Die Nvidia-Grafikkarte wird in Windows 10 nicht erkannt

Acer Nitro 5 AN515-53-55G9

Das Acer Nitro 5 AN515-53-55G9 ist ein Laptop für preisbewusste Spieler. Es verfügt über 256 GB Speicher, Nvidia GeForce Graphics und einen Intel i5 Quad-Core-Prozessor zu einem günstigeren Preis als die meisten Gaming-Laptops.

Leider wurde der Prozess com.android.systemui gestoppt

Wiederholung: 1



Gepostet: 08/02/2020

Ich kann den nvidia-Displayadapter im Geräte-Manager nicht finden und kann das nvidia-Kontrollfeld nicht öffnen. Wenn ich versuche, Nvidia-Treiber neu zu installieren, heißt es, dass nvdia gpu nicht erkannt wurde. Kann jemand helfen?

1 Antwort

Rep: 316,1k

Hallo,

Hast du eingecheckt? Geräte-Manager> Ansicht> Versteckte Geräte anzeigen oder in Geräte-Manager> Andere Geräte (falls aufgeführt) Nur für den Fall, dass es dort aus irgendeinem Grund aufgeführt ist?

Sie kennen den Laptop nicht, aber überprüfen Sie im BIOS (drücken Sie F2, wenn das Acer-Logo beim Start angezeigt wird - glaube ich), ob es eine Option zum Ein- und Ausschalten des Nvidia-Grafikadapters gibt. Wenn der Adapter aktiviert ist, speichern Sie die Änderungen, starten Sie den Laptop neu und prüfen Sie, ob er im Geräte-Manager angezeigt wird.

Wenn im BIOS keine Grafikoption vorhanden ist, setzen Sie das BIOS auf die Standardwerte zurück, speichern Sie die Änderungen, starten Sie den Laptop neu und überprüfen Sie den Geräte-Manager.

Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, liegt möglicherweise ein fehlerhafter GPU-IC vor. Normalerweise haben Laptops keine Plug-in-GPU, sie sind entweder in die CPU integriert oder wenn sich zwei GPUs im Laptop befinden, befindet sich eine in der CPU (Intel in Ihrem Modell) und die andere ist separat auf dem Motherboard fest montiert.

Das Ersetzen einer fest montierten GPU ist nicht einfach. Es ist einfacher, ein Ersatz-Motherboard zu bekommen

Uday