Ton hoch und runter beim Aufnehmen von Videos

iPhone 6s

Veröffentlicht am 25. September 2015. Modell A1688 / A1633. Die Reparatur dieses Geräts ähnelt früheren Generationen und erfordert Schraubendreher und Hebelwerkzeuge. Verfügbar als GSM- oder CDMA / 16-, 32-, 64- oder 128-GB- / Silber-, Gold-, Space Grey- oder Roségold-Optionen.

Rep: 105



Gepostet: 17.02.2017

Hallo,

Ich habe festgestellt, dass die Lautstärke aller in meinem iPhone 6s aufgenommenen Videos niedrig beginnt und dann ohne ersichtlichen Grund zunimmt / abnimmt.

Das Klangergebnis ist wie das Umschalten von Mikrofonen vorne / hinten, aber ich bin kein Experte und dies ist nur eine wilde Vermutung, um zu beschreiben, wie es sich anfühlt.

Wenn ich das Video auf meinem Computer wiedergebe, ist das Soundproblem immer noch vorhanden. Sollte es sich also um ein Hardware- oder Softwareproblem des Mikrofons handeln?

Ich habe das Telefon weder Feuchtigkeitsquellen ausgesetzt noch fallen gelassen.

Ich habe versucht, das oben genannte Problem zu lösen, indem ich:

- Testen der Standardkamera-App des iPhones im Vergleich zu anderen Videoaufzeichnungs-Apps, und das Problem besteht weiterhin.

- Wiederherstellen und neu einrichten

- Zurücksetzen von Optionen usw.

ohne gute Ergebnisse.

Bemerkungen:

Mein Gott, können sie nicht einfach eine Option hinzufügen, bei der nur das eine Mikrofon verwendet wird? Es ist ein absoluter Albtraum, den Sound so zu bearbeiten, dass er durchgehend konsistent klingt.

18.06.2019 durch matthewwaller94

Ich habe das gleiche Problem. Aber ich habe meine Memo-App verwendet und das Audio getestet und es scheint nicht zu passieren, wenn ich die Memo-Anwendung verwende ... aber ich verstehe nicht, warum das Problem bei Verwendung der Kamera weiterhin besteht

02/10/2018 durch Hakeem kush

Ich habe auch dieses Problem ... AUSSCHALTEN 'Telefongeräuschunterdrückung' löst das Problem ... (in EINSTELLUNGEN | Zugänglichkeit)

Galaxie s9 Feuchtigkeit im Ladeanschluss erkannt

05/09/2019 durch Dan King |

Dies behebt nicht das Problem, das jeder mit iPhones hat

14.01.2020 durch Ryan

Dies behebt das Problem nicht. Keines meiner iPhones. Wenn Sie das gesamte Internet durchsuchen, erhalten Sie Ergebnisse für diese dumme Website, die immer den Titel 'Gelöst' trägt. Klicken Sie also auf und sehen Sie, dass das Problem tatsächlich NICHT gelöst ist.

14.01.2020 durch Ryan

18 Antworten

Gewählte Lösung

Rep: 217,2k

Das iPhone verfügt über 3 Mikrofone.

https://support.apple.com/en-us/HT203792

  • Das untere Mikrofon ist für Sprachnotizen und Telefonanrufe vorgesehen. Die anderen Mikrofone dienen als Fehlerunterdrückung
  • Das (obere) Frontmikrofon wird für FaceTime-Anrufe, Siri- und Selfie-Videos mit der Frontkamera (FCAM) ​​verwendet. Das obere hintere Mikrofon dient als Fehlerunterdrückung
  • Das (obere) Rückmikrofon wird für Videos mit der Rückfahrkamera (RCAM) verwendet. Das obere vordere Mikrofon dient als Fehlerunterdrückung

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Gerät auf die neueste Version von iOS aktualisieren, und versuchen Sie dann herauszufinden, welches Mikrofon nicht ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie jedes einzelne Mikrofon mit den oben genannten Apps testen. Wenn das Problem mehr als ein Mikrofon betrifft, kann es sich um den Audio-Codec-IC auf der Hauptplatine handeln.

Alles auf der Ebene der Hauptplatine erfordert Mikrolöten, sodass Sie eine Reparaturwerkstatt suchen müssen, die diese Dienste anbietet.

Bemerkungen:

Danke für deine schnelle Antwort!

Könnten Sie mich bitte informieren, wenn Sie eine App kennen, die die einzelnen Mikrofone testet?

17.02.2017 durch Tassos Roumpanis

Ich kenne keine Diagnose-App (vielleicht können andere mitmachen), wenn Sie das meinen. Führen Sie einfach die oben hervorgehobenen Apps aus, um jedes Mikrofon zu testen. Machen Sie Aufnahmen oder Anrufe bei Voicemail und spielen Sie sie ab. Vergessen Sie nicht, auch das Kopfhörermikrofon zu testen.

17.02.2017 durch Minho

Das ist nicht das, was bei einem Kompressor oder Audio-Limiter am Audio-Mikrofon los ist. Der Mac muss uns die Möglichkeit geben, ihn auszuschalten, oder die Sounds machen das Video weiterhin für alle nutzlos.

12/09/2019 durch Joelfwilson

Ich hatte auch dieses Problem !!! Die Lautstärke aller meiner Videos war in den ersten 10 Sekunden sehr niedrig und wurde dann plötzlich lauter. Der Ton hatte nicht die konstante Lautstärke, wie er sein sollte, und ging bei der Wiedergabe von Videoaufnahmen immer wieder rein und raus.

Dann ging ich in die Einstellungen, Kamera und schaltete 'Record Stereo Sound' aus und ich denke, es hat es für mich behoben! Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, ob es auch bei Ihrem Problem hilft!

04/04/2020 durch Heidekraut

Auch hier haben Heather und ich keine Ahnung, was die anderen Beiträge sagen, aber Ihr Vorschlag hat es geschafft. Vielen Dank!

07/04/2020 durch dd_bowers

Rep: 49

Hallo allerseits, ich bin mir nicht sicher, welches Material Sie tatsächlich aufnehmen, aber ich frage mich, ob Sie Musik aufnehmen?

Drehst du ein Video mit Live-Musik?

Wenn Sie in dieser Situation Audio-Diskrepanzen hören, hängt dies möglicherweise mit der automatischen Kompressor- / Expander-Funktion zusammen, die in das Audiosystem der Videokamera integriert ist. Dies ist eigentlich eine Funktion, die dazu dient, Verzerrungen in Ihrem Audio zu vermeiden. Aber so gut gemeint es auch ist, bestimmte Signale werden nicht so gut behandelt, insbesondere basslastige Musik. Sie können dies übrigens nicht ausschalten.

Wenn Sie einen Musik-Act aufnehmen, der leise Musik wiedergibt, klingt das Audio Ihrer iPhone-Kamera natürlich. Wenn diese Musik jedoch von lauter LOW FREQUENCY-Energie, auch bekannt als BASS & DRUMS, unterbrochen wird, schaltet sich der Kompressor des Telefons ein, um eine Verzerrung der Niederfrequenzenergie zu verhindern, und alle oberen Frequenzen über 200-300 Hz klingen plötzlich SQUASHED. Und ja, das kann verrückt werden.

Kannst du einen ps4-Controller mit einem Telefonladegerät aufladen?

Professionelle Videokameras haben keinen Kompressor / Expander in ihre Audioaufzeichnungssysteme eingebaut oder können zumindest nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden. Die Pro-Kamera verfügt dann grundsätzlich über einen Lautstärkeregler, mit dem die Empfindlichkeit des Kameraeingangs so eingestellt werden kann, dass ein viel zu lautes Signal aufgezeichnet wird. Wenn der Videoklang weiche Momente enthält, können Sie ihn in der Videobearbeitungssoftware während der Postproduktionsphase Ihres Projekts beheben, indem Sie diese Teile beim Bearbeiten manuell anheben.

Die iPhone-Videokamera ist jedoch keine professionelle Videokamera. Sie verwendet dieses Audiokomprimierungs- / -erweiterungssystem, um das Beste zu versuchen für alle Menschen alles sein in fast allen Situationen mit minimalem Gedankenaufwand. Die meisten anderen Video-Apps sind identisch. Sie können das automatische Komprimierungs- / Erweiterungssystem nicht ausschalten.

Diese Funktion umschaltbar zu machen, wäre für die meisten Menschen ein Problem. Sie würden vergessen, ob es ein- oder ausgeschaltet ist, und sich fragen, warum ihr Sound ruiniert ist, wenn sie etwas mit unterschiedlicher Lautstärke aufnehmen.

Die einzige Lösung (und das wird Ihnen nicht gefallen) besteht darin, einen separaten Audiorecorder mit einer Aufnahmeauflösung von 16 Bit bei 48 kHz zu haben, dessen Eingang an den unterschiedlichen Ton angepasst ist, und dann den Ton mit dem Videoklang in der „Postproduktion“ zu synchronisieren. danach innerhalb der Videobearbeitungssoftware.

Welcher normale Alltagsmensch hat Zeit, sich auf diesen Prozess einzulassen? Nur erfahrene Profis und Bastler. Aus diesem Grund bleibt die Audiokompressor- / -erweiterungsfunktion in Ihrer iPhone-Videokamera-App immer aktiviert.

Ich versuche herauszufinden, wie ich die Auswirkungen der Audiokomprimierung / -erweiterung in Videos, die ich bei Musikveranstaltungen aufzeichne, rückgängig machen kann. So habe ich Ihren Beitrag gefunden. Ich suche nach Antworten. Dies ist jedoch sehr schwierig und zeitaufwändig. Professionelle Mehrfrequenz-EQ-Kompressor-Expander-Software könnte das Problem sein… Die Ergebnisse können den Klang verbessern, aber nichts ist besser, als nur einen einstellbaren Eingang für die Mikrofonempfindlichkeit zu haben und ihn ohne automatische Komprimierung / Expansion auf niedrig zu stellen und anschließend die Lautstärke in der Postproduktion festzulegen.

Zu Ihrer Information, dieses Problem wird manchmal auch als 'Companding' bezeichnet, ein Mashup der Wörter 'Compression & Expansion'.

Sie können das Problem in diesem Video hören, das ich gedreht habe. Es gibt Momente, in denen Trommel und Bass rauskommen. Plötzlich öffnet sich der Musikpegel und klingt voller und reicher. Wenn dann Bass und Schlagzeug zurückkehren, wird er etwas heruntergedrückt. Der Sound war bei dieser Show meistens sehr gut und im Mix nicht zu basslastig. Deshalb klingt das Video meistens ziemlich gut. Aber es ist immer noch leicht gequetscht und man kann nicht wirklich sagen, bis der Bass und das Schlagzeug rein und raus kommen.

https: //www.youtube.com/watch? v = s8PMp1OW ...

Entschuldigung, ich weiß, das ist wirklich keine Hilfe. Aber es könnte die richtige Erklärung sein.


Wenn Sie ein altes Ersatz-iPhone haben, können Sie es zusätzlich zum iPhone, mit dem Sie Videos aufnehmen, mit dem SHURE MOTIV-Mikrofon in einen professionellen Audiorecorder umwandeln. Dies hat die Funktionen, die ich oben besprochen habe. Komprimierung und Erweiterung, die aus- oder eingeschaltet werden können. Es wird ein Mikrofon verwendet, das an den Blitzanschluss des Telefons angeschlossen werden kann. Sie haben nur die Steuerungsoptionen zum Ändern der Komprimierung und Erweiterung, wenn Sie das Mikrofon angeschlossen haben. Die App ist von der Video-App getrennt. Ich habe noch nie versucht, die Kamera und die Shure-Mikrofon-App auf demselben Telefon auszuführen. Vielleicht ist das einen Versuch wert, aber es werden immer noch zwei separate Dateien erstellt, die per Post mit einer Bearbeitungssoftware synchronisiert werden müssen. Ich bin mir nicht sicher, wie gut eine wirklich lange Datei synchronisiert werden kann, aber es ist wichtig, mit einer Auflösung von 48 kHz zu beginnen, vorzugsweise 16 Bit.


http: //www.shure.com/americas/motiv/over ...

Viel Glück.

Bemerkungen:

AKTUALISIEREN! SHURE hat die MOTIV App mit VIDEO FEATURE veröffentlicht - DAS IST DIE ANTWORT !!! Jetzt können Sie Videos mit umschaltbarer Komprimierung / Erweiterung aufnehmen und auf EINEM Gerät ausschalten!

https: //www.shure.com/en-US/products/mic ...

20.07.2019 durch toitoitu

Außerdem konnte ich Audio speichern, das durch die oben aufgeführten Probleme mit der Einstellung 'Zu viel Erweiterung' völlig durcheinander gebracht wurde - mithilfe des WAVES-Audio-Multiband-Kompressors 'C4' in Mark des 'Digital Performer 9' des Einhorns.

Wahrscheinlich mehr Ärger als es für die meisten Leute wert ist, aber dieses Zeug ist mein Hobby und gelegentlicher Beruf, also liebe es, neue Sachen zu erforschen und auszuprobieren ...

20.07.2019 durch toitoitu

Rep: 49

Der Grund dafür liegt in der iPhone-Software (Firmware) und nicht in der internen Mikrofonhardware.

Das iPhone ist verwirrt über den Ort (die Richtung) der Tonquelle, weshalb es während der Aufnahme ständig die Mikrofone wechselt. Die Software versucht, den Standort der Schallquelle zu ermitteln und so auf das am besten geeignete Mikrofon umzuschalten.

Wenn Sie einen Ständer (Stativ, Koffer usw.) verwenden, der eines der Mikrofone (normalerweise die Rückseite) abdeckt, kann dies zu einem Problem führen. Die Klangvibrationen vom Ständer / Stativ lassen das iPhone glauben, dass der Ton aus einer anderen Richtung kommt, weshalb die Mikrofone während der Aufnahme umgeschaltet werden. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie die Selfie-Kamera während der Aufnahme verwenden, wobei etwas das hintere Mikrofon bedeckt und vibriert.

Die beste und möglicherweise einzige praktische Lösung besteht darin, ein externes Mikrofon an den Blitzanschluss (Ladeanschluss) Ihres iPhones anzuschließen. Sie können einen Kameraadapter (oder einen anderen AV-Adapter) verwenden, um ein USB-Mikrofon anzuschließen und Ihr Telefon gleichzeitig über ein Blitzkabel aufzuladen.

iPhone 5s schwarzer Bildschirm aber immer noch an

Nachdem ich das gleiche Problem hatte und das Problem im Internet gelesen hatte, wurde mir klar, dass ich dies tun muss, wenn ich Tutorial-Videos mache.

Hoffe das hilft.

Tony UrbanSmash

Bemerkungen:

Perfekter Mr. Urbansmash!

Ich bin mir sicher, dass es das ist!

Ich habe das Telefon während der Dreharbeiten in alle Richtungen gedreht und das Signal auf jeden Fall verwirrt.

Ich dachte, ich müsste Geld berappen, das ich wirklich nicht habe, es sei denn, ich tauche in magere Ersparnisse ein ......... während dieser Entlassung ..... nicht cool, also danke!

Denken Sie daran, Sicherheit zuerst da draußen.

Gut sein.

04/04/2020 durch Nathaniel Johnson Sr.

Rep: 49

Das Ausschalten des Stereo-Aufnahmetons in den Einstellungen für die Kamera hat das Problem für mich behoben. Ich denke, es ist eine Software-Panne - hoffentlich wird ein Apfel das Problem lösen, da so viele das Problem haben.

Bemerkungen:

Mein iPhone ist ein iPhone 7 Plus und hat nicht die Option, 'Stereo-Ton aufnehmen' in den Kameraeinstellungen zu deaktivieren. Irgendeine Idee, was getan werden kann, wenn dies keine Option ist?

08/05/2020 durch Kitty Dabir-Alai

Gleiches gilt für mein Iphone 6S - HAT JEMAND EINE LÖSUNG FÜR DIESE ÄLTEREN TELEFONE FÜR DIESES PROBLEM? Ich habe hier alles gelesen und es nicht gefunden? Bitte helfen Sie bei der Durchführung der Live Sales-Show, und dieses Problem hat seinen hässlichen Kopf aufgerichtet, sodass ich das Android eines anderen verwenden muss!

Vielen Dank an alle und Heather, die das Update für die neuesten Generationen veröffentlicht haben.

Gamaboop1

28.06.2020 durch DJ Power

Du hast mich gerettet, danke

02/07/2020 durch Alen Varghese

Wow! Es funktionierte!!! Ich habe eine Woche gebraucht, um dieses Problem endlich zu beheben. Ich habe eine Woche gegoogelt, um eine mögliche Lösung für diesen Fehler zu finden. Endlich!!!!!

Tausend Dank!

22.09.2020 durch Kaloy Dablue

Wiederholung: 25

Ich fürchte, ich habe das gleiche Problem. Bei der Aufnahme mit der Selfie-Kamera wird der Ton ein- und ausgeschaltet. Teilweise sehr leise und in den ersten Sekunden eines Videos immer leise.

Sehr frustrierend und nicht sicher, wie man das Problem löst.

Einige Leute empfehlen, zu den Einstellungen - Kamera - zu wechseln, um 'Stereo-Ton aufnehmen' auszuschalten. Dies ist jedoch bei I phone 7 plus keine Option.

Mein Samsung-Fernseher lässt sich nicht einschalten

Jede weitere Hilfe wäre dankbar!

Wiederholung: 25

So lösen Sie das Problem, dass Ihre Lautstärke während der Wiedergabe eines Videos auf dem iPhone „hoch und runter“ oder „rein und raus“ geht:

Gehen Sie zu Einstellungen> Kamera> Schalten Sie 'Stereo-Ton aufnehmen' aus.

Ich habe diese Entschließung vor Monaten im Kommentarbereich einer der oben angegebenen Antworten veröffentlicht und sie schien für viele Menschen mit demselben Problem zu funktionieren.

hoffentlich hilft dir das auch!

Bemerkungen:

Ich erhalte auf meinem iPhone x :( nicht die Option 'Stereo-Sound aufnehmen'

16.07.2020 durch Ahsan Habib

Hat für mich gearbeitet

19.08.2020 durch Akhil Jain

Ich habe das gleiche Problem, auch iPhone 6 Plus .... gibt es keine Option in den Kameraeinstellungen, um Stereo-Sound ein- oder auszuschalten?

13.09.2020 durch Mike Jones

Ich habe diese Option nicht auf meinem iPhone 7, Hilfe ????

24.09.2020 durch Karinne Pfeffer

Wiederholung: 13

Dieses Problem tritt nur auf, wenn ich Videos aufnehme. Keine Sprachnotizen und es hat erst vor kurzem angefangen, vielleicht vor 6-7 Monaten. Das ist eine Menge Audiobearbeitung nach dem Filmen. Es schaltet eindeutig die Mikrofone um, da der Ton laut, dann leise und dann laut ist, ohne dass eine Konsistenz besteht. Ich habe versucht, die Mikrofone abzudecken, aber es funktioniert immer noch nicht richtig. Bei einem Preis von 1000 US-Dollar pro Telefon bin ich nicht bereit, ein neues zu kaufen, wenn es den Anschein hat, dass es sich um ein Update handelt, das dazu geführt hat. Es scheint, dass der Riese einen anderen Weg gefunden hat, um Benutzer zum Kauf neuer Produkte zu zwingen. Ich bin auch ein Linkshänder. Lesen Sie ein paar Dinge darüber, aber ich glaube nicht, dass das etwas damit zu tun hat. ??

Bemerkungen:

Ich habe das gleiche Problem mit meinem iPhone 8. Nur wenn Sie im Selfie-Modus aufnehmen, wird die Lautstärke des Telefons ein- und ausgeschaltet. Es ist in einer Sekunde klar und in der nächsten ist es gedämpft und deutlich niedriger. Ich habe den Selfie-Modus in Snapchat verwendet und kein Problem. Ich habe den Diktiergerät für die Sprachnotiz verwendet, kein Problem. Das Problem tritt nur auf, wenn direkt in die iPhone-Bibliothek aufgenommen wird. Hast du eine Antwort gefunden?

02/01/2019 durch Ajleverette

Na dann könnte ich mich an mein 4s IPHONE halten. Diese neuen sind nicht gut. Was denkst du?

16.09.2019 durch roseallard598

Wiederholung: 13

Ich habe mein Telefonproblem gelöst und hatte genau das gleiche Problem. Beim Testen aller Mikrofone war mein unteres Mikrofon unscharf, die Lautstärke meines Selfie-Mikrofons stieg und sank und mein Frontkameramikrofon funktionierte perfekt. Ich habe zuerst das untere Mikrofon gewechselt, weil ich Probleme hatte, mit Leuten am Telefon zu sprechen. Aber es hat sich nicht geändert. Dann hat John, mein Telefonarzt, das Netz am oberen Selfie-Mikrofon gewechselt (das Mikrofon nicht gewechselt), Problem gelöst!

Wiederholung: 13

Mein Telefon hat das gleiche Problem! Der Versuch, Produktbewertungen zu filmen, tut dies weiterhin, aber kein Problem bei Snapchat, Instagram, Facebook, Sprachnotizen usw.! Ich werde die oben genannte Lösung ausprobieren, um mein bereits gefilmtes Video zu speichern, gehe aber am Sonntag in den Apple Store, damit sie mir hoffentlich sagen können, wie ich das Problem beheben kann. Soo nervig !!

Bemerkungen:

Hallo Grace, hast du jemals herausgefunden, was das Problem mit der Lautstärke auf dem iPhone war?

13.10.2019 durch Ajleverette

Wiederholung: 13

Hallo

Dieses Problem wurde im stillen Modus generiert. Wenn Sie den Stummschaltungsmodus aktivieren, sind die Rekordervideos normaler Ton. Wenn Sie den Silent-Modus deaktivieren, ist das Video-Audio in den ersten 10 Sekunden abgeschaltet, und der Ton ist normal.

Der Test wurde im Stereomodus durchgeführt

Müll und enttäuscht von iPhone

Wiederholung: 1

Ich habe das gleiche Problem. Kein Problem in Sprachnotizen, aber in Videos kommt und geht der Ton

Wiederholung: 1

Gleicher Fehler. Tritt nur beim Aufnehmen von Videos auf. iPhone 8+

Bemerkungen:

Ich habe das gleiche Problem und die gleiche iPhone-Generation. Haben Sie eine Lösung gefunden?

08/03/2019 durch christinablunt

Wiederholung: 1

Mein Telefon hat den gleichen Problemton. Hören Sie mich einige Zeit nicht hoch und 0% runter und hören Sie den Ton in der Videoaufnahmezeit

Wiederholung: 1

Ich habe die Werkseinstellungen wiederhergestellt, mein iPhone aus dem Backup wiederhergestellt, alle Einstellungen zurückgesetzt, alle Mikrofone gereinigt, mit Applecare gesprochen (die weniger als dieses Forum zu diesem Thema wissen), stundenlang in einer Genius-Bar gewartet und es mir immer wieder gesagt mach all die Dinge, die ich schon wieder gemacht habe. Nichts hat es behoben. Das Mikrofon fällt nur für die ersten zehn Sekunden der Kamera-App aus. Alle anderen Apps funktionieren einwandfrei.

Wiederholung: 1

Ich habe das gleiche Problem bei einem iPhone 7 Plus. Ist dies ein Problem bei allen iPhone 7 Plus-Handys?

Wiederholung: 1

wie man zufällige Tasten des ps3-Controllers repariert

Wenn Sie Ihr iPhone auf den Schreibtisch stellen, kann das Problem nicht gelöst werden.

Sie sollten Ihr iPhone mit der Hand halten, um Videos aufzunehmen, und das Problem wird behoben.

Bemerkungen:

Für mich ist es das Gegenteil. Wenn ich das Telefon flach hinlege, kann ich nur so mit normalem Audio aufnehmen

19.11.2020 durch hotboy10751

Wiederholung: 1

Ich dachte, ich wäre der einzige mit diesem Problem. Es begann nach dem Update auf ios 13.5 auf meinem iPhone 7 Plus. Es ist wirklich ärgerlich, dass ich jetzt keine Videos mit Frontkameras aufnehmen kann, da sich die Lautstärke ständig ändert. Ich habe sogar mein Gerät wiederhergestellt, das Problem ist immer noch da und schlimmer noch, ich habe den 3D-Touch endgültig verloren. Ich wünschte, ich hätte mein Gerät nicht aktualisiert. Nun ist klar, dass nichts getan werden muss, um dies zu lösen.

Wiederholung: 1

Ich habe gerade mein gehärtetes Glas gewechselt und anscheinend war mein vorheriges gehärtetes Glas mit einem Anti-Staub-Netz ausgestattet, das den Ohrlautsprecher bedeckte und somit die Audioqualität beeinträchtigte. Nachdem ich mein gehärtetes Glas gewechselt habe (da es nach einem Tropfen Risse bekommen hat) und das Netz entfernt habe, funktioniert das Audio völlig einwandfrei, wenn ich vor der Kamera gefilmt habe !! Ich konnte jetzt sogar Musik und Stimmen aus dem Ohrlautsprecher deutlich hören !! Es stellte sich heraus, dass das Hauptproblem nur das Anti-Staub-Netz war, von dem ich nicht einmal wusste, bis ich das Kästchen meines vorherigen gehärteten Glases überprüfte.

Tassos Roumpanis