Leuchtstofflampen werden gedimmt und blinken

Fluoreszierendes Licht

Die beliebteste Option, um große Bereiche von Gebäuden zu beleuchten. Sie sind in verschiedenen Verbindungstypen und Nennleistungen erhältlich.

Rep: 105,3k



Gepostet: 13.11.2009

Ich habe eine Leuchtstofflampe, die zwei 40 Watt 4 'lange Röhren verwendet. Es hat vor kurzem angefangen, sich seltsam zu verhalten. Beim ersten Einschalten funktioniert es ein oder zwei Minuten lang einwandfrei, dann wird eine der Röhren dunkel und die andere wird dunkel und blinkt. Es sind nicht die Röhren, da ich diese ersetzt habe und nichts geändert hat. Jemand schlug vor, es könnte der Ballast sein. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie alt das Gerät ist, aber ich würde vermuten, dass es mindestens 10 Jahre alt ist und die ganze Zeit täglich verwendet wurde. Wird das Problem durch das Vorschaltgerät verursacht, und wenn ja, kann dies geändert werden, oder sollte ich einfach ein neues Gerät kaufen?

Bemerkungen:

Ein Update: Ich konnte bei Home Depot ein Ersatz-Vorschaltgerät bekommen. Die schlechte Nachricht ist, dass der Ballast 18,49 US-Dollar betrug, nur 1,50 US-Dollar weniger als ein ganz neues Gerät. Die Installation des Ersatzballastes dauerte etwa eine halbe Stunde. Der Austausch war erfolgreich und die Lichter funktionieren jetzt hervorragend. In meiner Leuchte befanden sich acht 18-Gauge-Drähte, die Sie abschneiden und dann am neuen Vorschaltgerät befestigen müssen. Ich habe Drahtmuttern verwendet, um die Drähte anzuschließen, daher wird es in Zukunft etwas einfacher sein, das Vorschaltgerät wieder auszutauschen.

14.11.2009 durch Luke Soules

Dies ist das normale Verhalten einer Leuchtstoffröhre am Lebensende.

Sie haben den Ballast wahrscheinlich ruiniert, indem Sie ihn weiter laufen ließen, während er blitzte.

Wenn das Vorschaltgerät mit den Lampenclips am Ende der Drähte geliefert wurde, ist es einfacher, auch die Clips auszutauschen.

rca viking pro tablet tastatur funktioniert nicht

06/09/2017 durch midimagic

Wir haben seit Jahren Probleme damit, dass Leuchtstofflampen in Zeiten hoher Luftfeuchtigkeit gedimmt werden oder nicht aufleuchten. Manchmal kann ich sie einschalten, indem ich den Lichtschalter mehrmals aus- und wieder einschalte. Von den dreien schaltet sich vielleicht nur einer ein. Dies ist seit mehreren Jahren so und erst seit kurzem wird es immer schwieriger, die Lichter einzuschalten.

12/05/2017 durch Tim Houser

Die gute Nachricht ist, dass LED-Beleuchtung schnell billig wird. Vielleicht möchten Sie hier suchen. https: //www.instructables.com/howto/LED + ...

21.06.2008 durch Wütender Ricardo

4 Antworten

Gewählte Lösung

Wiederholung: 9,4k

Der Ballast ist verursacht Ihr Problem, und es kann geändert werden. Sie müssen das Original-Vorschaltgerät entfernen (nachdem Sie den Leistungsschalter ausgeschaltet haben) und zu einem Beleuchtungsort oder einem Stromversorgungsunternehmen bringen. Besser noch, holen Sie zuerst die Nummern vom Vorschaltgerät und rufen Sie an. Es kann eine Weile dauern, bis sie die Teilenummer referenziert haben, aber sie finden einen geeigneten Ersatz für Sie.

Mit etwas Glück hat das Ersatzballast die gleiche Größe wie das alte. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie einen Weg finden, um es am alten Gerät zu befestigen. Möglicherweise müssen Sie neue Pilotlöcher bohren und selbstschneidende Blechschrauben verwenden. Verdrahten Sie das Licht neu, wenn Sie müssen, schließen Sie das neue Vorschaltgerät an, setzen Sie den Leistungsschalter zurück und Sie sollten helles, gleichmäßiges Licht haben.

Andernfalls können Sie sich für ein paar Dollar mehr eine neue Leuchte besorgen

Rep: 97

Es ist ärgerlich, dass es manchmal billiger ist, das gesamte Gerät zu ersetzen als das Vorschaltgerät. Arrgh. LED-Beleuchtung wird schnell billig und scheint die Umweltgefahren von Quecksilber nicht zu berücksichtigen (plus alles, was in den Vorschaltgeräten lauert). Schauen Sie hier. https: //www.instructables.com/howto/LED + ...

Bemerkungen:

Ich fürchte, das werde ich finden. Home Depot verkauft das gesamte Gerät für nur 20 US-Dollar, aber zumindest online werden die Vorschaltgeräte nicht separat aufgeführt. Hoffentlich kann ich nur das Vorschaltgerät ersetzen, auch wenn es so viel kostet wie ein neues Gerät.

13.11.2009 durch Luke Soules

Das stimmt, das war auch meine Erfahrung.

13.11.2009 durch 040304

Ich konnte einen Ersatz bekommen, der in die gleichen Befestigungslaschen wie das Original-Vorschaltgerät passte. Es war breiter und höher als das Original, aber gleich lang.

14.11.2009 durch Luke Soules

Luke, wie viel hat der Ballast gekostet? Hat es das verdammte Problem behoben?

14.11.2009 durch Wütender Ricardo

Der Ballast betrug 18,49 USD bei Home Depot. Es hat das Problem vollständig behoben und war viel weniger verschwenderisch als das Wegwerfen des gesamten Geräts.

16.11.2009 durch Luke Soules

Rep: 326

Wenn alles oben genannte fehlschlägt (was wahrscheinlich nicht der Fall ist), besorgen Sie sich einen neuen Transformator.

-ICH-

Wiederholung: 1

Verkaufe diesen Ballast an einen Kameramann. Sie werden dich dafür lieben.

Bemerkungen:

Warum? Was o sie benutzen es Feind und wie viele möchten Sie kaufen?

08/01/2017 durch Bürgermeister

Was ist also, wenn Sie das Vorschaltgerät wechseln und die Glühbirne noch schwach ist?

21.04.2020 durch vicmanjw

Luke Soules