So reinigen Sie ein Bügeleisen

Geschrieben von: Jacquelin (und 3 andere Mitwirkende)
  • Bemerkungen:0
  • Favoriten:10
  • Abschlüsse:eins
So reinigen Sie ein Bügeleisen' alt=

Schwierigkeit

Sehr leicht

Schritte



9

Erforderliche Zeit

15 Minuten

Abschnitte

eins

Flaggen

0

Einführung

Erwärmt sich Ihr Bügeleisen nicht mehr so ​​gut wie früher? Hat Ihr Bügeleisen Ablagerungen von all dem Haarprodukt, das Sie verwenden? Verwenden Sie diese Anleitung, um angesammelte Ablagerungen auf den Platten Ihres Bügeleisens zu entfernen und dessen Heizleistung zu verbessern.

Werkzeuge

Teile

  • Flacheisen
  • Wasserstoffperoxid
  • Backsoda
  • Ein Waschbecken oder eine Mülltonne
  1. Schritt 1 So reinigen Sie ein Bügeleisen

    Legen Sie Ihr Tuch über Ihre Arbeitsfläche.' alt=
    • Legen Sie Ihr Tuch über Ihre Arbeitsfläche.

    • Legen Sie das Bügeleisen beiseite.

    • Das Bügeleisen darf während der Reinigung niemals eingesteckt werden.

    Bearbeiten
  2. Schritt 2

    Schaufeln Sie das Backpulver (1-3 EL) in Ihre kleine Schüssel oder Tasse.' alt= Je nach Größe Ihres Bügeleisens benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Backpulver' alt= ' alt= ' alt=
    • Schaufeln Sie das Backpulver (1-3 EL) in Ihre kleine Schüssel oder Tasse.

    • Je nach Größe der Bügeleisen benötigen Sie möglicherweise mehr oder weniger Backpulver.

    Bearbeiten
  3. Schritt 3

    Das Wasserstoffperoxid in die Schüssel mit dem Backpulver geben und rühren, bis eine dicke Paste entsteht.' alt= Pro Esslöffel Backpulver werden ca. 10 Tropfen Wasserstoffperoxid benötigt.' alt= ' alt= ' alt=
    • Das Wasserstoffperoxid in die Schüssel mit dem Backpulver geben und rühren, bis eine dicke Paste entsteht.

      So entfernen Sie den Akku des iPhone 4s
    • Pro Esslöffel Backpulver werden ca. 10 Tropfen Wasserstoffperoxid benötigt.

    Bearbeiten
  4. Schritt 4

    Plakatbild' alt=
    • Die Konsistenz der Paste sollte einer dicken und körnigen Zahnpasta ähnlich sein.

    Bearbeiten
  5. Schritt 5

    Eine dicke Schicht der Paste auf die Eisenplatten auftragen.' alt= 5 Minuten ruhen lassen.' alt= ' alt= ' alt=
    • Eine dicke Schicht der Paste auf die Eisenplatten auftragen.

    • 5 Minuten ruhen lassen.

    Bearbeiten
  6. Schritt 6

    Lassen Sie die Paste 5 Minuten auf den Tellern sitzen, bevor Sie fortfahren.' alt= Wischen Sie den Überschuss, aber nicht die gesamte Paste mit dem Schwamm in der kleinen Schüssel ab.' alt= ' alt= ' alt= Bearbeiten
  7. Schritt 7

    Verwenden Sie Ihr Tuch oder Ihren Schwamm, um die Platten des Bügeleisens zu schrubben, bis alle Ablagerungen entfernt sind.' alt=
    • Verwenden Sie Ihr Tuch oder Ihren Schwamm, um die Platten des Bügeleisens zu schrubben, bis alle Ablagerungen entfernt sind.

    • Dieser Vorgang kann 2-5 Minuten dauern, abhängig von der Menge an Ablagerungen auf Ihrem Bügeleisen.

    Bearbeiten
  8. Schritt 8

    Wenn alle Ablagerungen entfernt sind, wischen Sie die restliche Paste in Ihrer Schüssel ab.' alt=
    • Wenn alle Ablagerungen entfernt sind, wischen Sie die restliche Paste in Ihrer Schüssel ab.

    Bearbeiten
  9. Schritt 9

    Entsorgen Sie die Backpulverpaste in einem Waschbecken oder Mülleimer.' alt=
    • Entsorgen Sie die Backpulverpaste in einem Waschbecken oder Mülleimer.

    • Ihr Bügeleisen ist jetzt sauber!

    Bearbeiten
Fast fertig!

Herzlichen Glückwunsch, Ihr Bügeleisen ist frei von Ablagerungen!

Fazit

Herzlichen Glückwunsch, Ihr Bügeleisen ist frei von Ablagerungen!

Gib dem Autor +30 Punkte! Du bist fertig!

Eine andere Person hat diesen Leitfaden ausgefüllt.

Autor

mit 3 weitere Mitwirkende

' alt=

Jacquelin

Mitglied seit: 23.02.2015

229 Ruf

1 Leitfaden verfasst

Mannschaft

' alt=

Cal Poly, Team 12-2, Grüner Winter 2015 Mitglied von Cal Poly, Team 12-2, Grüner Winter 2015

CPSU-GREEN-W15S12G2

6 Mitglieder

7 Anleitungen verfasst