Mein SoundLink Mini lässt sich nicht einschalten!

Bose SoundLink Mini

Bose SoundLink Mini der ersten Generation wurde am 1. Juli 2013 veröffentlicht. Das Gerät wiegt 1,5 Pfund und verfügt über eine Bluetooth-Reichweite von 30 Fuß.

Wiederholung: 1k



Gepostet: 21.10.2015

Ich habe es an die Steckdose angeschlossen, aber es lässt sich immer noch nicht einschalten! Muss ich mir eine neue zulegen oder mache ich etwas falsch?

Bemerkungen:

Das alles war auch meine Situation. Während ich eingesteckt war, um zu versuchen, die Firmware zu aktualisieren, rief ich den technischen Support an. Wenn Sie mir mitteilen, dass das Gerät unter Garantie steht, haben Sie es abgeholt und es zur kostenlosen Reparatur, Aktualisierung und Änderung nach Belgien gebracht

12/12/2016 durch Geoff Smale

Ich kann meine absolut nicht zum Arbeiten bringen. Besuchte einen Bose-Laden und sie waren ahnungslos und boten keine Hilfe an - schlugen nur vor, einen anderen zu kaufen. Keine Chance - vermeiden Sie dieses Produkt wie die Pest! Ich werde Bose nie wieder kaufen.

07/02/2017 durch Ian Beveridge

Ich habe 3 - das gleiche Problem durchgemacht !!

Kaufen Sie es nicht!

07/02/2017 durch Lillybeth Rosario

Ich habe meine angeschlossen und drei Lichter drehen sich, nur die Stromversorgung sagt, dass es nicht aufgeladen wird ???

27.04.2017 durch Cadedyhr

Meins lässt sich auch nicht einschalten. Ist das ein schlechtes Produkt?

22.10.2017 durch Octavia Henry

7 Antworten

Gewählte Lösung

Wiederholung: 1,4k

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Lautsprecher an eine funktionierende Netzsteckdose angeschlossen ist.

2. Überprüfen Sie die Verbindungen zwischen Ihrem Lautsprecher und dem Netzteil.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie beim Kauf das mit Ihrem Lautsprecher gelieferte Netzteil verwenden.

4. Wenn Sie einen Überspannungsschutz verwenden, überprüfen Sie, ob dieser ordnungsgemäß funktioniert.

5. Wenn Sie Ihren Lautsprecher immer noch nicht einschalten können, liegt möglicherweise ein defektes Netzteil vor.

6. Wenn Ihr Lautsprecher innerhalb von 14 Tagen nicht aufgeladen oder verwendet wird, aktivieren Sie den Schutzmodus. Schließen Sie den Lautsprecher an das Netzteil an, um dieses Problem zu beheben.

7. Stellen Sie sicher, dass der Akku ausreichend aufgeladen ist, um den Lautsprecher einzuschalten.

Bemerkungen:

Welche Bedeutung hat die Verwendung des mit dem Soundlink gelieferten Adapters? Funktioniert ein normaler Mini-USB mit Netzteil nicht?

28.11.2015 durch gabrielcklein

@gabrielcklein Die Verwendung eines externen Netzteils funktioniert höchstwahrscheinlich. Um sicherzustellen, dass das Netzteil nicht das Problem darstellt, wird bevorzugt das mitgelieferte Bose-Netzteil verwendet. Dies sollte Sie jedoch nicht davon abhalten, beide zu verwenden, wenn Sie zwei haben. Möglicherweise können Sie testen, ob einer der Netzadapter nicht funktioniert.

01/12/2015 durch Chris Martinez

Dadurch wird es fortgesetzt, das Problem wird jedoch nicht behoben. siehe unten mein Beitrag für das Update. es braucht ein Update.

07/04/2016 durch chris

Zu viel Geld und es lässt sich nicht einschalten, ich hatte es seit einem Jahr nicht mehr und es funktioniert nicht.

22.10.2017 durch Octavia Henry

Schließen Sie den Lautsprecher an den BOSE-Software-Updater an. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird die aktuelle Firmware Ihres Geräts angezeigt. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur A D V Pfeil nach oben und Pfeil nach unten. Sie können ein Downgrade wählen. Nachdem alle Aktualisierungen abgeschlossen sind, sollte Ihr Gerät den Betrieb zurücksetzen. Sie können auch ein erneutes Upgrade auf die neueste Version durchführen.

21.01.2008 durch RECHT

Rep: 49

Sie haben ein Software-Update für sie. Gehe zu http: //worldwide.bose.com/downloads/en/w ...

Laden Sie es herunter und folgen Sie den Anweisungen. Es aktualisiert Ihr Gerät und das Problem wird behoben. Es wechselt in den Versandmodus, wenn es für eine Weile nicht eingeschaltet ist. Ich habe den gleichen Sprecher und hatte das gleiche Problem. Habe das Update gemacht und es ist jetzt alles gut. Meins wurde von 1.1.3.something auf 1.1.4.something aktualisiert

Viel Glück

F.Y.I. Software-Updates sind nur für SoundLink Mini II verfügbar (nicht für die erste Version). Das Aktualisieren / Herabstufen der Software scheint eine häufige Lösung für den Mini II zu sein. Für den Mini der ersten Generation finden Sie auf dieser Seite eine Liste der häufigsten Probleme und Lösungen: SoundLink Mini lässt sich nicht einschalten, wenn es an die Stromversorgung angeschlossen ist

Bemerkungen:

Vielen Dank! Es hilft und funktioniert perfekt!

23.08.2016 durch Alice

Hallo, mein Mini-Lautsprecher blinkt rot, wenn ich ihn auf die Ladestation lege, aber nicht einschalte oder irgendetwas tue. Ich habe das Update ausprobiert, aber es funktioniert nicht an meinem Lautsprecher. Ich werde den Prozess nicht einmal starten, da ich nichts tue

08/09/2016 durch Dawnwhyt

@ Dawnwhyt. Ich habe mit einem Techniker am Telefon gesprochen und hier ist die Lösung, wenn Ihr Gerät nicht aufgeladen wird. Halten Sie die Multifunktionstaste (mittlere Taste) gedrückt, schließen Sie sie an die Stromversorgung an und halten Sie sie mindestens 10 Sekunden lang gedrückt! Ziehen Sie den Netzstecker, während Sie die Taste gedrückt halten, und lassen Sie sie dann los. Stecken Sie es wieder ein und Sie sollten sehen, dass es aufgeladen wird.

22.10.2016 durch Godfrey Duncan

Ich habe das getan, immer noch blinkende LED und wot Ladung .... Wenn ich die Stummschalttaste gedrückt halte, wird es grün auf der LED bis dann wieder auf rot zurück !!! So genervt

08/11/2016 durch Geoff Smale

Ich habe das gleiche Problem, mein Lautsprecher lässt sich nicht einschalten. Wenn ich es an das Stromnetz anschließe (Originaladapter SLM II), bekomme ich nichts, nur das blinkende rote Licht. Ich habe gerade versucht, die Multifunktionstaste gedrückt zu halten, und nach einer Weile leuchtet das blinkende Licht gelb / grün, aber das war es auch schon. Es lässt sich immer noch nicht einschalten: '(

01/12/2016 durch Judah Spanner

Wiederholung: 25

Ich hatte ein Problem, bei dem nicht nur der Lautsprecher nicht eingeschaltet werden konnte, sondern beim Aufsetzen auf den Adapter (um das Problem mit dem Schutzmodus zu beheben) der Lautsprecher den Ton ertönte, der das Laden anzeigt, aber keine LED-Leuchten aufleuchteten zeigen an, dass es tatsächlich aufgeladen wurde. Es würde wieder läuten, wenn es vom Adapter entfernt wird, würde sich aber in keiner Weise einschalten.

Ich habe das Problem durch einen Hard-Reset behoben, wie von der BOSE-Fehlerbehebung empfohlen:

Halten Sie die Stummschalttaste 5 Sekunden lang gedrückt (bei Erfolg blinken die LEDs)> Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie einzuschalten.

Hinweis: Bose weist darauf hin, dass Sie Geräte nach diesem Zurücksetzen möglicherweise erneut koppeln müssen. Das war für mich nicht nötig.

Hoffe das hilft!

Bemerkungen:

Das ist eine perfekte Lösung - danke. MUTE Button ... funktioniert !!

27.01.2017 durch Gopi Krishnaa S.

Meins blinkt immer wieder rot und ich habe es vier Stunden lang aufgeladen und es schaltet sich immer noch nicht ein ... es schaltet sich auch dann nicht ein, wenn es angeschlossen ist. Aber ich habe Schritt 2 gemacht und einige Lichter gehen an und der Batt ist gelb, dann, wenn ich versuche, es einzuschalten, wird es immer noch nicht.

Ist es ein Problem mit der Batterie oder muss das Ganze gewechselt werden? Ist es ratsam, den Akku zu entfernen und anzuschließen, um festzustellen, ob er ohne ihn noch funktioniert? Ich habe meine seit 2 Jahren und ich benutze sie nicht die ganze Zeit, vielleicht ist es deshalb der 'Schutzmodus' oder so

Benötigen Sie Einblicke, was zu tun ist. Vielen Dank!

06/02/2017 durch Melowi

Das Gleiche ist mit meinem Bose Minilink 2 passiert. Das rote Licht leuchtet während des Ladevorgangs und es ertönt auch, wenn der Stecker, aber das Gerät immer noch nicht eingeschaltet wird. Fertig alle empfohlenen Lösungen

04/09/2019 durch Antonio Martinez Jr.

Antonio, konnten Sie das beheben? Wenn das so ist, wie? Ich habe alle Videos verfolgt, versucht, an die Wand zu laden, zu aktualisieren (aber der Computer erkennt es nicht), habe das Zurücksetzen versucht, ALLES.

Ich bekomme ein festes rotes Licht wen angeschlossen und es ertönt, aber das war es auch schon.

Dies ist ein 300-Dollar-Ziegelstein und ein Stück Müll. Ich werde nie wieder ein Bose-Produkt kaufen. Ich habe sogar Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, weil ich sie toll fand, sie zerfallen bereits. Bose hat ein hohes Ansehen, aber schicke Produkte und einen schlechteren Kundenservice!

21.09.2020 durch Paola Peralta

Wiederholung: 13

Liegt es an der Größe des Akkus oder daran, dass er langsam aufgeladen wird? Mein Vater hat einen, er hat ihn aufgeladen, aber er lässt sich nicht einschalten. Benötigt es ein besseres Ladegerät oder einen neuen Akku oder was?

Bemerkungen:

Schließen Sie es an den PC an. Aktualisieren Sie die Software von der Bose-Website

03/08/2017 durch Qalle G.

Wiederholung: 13

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Bose mini 1. Generation und dies geschah, als die Batterie am selben Tag leer war. Es leuchten also keine Lichter (rot, gelb oder grün), selbst wenn sie sich an der Ladestation befinden oder direkt an eine Wechselstromsteckdose angeschlossen sind (wenn man bedenkt, dass der Netzadapter und die Ladestation einen Betriebsstatus / Strom haben), da sie jedes Mal, wenn Sie sie ein- und ausstecken, vorhanden sind hat eine gesunde Sache ..

Ok jetzt - Die Lösung, die ich gemacht habe, während es PLUG in ist:

1) Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt (keine Sorge, auch wenn Sie keine Lichter sehen). Dies ist der Reset.

2) Halten Sie die Stummschalttaste etwa 15 Sekunden lang gedrückt (Sie werden sehen, dass einige Lichter aufleuchten, um anzuzeigen, dass Ihre Bose nicht kaputt ist).

wie man Kratzer von CDs entfernt

3) Drücken Sie jetzt die Stromversorgung (nur 1 Sek.) Und Bingo! .. Die Betriebsanzeige leuchtet entweder gelb oder rot (sie muss aufgeladen werden). Meins hatte ein blinkendes Gelb.

Scheint, als wäre es in einen Schutzmodus gegangen oder so

Hinweis: Ich habe dies einige Male getan, indem ich 1 und 2 gleichzeitig experimentiert und kombiniert habe.

Ich hoffe das hilft! Viel Glück, Leute!

Bemerkungen:

Meins blinkt immer wieder rot und ich habe es vier Stunden lang aufgeladen und es schaltet sich immer noch nicht ein ... es schaltet sich auch dann nicht ein, wenn es angeschlossen ist. Aber ich habe Schritt 2 gemacht und einige Lichter gehen an und der Batt ist gelb, dann, wenn ich versuche, es einzuschalten, wird es immer noch nicht.

Ist es ein Problem mit der Batterie oder muss das Ganze gewechselt werden? Ist es ratsam, den Akku zu entfernen und anzuschließen, um festzustellen, ob er ohne ihn noch funktioniert? Ich habe meine seit 2 Jahren und ich benutze sie nicht die ganze Zeit, vielleicht ist es deshalb der 'Schutzmodus' oder so

Benötigen Sie Einblicke, was zu tun ist. Vielen Dank!

06/02/2017 durch Melowi

Melowi-Mine hatte an einer Stelle ein blinkendes Rot, aber ich fuhr mit meinem Experiment fort. Einige sagen, dass der Akku leer ist, wenn Sie sehen, dass er nach stundenlangem Laden ständig rot blinkt.

02/08/2017 durch gcteeoff

Wiederholung: 13

'Ok jetzt - Die Lösung, die ich gemacht habe, während es PLUG in ist:

1) Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt (keine Sorge, auch wenn Sie keine Lichter sehen). Dies ist der Reset.

2) Halten Sie die Stummschalttaste etwa 15 Sekunden lang gedrückt (Sie werden sehen, dass einige Lichter aufleuchten, um anzuzeigen, dass Ihre Bose nicht kaputt ist).

3) Drücken Sie jetzt die Stromversorgung (nur 1 Sek.) Und Bingo! .. Die Betriebsanzeige leuchtet entweder gelb oder rot (sie muss aufgeladen werden). Meins hatte ein blinkendes Gelb. '

Meins blinkt immer wieder rot und ich habe es vier Stunden lang aufgeladen und es schaltet sich immer noch nicht ein ... es schaltet sich auch dann nicht ein, wenn es angeschlossen ist. Aber ich habe Schritt 2 gemacht und einige Lichter gehen an und der Batt ist gelb, dann, wenn ich versuche, es einzuschalten, wird es immer noch nicht.

Ist es ein Problem mit der Batterie oder muss das Ganze gewechselt werden? Ist es ratsam, den Akku zu entfernen und anzuschließen, um festzustellen, ob er ohne ihn noch funktioniert? Ich habe meine seit 2 Jahren und ich benutze sie nicht die ganze Zeit, vielleicht ist es deshalb der 'Schutzmodus' oder so

Benötigen Sie Einblicke, was zu tun ist. Vielen Dank!

Bemerkungen:

Das hat bei mir funktioniert. Vielen Dank. Ich sollte es auch aktualisieren, nehme ich an.

25.02.2017 durch DP Harris

Sie (?) sagen, dass Sie den Soundlink Mini 1 (nicht den 2) nicht aktualisieren können: den mit 6 Tasten oben, also muss es eine andere Lösung sein. Bose-be sagt, es kann es für 75 Euro reparieren. Ich muss es senden ... und so weiter ... damit der Soundlink Mini 1 repariert werden kann und Bose nicht sagt, was sie machen oder tun. Für mich muss es ein Reset sein oder ein anderer, als die, die wir kennen, oder es ist ein IC, das kaputt ist.

27.02.2008 durch Guido Monstrey

Meine Soundlink Mini 1-LED zum Einschalten blinkt rot. Die Garantie ist abgelaufen.

Es gibt KEIN Software-Upgrade dafür. (im Gegensatz zu den 2).

Ich habe alle vorgeschlagenen Korrekturen, die ich aus dem Netz gezogen habe, ohne Erfolg ausprobiert: -

1) Batterie entfernen und wieder einbauen

2) Halten Sie die Stummschalttaste 15 Sekunden lang gedrückt. (Neustart)

3) Halten Sie die Einschalttaste 15 Sekunden lang gedrückt. (Obwohl dies auf den Mini 2 bezieht)

4) Alternatives Ladegerät

5) Wiederholen / Trennen des Stromkabels (ca. 20 Mal)

Ich habe in anderen Beiträgen gelesen, dass das Ersetzen des Akkus und das Ersetzen des Ladegeräts ihr Problem nicht behoben haben, deshalb möchte ich kein gutes Geld werfen, nachdem ich es schlecht versucht habe.

Die Bose-Website für den Kundenservice hat mich im Kreis herumgeschickt.

Eine einfache Bestätigung von Bose, dass es ein Problem gibt, und was dieser Fehler ist, würde Kunden, die nach einem Hausmittel suchen, das anscheinend nicht existiert, viel Angst ersparen.

Möchte ich bezahlen, um es in ganz Spanien zu versenden und für eine Reparatur zu bezahlen?

Nein!

27.02.2008 durch Ian Roberts

Wiederholung: 1

Das Zurücksetzen mit der Stummschalttaste löst das Problem hier nicht. Die USB-Verbindung ist nicht einmal zum Aktualisieren der Firmware aktiv. Dieses Stück Müll ist jetzt ein teurer Türstopper. Ich werde in Zukunft Chinesisch kaufen.

Bemerkungen:

Ich hatte das gleiche Problem mit meiner Bose mini 1. Generation und dies geschah, als die Batterie am selben Tag leer war. Es leuchten also keine Lichter (rot, gelb oder grün), selbst wenn sie sich an der Ladestation befinden oder direkt an eine Wechselstromsteckdose angeschlossen sind (wenn man bedenkt, dass der Netzadapter und die Ladestation einen Betriebsstatus / Strom haben), da sie jedes Mal, wenn Sie sie ein- und ausstecken, vorhanden sind hat eine gesunde Sache ..

Ok jetzt - Die Lösung, die ich gemacht habe, während es PLUG in ist:

1) Halten Sie die Ein- / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt (keine Sorge, auch wenn Sie keine Lichter sehen). Dies ist der Reset.

2) Halten Sie die Stummschalttaste etwa 15 Sekunden lang gedrückt (Sie werden sehen, dass einige Lichter aufleuchten, um anzuzeigen, dass Ihre Bose nicht kaputt ist).

3) Drücken Sie jetzt die Stromversorgung (nur 1 Sek.) Und Bingo! .. Die Betriebsanzeige leuchtet entweder gelb oder rot (sie muss aufgeladen werden). Meins hatte ein blinkendes Gelb.

Scheint, als wäre es in einen Schutzmodus gegangen oder so

Hinweis: Ich habe dies einige Male getan, indem ich 1 und 2 gleichzeitig experimentiert und kombiniert habe.

Ich hoffe das hilft! Viel Glück, Leute!

27.01.2017 durch gcteeoff

Chris Martinez