sagt immer wieder Papierstau, aber kein Papier innen oder außen.

Canon Drucker

Reparaturinformationen für Drucker von Canon.

Rep: 253



Gepostet: 09/02/2015

Es wurde nichts hineingeworfen und ich versuchte ein paar Mal, den Stecker zu ziehen und den Ein-Knopf zu drücken, aber es ging nicht. Ich habe keine schwarze Tinte mehr, sehe aber nicht, warum dies zu einem Papierstaufehler führen würde. Ich habe Kanone pixma2900 Serie.

Irgendwelche Vorschläge?

Bemerkungen:

sagt immer wieder Papierstau, aber kein Papier innen oder außen.

und immer kommt falsches Druckpapier heraus

10/01/2018 durch CHANDRA KANTA GHOSH

Ich wünschte, ich wusste. Mein Canon MG2920 macht genau das Gleiche, und keiner der Vorschläge hat geholfen. Ich schätze die Hilfe aller auf diesem Board :-)

05/06/2017 durch Rhonda Lee

Ich habe das gleiche Problem. Es gab einen Papierstau

aber ich habe es geklärt. Keine Freude. Haben Sie das Gerät zerlegt

zweimal und es gibt keine Marmelade. Softwareproblem?

Kann die Software ersetzt / aktualisiert werden?

22.04.2017 durch Gar Kol

Das gleiche Problem haben. Ich hatte einen Papierstau. Ich habe das ganze Papier aus allen drei Winkeln aus dem Stau geholt. Wenn es das Papier nimmt, zerknittert es es und sagt kein Papier. Meine Tochter hat ein Projekt, das schon spät ist und ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll. Canon Pixma (mg6821)

16.11.2017 durch Chenoa Steiner

Papierstau. aber kein Papierkanon IR2520

29.08.2019 durch nahom kitamo

13 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 91

Allgemeine Hinweise zu ALLEN Staus des Kopierers / Druckers… Ein GANZES Stück Papier sollte einem GANZEN Stück Papier entsprechen. Kein Druckgerät kann ein streunendes Stück Papier „absorbieren“. In der Regel kommt ein kleines Stück Papier an oder in der Nähe eines Sensors oder eines Sensorarms (auch als Flagge bezeichnet) zur Ruhe. Ein „Papierstau“ bedeutet in den meisten Heimdruckern nicht unbedingt wörtlich. Es wird auch als 'Küchenschubladen' -Deskriptor für alles andere als Software, Druckkopf oder andere Probleme mit dem Stromkreis verwendet. Führen Sie zur Stauzeit immer Folgendes aus: 1) Wenn Ihr Gerät ein Tutorial zum sequentiellen Entfernen / Löschen gibt, befolgen Sie es. 2)… .Fassen Sie jedes zu entfernende Stück Papier mit BEIDEN HÄNDEN an. Ziehen Sie es gleichmäßig mit beiden Händen und gleichmäßigem Druck. Wenn das Papier zu reißen beginnt, versuchen Sie, näher an den Spalt (wo sich die beiden Rollen treffen) der Rollen zu halten, und versuchen Sie es erneut. Ja, ich weiß, das scheint viel länger zu dauern, als nur das beleidigende Teil herauszuziehen. Aber Sie werden nicht ohne Drucker zurückbleiben, weil ein Schrott darin herumschwimmt., UND WICHTIGSTES ,,, Versuchen Sie immer, Papier zu entfernen in die gleiche Richtung reiste es. Es wird nicht immer möglich sein, dies zu tun. Versuchen Sie zu diesem Zeitpunkt, beim Entfernen alles zu beobachten, was das Papier berührt. Es ist relativ einfach, eine ausreichende Kraft zu erzeugen, um eine Sensorflagge aus der Position zu bringen.

ALLE KOPIERER UND DRUCKER - - Staus auf diese Weise erkennen ... X Zeit, die vom Fach abgeholt werden muss, um zum ersten Kontrollpunkt und von dort zum nächsten Kontrollpunkt zu gelangen. Dieser Vorgang wird über die gesamte Strecke durch den Papierweg wiederholt. Wenn es nicht pünktlich dort ankommt, VIOLA!… .Le Jam.

REINIGEN SIE IHRE ROLLEN… Ja, das können Sie!. Verwenden Sie Alkohol (hier einen Witz einfügen) und einen Schrubbschwamm… heutzutage nicht mehr für einige Arten von Schaumstoffrollen. Wenn Sie Gummi auf Gummiwalzen geben, werden diese sauber und ziehen das Papier richtig ein. Fühlen Sie die Walzen, bevor Sie sie reinigen. Wenn sie glatt und glatt sind, sind sie zu schmutzig oder zu alt. Wenn sie zu alt sind, werden sie beim Reinigen klebrig und werden für eine Weile, wenn überhaupt, nicht „klebrig“.

Samsung Galaxy Tab 3 Touchscreen funktioniert nicht

Versuchen Sie, nie wieder vorgedrucktes Papier durchzuziehen. Ja, viele Unternehmen sagen, dass es in Ordnung ist. Jedes durchgeführte Stück hinterlässt Rückstände auf den Walzen, und vorgedruckte Tinte ist schlechter als Toner. Innerhalb kurzer Zeit bilden sich Rückstände. Dann beginnen die Staus, weil das Papier rutscht und nicht ganz zum nächsten Kontrollpunkt gelangt. Sobald die Walze imprägniert ist, sind sie Geschichte. Die Reinigung ist nur eine sehr vorübergehende Lösung.

Ich war viele Jahre lang Canon Tech. Ich hoffe, das hilft Ihnen allen.

Canon hat ein ausgezeichnetes Forum für Endbenutzer-Ratschläge… im Zweifelsfall…

Bemerkungen:

Vielen Dank sehr hilfreich.

8. März durch roshanak.pilram

Rep: 193

Habe meine seit 2 Monaten und bin auf diesen Fehler gekommen. Ich habe alles versucht, vom Aus- und Wiedereinschalten bis zur Neuinstallation der Software. Schließlich wurde beschlossen, die Papiereinzugsrollen von Hand zu rollen, und der Fehler wurde behoben. Wenn Sie in den Drucker schauen, können Sie diese Walzen sehen. Berühren Sie nicht die Walzen selbst, sondern schauen Sie zur Seite und Sie werden die Zahnräder sehen, die sie rollen. Rollen Sie diese ein paar Mal langsam. Ich vermute, dass der Motor, der diese rollt, an einer bestimmten Stelle in seinem Zyklus stecken bleiben muss und die Software als Papierstau reagiert, wenn der Motor wirklich nur aus dieser Position gerollt werden muss.

Bemerkungen:

Ich weine gerade praktisch, weil Ihr einfacher Rat so hilfreich war! Ich habe eine Canon MG3600, die am vergangenen Wochenende einen Papierstau hatte. Ich weiß * jetzt *, wie vorsichtig es sein muss, Papierstaus im Drucker zu beseitigen, aber Ihre einfache Lösung hat mir den Kauf eines neuen Druckers erspart! DANKE DANKE DANKE

30.10.2008 durch Elisa Moraga

Vielen Dank. Ihr Rat funktioniert für mich. Super vielen Dank.

12/11/2018 durch ronamaecanoy1984

Funktioniert auf der Canon G1010 mit falschen Papierstauproblemen. Manuell rollte ein paar Umdrehungen die Zahnräder auf der rechten Seite. Vielen Dank!

07/03/2019 durch dennis.obial

Vielen Dank, dass dies auf Canon Mg4200 funktioniert. Ich habe mich wochenlang mit meinem Mann gestritten, als er einen neuen Drucker kaufen wollte, da der Drucker auf Papierstau steckte und nichts dieses Display entfernen konnte. Jetzt funktioniert der Drucker endlich, obwohl ich denke, dass er neu ausgerichtet werden muss Das Drucken ist verschmiert und lückenhaft, aber zumindest können wir jetzt etwas damit anfangen

22.01.2020 durch Doreen Woods

Es hat sofort funktioniert! Es wird immer noch gut gedruckt. Das ist verrückt! Danke Danke!

28.02.2020 durch Ellen Yarbrough

Rep: 543

Tief im Handbuch verbirgt sich das Verfahren zur Reinigung der Bodenplatte. Dies nimmt ein Stück (neues) Papier mit einer Falte und fegt den Papierweg heraus. Es soll zusätzliche Tinte von der Bodenplatte entfernen, kann aber auch Papier entfernen, das einen Sensor blockiert, der als Stau erkannt wird.

Siehe Handbuch ODER (Kopieren und Einfügen):

Reinigen des Maschineninneren (Bodenplattenreinigung)

Entfernen Sie Flecken von der Innenseite der Maschine. Wenn das Innere des Geräts verschmutzt ist, kann bedrucktes Papier verschmutzen. Wir empfehlen daher, die Reinigung regelmäßig durchzuführen.

Sie müssen Folgendes vorbereiten: ein Blatt Normalpapier im Format A4 oder Letter *

  • Verwenden Sie unbedingt ein neues Stück Papier.

Stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung eingeschaltet ist, und entfernen Sie das Papier aus dem hinteren Fach.

Papier vorbereiten.

Falten Sie ein einzelnes Blatt Normalpapier im Format A4 oder Letter in der Hälfte der Breite und falten Sie das Papier dann auseinander.

Legen Sie nur dieses Blatt Papier mit der offenen Seite nach oben in das hintere Fach ein.

Ziehen Sie das Papierausgabefach und die Verlängerung des Ausgabefachs heraus.

Halten Sie die Stopp-Taste gedrückt, bis die Alarmlampe achtmal blinkt, und lassen Sie sie dann sofort los.

Das Papier reinigt das Innere der Maschine, während es durch die Maschine geführt wird.

Überprüfen Sie die gefalteten Teile des ausgeworfenen Papiers. Wenn sie mit Tinte verschmiert sind, führen Sie die Bodenplattenreinigung erneut durch.

Hinweis

Verwenden Sie beim erneuten Reinigen der Bodenplatte unbedingt ein neues Stück Papier.

Bemerkungen:

Nope hat kein Papier aufgenommen, nachdem er 8 gedrückt gehalten hat. Fehlerhafter Papierstau zurückgegeben. Es fing an zu gehen, aber es scheint, dass es diese Stange gibt, die passiert, wenn die Walzen das Papier rausschmeißen. Diese Bar macht auch viel Schläger.

02/09/2015 durch Debby Mullen

Das ist nicht gut. Es ist wahrscheinlich, dass es sich um eine Führungsschiene direkt hinter den Papiereinzugsrollen handelt, die gebrochen ist oder auf andere Weise ihre Position verloren hat. Wenn Sie es nicht wieder herstellen können, rufen Sie die Service-Hotline an. Canon kann sehr hilfreich sein, sie haben einen Drucker für mich ersetzt, der ein ausgefallenes Netzteil hatte und nicht einmal den Originaldrucker haben wollte. Sie können natürlich ein anderes Ergebnis haben. Viel Glück!

09/09/2015 durch David Keldsen

Ich werde das versuchen ... Ty so sehr David für deine Hilfe

10/09/2015 durch Debby Mullen

Gern geschehen. Es ist nicht schwer zu tun ... obwohl es lange her ist, seit ich einen gemacht habe)

14.09.2015 durch David Keldsen

Ich habe deinen Vorschlag ausprobiert, aber ich konnte ihn nicht einmal dazu bringen, 8x zu blinken.

05/03/2017 durch Dabskidoodles

Wiederholung: 25

Ich habe gerade auf meinem Canon TS9155 (sehr ähnlich wie bei vielen modernen Canon-Druckern) festgestellt, dass kein Papierstau vorhanden ist, obwohl ich stundenlang damit herumgespielt habe, den Papierstau zu beseitigen und zu beseitigen, den ich angegeben habe, und nichts gefunden habe . Ich habe auf einer dieser Hilfeseiten gelesen, dass mein Papierstaucode tatsächlich eine Problemumgehung für Canon-Fehler darstellt und mich sogar zu einem Problem mit dem Tintenvorschub führen kann. Also entfernte ich alle sechs Tintentanks, bürstete den Tintenzufuhrbereich leicht aus, gab die Tanks zurück und schaltete mich ein. Es gab viele Klicks und Klackern (mehr als eine Weile gehört) und dann führte es ein Blatt leeres Papier durch und schaltete sich in den Betriebsmodus. Arbeit erledigt ... aber was für ein Palaver ...! Nächstes Mal mache ich das Gleiche ... ZUERST ..!

Wiederholung: 13

Ich habe einen Canon TS8020-Drucker, auf dem der Papierstau mit dem Fehlercode 1300 ohne Papier angezeigt wurde. Nachdem ich alles bewegt hatte, was ich erreichen konnte, entfernte ich das CD-Druckfach und das Problem verschwand. Es hatte nichts mit Papier zu tun.

Hoffe das hilft.

T-Rex

Bemerkungen:

Habe einen TS9060, folge deinem Rat, jetzt perfekt danke

10/08/2020 durch D ~ A.

Vielen Dank für die Veröffentlichung! Ich habe Ihren Rat für einen TS8020 befolgt. Das Entfernen des CD-Fachs war das Problem!

28.09.2020 durch Margaret Davenport

Wiederholung: 1

Ich hatte zweimal ein ähnliches Problem. Beide Male hatte meine Frau einen Haargummi auf den Drucker gelegt, der in das Papierfach geklopft und in den Boden des Druckers eingezogen wurde. Ich fand es das erste Mal, nachdem ich das Ding wegwerfen wollte, und es fiel heraus, als ich es auf den Kopf stellte. Das zweite Mal, als ich danach gesucht habe, wurde das Oberteil abgenommen, um das Gerät herauszuholen. Nach dem erneuten Anschließen und Zusammenbauen des Druckers wird jedoch ein Druckerfehler angezeigt, bei dem die Betriebsanzeige und die Alarmanzeige abwechselnd mit 5 Betriebsblitzen abwechseln, nachdem Sie den Netzschalter gedrückt haben, wenn Sie zu gehen schalte es aus. Sieht so aus, als würde es doch in den Müll gehen.

Wiederholung: 1

Wir haben alles versucht ... dann habe ich Schmutz auf meinem Glas bemerkt, also gab es auch etwas Schmutz auf der Unterseite, wo Sie Papier einlegen. Wir haben den Drucker zweimal umgekippt und versucht, den gesamten Schmutz herauszuschütteln, das gefaltete Papier einzulegen und die Anweisungen zu befolgen zu tun und zu raten was ??? Es fing an zu funktionieren und ich hatte meinem Mann gerade gesagt, dass er den Hammer benutzen oder einen neuen besorgen soll ... Das ist wirklich schmutzempfindlich ... Ich hoffe, es funktioniert bei Ihnen, es hat bei uns funktioniert ...

Wiederholung: 7

Ich habe gerade eine Antwort darauf gefunden, wenn jemand anderes interessiert ist. Versuchen Sie einfach, den Druckertreiber auf Ihrem Computer zu aktualisieren. Deaktivieren / aktivieren Sie es anschließend. Hat für mich gearbeitet. Ich habe eine Cannon Pixma IP-2770-Serie.

Bemerkungen:

Canon Bildklasse mf244dw Papierstau Fehler,

Wenn ich ein leeres Papier fotokopiere, kommt es zum Gerät und die Meldung Papierstau wird auf dem Bildschirm angezeigt, wenn ich überprüfe, dass sich kein Papier im Gerät befindet. Was ich tue, geben Sie mir bitte eine Lösung ...

wie man einen gebrochenen Rubixwürfel repariert

20.08.2019 durch Vinay Raheja

DANKE! Löschte den Druckertreiber von meinem Computer und installierte ihn neu. Das hat wie ein Zauber funktioniert, mein Drucker funktioniert wieder. Ich wünschte, ich wäre nicht zuerst einer Reihe anderer Vorschläge gefolgt, na ja ...

24. Februar durch Verwirrt aber Spiel

Wiederholung: 1

Manchmal klebt Papier am Drucker oder Drucker, das besagt, dass das Papier gestaut ist, und viele weitere Probleme wie diese.

Um all diese Probleme mit dem Drucker zu beheben, befolgen Sie diese Anleitung und prüfen Sie, ob dies für Sie funktioniert.

· Trennen Sie zuerst den Drucker vom Stromnetz und warten Sie 1 Minute. Starten Sie dann den Drucker neu.

· Bitte ziehen Sie das Papier nicht in die entgegengesetzte Richtung aus einem Stau, da dies zu weiteren Problemen führen kann.

· Überprüfen Sie einfach, ob sich kein loses Papier im Ladefach befindet.

· Sie können die Papierrolle auch herausnehmen und die Papierrolle mit einem Baumwolltuch reinigen.

· Bewegen Sie den Druckkopf nach links, starten Sie den Drucker neu und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

· Starten Sie den Computer oder das Gerät, mit dem Sie drucken möchten, neu, starten Sie den Drucker neu und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Wiederholung: 1

Mein Pixma iP100 hat dieses Problem weniger als ein Jahr nach dem Kauf entwickelt. Obwohl ich eine Schiffsladung Vorschläge ausprobiert habe, hat nichts funktioniert. Ich habe endlich eine einfache Lösung gefunden. Wenn ich ein Blatt Papier eingelegt habe, habe ich ein Problem. Wenn ich mehrere Blätter Papier eingelegt habe, wird es gut gedruckt. YMMV.

Wiederholung: 1

Ich habe gelesen, dass es helfen kann, wenn die Druckwalze mit einem Siebreinigungsmittel, Gummialkohol oder ähnlichem gereinigt wird

Wiederholung: 1

Also hatte ich auch dieses Problem und nachdem ich mehrere angebotene Lösungen ausprobiert hatte, gelang es mir, es so zu beheben

1) Ziehen Sie den Netzstecker und schalten Sie den Drucker aus

2) Öffnen Sie die Vorderseite des Druckers

3) Bewegen Sie den Druckkopf vorsichtig nach rechts, um einige Zahnräder auf der linken Seite freizulegen

4) Drehen Sie diese Zahnräder einige Male manuell hin und her (achten Sie darauf, die durchsichtige Kunststoffscheibe neben dem größeren Zahnrad nicht zu beschädigen).

5) Schalten Sie es wieder ein und es sollte funktionieren

Wiederholung: 1

Ich habe Canon Pixma G2000 und habe ein ähnliches Problem wie Sie. Leider gibt es bis jetzt noch keine Lösung

Debby Mullen