinigung leicht zerlegen. Es verfügt über fünf vorprogrammierte Waschzyklen sowie optionale Zyklusmodifikatoren für Bodenniveau, Vorwäsche, längeren Schleudergang, Wassertemperatur, Schleuderdrehzahl und eine zweite Spülung. Der Wasserstand wird automatisch eingestellt und aufrechterhalten, um maximale Wassereinsparungen zu erzielen. Die Trommel ist feder- und stoßmontiert, um Geräusche und Vibrationen zu reduzieren. Ein Hochgeschwindigkeits-Schleudergang entfernt mehr Wasser, sodass die Kleidung schneller trocknet.

Für die Waschmaschine muss die empfohlene Menge an Hochleistungswaschmittel (HE) verwendet werden. Die Verwendung eines normalen Waschmittels oder zu viel HE-Waschmittels führt zu einem Überschuss an Schaum. In diesem Fall führt ein automatischer Schaumdetektor dazu, dass die Waschmaschine in einen Schaumentfernungszyklus eintritt, wodurch der Abschluss des Waschzyklus verzögert wird. Befolgen Sie immer die vom Waschmittelhersteller empfohlenen Mengen.

Fehlerbehebung

Wenn die Waschmaschine während des Betriebs einen Fehler feststellt, stoppt sie den Zyklus, blinkt einen Fehlercode in der Anzeige 'Geschätzte verbleibende Zeit' und piept viermal wiederholt, um die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zu ziehen.

  • Häufige Fehlercodes
    • Schaum - Es wurde ein Überschuss an Schaum festgestellt, und die Waschmaschine versucht, ihn abzuspülen.
    • FH - Nicht genügend Wasser tritt aus den Versorgungsschläuchen ein.
    • F02 - Abfluss blockiert, geknickt, Ablassfilter verstopft oder Abflussrohr tritt zu weit über der Waschmaschine aus.
    • FdL - Türschlossfehler.
    • F11 - Die Kommunikation zwischen Frontplatte und Steuergerät schlägt fehl.

Weitere Informationen

Servicedokumente

Duet-Aid_also-Kenmore-HE3.pdf